Profil für Owlytic > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Owlytic
Top-Rezensenten Rang: 9.436
Hilfreiche Bewertungen: 75

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Owlytic

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Casio FX-85DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display
Casio FX-85DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display
Preis: EUR 17,90

5.0 von 5 Sternen Toller Rechner, besonders Sekundarstufe 1, 19. Mai 2014
Ich habe diesen Rechner schon seit der achten Klasse, und bis heute hält er sich noch sehr stark. Er hat mich immer treu begleitet, und auch die einfachsten Aufgaben lösen können *g*

Die Solaraufnahme erlaubt es, dass der Akku praktisch nie leer geht. Das ist sehr positiv, da man somit keine Batteriewechsel vornehmen muss. Man kann die Aufladung beschleunigen indem man den Taschenrechner beispielsweise in die Sonne stellt.

Ein großer Vorteil des Taschenrechners ist, dass man Gleichungen die man aufgestellt hat, immer noch auf dem Display angezeigt wird und nicht verschwindet. Gibt man beispielsweise 1+1 ein, wird die Gleichung 1+1 oben links dargestellt und das Ergebnis 2 in der rechten unteren Ecke. Sowas gibt es bei vergleichbaren Produkten nicht, was ich sehr positiv finde.
Er kann mit Wurzeln, Klammern, Minusbereichen und vielem mehr arbeiten. Tasten lassen sich einfach drücken, es bleibt keine stecken oder benötigt viel Kraft um gedrückt zu werden.
Von der Verarbeitung her ist der Taschenrechner von Casio auch gut, er ist sehr handlich und leicht.

Ich kann den Rechner vor allem in der Sekundarstufe 1 empfehlen. 5 Jahre lang war er mir lange treu und hat mich auch durch Prüfungen begleitet - da dieser Rechner auch zu den meisten Prüfungen erlaubt ist.
Von daher, natürlich 5 Sterne!


Bosch AHS 45-16 Heckenschere + Messerabdeckung (420 W, 450 mm Messerlänge, 16 mm Messerabstand, 2,6 kg)
Bosch AHS 45-16 Heckenschere + Messerabdeckung (420 W, 450 mm Messerlänge, 16 mm Messerabstand, 2,6 kg)
Preis: EUR 49,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die richtige Wahl getroffen!, 16. April 2014
Bosch überzeugt mich doch immer wieder mit ihren günstigen Angeboten. Doch jedes mal bin ich trotzdem skeptisch, ob doch nicht was Faul ist, wenn das Gerät so günstig angeboten wird. Aber für meine Verhältnisse (eines nicht professionellen Gärtners) hat mir diese Maschine vollkommen ausgereicht.

○ Qualität / erster Eindruck ○
Die Maschine wirkt solide und stabil. Ich wackle gerne mal an allen Griffen um zu schauen, ob es auch wirklich sitzt. Alles fest und nichts wackelt. Doch auch Vorsicht ist geboten: das Gehäuse besteht aus Kunststoff und hat zum Teil scharfe Kanten, an die man sich doch leicht schneiden könnte. Zwar nutzt man (denke ich) sowieso Handschuhe, aber gegen diese Kanten hätte Bosch ruhig etwas unternehmen können.

○ Handhabung / Funktionalität ○
Das Gerät ist mit 2,6kg echt leicht ausgefallen. Da habe ich auf meiner Suche nach einer Heckenschere doch deutlich schwerere Modelle gesehen. Je leichter, umso angenehmer. Die Maschine hat eine neue Sicherheitstechnik, bei der beide Hände am Griff sein müssen, um den roten Schalter zu betätigen. Eine sinnvolle Erneuerung. Laut Hersteller ist sie spezifiziert für äste bis 16mm. Ich habe einen Pachtgarten, welcher von einer Standardhecke umgeben ist. Die Äste würde ich auf 14mm schätzen. Das Schneiden funktioniert tadellos und ist durch den geringen Gewicht sehr angenehm. Die Lautstärke hält sich in Grenzen, ist auf jeden Fall ohne Ohrschutz ertragbar.

Fazit
Das Heckenschneiden mit der AHS 54-16 macht wirklich viel Spaß, ist angenehm und effektiv. Der günstige Preis rundet das Ganze noch perfekt ab.


Sennheiser CX 300 II Precision In-Ear-Kopfhörer (1,2 m Kabellänge, 3,5 mm Klinkenstecker, Tragetasche, Earadapterset S/M/L) schwarz
Sennheiser CX 300 II Precision In-Ear-Kopfhörer (1,2 m Kabellänge, 3,5 mm Klinkenstecker, Tragetasche, Earadapterset S/M/L) schwarz
Preis: EUR 35,99

3.0 von 5 Sternen Nur für Bass-Liebhaber.., 16. April 2014
Ich muss erstmal sagen, dass ich täglich Musik höre, und das zusammengerechnet ergibt ungefähr 2-3 Stunden. Da meine letzten In-Eard von Creative den Geist aufgegeben haben, musste eine neue her. Dieses mal wollte ich etwas tiefer in die Tasche greifen, um mehr Qualität zu bekommen. Daher habe ich die CX 300 von Sennheiser gekauft.

○ Verpackung & Versand○
Bestellt habe ich das Ganze über Amazon, und die Lieferung erfolgte problemlos. 3 Tage nach meiner Bestellung hat meine Tür geklingelt. Die Kopfhörer kommen in einer Plastik-Verpackung, die wie alle anderen eher schwer aufzumachen war. Das Zubehör umfasst folgendes:
● die In-Ears
● eine Tragetasche
● Ersatz-Aufsetzer für die In-Ears

○ Tragekomfort ○
Entgegen einiger Rezessionen kann ich sagen, dass mir der Tragekomfort schon gut gefällt. Die richtige Größe ausgesucht, fällt es nicht aus dem Ohr oder sitzt locker. Auch entsteht kein unangenehmer Unterdruck, der sehr störend sein kann. Also hier kann ich nicht meckern.

Klang
Hier muss man jedoch viele Abstriche ziehen. Für rund 40€ hätte ich doch mehr erwartet. Da klingen In-Ears in der 10€-Preisklasse doch besser. Das Klangbild ist gar nicht ausgewogen, und macht einfach keinen Spaß. Der Bass sticht hier überall deutlich heraus. Egal ob Rock, Pop oder Hip-Hop - der Bass dröhnt mir zu sehr auf den Ohren. Die mittleren Klänge und auch Höhen sind stark vernachlässigt worden. Stimmen und andere Mitten-Geräusche bleiben auf der Strecke und ruhige Lieder sind kaum genießbar.

→ Fazit
Eine Kaufempfehlung kann ich nur für diejenigen aussprechen, denen dicke Bässe ein Grinsen aufs Gesicht zaubern. Leute, die ausschließlich Dubstep, Drum 'n Bass und so ein Kram hören sollten sich diese Kopfhörer zulegen. Für mich war das ein Fehlkauf, da ich auch gerne mal ruhige Lieder hören und entspannen möchte.


Sidorenko Designer Laptoptasche Notebooktasche Sleeve Größe 39,6cm von 15" bis 15,6" Zoll Neopren Schutzhülle
Sidorenko Designer Laptoptasche Notebooktasche Sleeve Größe 39,6cm von 15" bis 15,6" Zoll Neopren Schutzhülle
Wird angeboten von Sidorenko
Preis: EUR 18,99

5.0 von 5 Sternen Schicke, funktionelle Tasche, 16. April 2014
Bisher habe ich nie eine Laptoptasche für meinen Laptop benutzt, aber langsam wurde es Zeit. Da ich zurzeit öfter hin und her muss, wollte ich meinen Laptop nicht unbedingt beschädigen, daher habe ich mir eine passende Tasche besorgt. Die Taschen von "Sidorenko" erschienen mir am besten, da sie auch sehr viele Design-Vorlagen hatten. Ich habe mir die Sleeve Version bestellt.

○ Lieferung/Verpackung ○
Bei der Lieferung musste ich etwas länger wie gewohnt warten: ca 5 Tage nach Zahlungseingang. Aber das war nicht weiter tragisch. Nachdem ich die Tasche ausgepackt hatte, fiel mir direkt etwas auf: der starke Plastikgeruch. Dieser schoss mir direkt in die Nase. Aber was soll's, die Tasche ist halt neu. Heute (nach ca. 3 Wochen) ist der Geruch aber wieder vergangen. Ist nur anfänglich so.

○ Funktionalität ○
Die Verarbeitung der Tasche ist sauber, alles sitzt und ist auch super vernäht. Keine Fransen, die rausschauen, oder Stellen an denen ich mir Sorgen machen müsste. Es sind 2 Reisverschlüsse an beiden Seiten vorhanden, die ein Öffnen und Schließen garantieren. Was ich zum Design jedoch sagen muss ist, dass das Bild bzw. das Motiv etwas blasser ist, als auf dem Produktbild dargestellt wird. Damit sollte man rechnen. Ansonsten sitzt mein Notebook der Marke Samsung sehr gut, und wackelt nicht. Ich habe das Gefühl, dass es schön sicher ist. An den Ecken ist es außerdem ein wenig gepolstert, was für mehr Sicherheit sorgt.

→ Fazit
Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Tasche. Der anfängliche Plastikgeruch verschwindet, und wirkt sich nicht negativ aus. Das Preis Leistungsverhältnis ist Top, daher 5 Sterne.


Sponeta Tischtennis S172E, Grün, 222.5010/L
Sponeta Tischtennis S172E, Grün, 222.5010/L
Preis: EUR 299,99

4.0 von 5 Sternen hochwertig, etwas unübersichtlich in der Montage, 16. April 2014
○ Aufbau ○
Der Aufbau dieser Tischtennisplatte soll von mindestens zwei Erwachsenen übernommen werden. Da habe ich einen guten Kumpel rangeholt, und wir haben direkt losgelegt. Insgesamt muss ich sagen, dass der Aufbau spaßig war. Gerade, wenn man nicht alleine ist. In meinem Titel habe ich jedoch erwähnt, dass das Ganze unübersichtlich war: alle Schrauben und Muttern waren in einer Tüte verschweißt, so konnte man den Unterschied zwischen den einzelnen Schrauben nicht feststellen. Das hat unnötig viel Zeit gekostet. Ansonsten ging es Ruckzuck.

○ Ein- und Aufklappen ○
Natürlich kann man die Platte je nach Bedarf zusammenklappen, und wieder aufklappen. Das wird durch zwei Sicherunghebel ermöglicht. Diese müssen in dieselbe Richtung zeigen, damit sich die Platte aufklappen lässt. Dies ist aber noch in der Anleitung versehen.

○ Spielstart ○
Wenn alles richtig aufgebaut wurde, und richtig sitzt, kann es endlich losgehen. Hier zeigt sich die Qualität der Platte deutlich. Stabilität ist vorhanden, auch wenn man mal ausversehen mit dem Körper gegen die Platte kommt, braucht man sich keine Sorgen zu machen. Die Oberfläche ist eben, hat keine Beulen oder andere Störfaktoren. Natürlich entstehen mit der Zeit Schlieren und Kratzer, aber das ist ganz normal.

→ Fazit
Wer den Aufbau hinter sich gebracht hat, wird die Platte nicht mehr zurücksenden wollen. Die Investition lohnt sich und bringt viel Spielspaß mit sich.


Samsung UE40F6510 101 cm (40 Zoll) 3D-LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, 400Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+, WLAN, Smart TV, HbbTV, Sprachsteuerung) hochglanz-weiß
Samsung UE40F6510 101 cm (40 Zoll) 3D-LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, 400Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+, WLAN, Smart TV, HbbTV, Sprachsteuerung) hochglanz-weiß

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Schmuckstück im Wohnzimmer, 16. April 2014
Es hat eine Zeit lang gedauert, bis ich meine Entscheidung fällen konnte. Ich hatte die Auswahl zwischen diesem Fernseher, und einem anderen der Marke Panasonic. Doch nach unzähligen Bewertungen & Co. habe ich mich für dieses entschieden. Nun kann auch ich eine eigene Rezession dazu schreiben.

ALLGEMEINES
Man muss sagen, dass die Bedienung und Menüführung sehr einfach und auch intuitiv gestaltet ist. Man brauch keine Bedienungsanleitung o.Ä., denn alles ist eigentlich selbsterklärend. Auch (für mich) neue Spielerein wie Smart Hub waren schnell erforscht, und konnten genutzt werden. Sicher auch kein Problem für diejenigen, die keinen richtigen Draht zur Technik haben.

-- DISPLAY --
Das Bild ist großartig. Mein alter Samsung kommt nicht dagegen an. Die Farben sind lebendig, und können je nach Belieben noch in den Einstellungen variiert werden. Die Helligkeit hat eine große Bandbreite, und auch die Farben wirken sehr lebendig. Da ich sehr, sehr gerne auch Serien von meiner SD-Karte heraus schaue, musste ich dies gleich ausprobieren. Auch hier keine Probleme, keine Schlieren, Ruckler oder Sonstiges was stören könnte. Leider spiegelt das Display, besonders im ausgeschalteten Zustand bemerkt man es deutlich. Aber ich denke, dass das zurzeit bei jedem Fernseher so ist. Deshalb lieber an eine Stelle positionieren, wo es nicht unbedingt spiegelt.

-- TON --
Dieser ist.. ja akzeptabel. Wirkt sehr dünn, hat aber den Grund des sehr, sehr schlanken Displays. Wer Heimkino-Erlebnis haben möchte, sollte sich ein Sourroundsystem anschaffen.

-- SONSTIGES --
Ansonsten könnte man noch erwähnen, dass die Fernbedienung nicht ganz so wertig aussieht. DIe Tasten sind ordentlich platziert, und haben auch einen einigermaßen guten Druckpunkt. Alles außer die FB-Bedienung gefällt mir. Aber wer will schon über seinen Fernseher auf Facebook surfen. Der Fernseher hat keinen Scat-Anschluss mehr! Sicher, weil Scat nicht mehr zeitgemäß ist, aber wenigstens liegt ein Adapter bei, mit dem man noch ältere Geräte anschließen kann. Ansonsten die üblichen Anschlüsse á la HDMI. Die 3D-Funktion ist super, und funktioniert auch gut. Ich habe mir direkt im Anschluss eine 3D-Brille besorgt und wollte mir meine DVD "Sanctum 3D" anschauen. Ich war sehr verblüfft! Der 3D Effekt wird super rübergebracht und hat keine Macken.

FAZIT
Für diese Preisklasse ist der Fernseher ein richtiges Prachtstück. Er hat viele Funktionen, zeugt von Qualität und Vernetzungsmöglichkeiten. Eine Investition, die sich lohnt!


BenQ W750 DLP-Projektor (3D, Kontrast 13000:1, 1280 x 720 Pixel, 2500 ANSI Lumen, HDMI, USB)
BenQ W750 DLP-Projektor (3D, Kontrast 13000:1, 1280 x 720 Pixel, 2500 ANSI Lumen, HDMI, USB)
Preis: EUR 429,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Beamer ohne gravierende Probleme, 16. April 2014
Auf der Suche nach einem Ersatz für mein altes Optoma H27, bin ich auf den Beamer von der Marke BenQ bestoßen. Ein besonderer Punkt, der meinen Kaufgrund beeinflusst hat, war die 720p-Unterstützung des Beamers.

Das Gerät wird von einem hochwertig wirkendem Gehäuse umgeben, welches ich als Gelungen bezeichnen würde. Es ist solide, hält gut und ist vor allem gegen Staub und Fingerabdrücke unempfindlich. In dem Paket des Beamers waren neben einer Kurzanleitung und einer CD noch eine VGA-Kabel dabei. Eigentlich hätte ich mir eher ein HDMI-Kabel gewünscht, da VGA sicher nicht mehr zeitgemäß ist, aber zum Glück habe ich schon eins zu Hause gehabt.

Der Zoom der W750 ist recht eng, sprich es dient eigentlich nur zur Feinstellung zur Ausnutzung der Projektionsfläche. Das Gerät hat drei einzeln Gummifüße, die jeweils verstellbar sind. So kriegt man eine exakte Bildausrichtung zu Stande. Die Fokussierung verläuft mit dem Rad geschmeidig und glatt.

Nun komme ich mal zur Bildqualität und der Geräuschkulisse, die den meisten interessieren könnten. Die Farbdarstellung ist ordentlich und auch die Kontraste sind hervorragend gelöst. Natürlich spielt die Leinwand auch eine Rolle, also sollte man das Bild nicht unbedingt an eine normale Wand werfen. Mit der richtigen Entfernung, den richtigen Einstellungen kann ich ein 100% scharfes Bild erzeugen, was schon sehr beeindruckend ist. Der integrierte Lautsprecher ist recht ordentlich, aber für größere Räume oder Säle zu leise und eher ungeeignet.

Wer gerne Filme schaut, sollte sich diese in 720p besorgen, und kann ihn sich in vollen Zügen genießend anschauen. Das Bild wird scharf übertragen, und das Gerät sorgt echt für ein richtiges Heimkino-Gefühl. Kommen wir zu meinem Fazit: das W750 der Marke BenQ ist ein eher guter, schicker Beamer, der viele Funktionen mit sich bringt. Kleinere Schwächen in der Fernbedienung bleiben auch wirklich klein, und sind keinen Sternabzug wert. Ich bin sehr zufrieden mit dem Beamer und dem Preisleistungsverhältnis.


NBA Jam
NBA Jam
Wird angeboten von Gameland GmbH
Preis: EUR 39,99

5.0 von 5 Sternen klasse gelungener "oldschool" Remake!, 16. April 2014
Rezension bezieht sich auf: NBA Jam (Videospiel)
Ich bin ein richtiger Basketballfanatiker. Schade, dass dieser Sport hier in Deutschland nur selten vertreten und verfolgt wird. So durfte bei mir natürlich auch kein Basketballspiel fehlen. NBA Jam für die Playstation 3 ist ein gelungener Remake des gleichnamigen Spiels im Jahre 1933 für die Super Nintendo.

Das Hauptspiel bei NBA Jam ist Season. Hier heißt es, alle Mannschaften der Division zu schlagen. Kann verglichen werden mit einer richtigen Saison, bei dem nach jedem fünften Match ein Heldenteam wartet, dass es zu schlagen gilt. Ansonsten hält das Spiel auch einige Neuerungen parat. So gibt es z.B. neue Spielmodi, in denen nicht derjenige gewinnt, der die meisten Punkte hat, sondern der als erster die Korbanlage des Gegenspielers mit einem Dunking zerstört. Klasse! Des weiteren gibt es Shootouts, bei denen man von 5 vorgegebenen Markierungen auf dem Feld werfen muss. Ansonsten gibt es noch Boss Battles, welches auch viel Spaß macht. Zusammengefasst kann man sagen, dass die Neuauflage viele Neuerungen mit sich bringt, die echt gelungen sind. Sorgt auf jeden Fall für eine Menge Abwechslung neben dem Standard 2 gg. 2.

Was ich leicht kritisieren muss ist der Schwierigkeitsgrad. Dieser ist auf "Easy" (leicht) nach dem fünften Spiel deutlich schwer und eher unfair. Als Beispiel: man ist "On Fire" (hat mehrere Körbe hintereinander perfekt versenkt), aber hat kaum die Chance, es zu halten, da der Gegner sofort das Feuer löscht. Das kann schon an den Nerven spielen. Ansonsten gibt es noch freischaltbare Charaktere (NBA Legenden), von denen ich bisher Pippen, Rodmann, Ming und Olajuwon freigeschaltet habe.

Die Neuauflage des NBA Jam ist ein gelungenes Spiel, hat einen schönen Online-Modus und ist trotz der HD-Qualität trotzdem irgendwie Oldschool gehalten. Der abwechslungsreiche Spielspaß macht NBA Jam zu einem Muss für alle Basketballfans!


Microsoft Arc Mouse Black (Original Handelsverpackung)
Microsoft Arc Mouse Black (Original Handelsverpackung)
Wird angeboten von Ecclesiastes
Preis: EUR 37,27

5.0 von 5 Sternen trotz des außergewöhnlichen Designs, gut, 16. April 2014
Ich habe mir diese Maus aufgrund ihrer außergewöhnlichen Form gekauft. Ich war im MediMax, und konnte es vor meinem Kauf natürlich erst probieren, und muss sagen, dass es echt gut in der Hand lag.

Zu der Installation des Mauses gibt es nicht viel zu sagen, man schließt lediglich den USB-Empfänger an den Rechner, und Windows bzw. Mac erkennt es sofort. Keine zusätzlichen Treiber-Installationen notwendig. Die Maus an sich hat insgesamt 3 Tasten und ein Mausrad. Die Maus ist zugegebenermaßen sehr kompakt. Durch das Zusammenklappen macht es sich besonders als Laptop-Begleiter sehr gut. Ich besitze das schwarze Modell, und dieses hat eine leicht aufgummierte Oberfläche. Das Scrollrad ist nicht durchdrehbar, sondern hat Rasten, welche deutlich spürbar sind. Die mittleren und seitlichen Tasten sind beliebig mit Funktionen belegbar, und somit individuell. Meine Befürchtung lag ein wenig darin, dass die Maus kippeln würde (aufgrund ihres Designs), doch Fehlanzeige. Es sitzt stabil, und ist exakt und präzise was ihre Mausführung anbelangt.

Was allerdings ein wenig, vielleicht auch nur in der Anfangsphase, stört, ist dass die Maus ausgeholt ist. Wo sonst mein Daumen und mein kleiner Finger drumlagen, ist jetzt nichts mehr. So bin ich gezwungen, die Finger mit hoch zu nehmen. Auch nicht besonders gut lässt sich die seitliche Taste für dem Daumen bedienen. Diese ist viel zu weit vorne positioniert, und wird von daher von mir eigentlich nie eingesetzt.

Insgesamt wirkt die Maus sehr gut verarbeitet, und ist nicht sonderlich teuer. Wer sich gerne auf Neues einlässt, sollte die Maus unbedingt ausprobieren.


Gigaset C610A Duo Schnurlose Telefon mit Anrufbeantworter schwarz
Gigaset C610A Duo Schnurlose Telefon mit Anrufbeantworter schwarz
Preis: EUR 87,00

5.0 von 5 Sternen Leistungsstark telefonieren!, 16. April 2014
Nachdem ich nun mit diesem Telefon ein halbes Jahr lang verbracht habe, wollte auch ich eine Rezession dazu geben. In der Zeit habe ich das Telefon praktisch auf Herz und Nieren getestet!

Bei dem C610 handelt es sich um ein schnurloses Telefon der Marke Gigaset. Nach der Lieferung habe ich es aus dem sehr schön gestaltetem Karton der Farbe orange/schwarz ausgepackt. Enthalten waren das Telefon selber, die kleine schwarze Ladestation und 2 Akkus in "AAA". Anbei ist noch eine Bedienungsanleitung, welche auf der ersten Seite einen "Schnellstart" enthält, der sehr brauchbar ist. Deshalb habe ich nur diesen benutzt, und kam super durch den Anfang. Ca. 15 Minuten hat das Einstellen gebraucht, und schon konnte ich mit dem neuen Telefon telefonieren! Das mitgelieferte Akku war zwar voll, laut Anleitung sollte ich es lieber ein paar mal voll aufladen und entleeren um volle Leistung zu gewährleisten.

Ich telefoniere oft und viel. Mit diesem Telefon macht es auch einfach Spaß, und ist nicht ungemütlich. Ich sitze gerne mal 3 Stunden am Telefon. Durch die hintere Abrundung liegt es sehr gut in der Hand, und ist zugegebenermaßen auch stabil verbaut. Es ist mir einmal vom Ohr auf den Parkettboden gefallen, und hat keinerlei Schäden mit sich genommen.

Das Display ist hell, hat leuchtende Farben und lässt sich toll bedienen. Kontakte, Anrufe und die anderen historischen Merkmale sind übersichtlich dargestellt. Die Akkulaufzeit ist sehr stark! Man kommt damit super auch über lange Telefonate hinweg. Aber Achtung hier: das Telefon lieber nur fast bis ganz leer auf die Ladestation setzen, damit der Akku keine Schäden nimmt.

Die Person an der anderen Leitung höre ich sehr gut, und dieser hört mich auch sehr gut. Sprich, die Sprechqualität ist sehr gut. Hintergrundgeräusche werden so gut wie möglich rausgefiltert. Kein Knacksen oder Ähnliches.

Das Telefon ist mit rund 50€ nicht gerade das günstigste, doch bietet dafür viel Qualität und Dauervergnügen. Starker Akku, gute Verarbeitung, schnelle Einrichtung und noch vieles mehr.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9