Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Christoph Von Brincken > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christoph Von ...
Top-Rezensenten Rang: 5.275.499
Hilfreiche Bewertungen: 64

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christoph Von Brincken "Taritan" (Berlin)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Sid Meier's Civilization II (MAC/englisch)
Sid Meier's Civilization II (MAC/englisch)

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Läuft leider nicht mehr unter OSX, 23. Mai 2010
Civilzation II ist eins der besten Spiele, die je programmiert wurden. (Fünf Sterne)
Diese Version läuft aber nicht unter OSX sondern nur bis zum obsoleten OS9.
Es empfiehlt sich daher für Macintosh User die PC Version zu kaufen und unter einem PC-Emulator wie "Virtual BOX" oder "Parallels" zu spielen.
Da auch die PC Version veraltet ist - da eigentlich für Windows 95 gedacht war - funktionieren einige mediale Inhalte nicht mehr - was den Spielspaß aber kaum stört.


PHP 5.3
PHP 5.3

4 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nichts für Einsteiger, 17. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: PHP 5.3 (DVD-ROM)
Toll, daß gleich im Weaverslave herumgetippt wird. Das man den Editor installieren muß und dazu auch die Apache2 / MySQL / PHP Laufzeitumgebung (1) damit das Abgespeicherte auch läuft, wird nicht erwähnt, auch nicht wohin man die Sachen denn abspeichert, dass man mit LOCALHOST im Browser die Sachen aufruft etc.

"... und versetzt Sie auch ohne Programmierkenntnisse in die Lage, dynamische Webseiten mit PHP zu erstellen. Grundkenntnisse in HTML sind hilfreich, alles Weitere lernen Sie auf dem Weg durch die Lektionen." - schön wärs

Super - Mal wieder ein Kurs, der sich an Neulinge wendet, den aber nur Leute verstehen, die es eh schon können.
(Video2Rain ... Video zum im Regen stehn)

(1)(das Paket heißt auf Windows WAMP, auf Linux LAMP
und ist im Ordner Software versteckt.)

ich empfehle da eher für Einsteiger "PHP und MySQL für Kids".
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 6, 2013 6:44 AM MEST


C.S.S. für Kids
C.S.S. für Kids
von David Sigos
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tiefschürfender als Head First CSS, 12. April 2010
Rezension bezieht sich auf: C.S.S. für Kids (Taschenbuch)
Habe mit diesem Buch erfolgreich CSS gelernt. Kein Problem. Alles an Software dabei.
Viel tiefschürfender als Head First CSS.
Wieder ein herrvoragendes "Für Kids" Buch!


Mac-Programmierung für Kids
Mac-Programmierung für Kids
von Holger Hinzberg
  Taschenbuch

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das Buch funktioniert nur gut mit ein bisschen älterer Entwicklungsumgebung, 10. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Mac-Programmierung für Kids (Taschenbuch)
Die "... für Kids" Serie ist im allgemeinen hervorragend. Indbesondere sind im allgemeinen auf der mitgelieferten CD oder DVD alle Tools, die man braucht. Da man damit dann auch genau die Version hat, die im Kurs besprochen wird, bekommt man wirklich nie Probleme.

Dieses "Für Kids" Buch bricht damit. Man muß nun wissen, dass die Entwicklungsumgebung XCODE heisst. Die im Buch verwendete Version ist XCode 3.1.3, die Aktuelle (auf der von Apple mitgelieferten Snow Leopard DVD) ist Version 3.2.1.
Im Buch wird auf Seite 24 (Die Installation von XCode) von der aktuellen Version 3.2.1 gesprochen.

Man bekommt dann in der Praxis Probleme, da Apple das XCode-Interface geändert hat, und das Buch die Vorgehensweise mit der älteren Version XCode 3.1.3 beschreibt. (1)

Schaut man auf die beigelegte CD, so ist im "Wie du Xcode bekommst.pdf" die Rede von XCode 3.1.3, und siehe da, nach der Installation von Xcode 3.1.3 stimmen alle Dialoge grafisch überein und alles funktioniert hervorragend. Wer dieses Buch kauft, sollte sich also diese ein wenig ältere Version installieren. (Wie steht ja im "Wie du Xcode bekommst.pdf" auf der CD)
Da sich dieses Buch an Anfänger ohne vorherige Erfahrung wendet, ist die fälschlich genannte Version ein kaum zu bewältigender Stolperstein. Sonst gäbe es 5 Sterne für dieses Buch ....

Also dringend mit XCode 3.1.3 arbeiten, sonst ist mit diesem Buch Frust - insbesondere für Kids - vorprogrammiert.

Deshalb 2 Sterne Abzug für ein im Prinzip exzellentes Buch.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 16, 2011 5:14 PM MEST


GA-EP35-DS4 S775 P35 ATX Mainboard, Herst.-Nr. GA-EP35-DS4
GA-EP35-DS4 S775 P35 ATX Mainboard, Herst.-Nr. GA-EP35-DS4

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hackintosh approved, 12. November 2009
Das GA-EP35-DS4 S775 MoBo läuft mit dem beliebten Kalyway 10.4 oder 10.5.2 Hackintosh - Betriebssystem "Out-Of-the-Box".
Sehr empfehlenswert.


Ensiferum
Ensiferum
Wird angeboten von dodax-shop
Preis: EUR 14,48

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ensiferum - Metall nicht nur für Trolle, 1. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Ensiferum (Audio CD)
Heavy Metall ist IMHO - wenn man mal von Songs wie Ace of Spades von Motorhead absieht - etwas dröge und langsam.

Typisch für Fans ist, dass sie sich so ziemlich alles was "ihr Genre" betrifft reinziehn und dabei meist auch jeden Müll konsumieren.
Besser erscheint mir, Musik eben als solche zu betrachten, die - egal aus welchem Genre - eben schlecht, gut oder eben wie Ensiferum exellent sein kann.

Ensiferum wird dem "Melodic / Folk Speed Death Metall" zugerechnet und ist schnell, überraschend abwechslungsreich und macht - wenn man sich darauf einlässt - höllisch Spass.

Johnny Cash sagte im herrausragenden Musikfilm "Walk the Line" er würde schneller Gitarre spielen wenn er denn könnte - die Jungs von Ensiferum können - sehr schnell und sehr gut!

Herrausragend ist der "Battle Song", der auch gerne von Rollenspielern - z.B. von Diablo 2 - auf Mitschnitten bei Youtube als Backgroundmusik für Metzelorgien verwendet wird.


Das Schwarzbuch des Kommunismus: Unterdrückung, Verbrechen und Terror
Das Schwarzbuch des Kommunismus: Unterdrückung, Verbrechen und Terror
von Stéphane Courtois
  Gebundene Ausgabe

31 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Phantasie-Zahlen statt Fakten - nicht serös oder wissenschaftlich, 4. September 2009
In Russland fand 1917/18 eine Revolution statt. 180 Mil. Einwohner, 2,57 Mil. Arbeiter =
1,42%.
Was an Demokratie. bzw. Arbeiterräten da war, blutete aus, als das eine Prozent der
Einwohner, die Arbeiter, an der Front fielen.
Das Regime danach mußte sich nicht mehr in den Räten verantworten und mit Stalin
setzten sich statt den Sozialisten - die auf das dominoartige Kippen der kapitalistischen
Länder setzten - nun Nationalisten durch, die um jeden Fall an der Macht bleiben woll-
ten. Stalin 4. Feb. 1931 : "Wir sind hinter den fortgeschrittenen Ländern um 50 bis 100
Jahre zurückgeblieben. Wir müssen diese Distanz in zehn Jahren durchlaufen. Entwe-
der bringen wir das zustande, oder wir werden zermalmt."
Das hieß für die größtenteils neu entstandene Arbeiterschaft absolute Knechtschaft mit 14 Stunden Tag und Akkordarbeit. Wer noch ein alter Sozialist war und vielleicht einen Streik organisieren
konnte wurde als "Trotzkist" - wegen "Sabotage des Produktionsplans" erschossen.
Das Regime war nun mehr staatskapitalistisch und konkurrierte mit dem Westen - nicht
über den Markt, sondern militärisch.
In China und anderen Kapital-armen Ländern wurde nun das Modell Staatskapitalismus
- alles Kapital in Hand einer allmächtigen Bürokratie, um eine Rüstung aufzubauen
und nicht mehr vom Westen ausgebeutet werden zu können - kopiert.

Das "Schwarzbuch des Kommunismus" kann man leider selbst als linker Anti-Stalinist nicht als Quelle gebrauchen. Die Zahlen werden nicht belegt, die genannten Quel-
len sind selbst wieder nur Schriften, deren Inhalt neueren Datums ist und deren Wissen-
schaftlichkeit wie Wahrheitsgehalt zweifelhaft ist.

Nehmen wir als Beispiel den Kronstadt Aufstand:
50.000 Tote werden genannt. Bei einer Besatzung Kronstadts von 15.000 musste man
also jeden mehr als dreimal Erschiessen. Sowas bringen nur die bösen Boschewisten
fertig - und auch das nur im "Schwarzbuch des Kommunismus".
Zeitgenössische Kritiker wie der Anarchist Alexander Berkman schreibt von 2.000 Toten
- eine für ihn horrende nicht zu verzeihende Zahl.
Was er wiederum verschweigt, ist die Zusammensetzung der Toten - 1.600 tote Rotar-
misten 400 tote Kronstädter. Die Rote Armee musste über das gefrorene Eis ohne
Schutz, die Kronstädter Verteidiger hatten dadurch einen masssiven Vorteil. Als der
Kampf verloren gegeben wurde, konnten sie über das Eis nach Schweden flüchten.
Setzten wir die 400 realen Opfer mit den 50.000 des Schwarzbuches in Relation, es
wurde um den Faktor 125 Übertrieben.

Dies war zu Zeiten Lenins und Trotzkis. Über die Zeit Stalins wird gleich mit Millionen-
zahlen um sich geworfen. Teilt man diese durch den Faktor 125, erhält man in etwa
seriöse Zahlen - oder auch nicht.
Es sind ohne Zweifel durch Vertreibungen und "Säuberungen" und die geplannte Hun-
gersnot in der Ukraine einige 100.000de zu tode gekommen bzw. ermordet worden, es
mögen auch 1-2 Millionen gewesen sein - aber nicht Aber-Millionen. (Wenn man das
Verheizen der eigenen Soldaten im WWII mal nicht rechnet, die wurden immerhin größ-
tenteils von den deutschen Wehrmacht erschossen)

Zum wirklichen Verständniss des Stalinismus empfehle ich :
Tony Cliff - Staatskapitalismus in Russland

Michail S. Voslenskij - Nomenklatura : d. herrschende Klasse d. Sowjetunion. (Bro-
schiert)
http://www.amazon.de/Nomenklatura-Die-herrschende-Klasse-Sowjetunion/dp/B00260J9PE/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1252016519&sr=8-2

Ein bekannter "rechter" Vertreter der Staatskapitalismus-Analyse war übrigens Max
Schachtmann, der es bis zum Berater Ronald Reagans brachte und dem klar war, dass
die UdSSR weit über 50% ihres Kapitals in Rüstungsproduktion investierte, während die
Rüstung im Westen nur ca. 6% ausmachte.
Durch das Wettrüsten wurde Russland nun in eine Situation gebracht, die nicht lange
aufrechterhalten werden konnte. Russland war nicht mehr konkurrenzfähig und meldete
- nachdem ein Hobbypilot mit seiner Cesna auf dem Roten Platz gelandet war - Kon-
kurs an. Der "Sozialismus" in Russland war nun offiziell gescheitert (Der Sozialismus
scheiterte schon 1936 mit den Moskauer Prozessen - dem Abschluss der Konterrevolu-
tion durch Stalin - und der Ermordung des großteils jüdisch-stämmigen Zentralko-
mitees).
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 9, 2015 11:30 AM MEST


Java 6 lernen mit Eclipse - Für Programmieranfänger geeignet, auf Basis des Callisto-Paketes
Java 6 lernen mit Eclipse - Für Programmieranfänger geeignet, auf Basis des Callisto-Paketes
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 9,88

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen FINGER WEG, 19. Juni 2009
Man wird von einer Installation zur nächsten gejagt, ohne überhaupt etwas inhaltliches zu machen.
"Hallo Welt" bzw. "Ich existiere" auf Seite 277,
WHILE,DO,FOR Schleifen ab Seite 289.

Zu den Installtionen wird man lang und breit mit Infos beballert, wie man z.B was Eclipse alles kann, was eine IDE ist etc. Dabei wir man zwar zwischen drin mit Code Schnipseln beworfen und den Konzepten von OOP, aber eben so, das man nichts damit anfangen kann. Auf Seite 277 legt man dann das erste Projekt, eine Hallo World version an - falls man bis dahin durchgehalten hat.
Herr Wolmeringer zeigt dann diverse Tools, lässt sein "CarListo" von CD laden und erzählt weiter vom Pferd, bzw. Wolpertinger. Es fällt vor allem auf, dass in dem Buch so gut wie KEIN CODE zu sehen ist.
Zwischen den Seiten 277-299 bekommt man GANZ KURZ den Eindruck ein Lehrbuch in der Hand zu haben, aber das wars.
Am besten ist dann das Datenbankbeispiel mit MS Access - falls man denn Access habe...
Danach kommen wieder Installtionen (z.B. SQL Explorer) und mit grafischen Tools gehts weiter im CarListo Projekt.
Also, falls man ein Buch mit dem Namen "Java IDE Installationen Leicht Gemacht" sucht ist man hier richtig, sonst FINGER WEG -> NULL STERNE


Live
Live

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neither Washington Nor Moskow!, 11. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Live (Audio CD)
Die RED SKINS spielten vor allem vor streikenden UK Bergarbeitern in den 80ern und war eine Bewegungsband, um die ein eigener Kult entstand.
Die Musik ist rockig-soulig und ein bischen rough, das Outfit hatten die Redskins von den Skinheads abgeschaut, die Musik von den Supremes ... nach eigener Einschätzung. Ich kenn die Supremes nicht, aber die Redskins bringens schon.

Musikalisch ist das ganze nur nett - nicht wirklich musikalisch überragend - aber von den Texten und der Stimmung her ist das ganze Weltklasse.
Wer linken Working-Class Rock sucht, der zur Sache - d.h. hier wohl zum Klassenkampf - nein kein DDR Klitsch, das sind Anti-Stalinisten - kommt wird hier pfündig. Nichts für Honecker und Hannes Wader Fans und ähnliche rotlackierte Schnarchnasen, wer aber auf Leinin, Rosa Luxemburg und Trotzki steht und es gern rau und punkrockig mag sollte unbedingt mal reinhören.
Eine bekannte Platte von den Redskins heisst "Neither Washington Nor Moskow!", was sagen soll weder Kapitalismus noch Stalinismus (Staatskapitalismus).

Die RED SKINS verstanden sich als Polit Band der britischen SWP (Socialist Workers Party), einer anti-stalinistischen revolutionären Arbeiterpartei um den inzwischen verstorbenen Sozialisten Igail Gluckstein (alias Tony Cliff).

nuff said


Geheimoperation Nahost. Zur Vorgeschichte der Zusammenarbeit von Mossad und BND (Edition Ost)
Geheimoperation Nahost. Zur Vorgeschichte der Zusammenarbeit von Mossad und BND (Edition Ost)
von Burchard Brentjes
  Taschenbuch

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen NS-Zionismus Connection aufgedeckt, 7. September 2006
In diesem Buch wird die Zusammenarbeit zwischen Haganah (Feivel Polkes) und dem Nazi-Deutschen SD (Heydrich, Eichmann) aufgedeckt, inkl. der Orginaldokumente aus US-Amerikanischen Archiven.

Sensationalles Buch


Seite: 1 | 2