Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Teambash > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Teambash
Top-Rezensenten Rang: 745.378
Hilfreiche Bewertungen: 46

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Teambash

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Germania 978-88 Schreibtisch "Power", C-Fuß, 1.60 m, Walnuss-Nb.
Germania 978-88 Schreibtisch "Power", C-Fuß, 1.60 m, Walnuss-Nb.
Wird angeboten von preisschlager24
Preis: EUR 209,00

5.0 von 5 Sternen Solider Schreibisch mit viel Platz und gutem Aussehen, 3. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

mit meinem Auszug Zuhause und dem Bezug der ersten eigenen Wohnung, war auch ein neuer Schreibtisch nötig. Ich habe aufgrund anderer Neuanschaffungen bzgl. Möbel aber auch wegen einem Schreibtisch viele bekannte Möbelhäuser durchkämmt, und bin einfach nicht fündig geworden.
Okay ein Schreibtisch ist durchaus wichtig für mich, trotzdem waren alle in Frage kommenden Tische mindestens doppelt so teuer wie dieser hier. Da ich nunmal kein Großverdiener bin und in meinen jungen Jahren wirklich aufs Geld achten musste, habe ich mich mal ein wenig im Internet umgeschaut und bin hier bei Amazon fündig geworden.
Es gibt dieses Schreibtisch auch für 100€ weniger ohne die Stahlbeine, aber so sehr wollte ich dann auch nicht geizen. Auch wenn die Version ohne die Stahlfüße hervorragende Bewertungen bekommen hat. Naja jedenfalls ist es bei mir aufgrund der Optik und Stabilität eben dieser mit den Stahlfüßen geworden.
Und was soll ich groß sagen, für 199€ INKL!!! Lieferung hätte ich wohl unmöglich einen besseren kriegen können.
Mit 160cm Breite und 80cm Tiefe ist das Teil echt ne Wucht und bietet enorm viel Platz - zugegeben sogar fast zu viel für meinen persönlichen Geschmack. Jedenfalls wirkt mein 27" Monitor darauf lange nicht mehr so riesig wie zuvor auf meinem kleineren Tisch.
Wer also einen echt stabilen, gut verarbeiteten und zudem auch noch im P/L-Verhältnis super Schreibtisch braucht, dem lege ich den hier wirklich ans Herz.


Nike Herren Motion Pant C Brushed
Nike Herren Motion Pant C Brushed
Preis: EUR 23,98 - EUR 44,99

35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oase der Gemütlichkeit!, 4. November 2010
Ahhh ist das schön. Endlich ist sie da, meine neue Jogginghose!
Ich liebe diese Teile und eben diese hier ganz besonders. Es gibt kaum schöneres als an einem verschneiten Sonntag mit dieser mega bequemen Hose zu Hause zu sitzen und einfach zu relaxen (oder "chillen" wie's neuerdings heißt ;) ). Oder aber nach einem anstrengenden Arbeitstag in diesen total kuscheligen Stoff zu kriechen - einfach herrlich.
Von mir also eine klare Kaufempfehlung - beachtet aber bitte, dass diese Hose wirklich groß ausfällt. Hatte Sie vorher in einem lokalen Sportgeschäft anprobiert und wollte sie eigentlich gar nicht mehr ausziehen, nur leider gabs die da nicht mehr in der passenden Farbe.
Bin mit 185cm und 83 Kilo's bei Größe "M" gelandet. Hätte auch L sein dürfen, ist dann eben ein Stück länger, mir passt's so aber ganz gut!


Logitech MX518 Refresh optische Gaming Maus schnurgebunden schwarz
Logitech MX518 Refresh optische Gaming Maus schnurgebunden schwarz
Wird angeboten von Doll-Computer
Preis: EUR 145,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Logitech MX518 - Qualität von einem anderen Stern!, 5. Oktober 2010
So, nach knapp über 5 Jahren beinahe täglichem Gamen hat meine alte MX518 (1600 DPI Version) vorgestern ihren Geist aufgegeben.
Die linke Maustaste funktionierte leider nicht mehr einwandfrei, wenn man z.B. bei einem Shooter die Taste gedrückt hielt (Dauerfeuer), ließ sie irgendwann von allein wieder "los" (plötzlicher Abbruch des Dauerfeuers).
Echt schade drum, ich habe 5 Jahre meines Gamer-Lebens mit ihr verbracht und sie war immer ein treuer Begleiter.
Bei ihrem vorgestrigen Karriereende sah sie natürlich nicht mehr so gut aus wie am ersten Tag, trotzdem fiel es mir schwer sie gegen eine neue Maus einzutauschen.
Habe mich wieder für eine MX518 entschieden, diesmal die hier Verfügbare 1800 DPI Version. Hach und ich muss sagen, es ist einfach schön sie wieder in der Hand zu halten.
Ihr Vorgänger hat eine Ehrenlouge in meinem "Zocker-Zimmer" bekommen, schön oben auf dem Schrank ;)
Sollte diese wieder 5 Jahre halten, wirds danach wohl wieder eine MX518 - der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier!
Kann diese Maus mit ihrern "Vor"- bzw. "Zurück-Tasten", der schnellen und unkomplizierten Geschwindigkeitseinstellung sowie der wirklich sehr griffigen Form, ausnahmslos an alle PC Benutzer empfehlen. Ob Gaming, Surfen oder Office-Bereich - diese Maus ist der Hit!


The Catalyst
The Catalyst

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen neu - anders - nicht besser aber mindestens genauso gut!, 12. August 2010
Rezension bezieht sich auf: The Catalyst (MP3-Download)
Hier nocheinmal meine Rezension in der Kategorie "Alben". Habe sie bisher nur bei den Singles gepostet, keine Ahnung warum Amazon dieses Lied auch in die Unterkategorie Alben gesteckt hat. Aber nun, ich möchte euch meine Meinung nicht vorenthalten:

Das dieses Lied die Fanbase teilen würde, war mir schon klar als ich es das erste Mal hörte.

Kurz meine Meinung zu Linkin Park an sich:
Es ist nicht das Linkin Park, was sich viele vorstellen oder wie sie Linkin Park in Erinnerung wiegen.
Dieses Lied ist anders, neu und in meinen Augen bestimmt so gut wie die meisten anderen/älteren Linkin Park Lieder.
Die Jungs von LP haben es schon immer verstanden ihre Musik auf mehrere Ebenen auszuweiten, damals zu Zeiten von Hybrid Theory war es Rock/Rap, Meteora fiel auch noch in dieses Schema, wobei die Songs dort schon ein wenig poppiger wurden. Dann kam Minutes to Midnight und LP spielten Pop/Rock - erfolgreichen und guten Pop/Rock und jetzt kommt dieses Lied und lässt an ein Elektro/Rock Album denken.
Aber genau diese Entwicklung gefällt mir - Linkin Park geht mit der Zeit. Trotzdem wünsche auch ich mir die guten alten rockigen Klänge zu Zeiten von HT und Meteora zurück, weil mir diese Musik im Grunde am besten gefallen hat.

Jetzt kommt diese neue Single und stellt alles dargewesende in den Hintergrund. Viele Fans reagieren geschockt, wünschen sich die alten Jungs wieder. Kein Wunder, diese Musik ist nicht mehr die Musik, die LP spielten als die Meisten von uns Fans geworden sind. Das hier ist kein "One Step Closer", kein "Crawling", kein "In The End" und viele anderes auch nicht - und diese Musik von damals war ebenfalls verdammt gut und NEU - getauft als Alternative Rock - etwas noch nie dagewesendes.
Das hier ist in meinen Augen allerdings ebenfalls etwas noch nie dagewesendes, etwas NEUES. Frischer Sound, einer Band die weiß was sie will.
Und so soll es meiner Meinung nach auch weitergehen. Die Jungs sollen ihr Ding machen, tun und lassen, was ihnen gefällt. Denn sind wir doch mal ehrlich, bisher haben sie doch jede Konzerthalle unglaublich gerockt - und das werden sie auch weiterhin tun - da bin ich sicher!

Jetzt warte ich gespannt auf das Album und freue mich wie ein kleines Kind auf seinen Geburtstag die Platte hören zu können. A Thousand Suns wird auch anders, genau wie diese Single und ich bin extrem heoß drauf zu erfahren, was Linkin Park sich noch hat einfallen lassen.
Zum frohlocken einiger Fans der alten Musik, ließ Mike Shinoda verlauten, dass sich auch einige rockigere Songs als dieser hier auf dem Album finden werden.
Da freue ich mich auch schon drauf - und auf die neue, experimentelle Musik - herrlich!

The Catalyst bekommt von mir 5 Sterne. Das hier ist Musik, die Spaß macht - der Band und dem Hörer - so muss Musik sein.


The Catalyst
The Catalyst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen neu - anders - nicht besser aber mindestens genauso gut!, 12. August 2010
Rezension bezieht sich auf: The Catalyst (MP3-Download)
Das dieses Lied die Fanbase teilen würde, war mir schon klar als ich es das erste Mal hörte.

Kurz meine Meinung zu Linkin Park an sich:
Es ist nicht das Linkin Park, was sich viele vorstellen oder wie sie Linkin Park in Erinnerung wiegen.
Dieses Lied ist anders, neu und in meinen Augen bestimmt so gut wie die meisten anderen/älteren Linkin Park Lieder.
Die Jungs von LP haben es schon immer verstanden ihre Musik auf mehrere Ebenen auszuweiten, damals zu Zeiten von Hybrid Theory war es Rock/Rap, Meteora fiel auch noch in dieses Schema, wobei die Songs dort schon ein wenig poppiger wurden. Dann kam Minutes to Midnight und LP spielten Pop/Rock - erfolgreichen und guten Pop/Rock und jetzt kommt dieses Lied und lässt an ein Elektro/Rock Album denken.
Aber genau diese Entwicklung gefällt mir - Linkin Park geht mit der Zeit. Trotzdem wünsche auch ich mir die guten alten rockigen Klänge zu Zeiten von HT und Meteora zurück, weil mir diese Musik im Grunde am besten gefallen hat.

Jetzt kommt diese neue Single und stellt alles dargewesende in den Hintergrund. Viele Fans reagieren geschockt, wünschen sich die alten Jungs wieder. Kein Wunder, diese Musik ist nicht mehr die Musik, die LP spielten als die Meisten von uns Fans geworden sind. Das hier ist kein "One Step Closer", kein "Crawling", kein "In The End" und viele anderes auch nicht - und diese Musik von damals war ebenfalls verdammt gut und NEU - getauft als Alternative Rock - etwas noch nie dagewesendes.
Das hier ist in meinen Augen allerdings ebenfalls etwas noch nie dagewesendes, etwas NEUES. Frischer Sound, einer Band die weiß was sie will.
Und so soll es meiner Meinung nach auch weitergehen. Die Jungs sollen ihr Ding machen, tun und lassen, was ihnen gefällt. Denn sind wir doch mal ehrlich, bisher haben sie doch jede Konzerthalle unglaublich gerockt - und das werden sie auch weiterhin tun - da bin ich sicher!

Jetzt warte ich gespannt auf das Album und freue mich wie ein kleines Kind auf seinen Geburtstag die Platte hören zu können. A Thousand Suns wird auch anders, genau wie diese Single und ich bin extrem heoß drauf zu erfahren, was Linkin Park sich noch hat einfallen lassen.
Zum frohlocken einiger Fans der alten Musik, ließ Mike Shinoda verlauten, dass sich auch einige rockigere Songs als dieser hier auf dem Album finden werden.
Da freue ich mich auch schon drauf - und auf die neue, experimentelle Musik - herrlich!

The Catalyst bekommt von mir 5 Sterne. Das hier ist Musik, die Spaß macht - der Band und dem Hörer - so muss Musik sein.


Seite: 1