Profil für tetzlaff2 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von tetzlaff2
Top-Rezensenten Rang: 2.366.080
Hilfreiche Bewertungen: 90

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
tetzlaff2 "tetzlaff2" (Nauheim)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Tractatus logico-philosophicus: Logisch-philosophische Abhandlung (edition suhrkamp)
Tractatus logico-philosophicus: Logisch-philosophische Abhandlung (edition suhrkamp)
von Ludwig Wittgenstein
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,00

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Gedicht..., 11. November 2009
Es gibt Produkte des menschlichen Geistes, die von einer so durchdringenden Schönheit sind, dass man den Schmutz der Welt und das Elend des Menschseins für kurze Zeit zu vergessen im Stande ist, wenn man sich mit ihnen auseinandersetzt. Der Tracatus Wittgensteins ist eines jener Werke: Prosa musischen Zaubers, Zeugnis vergeistigter Reflexion und ästhetischster Abstraktion und gleichzeitig so rational, wie die Philosophie als Wissenschaft nur sein kann. Ich beschäftige mich seit Jahrem mit dem Werk und immer und immer wieder entdecke ich neue Aspekte, Unbekanntes, das mich trotz seiner Nüchternheit menschlich berührt. Philosophie als Kunst und Kunst als Philosophie; Ethik und Ästhetik sind eins.


Strömungslehre: Einführung in die Theorie der Strömungen: Einfuhrung in Die Theorie Der Stromungen (Springer-Lehrbuch)
Strömungslehre: Einführung in die Theorie der Strömungen: Einfuhrung in Die Theorie Der Stromungen (Springer-Lehrbuch)
von Nuri Aksel
  Taschenbuch

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 15. Februar 2007
Unter den zahlreichen Büchern zur (technischen) Strömungslehre nimmt dieses eine Ausnahmestellung ein. Die Herleitungen erfolgen gründlich und exakt auf zum Teil sehr theoretischem Niveau. Die Sprache ist klar und sachlich, trotzdem gelingt es dem Autor, Begeisterung für dieses schöne Fach zu wecken. Allerdings bedarf es einiger Zeit, sich das Verständnis zu erarbeiten, das Buch wird also demjenigen nicht helfen, der sich mal eben zwischen Tür und Angel auf eine Klausur in Strömungsmechanik vorbereiten will. Hat man dieses Verständnis erst einmal erlangt, so bereitet es große Freude, wiederholt zum Buche zu greifen und das eigene Verständnis zu genießen. Ich habe bei der Lektüre dieses Buches wie bei sonst keinem das Gefühl gehabt, wirklich voranzukommen und nicht nur Rechentechniken und -methoden zu erlernen, sondern grundlegende physikalische Prinzipien kennenzulernen. Ganz besonders gut beschrieben sind die Wirbelsätze. Das Buch ist zwar für Ingenieure gedacht, beschäftigt sich aber eher mit grundlagenorientierten Problemstellungen und deckt dabei ein breites Spektrum ab. An der TU Darmstadt ist das Buch obligatorisch für Studenten des Maschinenbaus.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 1, 2010 5:04 PM MEST


Hélène Grimaud The Piano Collection
Hélène Grimaud The Piano Collection
Preis: EUR 9,97

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lohnt sich alleine wegen Schumanns Kreisleriana, 3. Juli 2006
Nicht alle dieser Aufnahmen sind interpretatorisch interessant. Sicher: Man hat es mit einer faszinierend begabten Musikerin zu tun, aber was dann fasziniert, ist oft eher das MAnuelle. TRotzdem gibt es einige Stücke, die den KAuf dieser Zusammenstellung lohnen: Die Dantesonate von Liszt ist souverän interpretiert, grandios auch Schumanns Klaviersonate. Was aber diese Box so wertvoll macht, ist Schumanns Kreisleriana. Von all den Interpretationen, die ich zur Kreisleriana gehört habe, scheint diese hier mir die zu sein, die am ehesten schumannesk ist. In den Prestopassagen pulsiert ein Feuer, das zum Beispiel ein Vladimir Horowitz meines Erachtens nicht hat mitspielen können.


The Glenn Gould Edition: Bach (Partiten, Präludien)
The Glenn Gould Edition: Bach (Partiten, Präludien)
Wird angeboten von zoreno-deutschland
Preis: EUR 16,38

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beeindruckend, 30. September 2005
Ich bin vielleicht etwas voreingenommen, was die Kritik von Goulds Klavierspiel angeht, ich halte seine Aufnahmen für die fruchtbaren Erzeugnisse eines intellektuellen Musikers und eigentlich zu dem beeindruckendsten, was ich an Musik in meinem Plattenschrank stehen habe. Gould spielt auch hier größtenteils mit seinem attaché-Anschlag, was der Musik eine sehr differenzierte Artikulation verleiht und die Bachsche Mehrstimmigkeit fast 3-dimensional erscheinen lässt. Die herausragenden Stücke dieser Doppel-CD sind meiner Einschätzung nach die Sinfonia der 2. und das Praeambulum der 5. Partita... insbesondere die 5. zeugt von einem unbedingt genialen musikalischen Verständnis, auch wenn Gould sich später von dieser Interpretation wieder distanziert hat. Ich kann diese Aufnahme uneingeschränkt empfehlen, sie ist eine absolute Bereicherung für jeden Liebhaber Bachscher Klaviermusik.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 8, 2007 4:07 PM CET


Grundlagen der Elektrotechnik
Grundlagen der Elektrotechnik
von Gert Hagmann
  Taschenbuch

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top, 21. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Grundlagen der Elektrotechnik (Taschenbuch)
Wirklich sehr gutes Buch, in dem grundlegende Zusammenhänge souverän und anschaulich vermittelt werden. Wer Probleme mit ET hat, der versuche es erst einmal damit. Ich habe mich mithilfe dieses Buches recht gut einarbeiten können, sodass mir die LEktüre von weiterführenden Werken leichtergefallen ist. Sicher, hier wird nicht auf Elektronik eingegangen und vieles ist nicht bis ins letzte Detail durchexerziert. Wen es danach gelüstet, der versuche es mit einem anderen Buch. Wer ET als Nebenfach oder Nachweisschein machen muss, dem sei dieses Buch empfohlen.


The Glenn Gould Edition: Bach Englische Suiten (english Suites)
The Glenn Gould Edition: Bach Englische Suiten (english Suites)
Preis: EUR 13,33

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder einmal souveränes Bachspiel, 27. Juli 2005
Dem Vorwurf der Unterkühlung der Musik kann ich mich nicht anschließen. Gould spielt technisch sehr sehr sauber und schafft es auch hier, die verschiedenen Stimmen glasklar voneinander abzuheben. Er spielt sehr unsentimental, verkennt aber nicht das Wesen der Bachschen Musik. Ich habe auch die Aufnahme von Murray Perahia, würde die Gouldsche aber zu jedem Zeitpunkt vorziehen. Bei Bach ist Gould einfach Referenz. Dies ist eine wunderbare Interpretation wunderbarer Musik.


Klaviersonaten 1-32 (Gesamtaufnahme)
Klaviersonaten 1-32 (Gesamtaufnahme)

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Beethoven, 26. November 2004
Der Herr Gulda spielt grandios, jede Sonate wird begnadet interpretiert. Trotz einer ihm nicht abzusprechenden Subjektivität wird Gulda den Aussagen sämtlicher Stücke gerecht, ganz abgesehen davon, dass er einfach technisch überragend ist. Zu seinen durchaus zügigen Tempi ist zu bemerken, dass der Konflikt, der ja küntlerischer Gegenstand der Sonatenhauptsatzform ist, kaum besser ausgedrückt werden könnte als über die meiner Ansicht nach von Gulda immer richtig gewählten Spielgeschwindidkeiten.


Berlin Cabaret Songs
Berlin Cabaret Songs
Preis: EUR 8,97

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine sehr schöne, unkonventionelle Cd, 27. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Berlin Cabaret Songs (Audio CD)
Dieses ist eine sehr schöne Cd, die ihr ganzes Geld wert ist. ICh bin absolut begeistert; nicht nur von der natürlich hervorragenden Interpretation der Stücke durch Ute Lemper. Die Lieder sind unglaublich originell, frisch und frech. Schön, dass es so etwas (wieder) gibt. Sehr zu empfehlen, auch und insbesondere für Leute, die humorige Musik schätzen!


Masters - Mozart (Klaviersonaten)
Masters - Mozart (Klaviersonaten)
Preis: EUR 9,39

15 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sentimental, 15. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Masters - Mozart (Klaviersonaten) (Audio CD)
Ich habe den Fehler begangen, mir über diese Aufnahme einen ersten Zugang zum Klavierwerk Mozarts verschaffen zu wollen. Diese Aufnahme hat mich einen vollkommen "falschen" Mozart hören lassen, der mich auch wenig begeistern konnte. Was Horowitz hier spielt, ist sentimentaler und verkitschter Mozart, genau so, wie er nicht sein sollte. Was haben Lipattis und auch Goulds Mozart, der ja unsentimentaler kaum sein könnte, der Horowitzschen Sichtweise voraus! Horowitz verfehlt alleine den Anschlag; Mozart wird zu einem süßlichen Kaffeehauskomponisten, der er, wie ich jetzt, nach Hören anderer Mozartinterpretationen, einzuräumen bereit bin, nicht ist.
NIchtsdestotrotz bleibt Horowitz ein großer Pianist bei Chopin, Rachmaninov und vor allem Scriabin.


Seite: 1