MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge Frühling Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für Yakari's horse > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Yakari's horse
Top-Rezensenten Rang: 80.761
Hilfreiche Bewertungen: 682

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Yakari's horse

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14
pixel
Best of Mendelssohn
Best of Mendelssohn
Wird angeboten von MUSIC_ BY_ MAIL_ GERMANY
Preis: EUR 15,19

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine ''best of'' Auswahl auf einer CD ist recht willkürlich, bei so vielen großartigen Werken von Felix Mendelssohn-Bartholdy, 6. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Best of Mendelssohn (Audio CD)
Bei so viel sagenhaft großartige eindrucksvoller Musik, die F. M.-B. komponiert hat, und die auch so klingt, wenn sie gut interpretiert wird, ist eine CD mit einer "best of" Auswahl schon fast eine Beleidigung, aber weil die Auswahl eigtl. nicht so schlecht ist und die Hülle sehr schön gemacht ist, gebe ich 3 Sterne - aber nicht, damit jmd. denkt, mit dieser CD "habe ich jetzt den Mendelssohn", sondern um damit erst auf den Geschmack zu kommen. Ansonsten gilt hier, was ich bereits zur ähnlichen CD geschrieben habe, vgl: http://www.amazon.de/The-Best-of/dp/B0000273C1/ref=cm_cr-mr-img

Vom Volinkonzert gibt es übrigens eine sehr interessante Aufnahme mit Mullova & Gardiner, zusammen mit dem ebenfalls unbeschreiblich schönen Violinkonzert von Beethoven, wobei ich beim Hören den dritten (letzten) Satz von Mendelssohns Konzert wegzulassen empfehle, denn er fällt m.E. weit hiner die anderen 2 Sätze zurück, auch hinter die 3 des Beethovenkonzerts, das sich daher als zweites Stück zu hören anbietet.
(ich rede hier jetzt wohlgemerkt von der anderen erwähnten CD). Ebenfalls empfehlenswert finde ich z.B. die Aufnahmen mit Janine Jansen.

Ein Geheimtip für Mendelssohns Streichquartette sind die Aufnahmen mit dem Eroica Quartet (Peter Hanson, Lucy Howard, Gustav Clarkson, David Watkin), 3 Vol.s. Leider gibt es mit diesem Enesemble insgesamt nicht viele Aufnahmen, weil die Violinistin - obwohl sie gar noch nicht alt war - bereits verstorben ist. Ihr ist auch Vol.3 der besagten Quartetteinspielung posthum von ihren Kollegen gewidmet.

Vom genialen Oktett für Streichinstrumente op. 20 gibt es z.B. eine gute Einspielung mit dem Amati String Orchestra (oft auf einer CD mit einem anderen Werk).

Grundsätzlich gilt natürlich: In vielen Details gibt es bei jeder Aufnahme immer wieder etwas Neues zu entdecken. Für den Einstieg ist diese "Best of" freilich erst mal besser als gar nichts :-)


Das Beste Von Mendelssohn
Das Beste Von Mendelssohn
Wird angeboten von BestSellerRecordshop
Preis: EUR 6,15

2.0 von 5 Sternen wer nur diese CD von Mendelssohn hat, der/dem entgehen sehr viele sagenhafte Werke, 4. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Das Beste Von Mendelssohn (Audio CD)
Wie kann man so tun, als würde das Beste von Felix Mendelssohn-Bartholdy auf ein oder 2 CD.s passen? Natürlich geht es quasi "rein mathematisch" gesehen, wenn man voraussetzt, die Werke ließen sich kommensurabel beurteilen und dann in eine - objektiv / allgemeingültige - Reihenfolge bringen und dann daraus einfach diejenigen auswählen, die auf eine CD passen. Aber das ist eher eine Illusion, die zu Vermarktungszwecken geschürt wird, als dass es adäquat wäre.

Pragmatischer gesprochen: Wem diese Musik nicht gefällt, braucht auch erst gar nicht diese CD, wem sie aber gefällt, ist mit 1 oder 2 CD.s sicher nicht annähernd zufrieden zu stellen.

Da sind mindestens 5 große Symphonien (die Streichersinfonien nicht mitgezählt), mehr als ein halbes Dutzend großartiger Orchesterouvertüren, ein sagenhaftes Violinkonzert (zumindest die beiden ersten Sätze daraus und der Anfang des 3.) z.B. gespielt von Janine Jansen u.a., dazu etliche kammermusikalische Werke für Violine, Cello, Klavier etc., auch für Klavier (solo) die wunderbaren, ausdrucksstarken "24 Lieder ohne Worte" (oft als Doppel-CD erhältlich - bei einer Auswahl auf nur 1'er CD ist schade um jedes Stück, das dabei wegfällt!), und nicht zuletzt die oft vergessenen kirchenmusikalischen Werke dieses Wiederentdeckers der Musik von Joh. Seb. Bach, der zudem zu den nicht allzuhäufigen Komponisten gehört, der seine Vorbilder (Bach, Mozart et al.) auf sehr oft wirklich originelle Weise "imitieren" konnte. Was Chorwerke angeht empfehle ich z.B. die Mehrfach-CD-Box mit Aufnahmen unter der Leitung von Nicol Matt. Vom Volinkonzert gibt es übrigens eine sehr interessante Aufnahme mit Mullova & Gardiner, zusammen mit dem ebenfalls unbeschreiblich schönen Violinkonzert von Beethoven, wobei ich beim Hören den dritten (letzten) Satz von Mendelssohns Konzert wegzulassen empfehle, denn er fällt m.E. weit hiner die anderen 2 Sätze zurück, auch hinter die 3 des Beethovenkonzerts, das sich daher als zweites Stück zu hören anbietet.
(ich rede hier jetzt wohlgemerkt von der anderen erwähnten CD). Ebenfalls empfehlenswert finde ich die Aufnahmen mit Janine Jansen und mit Anne-Sophie Mutter (z.B. als sie noch sehr jung war, die Aufnahme mit Karajan etc.) und noch einigen anderen. Ein Geheimtip für Mendelssohns Streichquartette sind die Aufnahmen mit dem Eroica Quartet (Peter Hanson, Lucy Howard, Gustav Clarkson, David Watkin), 3 Vol.s. Leider gibt es mit diesem Enesemble insgesamt nicht viele Aufnahmen, weil die Violinistin - obwohl sie gar noch nicht alt war - bereits verstorben ist. Ihr ist auch Vol.3 der besagten Quartetteinspielung posthum von ihren Kollegen gewidmet. Vom genialen Oktett für Streichinstrumente op. 20 gibt es z.B. eine sehr gute Einspielung mit dem Amati String Orchestra (oft auf einer CD mit einem anderen Werk).
...

Also lieber anderswo sparen, als bei Felix Mendelssohn-Bartholdy!


Mendelssohn/Bruch: Violinkonzerte / Bruch: Romanze
Mendelssohn/Bruch: Violinkonzerte / Bruch: Romanze
Preis: EUR 7,99

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbar bezaubernd brillant gespielt und technisch exzellent aufgenommen, 3. Februar 2009
Musikalisch wunderbar, bezaubernd, brillant gespielt und tontechnisch exzellent aufgenommen!

Janine Jansen wird wirklich zurecht zur Weltspitze der Violinkünstlerinnen gezählt und ihre "Begleiter" geben sich hier erfolgreich Mühe, ihr darin zu folgen. Auch die Zusammenstellung dieser romantischen Stücke mit ihrer Vielfalt an Ausdrucksformen, von düster-bewölkten bis zu heiter-sonnigen Stimmungen, ist gut gelungen.


The Best Of Mendelssohn
The Best Of Mendelssohn
Preis: EUR 9,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die CD suggeriert etwas, das sie nicht einhalten kann, 3. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: The Best Of Mendelssohn (Audio CD)
Wie kann man so tun, als würde das Beste von Felix Mendelssohn-Bartholdy auf ein oder 2 CD.s passen? Natürlich geht es quasi "rein mathematisch" gesehen, wenn man voraussetzt, die Werke ließen sich kommensurabel beurteilen und dann in eine - objektiv / allgemeingültige - Reihenfolge bringen und dann daraus einfach diejenigen auswählen, die auf eine CD passen. Aber das ist eher eine Illusion, die zu Vermarktungszwecken geschürt wird, als dass es adäquat wäre.

Pragmatischer gesprochen: Wem diese Musik nicht gefällt, braucht auch erst gar nicht diese CD, wem sie aber gefällt, ist mit 1 oder 2 CD.s sicher nicht annähernd zufrieden zu stellen.

Da sind mindestens 5 große Symphonien (die Streichersinfonien nicht mitgezählt), mehr als ein halbes Dutzend großartiger Orchesterouvertüren, dazu kammermusikalische Werke für Violine(n), Cello und Klavier etc., auch für Klavier (solo) die wunderbaren, ausdrucksstarken "24 Lieder ohne Worte" (oft als Doppel-CD erhältlich - bei einer Auswahl auf nur 1'er CD ist schade um jedes Stück, das dabei wegfällt!), und nicht zuletzt die oft vergessenen kirchenmusikalischen Werke dieses Wiederentdeckers der Musik von Joh. Seb. Bach, der zudem zu den nicht allzuhäufigen Komponisten gehört, der seine Vorbilder (Bach, Mozart et al.) auf sehr oft wirklich originelle Weise "imitieren" konnte. Was Chorwerke angeht empfehle ich z.B. die Aufnahme unter der Leitung von Nicol Matt. Bei den Streichquartetten v.a. die Aufnahmen mit dem Eroica Quartet (englischer Name, daher nur 1 "t" am Ende).

Also lieber anderswo sparen, als bei Felix Mendelssohn-Bartholdy!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 6, 2009 4:39 AM CET


Dhm Splendeurs: J.S. Bach: Messe en Si
Dhm Splendeurs: J.S. Bach: Messe en Si
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 61,21

5.0 von 5 Sternen eine der besten Einspielungen dieses grandiosen Meisterwerkes, 1. Februar 2009
Das international besetzte Freiburger Barockorchester mit seinem bekannt durchsichtigen und schlanken, aber dabei nicht dünnen, sondern vollen und warmen Klang, dazu der klar und wendig singende Balthasar-Neumann-Chor, dazu nicht zu vergessen die Solistinnen und Solisten, haben hier eine Einspielung dieses grandiosen Meisterwerkes vorgelegt, das sich zu den besten weltweit zählen darf - durchaus vergleichbar mit Einspielungen unter der Leitung von Gardiner und anderen.

Empfehlenswert finde ich z.B. auch eine Aufnahme unter der Leitung von Herreweghe (quasi 'historisierend', aber z.B. trotzdem exzellenten Trompeten - was ja bei solchen Aufnahmen sonst ja oft (wg. der alten Trompetenmodelle) auf der Strecke bleibt). Sie ist manchmal sogar in einer relativ preisgünstigen 5-CD.-Box zusammen mit anderen unbekannteren, aber ebenfalls sagenhaften Messen bei "Virgin Classics" erhältlich.

Es ist bekanntlich ein Werk, an dem Bach über viele Jahre hinweg (immer wieder) gearbeitet hat und welches ein weites Spektrum des Ausdrucks menschlicher Stimmungen auslotet - von tiefer Trauer bis exaltierendem Jubel, schierer Verzweiflung bis aufblühender Hoffnung, und das in diesem Sinne weit über den engeren religions- und kulturgeschichtlichen Entstehungskontext hinaus ein Potential universal menschlicher Ausdruckskraft in sich birgt. Möge dieser Schatz noch von vielen weiteren Menschen entdeckt werden, besonders in solchen Interpretationen wie der hier vorliegenden.


Runaway Horses
Runaway Horses
Wird angeboten von westworld-
Preis: EUR 17,28

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "La Luna" u. "Shades of Michelangelo" besonders stark -- u. alle Texte im Booklet abgedruckt, 17. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Runaway Horses (Audio CD)
Ich habe mir diese CD eigentlich nur wegen zweier Songs gekauft, die mir besonders gut gefallen und die ich vorher öfter schon 'mal 'wo gehört hatte, nämlich "La Luna" und "Shades of Michelangelo", und habe es nicht bereut. Alle Songs sind von 1988 und 1989, aber keineswegs deswegen heute verstaubt. Evtl. einfach kurz drüberblasen, dann sind sie fast wie neu :-))

Alle Texte sind in diesem Booklet abgedruckt, zwar leider in einer falschen Reihenfolge, was im ersten Moment verwirren mag, aber auf der CD-Oberseite selbst sind die Titel mitsamt der jeweiligen Nr. richtig abgedruckt, so dass vor die Texte im Booklet jede/r selbst leicht mit 'nem Stift die richtige Nr. dazu schreiben kann.

Besonders erwähnenswert ist an dieser Originalausgabe des Booklets die vorletzte Seite, die von der internationalen Umweltorganisation Friends of the Earth (vgl. [...] ) gestaltet ist. Es kann einem schon einen leichten Stromschlag versetzen, wenn dort schon 1989 von "20 years" des Engagements zu lesen ist - für "Stopping Water Pollution", "Preventing Air Pollution", "Saving Rainforests", "Limitin Greenhouse Effect", "Promoting Recycling Projects" u.a, und heute, 2009, wie sieht die Lage der Welt bezüglich all dieser Fragen aus??? Ohne solches Engagement, von verschiedenen Seiten, wäre die Lage heute allerdings sicher nicht gerade besser, als sie nun ist. In einer Zeile aus dem schon erwähnten Song Shades-of-Michelangelo heißt es dazu passend: "... dreams of a future where all of this world works in harmony ...".

p.s. Man sollte diese CD weder buchstäblich noch im übertragenen Sinn in die "New Age-Ecke" stellen.


Sinfonie 3 Karneval der Tiere
Sinfonie 3 Karneval der Tiere
Preis: EUR 7,99

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Saint-Saens' 2 berühmteste Werke in akzeptabler Qualität, obwohl freilich nur eine kleine Auswahl aus einem großen Oevre, 5. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Sinfonie 3 Karneval der Tiere (Audio CD)
Die musikalische Interpretation der auf dieser CD eingespielten Werke seitens der Dirigenten und Orchester (inkl. der Orgel bei der f moll Sinfonie) ist gut, die Klangqualität akzeptabel. Für alle, die auf diesem Gebiet keine Expertinnen oder Expterten sind, sei erwähnt, dass Camille Saint-Saens neben den berühmten Werken wie dem "Karneval der Tiere" oder die sogenannte "Orgelsinfonie" (die freilich auch für Symphonieorchester ist, nur eben mit einer Orgel als zwischendurch solistisch auftretendem Instrument) der Menschheit noch viele andere großartige, schöne und dabei oft zugleich raffiniert komponierte Musik geschenkt hat. Alle 5 Sinfonien - oft irreführenderweise 3 davon nummeriert und 2 extra erwähnt (in A-Dur und F-Dur) -, sowie alle 5 Klavierkonzerte, dazu alle 3 Violinkonzerte und noch einige andere wunderbare Kompositionen, in akzeptabler Qualität, sind übrigens manchmal auch in einer Gesamt-Box von Brillant Classics erhältlich. Speziell vom "Schwan" aus dem "Karneval" der Tiere gibt es außerdem eine legendäre Interpretation mit Jacqueline Du Pré (z.B. auf der dritten CD der Dreierbox "the very best of jacqueline du pré).

Stilistisch erinnert die Musik von Camille Saint-Saens oft an Beethoven, aber auch Einflüsse von Chopin, Mendelssohn, Brahms und anderen sind erkennbar, von denen sie inspiriert ist. Schon als Jugendlicher konnte Camille übrigens alle Klaviersonaten von Beethoven konzertreif spielen, und das auch noch auswendig. Saint-Saens hat fast immer kurzweilige, interessante und Musik zu bieten, für "Neueinsteiger" ebenso wie für "Fortgeschrittene". Ähnlich wie A. Dvorak klingen viele seine Werke eher "frühromantisch", obwohl er zeitlich ein "Spätromaniker" wäre (der "Karneval der Tiere" ist allerdings z.T. sehr avantgardistisch), dazu gibt es immer wieder eingängige Melodiesequenzen, Anspielungen auf andere Werke (z.B. Motive von Mozart u.a. werden ganz neu musikalische umgestaltet) und kunstvolle Fugato-Elemente, nicht zuletzt auch als wirkungssteigerndes Element in den Schlussminuten der sogenannten Orgelsinfonie, bei der alle Instrumente des Orchesters mitsamt der Orgel geradezu einen - höchst durchdacht komponierten - Rausch der Sinne feiern.


Michel - TV-Serien-Box (3 DVDs)
Michel - TV-Serien-Box (3 DVDs)
DVD ~ Jan Ohlsson
Wird angeboten von Kinder-Klassiker
Preis: EUR 19,89

23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen eine der besten Kinderserien, die aber auch für Erwachsene witzig u. zugleich lehrreich sein kann, 28. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Michel - TV-Serien-Box (3 DVDs) (DVD)
Es gibt nach meiner Meinung nicht allzu viele wirklich gute "Kinderserien". Zu den positiven Ausnahmen zähle ich etwa die neuere Serie Yakari und auch diesen alten "Klassiker". Insbesondere sind die Geschichten unglaublich witzig - und zwar auf eine Weise humorvoll, die zugleich auf angenehme Weise "menschlich" ist. Niemand kommt je ernsthaft zu Schaden und alles wendet sich doch am Ende wieder einigermaßen zum Guten, wie das ja im Wirklichen Leben nicht immer der Fall ist - aber die Welt nur 1:1 abzubilden wäre ja langweilig; eine reicht doch (wie eine Philosophin einmal sagte). Nun ist diese angenehme Unterhaltsamkeit aber keineswegs oberflächlich! Das ist etwa wie mit Musik von Bach, Mozart und anderen, die bei aller Gefälligkeit sehr oft auch Tiefgründiges in die Textur hineingewoben hat. So können hier auch Erwachsene nicht nur mitlachen, sondern auch noch vieles lernen - auch indem sie lernen, über Fehler zu lachen, die sie bei sich selbst oder in ihrer Umwelt vielleicht wiedererkennen. Zu diesen Erwachsenenfehlern, die hier wunderbar aufs Korn genommen sind, gehört z.B., Kindern voreilig böse Absichten zu unterstellen, die aus Leichtsinn oder sonst einem Versehen ein Unheil angerichtet haben. Auch die Leichtgläubigkeit in Bezug auf Gerüchte wird herrlich karikiert, oder ein gewisser Habitus von Leuten, die sich für besonders "feine Bürger" (bzw. Bürgerinnen) halten und vieles mehr. Das gilt übrigens auch alles für die Spielfilme, aber die Serien haben ihren eigenen Flair, und ich persönlich finde sie pointierter, obwohl die Filme manches dafür "epischer" erzählen - hat beides seine Vorteile).

Nur 4 statt 5 Sterne gebe ich eigtl. nur, weil als Sprache nur Deutsch zur Verfügung steht, und doch gerade DVD.s eine wunderbare Gelegenheit wären, auch andere Sprachen zu trainieren oder einen Film im Original zu erleben, hier wäre das bekanntlich Schwedisch (wo der Junge bekanntlich Emil heißt, was im Deutschen aber schon durch E. Kästners "Emil und die Detektive" assoziativ besetzt war und daher war die Wahl des Namens "Michel" vielleicht gar nicht so verkehrt). Dass also z.B. die schwedische Tonspur nicht gleich mit aufgenommen wurde, ist echt schade, aber soll niemanden abhalten, sich diese Serie trotzdem anzusehen, egal in welchem Alter :-)


Cafe au Lait
Cafe au Lait
Preis: EUR 22,40

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen romantisch bis expressionistisch, faszinierend, sagenhaft, 28. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Cafe au Lait (Audio CD)
Obwohl die Komponisten der hier von Bezaly (Querflöte) und Pöntinen (Konzertflügel) interpretierten Werke sonst nicht so direkt zu meinen sogenannten "Lieblingskomponisten" gehören, muss ich dieser CD einfach 5 Sterne geben, und daran mag jede und jeder erahnen, wie gut sie unter spieltechnischen, klangtechnischen und musikalischen Gesichtspunkten ist.

Und obwohl ich Rot und Grau eine eher scheußliche Farbkombination finde, und davon abgesehen auch auf dem Cover dieser CD unpassend - rote Schrift auf sw-Foto - ist das Foto und der Schrifttypus umso schöner und kompensiert daher diesen Minuspunkt, so dass ich bei 5 Sternen bleibe ;-)


Symphonie Nr.2
Symphonie Nr.2
Preis: EUR 8,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ausgezeichnete Aufnahme, außerordentlich gutes Preis-Leistungsverhältnis, 24. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Symphonie Nr.2 (Audio CD)
Nicht jede Aufnahme bei Naxos ist, v.a. klangtechnisch, hervorragend, besonders aus den Anfangsjahren des Labels, aber diese von 1997 beweist eine erfreulich positive Entwicklung in dieser Hinsicht.

Zu dieser Aufnahme empfehle ich auch gleich die beiden anderen derselben Reihe (evtl. in einer 3-er Box oder einzeln) zu kaufen, denn bei allen 3'en ist das Preis-Leistungsverhältnis außerordentlich gut. Die CD wäre bestimmt doppelt oder dreimal so teuer, wenn das Orchester berühmter wäre, aber Berühmtheit ist ja bekanntlich nicht direkt proportional mit anderen Qualitäten ;-)

Auch solistisch in dieser Sinfonie teilweise hervortretende Instrumente wie Violine, Englischhorn, u.s.w. sind von den Musikerinnen/Musikern des NSO Ireland exzellent gespielt.

Ebenfalls bei Naxos und ebenfalls zu Rachmaninow (engl. Schreibweise: Rachmaninov) empfehle ich bei dieser Gelegenheit auch gleich sämtliche Klavierkonzerte, mit Antoni Wit als Dirigenten und Bernd Glemser als Solisten am Konzertflügel.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 28, 2008 12:18 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14