Profil für Bernhard Abbass > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bernhard Abbass
Top-Rezensenten Rang: 20.331
Hilfreiche Bewertungen: 1951

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bernhard Abbass "Surf long and prosper!" (Wilhelmshaven)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Per Anhalter durch die Galaxis
Per Anhalter durch die Galaxis
DVD ~ Sam Rockwell
Preis: EUR 7,99

8 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gnadenlos überzeichnet, langweilig, veraltet, 18. Juli 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Per Anhalter durch die Galaxis (DVD)
Du lieber Himmel, diese Geschichte war vielleicht zum Zeitpunkt, als der Roman erschien, ganz witzig. Aber heute? So etwas langweiliges habe ich seit "Solaris" nicht gesehen. Die Charaktere sind total überzeichnet, aber nicht so, dass es ins Witzig-Ironische reicht, sondern ins Unglaubhaft-Lächerliche. Zunächst dachte ich der Film sei aus den Siebzigern des letzten Jahrhunderts. Das ist vielleicht aber gewollt, soll satirisch sein. Bei mir ist das jedoch nicht angekommen. Das Beste sind noch diese Alien-Klöpse, "Vogonen" oder so, die von Menschen in überdimensionierten Kostümen dargestellt werden. Ihre bürokratischen Gags ragen aus der müden Geschichte glanzvoll hervor, wenn zum Beispiel ein Raumschiff-Kommandant, bevor er zur Verfolgung der Helden den Hyper-Antrieb oder sowas einschalten darf, erstmal ein paar Genehmigungen per Funk einholen muss.
Dies wurde nicht etwa von einem Science Fiction-Gegner geschrieben. Ich bin ein absoluter Fan von SciFi-Serien, -Filmen und -Büchern, und glaube mir nach über 50 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet ein Urteil erlauben zu dürfen.


Lady in the Water - Das Mädchen aus dem Wasser
Lady in the Water - Das Mädchen aus dem Wasser
DVD ~ Paul Giamatti
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 13,74

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein rührendes - natürlich unlogisches - Märchen, 18. Juli 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Gutenachtgeschichte ist ein anrührendes Märchen. Man darf nicht den Fehler machen, die Geschichte nach logischen Aspekten zu analysieren. Das klappt auch bei den klassischen Märchen nicht. Die Mitleid hervorrufende See-Nymphe möchte wieder nach Hause in die blaue Welt. In der erzähhlten Vorgeschichte erfährt man, dass diese Welt einst eins war mit der Menschenwelt. Doch haben sich die Menschen von den Wasserwesen immer weiter entfernt und Unfrieden in die Welt gebracht. Eine Mitleid erregende Menschengestalt in Person des Hausmeisters/Verwalters einer Wohnanlage tut sich mit der armen Nymphe zusammen, um ihr zu helfen mit Hilfe des großen Adlers gegen die bösen Monster heimzukehren. Dazu werden eine ganze Reihe unterschiedlicher Charaktere gebraucht, die sich schließlich nach einigen falschen Ansätzen in den Bewohnern der Anlage manifestieren. Natürlich ist es rätselhaft, wie das Mädchen in den Swimming-Pool, weit weg von zu Hause, gekommen ist. Natürlich ist es rätselhaft, dass die nur einer alten Asiatin bekannte uralte Gutenachtgeschichte ausgerechnet jetzt in der Gegenwart passiert. Aber ich empfehle, nicht danach zu fragen, sondern den Film mit den Augen eines Kindes zu sehen, unvoreingenommen und mit viel eigener Fantasie. Und dann stellt man am Ende fest, dass man 105 Minuten lang verzaubert war.


Das Boot - Die Fernsehserie [2 DVDs]
Das Boot - Die Fernsehserie [2 DVDs]
DVD ~ Jürgen Prochnow
Preis: EUR 9,99

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anti-Kriegs-Fernsehen, 8. Juli 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Boot - Die Fernsehserie [2 DVDs] (DVD)
Im Gegensatz zum Kriegs(Kino)Film, der außer aneinander gereihter Aktionszenen wenig von Buchheims Stoff zu bieten hat, ist diese Fernseh-Lang-Fassung das eindrucksvollste Argument gegen den Krieg, das ich kenne. Vor allem die Länge der Passagen, in denen eigentlich nichts passiert, machen das Besondere dieser Fassung aus.
Natürlich sind auch hier die - wohl für den amerikanischen Markt gedachten - unrealistischen Dinge zu sehen: Feier der Mannschaften mit Tanz eines als Frau Verkleideten (lächerlich), Schallplatte mit "A long way to Tipperary" (sehr unwahrscheinlich auf einem Frontboot), Wegplatzen von Nieten in einem überwiegend geschweißten Boot (würde auf einen beschädigten Druckkörper hinweisen und in dieser Wassertiefe das Ende bedeuten), viel zu nahe Wasserbomben-Explosionen (hätten das Boot auf der Stelle zerrissen). Allerdings waren die VIIc-Boote für eine Tauchtiefe von 200 m (nicht 90 m, das war nur die "Werftgarantie") ausgelegt.
Die Schauspieler, außer Prochnow, sind zum Teil erheblich zu alt für ihre Rollen (von 18- bis Anfang 20-jährigen). Auch anderes ist nicht geschichtlich korrekt dargestellt. Die 7. Feindfahrt von U 96, an der Buchheim teilnahm, endete nicht mit der Versenkung des Bootes. U 96 wurde am 15.2.45 außer Dienst gestellt, dann aber tatsächlich durch einen Fliegerangriff am 30.3.45 in Wilhelmshaven an der Pier versenkt. Auch der "Alte", Kapitänleutnant Lehmann-Willenbrock, starb erst 1986.
Die schon mehrfach angesprochenen Ton-Probleme (Krach, leise genuschelte Dialoge), die schon einem normal Hörenden Schwierigkeiten bereiten, sind für einen Hörbehinderten mit Diskriminatiosproblemen (nicht Diskriminierungs-!) so schwerwiegend, dass der Film nur mit Untertiteln zu verfolgen ist. Doch jetzt kommt die Super-Überraschung: Deutsche Untertitel? Fehlanzeige! Zwar kann man die in Hindi oder Dänisch einschalten, aber in dieser deutschen Produktion leider nicht in Deutsch. So musste ich die Dialoge in Englisch vefolgen, was zu wiederum häufig zum Lachen anregte ob der Übersetzung, wenn Lachen eigentlich überhaupt nicht angebracht ist.
Noch ein Tipp zum Schluss: Es steht zwar an Land, aber wer sich einmal selbst einen Eindruck von der Enge an Bord dieses Bootes verschaffen möchte, sollte nach Laboe auf der Ostseite der Kieler Förde fahren. Dort steht "aufgebockt" U995 und kann besichtigt werden. Daran anschließend empfiehlt sich ein Besuch im nahe gelegenen Möltenort, wo das U-Boot-Ehrenmal für die auf See geblieben U-Bootfahrer aller deutschen Marinen besucht werden kann. Besonders eindrucksvoll und beklemmend wie der Film ist die Tatsache, dass dort auf Bronzetafeln mehr als 35000 (FÜNFUNDDREISSIGTAUSEND) Soldaten mit ihren Namen aufgeführt sind.


Xena - Die Kriegerprinzessin
Xena - Die Kriegerprinzessin
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 22,95

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nerviges Gehopse, 30. Mai 2007
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xena - Die Kriegerprinzessin (Videospiel)
Also zunächst müsste es eigentlich "Die Kriegerprinzessin heißen", denn es ist tatsächlich eine etwas pixelige Xena aus der Fernsehserie, die da rumläuft. Wenn es dann nach kurzer Spielzeit darum geht, die Spielfigur in einem Turm spiralenförmig nach oben von Absatz zu Absatz hüpfen zu lassen, wobei die steinernen Absätze unmittelbar nach Berührung in der Wand verschwinden, und die Figur runterfällt, wenn man sie nicht blitzschnell auf den nächsten Absatz bringt, dann heißt es für mich nach spätestens einer Viertelstunde: Danke das war's. CD zum Recycling. Ärger über rausgeschmissenes Geld.


Gnadenlos gut: Ausflüge in das neue Deutsch
Gnadenlos gut: Ausflüge in das neue Deutsch
von Eike Christian Hirsch
  Taschenbuch

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gnadenlos gnadenlos, 30. Mai 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hier wird gnadenlos mit dem gegenwärtigen Mode-Geschwafel abgerechnet. Wer sich über das sogenannte moderne Deutsch aufregen kann, sollte hier zugreifen. Das Lesen beruhigt und zeigt, man ist nicht allein, und es ist eigentlich noch viel schlimmer, als man immer schon vermutet hatte. Vor allem die Verflachung unserer eigentlich so facettenreiche Sprache mit ihrer großen Ausdrucksvielfalt wird hier gnadenlos vorgeführt. "Für mich ist das neu", hätten Sie daran gedacht, dass das falsches Deutsch ist? Es heißt richtig: "Mir ist das neu". Rettet dem Dativ, kann ich da nur sagen. Und "Quantensprung" ist ein gewaltiger Satz nach vorn oder oben? Völlig falsch. Physikalisch gesehen ist der Quantensprung die kleinste Wirkung, die es in der Natur gibt. Also, alle unverbesserlichen Besserwisser: KAUFEN!!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 4, 2012 7:55 PM MEST


Xoro HSD 2100 Multiregion DVD-Player schwarz
Xoro HSD 2100 Multiregion DVD-Player schwarz

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Endkontrolle beim Kunden?, 30. Mai 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät arbeitet einwandfrei, ist leicht zu bedienen und entspricht den Hersteller-Angaben. Leider kann ich das erst von dem zweiten gelieferten Gerät behaupten. Das erste war, ohne dass die Verpackung eingedrückt oder beschädigt war, so defekt, dass sich die DVD-Schublade nicht öffnen ließ. Das lag daran, dass die vordere Geräteabdeckung nicht richtig auf der Geräteoberseite montiert war. Deshalb drückte die Oberseite so auf die Schublade, dass sie klemmte. Offensichtlich hatte das Gerät ohne Endkontrolle das Hestellerwerk verlassen.

Glücklicherweise hatte ich auch dieses bei AMAZON gekauft. So erhielt ich ein neues Gerät, bevor das defekte bei AMAZON eingetroffen war, unentgeltlch zugesandt. Unmittelbar danach erhielt ich eine Gutschrift in Höhe der Portokosten. Eine hervorragende Reklamations-Abwicklung durch AMAZON!


S.T.A.L.K.E.R. - Shadow of Chernobyl
S.T.A.L.K.E.R. - Shadow of Chernobyl
Wird angeboten von ToBi`s Computer (DER LADEN MIT DEN FAIREN PREISEN!)
Preis: EUR 4,29

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erst patchen, dann spielen, 26. Mai 2007
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Wer sich das Spiel neu kauft, sollte unbedingt zuerst den Patch 1.0003 aufspielen. Dadurch verliert man allerdings die Möglichkeit, sich per Cheat-Codes das Leben leichter zu machen. Das Spiel wurde seit fünf Jahren mit sehr viel Vorschusslorbeeren bedacht. Ich war daher ziemlich enttäuscht, als ich endlich loslegen konnte. Dank einer GeForce 8800 GTS läuft das Spiel zwar mit höchsten Details problemlos und flüssig, der Spieler selbst läuft aber auch, und wie. Selten habe ich so ein nerviges Rumgerenne durch Riesenlandschaften ohne Fahrzeug/Transportmittel erlebt. Der Anzug, den ich durch einen Tipp bereits gleich zu Anfang im Dachgeschoss eines Hauses in der Nähe des "Wolfs" gefunden habe, schützt gewaltig und macht es gegenüber der Lederjacke, mit der man sonst anfängt, erheblich leichter, Strahlung und Waffenwirkungen einzustecken. Leider geht der aber, wie auch die Waffen, ganz realistisch nach und nach kaputt.

Die Aufgaben erstecken sich nicht nur auf reines Rumgeballer. Mit vielen Neben-Quests kann man sich Geld verdienen, Gegenstände lassen sich bei Händlern verkaufen. Mit dem Geld kann man dann seine Ausrüstung verbessern, was auch in Anbetracht der zunehmend unwirtlich werdenden Umgebung unbedingt erforderlich ist. Ausgezeichnet gemacht ist die unheimliche Atmospähre mit Tag- und Nacht sowie Wetterwechseln.


Asmodee - Days of Wonder 200288 -  Zug um Zug Märklin
Asmodee - Days of Wonder 200288 - Zug um Zug Märklin
Wird angeboten von Gandalph
Preis: EUR 89,95

13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Märklin-Werbung, 16. Mai 2007
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Aspekt ist bisher nicht angesprochen worden. Es handelt sich bei dieser Zug um Zug-Variante um Werbung für die Firma Märklin. Auf den Wagenkarten und den (Lokomotiv-)Jokern ist nicht mehr fiktives rollendes Material abgebildet, sondern Produkte von Märklin. Des weiteren liegt ein Prospekt mit Werbung für Anfängerpackungen und eine CD mit dem Märklin-Gesamtprogramm 2006 bei. Das Spiel - bei mir zu zweit gespielt - unterscheidet sich für mich vom Originalspiel ansonsten nur durch die Einführung der Passagiere und der besonderen Joker. Hätte man die weggelassen, wäre es auch nicht schlimm gewesen. Einen anderen Aspekt halte ich aber für kaufentscheidend: Die Karte ist eine Deutschlandkarte, und Kinder im Grundschulalter lernen so spielend, wo Deutschlands Großstädte liegen. Problematisch ist dabei jedoch die Nord-Süd-Ausdehnung, man braucht schon einen großen Tisch. Immerhin ist das Spielbrett 79 cm hoch, und man sollte es schon senkrecht vor sich haben, um die Beschriftung bequem lesen zu können. Kinder können noch nicht über Kopf oder von der Seite lesen.


Das Geheimnis der vergessenen Höhle
Das Geheimnis der vergessenen Höhle
Wird angeboten von Crazydeal Dein An & Verkauf
Preis: EUR 29,90

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lehrreiches, kindgerechtes Abenteuer, 6. Mai 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Das Geheimnis der vergessenen Höhle (CD-ROM)
Auch ich habe das Spiel mit meiner 10-jährigen Tochter durchgespielt, und es hat uns beiden uneingeschränkten Spaß gemacht. Einige Rätsel haben zwar etwas Längen, wie z. B. dieses Türmchenspiel, bei dem man die Scheiben der Größe nach umsortieren muss, insgesamt sind sie aber logisch und - manchmal nach einem Aha-Effekt (alles, was sich auf den Höhlenmalereien bewegt, passiert dann auch in Wirklichkeit) - lösbar. Zur Not gibt es, wie bei allen schon etwas älteren Spielen, eine Komplettlösung im Internet. Nebenbei kann man, wenn man will, auch noch viel lehrreiches über die Steinzeit erfahren.


Belkin iPod TuneBase FM für Apple iPod Video 5. Generation schwarz
Belkin iPod TuneBase FM für Apple iPod Video 5. Generation schwarz

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell installiert, einfach zu bedienen, toller Klang, 12. März 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mehr kann man eigentlich nicht sagen. Es ist einfach ein schnell zu installierendes, einfach zu bedienendes Gerät mit einem tollen Klang. Eine freie Frequenz findet man immer, da das Gerät mit Zehntel-Megahertz-Schritten arbeitet.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20