Profil für iluvbooks > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von iluvbooks
Top-Rezensenten Rang: 922.782
Hilfreiche Bewertungen: 0

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
iluvbooks (Germany)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Silent on the Moor (Lady Julia Grey series)
Silent on the Moor (Lady Julia Grey series)
Preis: EUR 4,54

5.0 von 5 Sternen Wuthering Heights Revisited, 2. November 2014
Geht es nur mir so oder muss man bei der Lektüre dieses Bandes unwillkürlich an Cathy und Heathcliff denken?

In diesem dritten Band der Julia-Grey-Reihe gelingt Deanna Raybourn eine Mischung aus gothic novel, historical romance und mystery, die einen so in ihren Bann zieht, dass ich den Roman (auch bei der zweiten Lektüre) in den letzten zwei Tagen fast nicht aus der Hand legen konnte.

Julias Entschluss, Brisbane hinterher zu reisen, ihre Verzweiflung, ihre Wut und ihre Entschlossenheit angesichts der verworrenen Verhältnisse, die sich ihr nach ihrem Eintreffen in seinem Landsitz Grimsgrave präsentieren, machen diesen Band aus meiner Sicht zu dem besten ganzen Reihe. Viele Rätsel, die vor allem im ersten und zweiten Band Brisbanes Hintergrund verschleiert haben, werden jetzt zwar gelöst. Gleichzeitig stellt sich Julia die Frage, ob eine gemeinsame Zukunft mit diesem Mann überhaupt möglich ist, scheint er doch alles daran zu setzen, sich immer weiter von ihr zurückzuziehen.

Ein stimmungsvoller Roman, der die Atmosphäre der düsteren Moorlandschaft und die tragischen Schicksale der Bewohner von Grimsgrave zu einem spannenden Hintergrund für die letzte Etappe von Julia Greys Veränderung von einer grauen Maus zu einer selbstbewussten Frau werden lässt. Genau die richtige Lektüre für einen nebligen Herbstabend!


Silent in the Grave (A Lady Julia Grey Novel - Book 1) (Lady Julia Grey series)
Silent in the Grave (A Lady Julia Grey Novel - Book 1) (Lady Julia Grey series)
Preis: EUR 5,24

5.0 von 5 Sternen In den Bann gezogen ..., 2. November 2014
Auf der Suche nach neuen Autor/innen bin ich über Umwege auf Deanna Raybourn gestoßen, in der Hoffnung, endlich (!) mal wieder eine Autorin zu finden, die es schafft, die Genres Historical Romance und Mystery zu mischen ohne immer die gleichen Geschlechterkämpfe (feisty lady fallen on hard times vs darkly handsome, rich and brooding hero) austragen zu lassen, platte Sexszenen aneinander zu reihen, und die Szenen dazwischen halbherzig mit belanglosen Dialogen zu füllen.

Wer sich nicht von den kitschigen Buchcovern abschrecken lässt, wird bei Deanna Raybourn nicht enttäuscht. Mit Lady Julia Grey hat sie eine Frauenfigur erschaffen, die sich glaubwürdig gegen die Konventionen der Zeit (die Romane spielen im ausgehenden 19. Jahrhundert) auflehnt, ohne diese außer Kraft zu setzen bzw. setzen zu können.

Zu Beginn der Romans begegnet uns Julia als schmückendes Beiwerk einer Ehe, die ihr jede Individualität geraubt hat. Der gewaltsame Tod ihres Mannes setzt dann einen Prozess des Erwachens in Gang, der sich nicht nur durch diesen Band sondern auch die zwei Folgebände ziehen wird. Initiiert und vorangetrieben wird diese Veränderung zwar von Julia (und ihrer schrägen Familie) selbst, doch sind es immer wieder die Begegnungen mit Nicholas Brisbane (für den Charlotte Brontes Rochester Pate gestanden sein dürfte) die Julia vor Augen führen, wie eine selbstbetimmte und erfüllte Zukunft aussehen kann. Bereits bei der ersten, spätestens jedoch bei der zweiten Begegnung zwischen beiden, entseht eine Spannung, die einen als Leserin nicht mehr loslässt. Dazu kommt der durchaus geschickt angelegte Kriminalfall, der mit einigen Wendungen fast bis zum Ende spannend bleibt und Einblick das Leben derer gibt, die sich im England des 19. Jahrhunderts auf der vermeintlichen Sonnenseite wähnten, durchaus aber tiefe Schatten hinterließen. Kurzum: ein Buch, das auch nach der zweiten Lektüre noch so gefesselt hat, dass diese Rezension entstanden ist.


Private Arrangements (English Edition)
Private Arrangements (English Edition)
Preis: EUR 3,11

5.0 von 5 Sternen Sherry Thomas - you've got a new fan!, 4. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Always looking for new, witty romance writers who go beyond the usual plot lines, I found Sherry Thomas after having read the reviews on amazon. And she did not disappoint!

At first it is hard to believe how the tender romance blossoming between the two main characters could every go foul, until you finally realize what is going to happen. My heart broke for these two people, fortunately, the book didn't end at that point :-)

I will definitely be reading this novel again - it is cleverly crafted and beautifully written with characters that stay with you beyond the final page.


War Brides
War Brides
Preis: EUR 7,99

4.0 von 5 Sternen A slow start to a great story, 3. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: War Brides (Kindle Edition)
When I started reading this book, I was tempted to put it down again due to its slow beginning and confusing array of characters I had a hard time identifying with.

Surprisingly however, the women in the book grew on me, as soon as I had labored my way through the first couple of chapters. The story of these girls' wartime lives is gripping and utterly believable, it made me finish this book in a few sittings.

Unfortunately, the ending is quite abrupt and I would have liked to learn more about what happened "in between". For this reason and its rough beginnings: four stars.


Devil's Cub (Alastair-Audley)
Devil's Cub (Alastair-Audley)
Preis: EUR 7,04

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A slow start to a great story, 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Just like "These Old Shades" this is another Heyer-novel that takes us back further than the customary Regency period. Is it just me or do the affectations some of these late 18th century characters show make it harder to identify with them? This is why I put this book down again after having first started it a couple of months ago. The first time round, I didn't get any further than the Marquis of Vidal's rocky trip to a ball.

Now, after having picked it up again, I finished it in two or three sittings. What changed? It must have been the heroine, "strait-laced" Mary Challoner, whose calm and unaffected manner is such a refreshing contrast to her own family (did I detect a hint of Mrs. Bennet there?) and the noble Alastairs. Maybe she is too modern for her times, but in the end, maybe that is what a modern reader trying to disentangle pre-revolutionary France is really looking for here?

Why do I give this book five stars? Of all of the other Heyer-couples I enjoyed Mary and Vidal the most, because even though they come from entirely different worlds they are truly on equal footing throughout the whole book.


Venetia
Venetia
Preis: EUR 7,04

5.0 von 5 Sternen Wonderful friendship - wonderful characters, 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Venetia (Kindle Edition)
Of all the Heyer novels I have read so far, this is one of my favorites.

What I especially enjoyed was the chemistry between the two main characters, Venetia and Damerel. In a way, both of them seem to have comfortably settled into what they think to be their lot in life only to be thrown off balance by their first brief but memorable encounter. While current romance fiction always needs to spell out the details, Heyer succeeds in creating tension between the lines which I find a welcome change.

Strong recommendation!


Frederica
Frederica
Preis: EUR 3,49

5.0 von 5 Sternen Yet another Heyer book to love, 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frederica (Kindle Edition)
I only discovered Georgette Heyer novels about a year ago when searching for an author who could match Jane Austen's spirit. Since then, I have read five of her novels and - on the whole - haven't been disappointed yet.

What sets Heyer apart from other romances is her witty, incredibly funny dialogue, well-rounded characters and heroines that go well beyond the usual stereotype, as do her plots. While other romance authors tend to re-use successful plot lines, even the oldest Heyer books seem fresher than most of what current romance fiction has to offer.

While I have to concede that Heyer seems to rely on contrasting her down-to-earth heroine with a whimsical blond sister (Frederica, Devil's Cub...), the interaction between these two characters goes into completely different directions.

If you like Venetia, The Grand Sophy and Devil's Cub, you'll definitely enjoy Frederica!


The Grand Sophy
The Grand Sophy
Preis: EUR 6,27

5.0 von 5 Sternen Grand Sophy - Grand Book!, 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Grand Sophy (Kindle Edition)
This is a book that doesn't disappoint - engaging characters, a fast-paced story and a heroine that is truly Heyer-esque: both independent and strong-willed yet still believably anchored in her society and times. I will definitely read this book again!


Seite: 1