Profil für Georgefromhenley > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Georgefromhenley
Top-Rezensenten Rang: 653.296
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Georgefromhenley

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Wie ich John Lennon die Haare schnitt, vor Romy Schneider davonlief und Catherine Deneuve zum Lachen brachte: Erinnerungen eines Fotografen
Wie ich John Lennon die Haare schnitt, vor Romy Schneider davonlief und Catherine Deneuve zum Lachen brachte: Erinnerungen eines Fotografen
von Jürgen Vollmer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein spannendes, lesenswertes Leben, 9. Mai 2013
Hier kommt noch eine wirklich persönliche Empfehlung, da ich indirekt an diesem Buch etwas mithelfen konnte: Jürgen Vollmer „Wie ich John Lennon die Haare schnitt, vor Romy Schneider davonlief und Catherine Deneuve zum Lachen brachte: Erinnerungen eines Fotografen“ Die Autobiographie von Jürgen Vollmer, dem Fotografen der frühen Beatles im Top Ten Fotos und Schöpfer der Beatles-Frisur – zugegeben mit einem "komischen" Buchtitel. Vollmer erzählt in Form von kurzen und längeren Geschichten aus seinem beruflichen Leben. Das Kennenlernen der Beatles war nur der Startpunkt – richtig los ging es ab Mitte der Sechziger Jahre in Paris. Es folgten Arbeiten an Filmsets, Reisereportagen und sogar ein kurze Episode als Model. Vollmer erzählt sehr gut! Die Beatles Geschichten kennt man größtenteils aus seinen früheren Veröffentlichungen und sie stellen auch bewusst nur 3 von 21 Kapiteln dar. Vollmer ist sehr offen und berichtet sogar von Krankheiten und der Idee eines Selbstmordes. Dem Buch hätte es nicht geschadet, wenn man den anderen Kapiteln etwas mehr Fotos gegönnt hätte - nicht nur die bekannten Beatles Bilder sind sehenswert. Beatles-Fans können sich aber über die komplette 12er Serie des „Rock `n Roll“-Covers als Kontaktabzug freuen. Aufmachung und Druckqualität sind dem Werk würdig.


George Harrison solo: Eine musikalische Biographie
George Harrison solo: Eine musikalische Biographie
von Andreas Rohde
  Gebundene Ausgabe

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend, 11. April 2013
Ein wirklich tolles Buch. Überraschend, dass so etwas in deutsch erscheinen durfte. Obwohl ich großer GH Fan bin, waren viele Dinge neu für mich, was z.T. daran liegt, dass ich nie so tief in die Materie eingestiegen bin, wie der Autor. Schön, dass sich der Autor diese Zeit genommen hat. Die Gliederung ist sehr gut, der Schreibstil ebenfalls und die sachliche Fehlerquote für die Fülle an Material erfreulich gering. Dass keine Bilder enthalten sind, fällt beim Lesen nicht ins Gewicht. Das Buch möchte ich uneingeschränkt empfehlen.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 18, 2013 8:20 AM MEST


Seite: 1