Profil für Thomas46 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas46
Top-Rezensenten Rang: 8.924
Hilfreiche Bewertungen: 581

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas46 "EF" (Österreich)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Hochwertige Hosenträger in Trendigen Uni Farben
Hochwertige Hosenträger in Trendigen Uni Farben
Wird angeboten von XEIRA
Preis: EUR 8,50

2.0 von 5 Sternen Mit 3 (angeblich) sehr stabilen Clips, die machen dauernd "FLIPS". Nicht zu empfehlen., 4. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Hosentraeger selbst sind in Ordnung, die angeblich SEHR stabilen Clips sind aus duennem, billigen Material.
Bei jeder etwas schwungvollen Bewegung macht es einen Schnalzer und einer der Clips hat sich verabschiedet.
Wenn dann noch bei der Aktion eine passende Koerperstelle getroffen wird, tut es auch noch sauweh.

Habe die Hosentraeger leider erst lange nach dem Kauf verwendet, so ist es zu spaet fuer eine Ruecksendung.
Keine Empfehlung.


Die schönsten Kärntner Liebeslieder
Die schönsten Kärntner Liebeslieder
Preis: EUR 16,99

3.0 von 5 Sternen Ewig schade um dieses Kulturgut....., 29. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein hochkaraetiges Ensemble mit wertvoller Volksmusik.
Unergruendlich, warum gerade solche Musiker sich so einen schlechten Tontechniker bzw. Produzenten ausgesucht haben...
Besitze mehrere CD's dieser Gruppe - ueberall dasselbe Elend.
Die Aufnahmen klingen verzerrt, so als ob entweder die Mikrofone zugeblasen waeren oder die Elektronik uebersteuert wurde.

Ewig schade um dieses Kulturgut.
Klingt auf verschiedenen hochwertigen Wiedergabeketten aehnlich zerstoert.

Musik: 5 Sterne – Aufnahmequalitaet: 1 Stern

Verwendetes Equipment:
Sennheiser HD600, FOCAL Spirit Professional,
ueber YULONG D100 ASRC D-A Converter mit Headphone-Amp,
CD's gerippt mit dbpoweramp auf FLAC Lossless Level 8.


Onkyo ES-FC300 (R) HiFi-Kopfhörer (austauschbares verdrehungsfreies Kabel, Breitband-Titantreiber) schwarz
Onkyo ES-FC300 (R) HiFi-Kopfhörer (austauschbares verdrehungsfreies Kabel, Breitband-Titantreiber) schwarz
Preis: EUR 92,39

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade..... Enttaeuschend..., 15. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schade..... Enttaeuschend...
@ekko66: Kann Ihre Rezension voll und ganz bestaetigen.

Da ich immer wieder dabei bin, mein Equipment zu verbessern, war ich diesmal auf der Suche nach einem brauchbaren, nicht zu teurem Kopfhoerer als Arbeitsgeraet fuer Konzertaufnahmen auch unterwegs – betreue ein Orchester seit mehreren Jahren als Tontechniker, bin bei fast jeder Probe dabei und auf meine alten Tage auch selbst wieder musikalisch aktiv.
Auch Zuhause – ich hoere gerne eine Vielfalt an Musikrichtungen, vor allem Klassik in sehr guter Qualitaet – moechte ich wieder mal was Neues.
So habe ich den Onkyo aufgrund der positiven Rezensionen zugleich mit einem Audio-Technica ATH-M50x Ende Maerz 2014 bei Amazon bestellt.
Besitze ebenfalls wie Liberty Bell "mago482" noch einen AKG K1000 – der einzige AKG, den ich schaetze (bin wegen meiner Einstellung schon ein paar Mal ins germanische Haifischbecken geraten), habe sonst noch etliche Hoerer, und kenne das meiste – auch sehr hochwertige "Zeugs" wie STAX etc seit Jahren recht gut.
Auch den ATH-M50 benutze ich u.a. seit mehreren Jahren.

Abgehoert wird u.a. ueber Tascam, Midas, Allen & Heath, etc. bei den Aufnahmen, selbstverstaendlich auch ueber brauchbare Kopfhoererverstaerker und am PC ueber asynchrones USB mit externem DAC.
Wenn CD's als Quelle herhalten, dann gerippt (dbpoweramp, FLAC), bei den Wav-Dateien u.a. ueber Wavelab beim Bearbeiten.

Beim ersten "Reinhoeren" war ich vom Onkyo auch begeistert; der ATH-M50x frisch in Betrieb genommen, war dagegen eher dumpf.
Nun, wissen wir (die meisten halt), Einspielen ist angesagt.
Nach einer Woche Dauerlauf hatte sich der ATH-M50x gemausert, zwar noch immer leicht belegt, der ONKYO im Vergleich dagegen begann zu nerven. Naja, Titanmembran halt, dachte ich, gibst ihm noch eine weitere Woche Dauerlauf.
Inzwischen hatten wir Generalprobe und Konzert.
(Mikros: u.a. SCHOEPS COLETTE in ORTF-Anordnung, Neumann.)
Die Aufnahme und die Wahrnehmung live im Konzertsaal selbst – sowohl die Raeumlichkeit, Ortung, Verstaendlichkeit und Koerper der Instrumente / des Orchesters – wie auch die so wichtige emotionale Seite, die Stimmung im Raum, all das kommt ueber den ATH-M50x mitsamt seinen leichten Schwaechen ziemlich authentisch rueber.
Beim ONKYO dagegen ist der Raum futsch, die oben beschriebenen Qualitaeten fehlen total, das Klangbild ist flach und das Ganze nervt.
Schade, auch nach 14 Tagen Dauerlauf haben sich die Hoffnungen nicht erfuellt.

Fuer den Studiobetrieb (nicht nur) ist auch das kurze Kabel ein Unding, auf Anfrage bei ONKYO ist da nichts anderes zu bekommen. Unverstaendlich bei austauschbarem Kabel.
War dran, selbst ein Kabel zu fertigen – die Stecker auf der Kopfhoererseite finde ich super, auch die Konstruktion und Fertigungsqualitaet des Hoerers gefallen mir.

Da der Kopfhoerer sich fuer mich ohnehin als ungeeignet zeigt, geht er zurueck und die Sache ist (leider) erledigt.

Den ONKYO ES-FC300 hatte ich an 22. Maerz noch um EUR 150,25 gekauft.
Frage mich noch, warum wohl der Preis bei Amazon ploetzlich unter 100,- EUR liegt.
(Stand 15.04.2014).

Den ATH-M50x behalte ich selbstverstaendlich, der ist ein gutes Geraet, die Darstellung des Klangbildes ist sehr realistisch.

Probiere in Kuerze noch den "Focal Spirit Professional".
Fuer Rueckmeldungen und Tipps bin ich dankbar.
Kommentar Kommentare (11) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 18, 2014 9:16 AM MEST


Trend - Torx-Schraube 4,00 M4 Senker - IT/1930300
Trend - Torx-Schraube 4,00 M4 Senker - IT/1930300
Wird angeboten von Toolsave
Preis: EUR 6,88

1.0 von 5 Sternen NEPP ?, 9. Februar 2014
War auf der Suche nach Senkschrauben M4 Torx.

Die Produktbeschreibung ist hier vollkommen unzureichend, das Material ist nicht einmal angegeben, unter der Bezeichnung "IT/1930300 " war auch nichts Vernuenftiges zu "ergoogeln".
Fuer den Preis von Euro 8,25 war ich auch der Meinung / Hoffnung, der Preis sei fuer 100 Stueck.

Habe dann eine Anfrage an den Lieferanten gestellt.
Die Antwort war, der Preis von Euro 8,25 sei fuer 1 (EIN) Stueck !
Dazu noch Eur 3,00 Versandkosten.....
Habe auf das Experiment verzichtet.

Um Euro 10,95 bekam ich 100 Stueck Senkschrauben in Edelstahl bei einem bekannten Elektronik-Lieferanten.
Versandkostenfrei.

So kann ich zwar das Produkt selbst nicht bewerten - sehe jedoch nur diesen Weg einer Rezension, anderen meine Erfahrung mitzuteilen.


Kein Titel verfügbar

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Pfanne, doch beim Deckel hakt's, 19. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Karl Krueger Pfanne "Rustica" aus Gusseisen Größe: 28cm Ø

Bin derzeit auf der Suche nach wirklich gutem Kochgeschirr.
Aus eigenem Interesse - da ich gerne koche - und nach vielen gemischten Erfahrungen das Thema endlich mal abhaken und meinen Haushalt bereinigen moechte.
Es fragen mich auch etliche Bekannte immer wieder, auch bin ich in einem Betrieb so nebenher beratend taetig.
Habe viele Marken durchprobiert, von Silit, WMF, Fissler etc. bis zu etlichem Eisen- und Aluguss-Geschirr wie etwa Harecker fuer Induktion.

Habe vor einigen Tagen diese Gusseisenpfanne erhalten und nun das erste Mal in Betrieb genommen und moechte erste Erfahrungen mitteilen.

Die Pfanne ist sehr sauber verarbeitet, der Boden an der Unterseite ist dick emailliert und so glatt, dass es auf einem Ceranfeld wohl keine Kratzer gibt, die Pfanne, deren Unterseite ausserdem nicht vollkommen eben ist, beim Umruehren trotz ihres Gewichtes davonrutscht, sodass man sie mit der anderen Hand festhalten muss.

Die Innenseite ist etwas rauh, beim Auswischen mit Kuechenpapier bleiben lauter feine Fusseln haengen. Hoffe, dasss das nach Ansetzen von etwas Patina im Lauf der Zeit vergeht.

Das Koch / Bratergebnis ist super, die Speisen schmecken hervorragend.

Ein grosser Kritikpunkt:
Die Pfanne hat einen Nenndurchmesser von 28cm laut Herstellerangaben.
Man sollte also annehmen, dass ein allgemein ueblicher 28cm Deckel, den ich von Gastrolux extra wegen seiner super Dampf-Regulierung bestellt habe, passt.
Nix da.
Die Pfanne hat AUSSEN 28cm, am Innenrand 26,5cm Durchmesser, sodass weder ein 28cm noch ein 26cm Deckel (da bleibt ein breiter Spalt) , wie sonst allgemein ueblich, passen.

Meine zeitgleich bestellte 28cm "Le Creuset" Pfanne hat selbstverstaendlich einen INNENdurchmesser von 28cm, sodass jeder handeluebliche Deckel einwandfrei passt, wie auch ALLE meine altgedienten 26-er Toepfe und Pfannen real 26cm Innendurchmesser haben und zu 26cm Deckeln passen, entsprechend gilt das auch fuer kleinere Masse.

Es gibt zwar von Krueger einen billigen 28cm Deckel, wie ich im Nachhinein gesehen habe.
Hat der dann wirklich 28cm? Und wozu gibt es handeluebliche Masse?
Wollte noch eine kleine Krueger Pfanne kaufen. Wie siehts da aus mit dem Durchmesser?

Ich will so wenig wie moeglich an Deckeln und nur brauchbare herumliegen haben.

Deswegen und wegen der rauhen Innenemaillierung 1 Stern Abzug.

Die "Le Creuset"-Pfanne schafft es uebrigens ohne rauhe Innenemaillierung.
Von Gastrolux verwende ich wegen der super Dampfregulierung einige Deckel, die sonst ueberall passen und bin damit seit Jahren zufrieden.

Kochfeld unter anderem derzeit: CASO C21 (Induktion)


mumbi Silikon Case Nokia C2 Silicon Tasche Hülle - C2-01 Schutzhülle schwarz
mumbi Silikon Case Nokia C2 Silicon Tasche Hülle - C2-01 Schutzhülle schwarz

1.0 von 5 Sternen Leider unbrauchbar, 2. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hatte vor etwa einem Jahr fuer mein HTC Sensation Smartphone eine "mumbi" Silikonhuelle - transparent - gekauft und war und bin noch immer zufrieden damit, die Oeffnungen fuer die Anschluesse, Cam, etc. -alles passt.
Deswegen dachte ich, die werden das schon koennen und habe fuer mein Reservehandy Nokia C2 einmal eine Silikontasche in schwarzer Farbe
und eine in milchig-transparenter Variante bestellt - der Preis ist ja guenstig, - wird den Versuch wohl wert sein – so dachte ich.

Die Situation ist hier natuerlich eine ganz andere als beim Smartphone; das kratzempfindliche Display ist ohne jeglichen Schutz, das Tastaturfeld ist hier jedoch voll verkleidet, und zwar ist das Material so dick, dass die Beschriftung total verdeckt ist, solange sich das Handy im „Ruhezustand“ befindet.

Bei Betaetigung der Tastatur ist diese kurzzeitig beleuchtet, in dunkler Umgebung ist die Beschriftung dann zu lesen.
Bei hellem Tageslicht oder gar bei Sonne ist trotz Beleuchtung nur mehr das dunkle Silikon zu sehen, die
Beschriftung ist ins Nirwana verschwunden.

Das Aussehen ist ohnehin frei von jeglichem Schick, jede billige Ledertasche laesst dagegen Freude aufkommen.

Die milchig-transparente Schutzhuelle – um sie hier gleich mitzuerwaehnen – verwandelt das Nokia C2 gar
in ein haessliches Monster.

Schade, waere doch ein guter Schutz im Falle eines "Falles".
Ob ich die Dinger zurueckschicke, ist noch offen - der Aufwand dazu ist mir zu hoch.

Fazit: UNBRAUCHBAR.


Design Spültischarmatur mit Brause Edelstahl gebürstet 8890 von VAF
Design Spültischarmatur mit Brause Edelstahl gebürstet 8890 von VAF
Wird angeboten von KüTec GmbH
Preis: EUR 107,95

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschoene, edle Armatur in hochwertiger Verarbeitung, 20. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange habe ich mich nach einer leistbaren, schoenen und doch wertigen Armatur umgesehen.
Dann bin ich hier auf dieses Modell 8890 von VAF gestossen.

Diese Armatur wird bei Amazon als "Design Spültischarmatur mit Brause Edelstahl gebürstet 8890 von VAF" beworben.
Das suggeriert von AMAZON her, die Armatur sei aus massivem EDELSTAHL, wie auch in der Rezension von Abendstern "Katie 76" beschrieben, siehe mein Kommentar dort.
War zuerst etwas verstoert und veraergert darueber, denn ich bin auch drauf abgefahren.
Hab dann nachgehakt und sogar beim Hersteller die Infos geholt.

ALLE VAF-ARMATUREN sind aus Messing, in verschiedenem Oberflaechenfinish.

Als der erste Frust verraucht war, hab ich sie dann doch gekauft, provisorisch in die Arbeitsplatte gesteckt - und bin hell begeistert.

Die Armatur ist wunderschoen, edel im Aussehen und robust.
Was mich ausserdem verbluefft hat:
Jahrelang hab ich schon keine so schoene, liebevolle Verarbeitung mehr gesehen, auch "unter der Haube".
Da haben nicht nur Maschinenbauerherzen Freude daran. Ein dickes Lob dem (noch) kleinen Hersteller und viel Erfolg.
Kenn ich in der Art fast nur mehr vom Musikinstrumentenbau - naja, Markneukirchen laesst gruessen.
Alle Brauseschlaeuche haben uebrigens ein Metallgeflecht als Ummantelung - wo anders sieht man hier oft verschleissfreudigen Kunststoff....
Auch die Verpackung: Die oberflaechenveredelten Teile kommen in Stoffsaeckchen mit Schnuerzug......

Warum nur provisorisch eingebaut:
Mitgeliefert wird fuer die Sockelbefestigung eine gut von Hand anfassbare Kontermutter aus Kunststoff mit Gewinde-Inlay aus Messing.
Das reicht fuer den Einbau in eine duennwandige Edelstahlspuele.
Es wird uebrigens darauf auch extra darauf hingewiesen, dass alle Schlauchverbindungen NUR VON HAND anzuziehen sind.

Wenn man die Armatur - bei diesem schoenen Stueck eigentlich Pflicht - ausserhalb der Spuele direkt in eine ca 40mm starke
Arbeitsplatte einbaut, ist das originale Sockelgewinde dafuer zu kurz, (es sei denn, man hat Lust, ein paar Fraesorgien an der Unterseite der
Arbeitsplatte zu feiern, war nicht mein Begehr, und das schoene Biest hineinzupfuschen schon gar nicht...)

So braucht man eine laengere Gewindehuelse anstelle der original verbauten, um die Dicke der Arbeitsplatte auszugleichen.
Da im Sanitaerbereich leider nur mehr die letzten Urgesteine wissen, was eine Gewindehuelse ist, habe ich es in Oesterreich nicht
geschafft, so ein Ding kurzfristig aufzutreiben.
Wollte mich schon ans Fraesen machen, doch hier kriegt man auch kaum mehr Fraeser mit 6mm Schaft fuer meine Konturenfraese, die Originale -
wie es beim Siedeln immer ist - sind irgendwo. Muss ich sowieso von D bestellen weil ich sie ohnehin brauche.
Bei uns liegt solide, feine Handwerksarbeit im Sterben.

Darum hab ich so eine Freude mit der Armatur und ihrer edlen Verarbeitung.

Ums nicht zu lang werden lassen: Hab dann bei KUETEC angerufen, super freundlicher und flotter Kundendienst, nach 10 Minuten war
die Sache mit der Gewindehuelse geritzt, das Ding ist unterwegs.
Der Versand der Armatur selbst war auch sehr flott.

Weiss nicht, ob ich der letzte auf dem Planeten bin, der so eine tolle Design-Armatur direkt in eine dicke Arbeitsplatte ordentlich
einbauen will, taet dem Vertrieb halt empfehlen, bei der Produktinfo darauf hinzuweisen, dass das Sockelgewinde in dem Falle nach einer Verlaengerung schreit.
Die paar Euro Aufpreis lohnen sich! Habe vorher eineinhalb Tage bei der Suche verbraten.

Nachtrag 22.2.2013:
Die nachbestellte Gewindehuelse mit 70mm Laenge kam gestern schon an, einfach gegen die originale mit 50mm ausgetauscht, Armatur in die Arbeitsplatte gesteckt,
oben erwaehnte Kontermutter mit der Metallscheibe und dem Gummi aufgeschraubt, das war`s dann. Super!
Sinnvolle, durchdachte Konstruktion...


Orthodoxe Gesänge d.Südslawen
Orthodoxe Gesänge d.Südslawen
Wird angeboten von MPC-Media
Preis: EUR 15,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Musik excellent, im 1. Track des Samplers noch immer Vivaldi "Jahreszeiten", 17. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Orthodoxe Gesänge d.Südslawen (Audio CD)
Da ich derzeit keinen schnelleren Weg zu einer (weiteren, weiteren etc. ) Reklamation gefunden habe / die Moeglichkeiten, sowie konstruktive Produkt / Korrekturhinweise zu geben, rudimentaer sind, weiters Amazon nicht reagiert

----mach ich es halt so:

ACHTUNG: DIE BEWERTUNG GILT DIESMAL N I C H T FUER DAS PRODUKT !!!!!!!

DIE MUSIK IST HERVORRAGEND, DAS LAESST SICH - TEILWEISE FESTSTELLEN - , 5 STERNE.

Der Musiksampler dazu (nicht nur dieser) ist mies verwaltet, Reklamationen verhallen unberichtigt......

Nicht nur hier z. B. immer wieder Vivaldi, Jahreszeiten als 1. Track, sowas taucht an verschiedenen Stellen auch auf.
Auf verschiedenen PC's etc, seit etwa 2 Jahren hab ich solche Probleme mit den Musikservern schon reklamiert.
Mein System ist's mal sicher nicht.

KORREKTE PRAESENTATION GEHOERT AUCH ZUR BEWERTUNG.

WUERDE KEIN HALSTUCH KAUFEN, DAS ALS BOHRMASCHINE ABGEBILDET IST.............


Kaminuhr Pendeluhr Jahresuhr Drehpendeluhr Standuhr UHR
Kaminuhr Pendeluhr Jahresuhr Drehpendeluhr Standuhr UHR
Wird angeboten von 1a-becker , Preise inkl. MwSt
Preis: EUR 5,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nette Deko, toll, wenn die Uhr bloss noch funktionieren taet........., 8. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Uhr sieht besser und wertiger aus, als der Preis erwarten laesst.
Wenn sie bloss auch noch funktionieren taet.....
Ausgepackt, je eine Batterie (nicht mitgeliefert) in den Sockel und ins Uhrwerk getan.
Das Drehpendel macht zwar komische Geraeusche, aber es bewegt sich wenigstens (noch).
Die Quarzuhr allerdings steht vom Anfang an im Vollstreik.
Schade, auch wenn's billig ist - Funktionskontrolle scheint in China nicht mehr ueblich zu sein.
Sollte ein kleines Weihnachtsgeschenk sein - so ist es ein Weihnachtsfrust.
Geht retour.


Ellrona 62079 Einzel-Induktionskochfeld Comfort Plus 2000 SC
Ellrona 62079 Einzel-Induktionskochfeld Comfort Plus 2000 SC

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Geraet, Bedienung nicht optimal, 1. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe das Geraet vor einiger Zeit erhalten, Verarbeitung und Optik sind gut.
Die stark spiegelnde Oberflaeche des Ceranfeldes ist etwas heikel in der Pflege, man sieht jeden Wischer.
Die Bedienung finde ich nicht optimal bezueglich der Timerprogrammierung - man muss fuer jede Minute einmal tippen.
Einfach mit dem Finger - wie allgemein ueblich - auf der Plus oder Minustaste zu bleiben, damit die Zeiteinstellung zu laufen beginnt, das funkioniert nicht.
Weiters springt die Zeitanzeige nach ein paar Sekunden auf die (Leistungs-)Stufenanzeige zurueck.
Das finde ich aergerlich, denn ich arbeite so, dass ich - wie bei den meisten Kochfeldern ueblich, die Restzeit angezeigt haben will, denn dann kann man leicht "unterwegs"
noch irgendwelche Zutaten am optimalen Zeitpunkt beifuegen und weiss, wie man dran ist und kann nebenher noch was anderes tun.
So muss man jedesmal von der Stufenanzeige auf die Zeitanzeige umschalten, die dann gleich wieder weg ist. Sich extra einen Kuechenwecker daneben hinzustellen, finde ich oed.
Warum kann es derselbe Hersteller (meines Wissens CASO) bei anderen seiner Produkte?
Vielleicht hat derjenige, der sowas programmiert hat, noch nie in einer Kueche gearbeitet?
In der Bedienungsanleitung war jedenfalls nichts zu finden, dass man das Ding umprogrammieren koennte.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4