Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für S. Bodensee > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S. Bodensee
Top-Rezensenten Rang: 242.040
Hilfreiche Bewertungen: 117

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. Bodensee "USB-Mann"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Panasonic Viera TX-50CXW684 126 cm (50 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Panasonic Viera TX-50CXW684 126 cm (50 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Wird angeboten von stroeherwarenhandel
Preis: EUR 954,98

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller U-HD-Fernseher für Full-HD-Upgrader, 31. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich muss zugeben, die Verpackung von dem Panasonic CXW-684 ist nicht gerade die vertrauenerweckendste, aber der Fernseher kam bei mir wohlbehalten an. Daumen hoch Amazon und DHL.

Die Montage geht recht flott, nur zu zweit sollte man unbedingt sein, da das Panel bei 50-Zoll doch recht groß ist. Aber wie gesagt, in 10 Minuten ist der TV aufgestellt und das Panel auf dem Fuß fest montiert.

Da ich vor geraumer Zeit umgezogen und somit mein treuer 40-Zoll Fernseher der Marke Samsung doch leider etwas zu klein geworden ist, habe ich mich nach langer Überlegung für den Panasonic entschieden. Eigentlich sollte ein größerer Full-HD in der Größe 48-50-Zoll her, 3D brauche ich nicht wirklich (nutzte ich auf dem Samsung 5-6 Mal), U-HD in der Preisklasse >1500€ ist für mich nicht attraktiv genug, da U-HD noch nicht so in der Fülle verbreitet ist (ausgenommen Streamingdienste Netflix, Youtube, Amazone Prime Video'). In der engeren Auswahl standen zum Schluss ein TV von Samsung, LG und Panasonic. Zum Schluss ist es dann doch der Panasonic geworden.

Ich habe den Panasonic TX-50CXW684 jetzt gut drei Wochen in Gebrauch und muss sagen, dass ich begeistert bin. Tolles, scharfes Bild in HD (ARD, ZDF usw.) ist super, Material in SD sieht auch noch gut aus, hängt aber wirklich vom Sender/Medium ab. Das Bild über Blu-ray sieht auch top aus. U-HD-Material habe ich mir kurz auf Amazon Prime Video angeschaut, da ist das Bild natürlich sehr genial.
Der Schwarzwert ist genial dank Local Dimming, da der TV kein Edge-LED, sondern Flächen-LED-Beleuchtung mit abschaltbaren/abdimmbaren LED-Segmente besitzt. Ghosting/Clouding ist bei mir nicht vorhanden, was mich beim TV-Schauen groß stört.

Was die Bildeinstellungen angeht, habe ich ca. eine Woche gebraucht, um meine bevorzugte Einstellung zu finden. Zwar gibt es Youtube-Videos mit vorgeschlagenen Einstellungen, aber das ist wie bei allem eine Sache des Geschmacks.

Zocken über PS4 funktioniert wunderbar, da stellt der TV auch automatisch sämmtliche Filter und Bildverbesserer ab, bzw. schaltet auf den Spielemodus um. Input-Lags konnte ich keine feststellen.

Das Firefox-OS ist recht simple gehalten, und sehr übersichtlich aufgebaut. Das alternative Betriebssystem läuft sehr flüssig, macht Spaß sich damit auseinanderzusetzen. Der App-Store ist auch gut befüllt, also gibt es auch für diejenigen noch Spiele und Apps in Fülle. Erwähnenswert zum Menü finde ich die eHelp, sprich die Bedienungsanleitung die direkt auf dem TV im Menü aufgerufen werden kann ' super, wenn man den TV noch nicht lange hat und Hilfe bei der Einrichtung braucht.

Was genial, aber nicht immer 100% funktioniert - da hoffe ich auf ein Update - ist das Feature TV-Anywhere, mit der ich Live-TV und Aufzeichnungen auch z.B. auf meinem Tablet anschauen kann. Natürlich muss der TV im Netzwerk eingerichtet sein, und die App 'TV-Remote 2' installiert sein. Zudem sollte der TV eingeschaltet, bzw. im Standby sein. Da ich eine abschaltbare Steckdosenleiste habe funktioniert das natürlich nur im einschalteten Zustand.

Ich bin begeistert von dem Panasonic, und kann ihn weiterempfehlen. Wer sich nicht 100% sicher ist, sollte aber erstmal im Elektrofachhandel die Geräte anschauen, bevor man zuschlägt.

Zur Info noch: Ich nutze zur Steuerung nicht die Originalfernbedienung von Panasonic, sondern eine Logitech Harmony. Als Aufzeichunugsgerät verwende ich die WD Passport AV-TV.


Prometheus to Alien: Evolution [5 Blu-rays] [Blu-ray]
Prometheus to Alien: Evolution [5 Blu-rays] [Blu-ray]
DVD ~ Noomi Rapace
Preis: EUR 28,03

55 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prometheus to Alien 5-BluRay-Box, 13. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erst einmal muss ich mal wieder sagen: superschneller Versand von Amazon - Dankeschön! :-)

Ich möchte hier mehr über das Produkt als über die Filme (Inhaltskritik) berichten.

Als Alien-Fan habe ich mich natürlich sehr über diese Veröffentlichung gefreut. Ich habe zwar die Alien Quadriolgy auf DVD im Regal stehen, aber wegen der Veröffentlichung von Prometheus habe ich mich für diese 5-Disc Blu Ray Fassung entschieden. Die Amazon-Exklusive Box halte ich für überteuert, beinhaltet aber laut Artikelinfos mehr Bonus - muss hier jeder selber wissen.

Jetzt zu der Blu Ray Box von "Prometheus to Alien Evolution Box":
Die Box ist nett aufgebaut mit Schuber, beinhaltet die Filme Prometheus (nur Kinoversion) und die 4 Alien Teile in den jeweils bekannten Kino- wie auch Director's/Special Edition-Versionen auf 5 Discs.

Obwohl Prometheus nur als Kinofassung vorliegt, gibt es als kleines Extra auch noch Alternative Ende und Start des Films wie auch Kommentare von Ridley Scott usw. Alle anderen Alien-Filme liegen sowohl in der Kino- wie auch Specialedition vor. Über das Bonusmaterial der Alien 1-4 Teile kann ich aktuell leider nichts sagen. Ein Booklet liegt dieser Box nicht vor.

Die Bildqualität ist für BR-Verhältnisse okay, wobei hier natürlich Prometheus heraussticht. Bei Alien und Aliens ist leichtes Krieseln zu erkennen, was aber nicht an der Atmosphäre der Filme knabbert. Soundqualität ist wie immer hervorragend.

Diese Box kann ich jedem empfehlen, der die Alien-Teile noch nicht im Regal stehen hat oder diese auf Blu Ray haben möchte. Und noch was: Jeder der die Filme noch nicht kennt: zwischen Prometheus und Alien, Aliens (...) wird es noch mindestens einen weiteren Teil von Ridley Scott geben, der aber noch nicht verfilmt wurde.
Also werden in den nächsten 5-10 Jahren sehr wahrscheinlich noch weitere Prometheus-Alien-Boxen erscheinen....
Kommentar Kommentare (35) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 5, 2014 9:14 AM MEST


LG E900 Optimus 7 Smartphone (Vodafone Branding, Windows Phone 7)
LG E900 Optimus 7 Smartphone (Vodafone Branding, Windows Phone 7)
Wird angeboten von c-commerce2010
Preis: EUR 139,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In meine Augen ein toller Windows Phone 7-Einsteiger, 15. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das LG Optimus 7 Windows Phone 7 ist mein zweites Smartphone. Nach zwei Jahren Samsung Wave S8500 mit dem sehr Hardware-hungrigen Bada 2.0 (wirkt auf dem Handy wie ein Windows Vista auf einem 486er Rechner), habe ich mich für Windows Phone 7 entschieden. Und ich muss sagen, ich bin total begeistert! Mir gefällt die sehr einfache Struktur des Betriebssystems von Microsoft.

Zum Handy:
Das LG Optimus 7 E900 ist sehr schön verarbeitet. Wirkt durch das geburstete Alu (Akkudeckel) und das Gewicht von knapp 160g sehr hochwertig. Die Plastikteile an der oberen Lautsprecher- und unteren Mikrofon-Seite wirken leicht gummiert - sehr schön...
Einziges Manko was ich momentan habe, ist das es kein Auflegen-Knopf gibt. Mehrmals habe ich statt auflegen die Suche gestartet. Die Zurück-, Windows (Home)- und Suchtaste sind bei diesem Handy mechanisch und nicht kapazitiv...egal bei dem Preis.

Aber eigentlich geht es um das Microsoft OS - dieses wirkt sehr durchdacht, logisch und sehr simpel - hat in meinen Augen ein irgendwie 90er Style, was die Kacheln angeht. Es gibt kein Hintergrundbild was ablenkt und wirkt doch lebendig.
Was ich schade finde bzw. noch nicht ganz durchblicke, ist das Taskswitchen...Nicht mehr verwendete Tasks kann ich nur durch die Zurücktaste beenden(???). Vielleicht weiß hier jemand was! :-)

Das Einrichten beim ersten Start von WP 7 war bei mir sehr einfach, da ich bereits eine Live-ID besitze und somit alle Kontakte sofort verfügbar hatte (bis auf ein Paar...). Zune auf meinen Rechner geladen, und das Update auf WP 7.5 heruntergeladen - achtung, dauert ca. 1,5 Stunden!
Wenn man sich bei Facebook anmeldet, werden vorhandene Kontakte sofort ergänzt. Geburtstage und Events, welche in dem sozialen Netzwerk gepostet werden, werden sofort in den Kalender übernommen. Keine Sorge, kann man auch ändern.

Appropos Soziale Netzwerke: die Konnektivität zur Sozialen Netzwelt (Facebook) ist richtig gut, besser als beim jetztigen iPhone etc, wo man erstmal die jeweilige App starten muss - interessantes hier: Apple zieht wohl mit der iOS 6.0 nach...aha!! :-D

Warum ich mich für das LG E900 entschieden habe ist einfach: ich wollte weg von "Bada" und da das E900 momentan sehr günstig ist, was WP7 angeht - gerade da bald Windows Phone 8 erscheint.

Zum Vodafone Branding kann ich nur sagen: ich habe eine O2-Karte drin und funktioniert ohne Einschränkungen!

PS: ich bin eigentlich von Samsung überzeugt, aber was Samsung's OS "Bada" betrifft, kann ich leider nicht (mehr) empfehlen!

UPDATE 01.02.2013:
Windows Phone 8-Feeling auf diesem Handy dank WP7.8-Update machen dieses Handy jetzt noch attraktiver für Schnäppchenjäger und Einsteiger!! :-)
Wer das Update via Zune nicht erhält, versucht es per Kabeltrick. Einfach per Google/Bing nach Zune Kabeltrick suchen....
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 19, 2012 6:05 PM MEST


Crysis 2 - Nano Edition (uncut)
Crysis 2 - Nano Edition (uncut)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Crysis 2 Nano Edition = Maximum Box! :D, 27. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Crysis 2 - Nano Edition (uncut) (Videospiel)
Hallo zusammen,

kurz zum Spiel:
habe Crysis 2 nun auf der Xbox 360 zum ersten Mal durchgespielt. Ja, für mich momentan der beste Ego-Shooter (Made in Germany), der u.A. für die Xbox erschienen ist. Die Grafik wie auch der Sound sind grandios! Gameplay ist klasse, was auch daran liegt, dass es nur noch "Panzer-" und "Tarnmodus" zur Auswahl gibt. Auch klasse, dass man den Nanosuit updaten kann (im späteren Verlauf des Spiels).
Die Story ist meines Erachtens um einiges "spannender" erzählt als im ersten Teil (habe ich auf PC)! Schöne Twists and Turns!
Leider fehlt mir die Erklärung, warum die Aliens in den zwei Teilen unterschiedlich aussehen.

--> Klasse Spiel, welches fesselt, mit ca. 9 Stunden Spielzeit auch von der Länge sehr gut ist! Ist zwar ein Linear-Shooter, aber durch die verschiedenen taktischen Möglichkeiten doch mehrmals durchgespielt werden kann!!

Multiplayer habe ich bis jetzt noch nicht gezockt.

So, nun noch zur Nano Edition:
Die größte Collector's-Edition-Box, die ich jeh gesehen habe...hammer!! Die Box erinnert stark an Gamestop-Aussteller!! :D
Jaa, der Rucksack ist so Geschmacksache - ich hätte ihn nicht unbedingt gebraucht...
Die Figur ist klasse verarbeitet! Sieht einfach klasse aus in der "Sammler"-Vitrine!! ;)
Das Steelbook-Case ist super anzusehen, die Nano-Waben sind geprägt! Klasse!
Das Art-Book ist klasse, mit 172 Seiten nicht zu vergleichen mit den sonst so üblichen Din A5 Papp-Dinger!!

--> So muss eine Collector's Edition aussehen!

Im Ganzen Spiel + Sammler-Edition: Pflichtkauf


Kein Titel verfügbar

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super LCD-Flat-TV mit Zukunftssicherheit..., 8. September 2010
Guten Tag,

ich besitze den Samsung LE40C750 nun seit gut 3 Wochen. Dies ist mein erster Flat-TV. Eigentlich wollte ich mir einen LED-TV kaufen, war aber wegen des doch höheren Preis-/Leistungsunterschieds auf diesen TV aufmerksam geworden.
Der Samsung LE40C750 wurde übrigens von Samsung Mitte diesen Jahres auf den Markt gebracht.

Warum gerade dieser TV? In allen nahgelegenen Fachmärkten in den ich die letzten Wochen war, gab es in dieser Preiskategorie (900-1100 Euro) nur 100Hz (ich nenne es mal so wie ich es empfand: Auslaufmodelle ohne Ende) Flat-TVs (ohne 3D)! Und 3D ist ja in aller Munde (siehe IFA 2010 in Berlin). Und das war eigentlich mein Hauptkaufargument dieses LCD-TVs - 200Hz-Technik und 3D-fähig zu einem fairen Preis. Mein Gedanke nebenbei, warum einen Flat kaufen, der evt. in 2 Jahren nicht mehr Up-To-Date ist...

Ich will garnicht mehr so stark auf die technischen Spezifikationen dieses TVs eingehen. Er ist top, das Bild ist glasklar. Das verspiegelte Display macht bei mir bei Sonneneinstrahlung von der Seite keine Probleme.
Bildqualität ist dank HD-TV sehr gut. Über die USB-Schnittstelle nehme ich meine Filme dank PVR-Funktion auf! Timeshift, super Erfindung!! Bin echt sehr zufrieden, und froh mich für diesen TV entschieden zu haben!!

Die 3D-Technik habe ich noch nicht testen können, folgt aber bald...

Was ich noch gerne erwähnen möchte (weiß nicht, ob dies schon erwähnt wurde), ist das Samsung-Online-Angebot "Internet@TV" (TV einfach mit Kat7-Kabel an den DSL/Kabel-Router anschließen):

so gibt es die Möglichkeit Youtube-Videos zu suchen und auf dem Fernseher zu betrachten. Grad wenn man einen Videoabend mit Freunden macht kann das ganz schön spaßig sein, wenn es heißt: "kennst du schon den Clip...?" Einfach mal schnell auf dem Samsung-TV dankt Hi-Speed-Internet suchen und anschauen - echt klasse!

Desweiteren gibt es neben den (meines Erachtens noch zu wenige) Apps auch das App "PutPat", welches ich an dieser Stelle noch erwähnen möchte. Diese Applikation liefert Musik-Videos ala M-tv etc, aber ohne Werbeunterbrechungen! Zudem kann man die Anwendung auch auf den eigenen Musik-Geschmack "programmieren"!! Grad gut, wenn man eine Party machen möchte oder einen gechillten Abend machen möchte! Kommt bei mir sehr stark zum Einsatz!

Ach ja, auch interessant -> die "All-Share" Funktion - einfach Videos, Bilder und Musik, die sich auf dem WLan-fähigen (Samsung-) Handy befinden, direkt auf dem TV anschauen! Nicht schlecht! ;)

Also, ich kann diesen TV Jedem empfehlen, der momentan auf der Suche ist. Ist in der 40-Zoll-Kategorie günstig, bietet Full-HD 3D, 200Hz, Twin-Tuner, Internet@TV und PVR und ist somit nicht ganz so schnell Out-Of-Date! Zudem wurde dieser TV in der Fachpresse mehrfach gelobt!

Viele Grüße!


MSI nVidia GeForce N260GTX Grafikkarte (PCI-e, 896MB GDDR3 Speicher, DVI, 1 GPU) Full Retail
MSI nVidia GeForce N260GTX Grafikkarte (PCI-e, 896MB GDDR3 Speicher, DVI, 1 GPU) Full Retail

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Grafikkarte für wenig Geld!, 2. März 2010
Obwohl die ersten DirectX 11 (Dirt 2, AvP...) jetzt herauskommen, habe ich mir für diese DirectX10-Karte entschieden, da
für mich das DirectX11 noch nicht so viel Sinn macht...
Desweiteren, wohl der gewichtigere Punkt war der, das ich die Grafikkarte im M-Markt runtergehandelt und dann gekauft habe! ;)
Nun habe ich die Karte gute 3 Wochen, und bin glücklich! Achso, meine vorherige Karte war die Geforce 9600GT von Gainward!

Beim Auspacken der n260GTX sieht man, was für eine Wucht von Karte diese ist!! Das Gewicht misst gute 800 Gramm!!
Die MSI-Karte müsste fasst ein Replica für die Vitirne haben! :D
Ach ja, die MSI n260GTX ist im gegensatz zum Referenzboard übertaktet, und laut verschiedenen Meinungen (auch mein Kumpel) kommt sie gut an
eine non-OC GTX 275 ran - aber das kann ich nicht bestätigen, habe es nicht getestet!!!
Das zubehör ist ganz okay, das Spiel Tomb Raider: Underworld war jetzt kein Kaufargument für mich, ist aber eine nette Dreingabe!

Der Einbau ist unproblimatisch (habe ein Thermaltake Soprano), obwohl die Karte mit ihren 28 cm (!!) Länge gerade so reinpasst.
Die Grafikpower ist für die obere Mittelklasse echt super!!

Folgende Spiele kann ich nun in 1680x1080 mit allen Details spielen:
(mein System: MSI P7N Diamond, Intel Core 2 Quad Q6600@2,8GHz, 4,0GB OCZ DDR2@1066, Cooler Master 520W 80+, Win Vista Ultimate 64, Samsung SyncMaster 206BW)

- Aliens vs. Predator (DirectX9-Vers.)
- Call of Duty MW 2
- Dirt 2
- NfS - Shift
- GTA 4
- Left 4 Dead 1,2
...

Ach, und das Problem mit dem zu lauten Lüftergeräusch habe ich nicht feststellen können. Meine Gainward Geforce 9600GT war viel lauter, obwohl diese
nur einen Lüfter hatte!! Die Temp der Karte bleibt schön niedrig.

Fazit:
Super DirectX10-Grafikkarte, aber mehr als 160,-€ würde ich auf keinen Fall zahlen!


Logitech G500 Gaming Maus schnurgebunden
Logitech G500 Gaming Maus schnurgebunden
Wird angeboten von Salesland LTD
Preis: EUR 119,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Logitechs neues "Gaming-" Flagschiff, 2. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die neue G500 von Logitech löst meine in die Jahre gekommene MX-400 ab. Die Qualität der Maus ist gut, so wie ich es von Logitech gewohnt bin.

Leider gibt es was zu meckern:
1. die Lackierung weißt zwei große, schwarze Stellen auf (mich stört es jedoch wenig)
2. die Maus gibt ein hochfrequentes Pfeifen von sich, dass schon recht nerven kann (ähnlich wie ein Spulenpiepen)

Fazit:
Die Maus ist echt klasse!! Passt gut in die Hand. Die Verarbeitung ist gut, und durch die schattierte Lackierung passt die Maus zu jeder Tisch-Aussattung.
Ich würde der Maus wirklich gerne 5-Sterne geben!! Leider (!!) muss ich jedoch für beide oben genannte Punkte einen-Stern Abzug geben, macht also (immer noch gute) 4-Sterne!

Wer eine Maus für Gaming/Arbeit sucht, zugreifen!!


Opticum 7300 Digitaler Satelliten-Receiver (CI-Schacht, 2x Conax Kartenleser, HDMI, PVR-Ready, 2x USB 2.0) silber
Opticum 7300 Digitaler Satelliten-Receiver (CI-Schacht, 2x Conax Kartenleser, HDMI, PVR-Ready, 2x USB 2.0) silber

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ersteindruck: Gut..., 11. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo zusammen,

ich habe den Receiver Opticum 7300 CI2CX seit heute, und nun gut zwei Stunden in Betrieb.

Erstmals, wie bin ich auf diesen Receiver gestoßen?
- ich war auf der Suche nach einem Festplatten-Receiver. Jedoch waren mir alle zuteuer. Ein Kumpel hat mir einen Receiver im PEARL-Katalog gezeigt, mit HDMI, USB 2.0 und PVR-Ready (=Personal Video Recorder, möglichkeit eine USB-Festplatte anzuschließen).
Na ja, von PEARL halte ich nicht viel, deswegen suchte ich hier nach einem Digital Receiver mit PVR. Dabei bin ich über diesen Receiver gestoßen - wie mein Vorredner schon erwähnt hatte, wäre das Testsiegel nicht im Bild gewesen, wäre ich auch nicht darauf aufmerksam geworden.

Der Receiver ist gut, Menü ist selbsterklärend. Also, wie mein Vorredner schon erwähnt hat, ein guter Receiver für wenig Geld.

Ich habe nun mal meine TREKStor 500GB USB-Festplatte angeschlossen - habe ja so viele USB-Platten hier rumfahren :-D Warum ich diese Platte genommen habe, liegt daran, dass sie ein Metallgehäuse besitzt und somit die Betriebswärme besser abführt.

Jetzt aber zum PVR - funktioniert sehr gut, dank der EPG (Programübersicht, die aber wirklich eingeschränkte Einblicke zulässt) kann der Recorder direkt auf eine Sendung "programmiert" werden. Für eine Stunde werden ungefähr 2GB Speicherplatz belegt. Bild- und Audioqualität ist super.
ABER: leider, ja, leider habe ich das Problem, dass wenn ich den Receiver aus- und wieder einschalte, die Festplatte nicht mehr erkannt wird. Z.B. ich programmiere mein Receiver auf 22.00 Uhr, schalte ihn aus (Standby, nicht komplett aus), der Receiver fährt zwar dann hoch, aber meine TREKstor wird nicht erkannt.

Ich werde es noch weiter testen, vielleicht hängt es ja am USB-Kabel oder Festplatte. Ich werde mich dann nochmals melden, wie es aussieht, und wer weiß, vielleicht hat ja Jemand das selbe Problem...??!!

MfG :)

PS: Timeshift funktioniert wunderbar! :)
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 2, 2010 3:20 PM CET


Windows Vista Ultimate 64 Bit OEM SP1
Windows Vista Ultimate 64 Bit OEM SP1

5.0 von 5 Sternen Bleibe trotz des Startes von Win7 erstmal noch bei Win Vista Ultimate 64-Bit, 9. November 2009
Hallo zusammen,

ich weiß nicht, was viele User gegen Windows Vista haben??!! Klar, es hat am Anfang genervt -> Benutzerkontensteuerung...
Ich habe Win Vista Ultimate 64-Bit (OEM) jetzt gut 1-1/2 Jahre im Betrieb (Intel Core 2 Quad, 4,0 GB RAM, Geforce 260 GTX, 1,25 TB HDD) und kann nicht mekern.
Das System läuft ohne Abstürze, Aufhänger etc. Vorallem Dreamscene hat es mir angetan... ;)
Habe Win 7 RC auf meinem Test-Notebook laufen. Die Unterschiede sind in meinen Augen sehr gering. Wer Vista eine Chance gegeben hat, weiß was ich meine! ;)
Werde noch nicht auf Windows 7 umsteigen - allerfrühestens Sommer 2010...

Grüße


Need for Speed: Shift
Need for Speed: Shift
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 10,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Need for neue Ära, 5. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Need for Speed: Shift (Computerspiel)
Hallo zusammen,

ich spiele seit NfS Teil 1! Klar, für mich war und ist "NfS - Most Wanted" das beste NfS-Spiel der gesamten Serie gewesen! Gefolgt von Underground 1 und 2. Seit "NfS Pro Street" ist klar, dass EA mit der NfS-Serie in eine andere Richtung gehen möchte. Weg von riskanten Polizei-Verfolgungsjagden...
Was aber bleibt, ist die Liebe zum Auto. Und das fasziniert mich immer noch. Klar, an "RD - Grid" oder "GTR2" kommt dieser Teil nicht an. Aber dennoch finde ich diesen Teil sehr gut. Gibt eine gute Auswahl von Fahrzeugen und Strecken. Gegner machen sehr oft menschliche Fehler. Die Grafik sieht gut aus (Geforce 260 GTX ;)). Der Online-Modus ist gut geworden.

Leider fehlt mir eine realistische Wettersimulation, mit Tag u. Nachtfahrten. Das wäre echt genial!

Im Ganzen bekommt das Spiel 4 von 5 Sternen von mir! :)

MfG


Seite: 1 | 2