Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für Duane > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Duane
Top-Rezensenten Rang: 396.386
Hilfreiche Bewertungen: 66

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Duane "Geronimo" (Ratzeburg)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
Live at Georgia Theatre
Live at Georgia Theatre

2.0 von 5 Sternen Kann man anhören, 27. Mai 2016
Rezension bezieht sich auf: Live at Georgia Theatre (Audio CD)
Habe mir diese Do-CD kürzlich noch einmal angehört. Obwohl Derek Trucks hoch gelobt wird, insbesondere für sein Slide-Gitarrenspiel, vermisse ich bei ihm irgendetwas. Manchmal finde ich sein Spiel nur langweilig. Da passiert nichts überraschendes. Das ist mir zu wenig lebendig, dynamisch. Klingt alles sehr gediegen und gepflegt. Gähn. Von seinen Mitmusikern, beispielsweise dem Keyboarder, hätte ich gerne mehr gehört.


Die Vier: Eine Intrige
Die Vier: Eine Intrige
von Volker Zastrow
  Broschiert
Preis: EUR 19,90

2.0 von 5 Sternen Mumien, Monster, Mutationen - Das Gruselkabinett, 27. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Vier: Eine Intrige (Broschiert)
Wenn man noch nicht schlecht drauf ist aber schlecht draufkommen will, sollte man dieses Buch lesen.
Ich wollte über dieses Buch mehr zu den Hintergründen und Motiven der sog. "SPD-Rebellen" erfahren, die Andrea Ypsilanti die Unterstützung verweigerten, sich mit Tolerierung durch "Die Linke" zur Ministerpräsidentin in Hessen wählen zu lassen. Roland Koch wird kaum erwähnt und wenn, als netter Onkel dargestellt. Ypsilanti wird dämonisiert. Ich fand das Buch furchtbar. Trotzdem habe ich es durchgelesen. Mein Gott: Hatten die Leute Angst vor der LINKEN. - DIE LINKEN!!! Schlotter, Angst, Bibber... Aus heutiger Sicht absurd. Bei der Lektüre muss man wohl den damaligen Zeitgeist berücksichtigen. OK, spannend geschrieben von Herrn Zastrow. Aber aus sehr konservativer Sicht heraus. Nachdem man das Buch durchgelesen hat, muss man aufpassen, keinen generellen Ekel vor Politik, Politikern, Parteien und der SPD im allgemeinen zu bekommen. Im Grunde genommen handelt das Buch als Nebengeschichte auch vom Spießertum in Deutschland. Ungewollt natürlich. Es ist eine Art Sittengeschichte über die Befindlichkeit Deutschlands.


Ich bin Ausländer und das ist auch gut so: Kurzgeschichten
Ich bin Ausländer und das ist auch gut so: Kurzgeschichten
von Mahmood Falaki
  Broschiert
Preis: EUR 12,80

5.0 von 5 Sternen Bemerkenswert, herausfordernd, aufwühlend, 11. April 2016
Verdammt gutes Buch. Kurzgeschichten. Wie ist es? Das Leben als Mensch, der seine persische Heimat verlassen musste, in Hamburg und Deutschland. Eine Art Ritt auf schmalen Grad. Fremd sein, bekannt sein. Genau beobachten, zurecht finden, verstehen, nicht verstehen. Ich kann das Buch nur empfehlen.


Gold
Gold
DVD ~ Nina Hoss
Wird angeboten von dodax-shop
Preis: EUR 8,13

4.0 von 5 Sternen Ungewöhnlich, 21. März 2016
Rezension bezieht sich auf: Gold (DVD)
Gestern habe ich mir den Film im Nachtprogramm der ARD angesehen. Zwischendurch erinerte er mich etwas an "Wie ein Schrei im Wind" mit Rita Tushingham und Oliver Reed. Der Gitarren-Soundtrack von Dylan Carlson (Chef der Band "Earth") an Neil Young's Soundtrack zum Film "Dead Man". In jedem Fall sehr gelungene Musik. Die Handlung wurde in anderen Rezensionen bereits beschrieben. Ich fand den Film gelungen. Ungewöhnlich.


The Town and the City
The Town and the City
von Jack Kerouac
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

5.0 von 5 Sternen Sehr guter Roman, 27. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: The Town and the City (Taschenbuch)
Gammler Zen und Hohe Berge und The Town and The City sind meine Lieblingsbücher von Jack Kerouac. Die Geschichte, die er in The Town and the City erzählt, ging mir nahe. Habe beim Lesen von Dingen gehört, die mir unbekannt waren. Kann das Buch nur empfehlen.


Memphis Underground
Memphis Underground
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Super Session, 27. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: Memphis Underground (Audio CD)
Sehr geiles Teil. Roy Ayers am Vibraphon, unglaublich wild und leidenschaftlich, klasse Gitarren von Larry Coryell und Sonny Sharrock. Herbie Mann's lyrisches und dann wieder über wilden Improvisationen wie stoisch schwebendes Flötenspiel - das hat etwas. Die ganze Rhythm-Section spielt wie von einem anderen Stern.


The Desperate Kingdom of Love
The Desperate Kingdom of Love
Preis: EUR 17,99

5.0 von 5 Sternen Son of Clifton Chenier, 18. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: The Desperate Kingdom of Love (Audio CD)
Nach einem Konzert von C.J. Chenier in Waldkirch bei Lörrach, war ich so begeistert, sodass ich mir diese CD zulegte. Ich finde die Musik klasse. Zydeco. Tanzbar. Gute Laune.


Whole of the Moon-Best of
Whole of the Moon-Best of
Preis: EUR 17,23

4.0 von 5 Sternen Schon eine klasse Zusammenstellung, 3. Januar 2016
Rezension bezieht sich auf: Whole of the Moon-Best of (Audio CD)
Ich finde, dass diese CD einen guten Querschnitt über das "Schaffen" der Waterboys liefert. Sehr abwechslungsreivh und diverse Songs, die einen immer wieder aufhorchen lassen. "This is the sea" ist bis dato mein Lieblingssongs. Mir gefällt auch das Booklet. Eine CD, die man sehr gut verschenken kann.


PORTRAITS IN BLUES VOL 4 LP - STORYVILLE
PORTRAITS IN BLUES VOL 4 LP - STORYVILLE

5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, 31. Dezember 2015
Für mich eine der besten Blues-LP's überhaupt. Sehr intim in Dänemark mit Matt Guitar Murphy eingespielt. Wahrscheinlich DIE LP, die am nachhaltigsten mein Interesse für Blues geweckt hat, neben BB King`s Live at the Regal. Vielleicht war Sonny Boy der beste Harp-Player aller Zeiten im Blues, zumindestens in seinem Genre. Ach Quatsch: Da gab es ja noch Little Walter. Mississippi Delta Blues.


Performing This Week... Live at Ronnie Scott's
Performing This Week... Live at Ronnie Scott's
Wird angeboten von lppower
Preis: EUR 6,15

5.0 von 5 Sternen Super!, 31. Dezember 2015
Ich kann nicht erkennen, dass Jeff Beck's Aufrtitt im Ronnie Scott's uninspiriert war. Ganz im Gegenteil. Ein klasse Konzert mit einer starken Band. Auf YouTube habe ich im Zugabenteil die Stücke mit Eric Clapton gesehen, die er dort einspielte. "You need love", ein Hammersong mit ganz starker Slide-Einlage von Jeff Beck. Jeff Beck ist einer der innovativsten Gitarristen unserer Zeit, das hat er im Ronnie Scott's ganz klar gezeigt. Unglaublich, was er aus den Saiten zaubert.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11