Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Ursa Minor > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ursa Minor
Top-Rezensenten Rang: 234.634
Hilfreiche Bewertungen: 38

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ursa Minor "Autorin von "Teufel weinen nicht - Das Vermächtnis""

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
SteelSeries Siberia v2 Full-Size Headset weiß
SteelSeries Siberia v2 Full-Size Headset weiß

5.0 von 5 Sternen Würde ich wieder kaufen, 27. Mai 2015
Was soll ich sagen - ich bin mit dem Headset einfach nur rundum zufrieden. Ich besitze es jetzt seit gut 20 Monaten, und es ist täglich mehrere Stunden in Gebrauch - sei es zum Musikhören neben der Schreibarbeit, zum skypen ...oder um meine ... ehem... talentierten Mitspieler übers Mikro anzuschreien, verzeihung, ihnen detaillierte Anweisungen zum Erledigen ihres Jobs zu geben. Außer, dass sich das Kabel (ich benutze das Headset am Laptop) regelmäßig mit dem meiner Maus verwurstelt, kann ich nichts Negatives feststellen. Mir (ich glaube, ich habe einen durchschnittlichen Kopf und bin kein Brillenträger) passt das Siberia v2 sehr gut. Es ist nicht zu eng, drückt nirgendwo, und ist daher angenehm auch für mehrere Stunden am Stück zu tragen. Der Kunstlederbezug der Hörer ist für mich ein echtes Plus - mein letztes Headset war mit diesem "filzartigen" Stoff überzogen, und dadurch bekam ich immer sehr schnell heiße, juckende Ohren; beim Siberia ist dies nicht der Fall.
Die Klangqualität der Hörer empfinde ich als gut; ich kann Shooter-games nicht wirklich beurteilen, da ich diese kaum spiele, aber für Spiele wie LoL, WoW und GW(2) sind sie auf jeden Fall ausreichend, und auch "Nightwish" lässt sich durchaus übers Siberia anhören. In meinen paar Shooter-sessions hatte ich zumindest keine Mühe, Schüsse und Schritte zu lokalisieren.
Wie ich mich für meine Mitspieler anhöre, kann ich nur schwer beurteilen - sie stellten fest, dass, gegenüber meinem alten Headset (Hersteller ist mir entfallen, aber hat um die 30 Euro gekostet), sich meine Stimme besser anhört. Aber ich nehme mich beim Sprechen nicht auf, und kann daher über die Qualität eines Mikrofons nicht wirklich eine Aussage treffen. Man kann mich wohl gut verstehen, und dass ich das Mikro bei Nichtgebrauch einfach im Hörer verstauen kann, gefällt mir ausnehmend gut.
Auch nach 20-monatigem, täglichen Einsatz und der einen oder anderen "Reise" im Rucksack kann ich kaum Gebrauchsspuren am Headset selbst festellen. Sowohl Stecker, als auch Mikrofon funktionieren noch einwandfrei, und der Kunstlederbezug franst auch noch nicht aus. (Ich erwähne dies, weil ich Kopfhörer in derselben Preisklasse besitze, die rein zum Musikhören zwar einen Tick besser sind, aber der Kunstlederbezug sieht an den Rändern schon etwas angefressen aus). Das Weiß "gilbt" zwar ein bisschen, aber das lässt sich mit einem dieser feuchten Brillenputztücher leicht reinigen.
Wie schon in der Überschrift gesagt: ich würde es wieder kaufen.


Netzteil Ladekabel Ladegerät für Nintendo DSi, DSi XL, 3DS, 3DS XL
Netzteil Ladekabel Ladegerät für Nintendo DSi, DSi XL, 3DS, 3DS XL
Wird angeboten von Versand-King
Preis: EUR 1,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Na ja..., 21. Juli 2014
Ich hab das Ladekabel zu meinem Gebraucht-Wie-Neu-Gerät dazubekommen, und völlig schlecht ist es nicht.; immerhin hält es noch und scheint auch beim Vorbesitzer gehalten zu haben.
Allerdings, wenn ich die Angaben auf dem Netzteil mit denen auf dem 3DS XL vergleiche, wird das Problem schnell klar: das Netzteil liefert weniger mA, als das 3DS XL saugt. (zumindest ist das bei meinem Gerät so, vielleicht wurde vom Hersteller nachgebessert?) Daher wird zumindest mein Netzteil auch sehr heiß.

Rein zum Aufladen kann man es wohl hernehmen - auch wenn es länger dauert, aber benutzt man das Netzteil, weil man bei einer nahen Steckdose sitzt, im guten Glauben, die Konsole mit ausreichend Strom zu versorgen, wird der Akku trotzdem leer gesaugt. Außerdem habe ich das Gefühl, dass die Stecker für die Steckdose etwas zu kurz geraten sind. Sie sitzen recht "wackelig" und gleiten bei leichtem Zug am Kabel auch schon mal rsoweit aus, sodass die Stromversorgung unterbrochen wird (zum Teil, ohne, dass ich es bemerke, weil das Gerät an sich noch so aussieht, als steckte es in der Dose).

Ich werde mir bei Gelegenheit das - wenn auch etwas teurere - Original-Ladegerät zulegen. Ich bin normalerweise niemand, der behauptet, nur Marke und teurer bringt bessere Leistung - aber dieses Ladegerät hat mich so nicht überzeugt.


Karlie Flamingo 68017 Skippy Tragetuch F. Welpen 72 x 49 cm
Karlie Flamingo 68017 Skippy Tragetuch F. Welpen 72 x 49 cm

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auch für Frettchen, 13. Juli 2014
Meine beiden Frettchen gehen gerne mit mir spazieren, und mögen es auch, mich auf Märkte und ähnliches zu begleiten. Nur, was tun, wenn man müde wird und sich auch nicht mehr auf der Schulter halten kann?
Ich war auf der Suche nach einer Tragemöglichkeit, die auf der einen Seite Frettchen die Möglichkeit gibt, sich auszuruhen und auf der anderen Seite bequem und einfach zu handhaben ist (und einigermaßen zu meinem Mittelalteroutfit passt). Wenn ich mir ein Frettchen in die Kaputze meines Umhangs stecke, werde ich halb erwürgt - so kam mir die Idee zu einem Tragetuch; ich war schon darauf gefasst, mir eines für Menschenkinder bestellen zu müssen, als ich auf "Skippy" gestoßen bin.
Eines vorweg - ich gebe "nur" 4 Sterne, weil es durch den Stoff im Sommer sowohl für mich, als auch für die Kleinen sehr warm wird, wenn wir das Tuch benutzen. Es wäre schön, wenn es eine "Sommer-Edition" geben würde.
Ansonsten bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden. 2 Frettchenrüden (1,8 und 2 kg) bietet das Tragetuch Platz genug zum Ausruhen (an Sommertagen wird es nur leider recht schnell sehr warm darin), und sie können jederzeit den Kopf über den Rand legen und rausschauen, oder sich tiefer hineinkuscheln, wenn sie von der Welt eine Zeitlang genug haben.

Dieses Tuch eignet sich für eher ruhige Tiere, oder Tiere, die sich müde laufen/spielen/schnüffeln/guggen und dann einen Rückzugsort brauchen. Auch mag nicht jedes Tier, überhaupt so herumgetragen zu werden. Dies bitte beim Kauf bedenken.


Faber-Castell 160240 - Set Tuschezeichner TG1-S, Inhalt: 0,25 mm, 0,35 mm, 0,5 mm, 0,7 mm, Schaftfarbe: grün
Faber-Castell 160240 - Set Tuschezeichner TG1-S, Inhalt: 0,25 mm, 0,35 mm, 0,5 mm, 0,7 mm, Schaftfarbe: grün
Wird angeboten von Taschen-AS ,Preise Inkl. MwSt
Preis: EUR 85,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seit Jahren treue Begleiter, 4. März 2014
Nachdem ich früher Rotring-Stifte für meine Zeichnungen benutzt habe, diese jedoch im Laufe der Jahre an Qualität eingebüßt haben, bin ich schon vor ca. 10 Jahren auf Faber-Castell-Tuschezeichner umgestiegen. Kriterien für den Kauf waren für mich die einzeln nachkaufbaren Steckkegel, der - gegenüber Rotring - günstigere Preis, die Nachfüllbarkeit und dass auch Strichstärken von 0,13 mm angeboten werden.

Ich benutze die Stifte für die Outlines meiner Zeichnungen - gerade die besonders dünnen Strichstärken kommen mir bei Augen und Fingernägeln sehr zupass. Die etwas dickeren benutze ich für Körper, bzw. Kleidung.
Wie es sich im archetektonischen Bereich mit der Handhabung verhält, kann ich daher nicht beurteilen, aber ich denke, sie sind auch dafür gut geeignet.

Das Wechseln der Kegel, bzw. das Nachfüllen geht sehr einfach - vor allem mit dem mitgelieferten Fläschchen. Die "Patronen" sind durchsichtig und die maximale Füllhöhe deutlich mit einem Metallring gekennzeichnet.

Diese Stifte besitzen m.E. nur einen Nachteil: gerade die 0,1blabla-Größen trocknen WAHNSINNIG schnell aus und machen die Spitze daher gerne völlig unbrauchbar. Ab Größe 0,25mm kann man den Stift auch mal ein Jahr lang liegen lassen. Meine Empfehlung ist, dass man auch wenn man nicht regelmäßig mit ihnen Zeichnet, die Stifte alle paar Tage über das Papier führt - ob man ein paar Linien zeichnet oder irgendwas skizziert ist egal. Die Tusche muss nur "Bewegt" werden.

Ich gebe dem Produkt deswegen aber keinen Stern Abzug, da das Problem mit Tuschestiften hinreichend bekannt ist.

Das angebotene Set ist hier im Preis-Leistungsverhältnis für Einsteiger nur zu empfehlen. Als ich es vor einigen Jahren erwarb, lag der Originalpreis bei 85 Euro.


Under Armour Damen Sport-BH Still Gotta Have It Bra, lila/schwarz (577), L (LG)
Under Armour Damen Sport-BH Still Gotta Have It Bra, lila/schwarz (577), L (LG)

17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top, 29. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war auf der Suche nach einem Sport-Bustier mit gutem Halt, ohne Verschlüsse oder Schnallen, da diese bei mir unweigerlich unangenehm einschneiden. Zwangsläufig bin ich so sehr wählerisch, auch was Stoffe und Bündchen angeht. Nach einer längeren Recherche bin ich auf die Marke "Under Armour" gestoßen.

Den Bewertungen folgend habe ich mir den obrigen Artikel eine Nummer größer bestellt - also L anstatt M, jedoch war ich mir dennoch nicht sicher, ob er aufgrund meiner Unterbrustweite (ich mache Kraftsport) nicht doch XL sein müsste, da einige Kundinnen den engen Schnitt bemängelten.

Nach erstmaligem Anprobieren war ich jedoch positiv überrascht - L passt mir wie angegossen; das breite Bündchen unten schneidet nicht ein. Die Brust wird deutlich spürbar gehalten (ein von mir erwünschter Effekt), ohne zu sehr an den Torso gepresst zu werden. (Von vorne mag es auf den ersten Blick so aussehen, da der recht dicke Stoff "glatt" aufliegt und entgegen meiner Vermutung Licht eher schluckt als reflektiert, von der Seite ergibt sich aber durchaus ein ansprechendes Kurvenbild).

Die Träger erschienen mir zuerst auch ein wenig schmal, jedoch schneiden sie nicht ein. Der Stoff fühlt sich für mich ein wenig "ungewohnt" an ... deutlich fester, als ich es von meinen anderen Bustiers gewohnt bin, aber trotz meiner Befürchtungen, dass meine Haut gereizt darauf reagiert, ist er angenehm zu tragen. Sowohl im Alltag, als auch beim Geräte- und Hanteltraining gibt der BH guten Halt bei guter Bewegungsfreiheit.
Wie es mit "erschütterungsstärkeren" Sportarten, wie Joggen, Kick-Boxen oder Zumba, aussieht, kann ich nicht beurteilen; ich habe nur ein paar "Testhüpfer" gemacht, und ein "Jiggly-wiggly"-Gefühl ist zumindest dabei nicht aufgetreten.

Den einen Stern Abzug gebe ich, weil die Farbauswahl bei der Größe L recht eingeschränkt war (Bei XL gibt es deutlich mehr). Die Farben sind durchwegs hübsch, daher war ich ein wenig enttäuscht, dass ich von denen, die mir gefielen, nur lila/schwarz auswählen konnte.


Savic Freddy 2 Ratten- und Frettchenkäfig, 80 x 50 x 63 cm, marineblau
Savic Freddy 2 Ratten- und Frettchenkäfig, 80 x 50 x 63 cm, marineblau
Wird angeboten von MonAnimalerie
Preis: EUR 170,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Selbst als Rattenkäfig zu klein, 11. Juni 2013
Auf dem Bild sieht man zwei sehr junge Ratten - die werden also noch größer - und mir scheint der Käfig für die beiden schon zu eng. Ich würde kein Tier dauerhaft eine solche Unterbringung zumuten - höchstens als Quarantänekäfig oder als Unterbringung für sehr alte Ratte geeignet ... für die die Leiter aber dann schon wieder zu steil sein dürfte.

Wie man das Produkt als "Frettchenkäfig" taggen kann, ist mir unverständlich - vielleicht als Transportkäfig, wenn man öfters Reisen unternimmt und die Nasen mitnehmen möchte ... aber da gibt es bessere im Preis-Leistungsverhältnis.


Käfig Chinchilla Frettchen Kaninchen Meerschweinchen Oberried
Käfig Chinchilla Frettchen Kaninchen Meerschweinchen Oberried
Wird angeboten von Parrotshop
Preis: EUR 149,90

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für Frettchen viel zu klein, 11. Juni 2013
Für Frettchen eindeutig zu klein - selbst wenn ich sie nur "für die Nacht" dort einsperren würde und sie sonst den ganzen Tag bei mir in der Wohnung laufen dürften, hätte ich kein gutes Gewissen dabei. Ich hätte da ständig das Gefühl, den Frettchen würde es so gehen wie Fry aus "Futurama", als er bei Bender einzieht, ehe er erkennt, dass der "Wandschrank" viel größer ist ...
Ich rate jedem Frettchenfreund, sich selbst einen Käfig zu bauen.

Für Ratten ist der Käfig vielleicht ganz nett - es sind keine Gitterböden vorhanden, die zu Bumblefeet führen können, aber bei besonders nagefreudigen Ratten könnten die Plastikebenen zu Probleme führen. Ich besitze allerdings selbst schon seit Jahren einen (anderen) Käfig mit Plastikebenen und -leitern, und angenagt wurde bis jetzt nichts. Allerdings hatte ich auch weitgehend Böcke, die sind weniger umtriebig beim Nagen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 7, 2013 11:23 PM MEST


Frettchen Babykostüm
Frettchen Babykostüm
Wird angeboten von Vegaoode_Official
Preis: EUR 29,99

2.0 von 5 Sternen Sorry, aber, 11. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Frettchen Babykostüm (Spielzeug)
das ist ein Stinktier, kein Frettchen. Dem Baby wird es wahrscheinlich egal sein, aber es wäre schon wünschenswert, wenn das Kostüm richtig benannt/beschrieben wäre.


Alien, Die Wiedergeburt
Alien, Die Wiedergeburt
von Ann C. Crispin
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als der Film, 22. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Alien, Die Wiedergeburt (Broschiert)
Der Film zu "Alien 4" war grauenvoll schlecht; obwohl das Buch als Roman an sich nur Mittelmaß ist (und dann auch eher unteres) ist es immer noch besser als das, was ich damals auf der Kinoleinwand zu sehen bekam. Warum das Buch von mir trotzdem 4 Sterne bekommt? Ich finde die Gedankengänge und das Verhalten der Aliens wird sehr gut dargestellt; die Verbindung zu ihrer Königin auf der einen Seite, und auf der anderen Seite die Verbindung von Ripley mit dem Schwarm. Unvergessen ist für mich die eine Stelle, wo eines der Aliens Ripley zur Königin in den Stock trägt und dabei bemerkt, dass Ripley schlecht träumt. Um sie zu beruhigen bläst es ihr seinen warmen Atem ins Gesicht. Für manche erscheint das vielleicht als "zu weichgespült" - ich ging jedoch immer davon aus, dass die Aliens keine hirnlosen Tötungsmaschinen sind, sondern ein gewisses Sozialverhalten haben, wie staatenbildende Insekten, aber doch komplexer. Man erinnert sich vielleicht auch noch an die eine Stelle aus dem Film, wo die Aliens aus ihrem Gefängnis ausbrechen, indem sie einen ihrer Artgenossen zu Brei schlagen. Im Buch wird eine kurze "Konversation" zwischen den Aliens und ihrer Königin dargestellt, die diesen Plan gutheißt, aber trotzdem so etwas wie Mitleid für das Alien empfindet, das sich opfert (wenn ich mich recht erinnere, opfert es sich sogar freiwillig).

Ebenfalls in Erinnerung ist mir die Szene mit den "Sprechübungen", die mit Ripley abgehalten werden, wo man ihr einfache Bilder mit dem dazu passenden Begriff darunter zeigt. Im Film ist, glaube ich, ein kurzes Zögern bei dem Bild der Katze (oder war es das des Mädchens?) zu sehen - wie dem auch sei, auch wenn sich der "echte" Alien-Kenner natürlich denken kann, dass es sich dabei um vage Erinnerungen an Jonesy bzw. Newt handelt, fand ich es im Buch sehr schön, dass immer wieder Erinnerungsfetzen auftauchen.
Natürlich, die Ellen Ripley aus "Alien 4" ist ein Klon - aber der Punkt "genetische Erinnerungen" wird immer gern im Science-Fiction aufgegriffen; in "Alien 4" ist es so vage gehalten, dass man sich aussuchen kann, ob die Erinnerung jetzt irgendetwas mit Ripleys "Seele" zu tun haben, oder ob es wirklich etwas in ihren "Genen" ist.

Diese oben genannten Dinge würzten für mich diese an und für sich recht belanglose (und vor allem im Film nur auf Blut und Schmotze gewürzte) Story. Warum Ripley 7 immer noch am Leben gehalten wird, wird auch im Buch nicht weiter erklärt, aber es wird immer mal wieder erwähnt, dass auch Ripley 8 "Alien-Züge" an sich hatte, die über ätzendes Blut und übermenschliche Treffsicherheit mit einem Basketball hinausgehen; Ihr wurden z.b. die Dorsalhörner entfernt, um sie so menschenähnlich wie möglich zu machen. Ripley spürt dieses Fehlen sogar, obwohl diese OP durchgeführt wurde, als sie noch im Klontank herum schwamm.

Alles in allem würde ich jedem empfehlen: Spart euch den Film, lest das Buch. Es ist kein "großartiger Roman" - aber der Autor hat sich sehr gut in eine Geschichte eingefühlt, die an und für sich nicht viel hergibt. Diese Leistung allein ist für mich schon 4 Sterne wert.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 27, 2015 11:12 AM MEST


Frettchen: Haltung und Zucht
Frettchen: Haltung und Zucht
von Anita Stockinger
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informativ und kurzweilig, 5. Januar 2013
Ich bin selbst ein angehender Dosenöffner und war daher auf der Suche nach zwei Dingen: erstens einem verantwortungsvollen Züchter und zweitens nach einem Ratgeber, der so viele Fragen wie möglich über die Frettchenhaltung beantwortet. Das obige Buch ist der zweite Ratgeber, den ich mir geholt habe - erst hinterher ist mir aufgefallen, dass es sich um einen Ratgeber handelt, den die Züchterin, für die ich micht letztendlich entschieden habe, selbst verfasst hat.

Ich fand es sehr schön, dass die einzelnen Farbschläge, die es bei Frettchen mittlerweile gibt, mit Bildern abgedruckt sind, was durchaus nicht in jedem Ratgeber der Fall ist. Gerade für einen Neuling ist dies praktisch, da er so versteht, was es heißt, wenn auf einer Züchter-HP steht: Blackself, Badger oder DEW.
Die Tips zum Eigenbau einer Frettchen"voliere" empfand ich ebenfalls als sehr hilfreich. Dass man Holzplatten in einem Schrank gegen Wasser und Urin absichern muss (mit Fliesen oder Linoleum) versteht sich zwar von selbst - ich hätte mich aber für einen "falschen" Draht entschieden, der den Fellnasen wahrscheinlich nicht genug Widerstand entgegen bringt. Auch die Ratschläge zum Eingewöhnen sind gut und leicht zu praktizieren, ebenso wie man sich selbst davon abhalten kann, einem Frettchen unbewusst beizubringen, dass es seinen Willen bekommt, wenn es einen zwickt oder beißt.

Die Frettchen-Erlebnisse am Ende geben einen schönen Einblick, wie Frettchen das alltägliche Leben "aufmischen" und bereichern - und dass man immer das Unerwartete erwarten sollte.


Seite: 1 | 2