Profil für supersonichandshakes > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von supersonichand...
Top-Rezensenten Rang: 3.699.875
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"supersonichandshakes"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
NBA 2K3
NBA 2K3
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 5,94

5.0 von 5 Sternen Dunks it down with both hands - mesmerising, 29. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: NBA 2K3 (Videospiel)
Warum ich n Spiel bewerte was 4 Jahre alt ist? Ganz einfach, nachdem ich dieses Spiel ne ganze Weile gezockt hab und mir danach NBA2k5 geholt ab, hab ich erst gemerkt wie gut der Vorvorgänger wirklich ist. Ok, die Bewegungen sind natürlich nicht so gut wie beim Nachfolger - aber ist ja klar, wär ja schlimm wenns nicht so wär. Aber das Wichtigste ist und bleibt ja der Spielspass und der ist bei 2K3 unermüdlich, dazu kommen noch die absolut geilen Replays (die besser sind als die bei 2K5), und die ganzen Statistiken, Anzeigen und Menüs im ESPN-Style, die an die großen Zeiten erinnern in denen es noch richtige Stars gab! Die Grafik vom Court ist auch besser als bei 2K5 und schlägt die der neusten NBA-Computerspiele um Längen, außerdem ist die Geräuschkulisse auf dem Platz, besonders bei Dunks Hammer. Die Zuschauer können mit denen der eben gennannten Spielen mithalten bzw. werden von ihnen nur ganz knapp geschlagen. Die Atmosphäre ist unübertroffen, und die Spieler- Presentation ist auch richtig geil, besonders die Vorstellung der Spieler der Heimmannschaft sind richtige Leckerbissen denen mann immer wieder gerne zuhört. Die Dunks sind auch richtig fetzig, weshalb man auch gern mal die Spieler spielen lässt, die eben gennanten in Perfektion beherrschen und dann krachst einfach nur noch. Jedoch versucht man verzweifelt man nen richtigen "Flyer" zu landen - was aber leider nicht funktioniert. Flugstunden werden dennoch erteilt.
Also, viel gibts nicht mehr davon - Zeit fürn Buzzer Beater!


Star Trek 10 - Nemesis
Star Trek 10 - Nemesis
DVD ~ Sir Patrick Stewart
Wird angeboten von Tradinio
Preis: EUR 8,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen actionlastiger, 19. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Star Trek 10 - Nemesis (DVD)
Der 10. Teil der Star Trek-Saga ist der schlechteste Star Trek-Kinofilm der Next Generation. Erst ist zwar vollgepackt mit Specialeffects jedoch lässt die Handlung stark zuwünschen üprig. Während die 3 Filme zuvor noch ziemlich komplexe Handlungen aufweisen konnten, so ist der letzte Streifen doch relativ simple gestrickt: Der böse Schurke, der den Staatsstreich durchführt und danach die Erde zerstören will.
Naja, Trekkies wird er trotzdem gefallen, es gibt mal wieder n schönes Next Generation-Feeling und humorvolle Szenen wie immer gibts auch. Lediglich die Handlung enttäuscht eben ein wenig im Vergleich zu den Vorgängern. Bei dem Preis kann ich die DVD aber eigentlich nur empfehlen.


All Ages
All Ages
Preis: EUR 8,97

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Long" Player, 18. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: All Ages (Audio CD)
All AGES ist ein Best Of Album, dass die größten Hits der vier "Großen" zusammenfasst. Meiner Meinung nach eigentlich komplett überflüssig, denn, wer Fan ist hat alle bzw. hat vor sich alle auf rechtmäßigem Weg anzueigenen, wer einfach mal hören will was die Band so macht, der sollte sich kein Best of Album kaufen. Begründung: Findet er doch Gefallen an den angeschlagenen Klängen und möchte er sich weitere Exemplare kaufen, kennt er die Hälfte der Lieder schon - und das gefällt mir persönlich überhaupt nicht.
Die Scheibe hier auf jeden Fall geht richtig ab und bietet (obwohls ja bei uns nicht auf die Länge ankommt, sondern auf Qualität!) mit einer Länge von 50:00 min einen sehr langen Genuss.
Trotzdem: Meiner Meinung nach fehlen auf dieser Platte trotzdem viele Hammerlieder - aber wem soll mans verdenken, schon mal´n Best Of Album mit 80 Liedern gesehen?


Geräusch
Geräusch
Preis: EUR 20,97

0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Überbewertet!, 17. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Geräusch (Audio CD)
Das gibts ja garnicht! Die Ärzte haben hier gezeigt, dass sie Lieder schreiben können, bei denen ich nen Arzt brauch´. Auf ein gutes Lied kommen hier 3 oder 4 Schlechte. das kanns doch nicht sein oder? Hier zeigt sich, was sich schon immer bei den Ärzten bemerkbar gemacht hat - der viele Ausschuss! Diese langsamen Lieder, die überhaupt keinen Elan haben geschweige den rocken. Gut, lustig sin se, aber ich brauch wenn ich Musik hör nicht unbedingt lustige Texte, abgehen solls! Und das tut es bei den Ärzten im Verhältnis zur Anzahl der Songs pro Platte eher selten. Außerdem bin ich der Meinung, das ausschließlich Farin singen sollte, nicht das Rod und Bela nicht singen könnten, klingt aber einfach nicht so gut. Naha is ja auch egal, dies hier ist nach "Le Frisur" jedenfalls das schlechteste Album seit ´93.


Stranger Than Fiction
Stranger Than Fiction
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 39,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen isn´t "incomplete", 7. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Stranger Than Fiction (Audio CD)
Mal wieder hat unsere Lieblingsband ein saustarkes Album abgeliefert (ist ja nicht das erste Mal - und auch nicht das letzte). Die ersten 6 Lieder sind allesamt richtig gut, die rocken und richtig abgehen - wie wir´s eben gewöhnt sind. Mit "Incomplete" hat Mr. Brett hier einen Opener geschaffen, von dem jedes Album, dass von sich selbst behauptet gut zu sein(und nicht von Bad Religion ist), nur träumen kann.
Zwei Lieder für die ein oder andere ruhige Minute sind auch drauf. Mit "Hooray for me", "Marked" und "News from the Front" aber auch Überhämmer die sich gewaschen haben. Letzteres geht dermaßen ab, kann nur von Bad Religion sein...
Kaufen! (Bela würde heute sagen: "... und statt Deutschland sucht den Superstar auch mal die Tagesschau angucken." - Heute könnter beides ansehen!)


Suffer/Reissue
Suffer/Reissue
Preis: EUR 7,99

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen there's no land of competition for Bad Religion!, 5. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Suffer/Reissue (Audio CD)
Was soll ich zu dieser Oper des Punk denn noch sagen? Die meisten sind sich einig, Suffer ist die Geburt des Melody-Punk und eines der besten (BR-)Alben überhaupt. Noch nie hat mir eine BR-Cd beim ersten mal hören so gut gefallen wie dieser Tonträger. Alle Lieder rocken(wirklich alle dieser kleinen, niedlichen, extrem kurzen Exemplare). Da gibts nur noch einen Hacken. Selbst nach mehrmaligen hören der geschichtsträchtigsten Scheibe des Punk(und für mich der Musikgeschichte), fiel es schwer, anhand der Titel der Songs, mir die Melodie ins Gedächtnis hervorzurufen, was daran liegen mag, dass hier wirklicch viele Lieder relativ gleich klingen und man das Gefühl hat, dass nur der Text variiert. Da dieses "eine Lied" aber mein Lieblingslied ist macht mir das nichts aus und ich denke, dass das doch auch der Grund ist warum wir BR lieben und nicht missen wollen. Genau deswegen kann ich die sich selbst ernannten "BR-Fans", nicht verstehen, die sich beschweren, dass die Songs zu wenig Abwechslung in sich tragen und die sich mehr Neues wünschen. Neues das schei.. klingt? Seit zufrieden mit dem was BR macht, denn das ist das Beste was je eine Band verstand darzulegen und freut euch auf die nächste Platte. Ihr wisst ja schließlich das sie gut bis sehr gut wird. Für "Suffer" gibts hier aufjeden Fall volle Punktzahl. Gebt eurem CD-Player die Chance um ein paar Lebenserfahrungen reicher zu werden.


The New America
The New America
Wird angeboten von CD-Blitzversand
Preis: EUR 12,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen stranger than bad religion habits, 8. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: The New America (Audio CD)
The New America ist, für die Punker um Greg Graffin, ein zugegebener Maßen sehr ungewöhnliches, aber trotzdem verdammt gutes Album. Deswegen gibts hier von mir 5 Sternchen. Die meisten Lieder sind für BR - Verhältnisse relativ langsam. Alle so im "Epiphany - Stil". Sehr melodisch aber eben langsamer, weshalb das Gefühl aufkommen könnte, dass diese Platte vielleicht weniger hart wäre als andere Exemplare made by "The Punkväter". Was trotzdem glaub ich nicht der Fall ist. Ein weiter Indiz für den kurzzeitigen Lebenswandel der 5 Californier Jungs, ist die Feststellung, dass ihr für die 13 Lieder 40min an Zeit aufwenden müsst. Für die Leute, die zu 100% und nur auf den (wirklich geilen) schnellen 4/4Takt a la "Incomplete" oder "Materialist" stehen (auf den ich natürlich auch stehe), könnt ich mir durchaus vorstellen, dass denen die Platte nicht so gut gefällt. Aber meiner Meinung machen die genialen Melodien dieses Mango wett. Die Platte verbreitet jeder Zeit gute Laune und wer auf diese Scheibe nicht verzichten muss, der sollte das auch nicht tun.


The Empire Strikes First
The Empire Strikes First
Preis: EUR 8,97

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen the empire strikes everything?, 7. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: The Empire Strikes First (Audio CD)
kommen wir gleich zur Sache, meiner Meinung nach ist TESF nicht das beste BR-Album, wie immer gesagt wird. Das ganze geht mit dieser "overture" los, da ist absolut drauf verzichtbar, dann dieser filler namens "the quickening". Zwei langsamere Lieder sind auch drauf - eher untypisch für Bad Religion. Der "Rest" ist im unverkennbaren, kritischen und schnellen BR-Stil, einzigste Ausnahme ist da "Beyond Electric Dreams", das eher etwas ungewöhnlich ist - was nicht heißen soll das es schlecht ist. Insgesamt ist es nicht so ein "gute Laune Album", wie z.B.: TPOB oder STF, deshalb hat man nicht immer Lust auf diese Scheibe.
TESF kommt an TPOB zwar nicht ganz ran und ich möchte es auch als ein eher schwächeres Album bezeichnen, trotzdem darf es einfach nicht in eurer Plattensammlung fehlen. S´ ist einfach immer noch besser als alles andere.


The Process of Belief
The Process of Belief
Preis: EUR 8,97

5.0 von 5 Sternen can't be stopped, 2. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: The Process of Belief (Audio CD)
ok, was gibts dazu zusagen?
Typisch Bad Religion, Hammeralbum, dass vom ersten bis zum letzten Lied rockt (außer Broken und You don't belong, was nicht heißt das die nicht so gut, ja ok,ok, you don't... is wirklich kein Reisser)
Richtig laut und richtig schnell und richtig hart...
Is gut möglich das hier euch hier erst rein hören müsst. Aber schon beim 2. oder 3. Mal hören fetzts immer mehr. Ihr werdet dann bald einfach nur noch sagen: HAMMER. Sehr eingängige Melodien. Bad Religion haben sich mit diesem album (wie schon so oft) selbst übertroffen. Und das ist gut so. Auch die Papphülle ist sehr schön gemacht.
KAUFEN lohnt sich hier - wie immer, wenn Bad Religion vorn drauf steht


Seite: 1