Profil für Finnentroll > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Finnentroll
Top-Rezensenten Rang: 9.971
Hilfreiche Bewertungen: 263

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Finnentroll (Schleswig-Holstein Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Asus VS248H 61 cm (24 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 2ms Reaktionszeit) schwarz
Asus VS248H 61 cm (24 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 2ms Reaktionszeit) schwarz
Preis: EUR 155,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spiele und Videos laufen flüssig, 20. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Monitor ist stabil und hochwertig verarbeitet und bietet ein super, farbenkräftiges und sehr helles Bild. Videos und Spiele laufen sauber.
Helligkeitsausleuchtung ist gleichmäig. Ich selbst habe die Helligkeit runtergeregelt und Kontrast etwas erhöht, da mir der Monitor zu hell war. Monitor kann per HDMI, über DVI oder VGA angeschlossen werden, wobei kein HDMI-Kabel beiliegt. Dieses lag jedoch meiner Grafikkarte bei, insoweit kein Problem.
Zu bemängeln ist wie bei jedem Monitor die Tastenanordnung für das Monitormenü: warum müssen dies immer kleine Taste am untern Bildschirmrand sein, die die gleiche Farbe haben wie der Rahmen und wo die Beschriftung nur mit Lupe zu sehen ist. Und dann immer das umständliche Auswählen über OK und Zurück ? Hier sollten sich die Hersteller mal etwas einfallen lassen. Ich würde mir wünschen z.B. einen Monitor über den PC einstellen zu können. Aber Gott-sei-dank braucht man den Monitor nur selten einstellen, daher kann (muss) man mit diesen Einschränkungen leben.
Monitor kann am Fuß vor und zurück geneigt werden. Schade, dass es keine Höhenverstellung gibt, wie bei meinem anderen ilyama-Monitor.
Aufgrund des guten Bildes, welches auch bei Rennspielen keine Schlieren bildet, eine Kaufempfehlung für diesen Preis.


Microsoft Natural Ergonomic Desktop 7000 Tastatur und Maus schnurlos schwarz/silber (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
Microsoft Natural Ergonomic Desktop 7000 Tastatur und Maus schnurlos schwarz/silber (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Langzeittest bestanden, gute Ergonomie-die Handgelenke freuen sich, 20. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir (my little family) arbeiten mit dieser Tastatur privat bereits seit 4 Jahren, ich beruflich seit 2 Jahren (Arbeitgeber hatte auf Nachfrage ein Einsehen) und nun haben wir auch fürnden Sohnemann-PC dieses Tastatur-Maus-Set auf seinen ausdrücklichen Wunsch hin erworben.
Ich gebe zu, am Anfang war sowohl die Tastatur als auch die Maus gewöhnungsbedürftig, aber man muss sich darauf einlassen. Nach 1-2 Wochen wollten wir das Set nicht mehr missen.
Die Hand liegt auf der Maus nicht eben, wie bei normalen Mäusen, sondern ist diagonal nach rechts geneigt. Dies dankt jedoch das Handgelenk, da es sich nicht verdrehen muss, sondern die natürliche Position des Handgelenks übernommen wird. Dies bedeutet jedoch auch, dass die Maus für Linkshänder nicht geeignet sein dürfte. Meines Erachtens arbeitet die Maus auch sehr präzise und Batterie-Wechsel ist lediglich alle 6-10 Monate angesagt.
Auch bei der Tastatur wird die natürliche Position der Hände aufgenommen. So muss man die Hände nicht mehr mittig zusammenführen und dann vom Körper weg nach aussen drehen, sondern die Hände positionieren sich diagonal. Daher ist das Tastaturfeld auch geteilt und die Tastatur geschwungen. Wie gesagt 1-2 Wochen Eingewöhnung waren angesagt, doch nun schreibe ich 10-Finger genauso schnell auf dieser Tastatur, wie auf einer gewöhnlichen. Der Druckpunkt der Tasten gefällt mir gut und die Tastatur ist auch leise (kei Klipperkasten).
Und bei mir hackt weder zu Hause nach 4 Jahre noch bei der Arbeit bislang irgendeine Taste. Auch die Buchstaben sind nicht abgerieben.
Gut gefällt auch die Handballenauflage und die Neigungsverstellung.
Ich persönlich benutze zwar die ganzen Zusatztasten bis auf Lautstärkeregelung und Zoom nicht, aber es gibt eine Menge Zusatztasten, welche sich auch individuell programieren lassen.
Ich kann die Tastatur empfehlen. Meine Handgelenke freuen sich ! (Keine Sehnenscheidenentzündung mehr)


Asus P8Z77-M Pro Sockel 1155 Mainboard (micro-ATX, 4x DDR3 Speicher, HDMI, DVI-D, 2x SATA III)
Asus P8Z77-M Pro Sockel 1155 Mainboard (micro-ATX, 4x DDR3 Speicher, HDMI, DVI-D, 2x SATA III)

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zuverlässiges Mainboard, 20. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Betreibe das Mainboard mit einem i7 2600k-Prozessor, 8 GB DDR3-RAM, einer Sapphire ATI HD 7850 2 GB PCIe-Grafikkarte, Barracuda 2 TB Festplatte. Das Mainboard ist ersteinmal auch zukunftssicher, da es auch die neuen Ivy-Prozessoren unterstützt. Einbau verlief problemlos, alle Steckplätze sind auf dem Board selbst gut beschriftet und das gute Handbuch leitet einen bebildert durch den Einbau und beantwortete zumindest alle meine Fragen - war somit auch für mich NIChT-Hardwarefreak, der nur alle paar Jahre mal an der Hardware rumfriemelt, geeignet. Gut gefallen hat mir, dass auch auf dem Mainboard selbst intern ein USB 3 Anschluss vorhanden war, so dass der Front USB 3 direkt intern verbunden werden konnte und nicht nach hinten zum ausserhalb des Gehäuse befindlichen USB 3 geleitet werden musste (hierfür muss ggf. jedoch ein seperates Kabel besorgt werden - Mainboard 20 Pin auf USB 3.0 Kabel). Mir persönlich gefällt der Onboard-Sound sehr gut (Realtek ALC892 7.1), meine Ohren hören keinen Unterschied zu meiner seperaten, 2-Jahre alte Soundblaster Karte. Gut gefällt mir auch das BIOS, welches mit der Maus bedient werden kann, auf Deutsch eingestellt werden kann, Schnell-Einstellungen für Normal und Overclocking bietet. Das Mainboard verfügt über 2 USB 3 intern, 4 USB 3 extern, 6 USB 2 intern, 2 USB 2 extern, 2 eSATA, 4 SATA 2 (3.0 Gb/s) und 2 SATA 3 (6.0 Gb/s), 2x PCIe 3.0/2.0 x16 (x16 or dual x8), 1x PCIe 2.0 x16 und 1x PCIe 2.0 x1. Somit sind ausreichend Anschlussmöglichkeiten vorhanden. Das Mainboard läuft bei mir stabil, mir fehlt nichts und ich würde es wieder kaufen.


TERRATEC T5 Dual DVB-T USB Stick
TERRATEC T5 Dual DVB-T USB Stick
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS
Preis: EUR 66,79

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen TV funktioniert, könnte aber komfortabler sein, 20. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: TERRATEC T5 Dual DVB-T USB Stick (Zubehör)
Ich habe mich für dieses Produkt entschieden, da die Möglichkeit besteht, die beide mitgelieferten Antennen im Deversity-Modus zusammenzuschalten und so die Empfangsleistung zu erhöhen. Ich wohne 20 km von der nächsten Stadt entfernt und wir haben manchmal durchaus über unseren normalen DVBT-Tuner Empfangsprobleme. Geplanter Einsatz: Not-TV für Sohn über den PC und Einsatz am Laptop während des Camping-Urlaubs, also abseits von Städten.
Nach Installation der Treiber und Software und Anschließen über USB funktionierte der Stick sofort. Nach dem durchgeführten Sendersuchlauf wurden die gleichen Sender gefunden wie über unsere normale DVBT-Antenne und Tuner. Empfangsleistunng ist durchgehend gut (meist auch mit einer einzelnen Antenne)- keine Bildstörungen und Ruckler. Lediglich bei sehr schlechtem Wetter mit viel Regen und Sturm versagt der Empfang, dann zickt aber auch unser normales DVBT.
Was mich nervt, sind die relativ langen Umschaltzeiten - durch die Programme zu zappen, bringt so keinen Spass. Jeder andere DVBT-Tuner schaltet mindestens 4 mal schneller um.
Auch die Fernbedienung könnte komfortabler sein, aber dies gilt für die meisten Fernbedienungen - sie sind nicht für Anwender gemacht und setzen ein Studium der Bedienungsanleitung voraus.
Das Aufnehmen einer Sendung, während man eine andere schaut, klappt, aber auch hier sollte man vorher die Bedienungsanleitung eines Blickes würdigen. Ob gleichzeitiges TV und Arbeiten/Inernet möglich ist, hängt von der PC-Ausstattung ab - bei mir funktioniert es. Elektronische Programmzeitschrift erleichtert das Programmieren und Aufnehmen von Sendungen.
Was noch zu erwähnen ist: bei diesem Stick, handelt es sich nicht nur um einen Stick, d.h. man sollte dieses Set nicht mit einem USB Stick vergleichen, der nur reingesteckt wird und dann ist TV da. Nein, dass Set besteht aus mehr: einem recht großen Stick, an dem dann zwei kleine Antennen angeschlossen werden, die irgendwo plaziert werden müssen. Hierbei entsteht auch schnell mal Kabelgewirr und man stößt auch an die pysikalischen Grenzen der Kabellänge. Bei ungünstigen Empfangsbedingungen ist das Kabel der mitgelieferten Antennen eventuell zu kurz (etwa eine Armlänge), so dass dann eine Antenne mit längerem Kabel organisiert werden muss oder man selbst eine Stadtortveränderung Richtung Fenster vornimmt.
Zur Hardwareausstattung gehört dann schließlich noch die Fernbedienung. Für Personen, die nur für ihr Notebook TV wollen und in einem guten Empfangsgebiet wohnen und auch unterwegs fernsehn wollen, gibt es auch einfachere Hardwarlösungen (am Stick integrierte Antennen, wo tatsächlich nur ein Stick in den USB gesteckt wird).
Aber für Personen in Problemgebieten bietet dieser Stick immerhin die Möglichkeit am PC oder am Notebook Fernsehn zu schauen, hier versagen nach meiner Erfahrung die einfachen Lösungen. Daher lebt man dann auch mit zwei Antennen. Mangels anderer Alternativen würde ich den Stick wieder kaufen und kann ihn empfehlen. Mal schauen ob ich dies nach dem Camping-Urlaub immer noch bestätigen kann ;).


Corsair Vengeance Schwarz 8GB (2x4GB) DDR3 1600 MHz (PC3 12800) Desktop Arbeitsspeicher (CML8GX3M2A1600C9)
Corsair Vengeance Schwarz 8GB (2x4GB) DDR3 1600 MHz (PC3 12800) Desktop Arbeitsspeicher (CML8GX3M2A1600C9)
Wird angeboten von mediaprofi24
Preis: EUR 84,70

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleiner, zuverlässiger Arbeitsspeicher, 20. Mai 2012
Einbau lief problemlos, Speicher wurde automatisch erkannnt und konfiguriert und läuft nun seit einigen Wochen ohne zu Zicken (keine Abstürze). Besonders zu erwähnen ist, dass der Speicher eine geringe Höhe hat, so dass er auch bei geringen Raumangebot passen sollte - keine gigantischen "Kühlerflügel". Auch kurzfristiges Testen von Übertaktung klappte; wir selbst nutzen jedoch im Alltagsbetrieb keine Übertacktung, da der PC so wie er ist, problemlos, schnell und ohne Abstürze läuft (auch bei den Spielen meiner pubertierenden Jungs). Ich kann den Kauf empfehlen.


Sapphire 11200-00-20G ATI HD 7850 Grafikkarte 2GB (PCI-e, GDDR5 Spicher, HDMI, DVI, 2x mini-DP, 1 GPU)
Sapphire 11200-00-20G ATI HD 7850 Grafikkarte 2GB (PCI-e, GDDR5 Spicher, HDMI, DVI, 2x mini-DP, 1 GPU)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles läuft ruckelfrei - was will man mehr, 20. Mai 2012
Grafikkarte ist jetzt seit einigen Wochen im Einsatz und arbeitet in einem i7 2600k-PC mit 8 GB RAM. Der Einbau lief problemos. Ab in den Steckplatz - 1 x Strom angeschlossen - per HDMI mit Monitor verbunden - aktuelle Treiber aufgespielt - no problem. Ob Videos/DVD oder Spiele - alles läuft ruckelfrei. Was will man mehr. Der eine Sohn spielt hauptssächlich Renn- und Fußballspiele (FIFA 12), der andere Rollenspiele und Strategiespiele (Skyrim, Total War, Shogun II). Wir sind zufrieden und im Vergleich zur 2-Jahre alten Grafikkarte ( auch von ATI) eine echter Gewinn. Ich kann den Kauf empfehlen.


Klappbarer Laptoptisch schwarz - Betttablett Betttisch
Klappbarer Laptoptisch schwarz - Betttablett Betttisch
Wird angeboten von Relaxdays
Preis: EUR 16,90

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Tisch auch für 17-Zoll-Notebooks, 24. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einer der wenigen Notebooktische, welcher auch groß genug für einen 17- Zoll-Notebook ist. Dieses findet dann Platz auf der linken Tischseite, welche auch in 4 Positionen schräg gestellt werden kann. Eine Holzleiste verhindert, dass das Notebook bei Schrägstellung runterrutscht. Die rechte kleinere Fläche ist nicht verstellbar und bietet Platz für ein Mauspad mit Maus oder Zettel usw. Ich selbst traue mich nicht hier Getränke hinzustellen, da die Oberfläche sehr glatt ist, so dass Glässer leicht rutschen, und durch Bewegungen der eigenen Beine/des eigenen Körpers natürlich auch der Tisch leicht in Bewegung/Schräglage gerät. Da für die Maus nur auf der rechten Seite Platz ist, würde ich den Tisch nicht für Linkshänder empfehlen. Der Tisch ist in 2 Positionen höhenverstellbar und bietet ausreichen Beinfreiheit. Der Tisch ist nicht ganz leicht und bei Benutzung etwas sperrig. Das Aufstellen klappt zwar problemlos, aber es ist etwas Hantieren nötig bis die richtige Position eingestellt ist. Aber dafür lässt er sich auch platzsparend zusammenklappen. Aufgrund der Metallteile der Schrägstellvorrichtung geht das Aufstellen auch nicht geräuschlos. Wenn er dann aufgestellt ist, steht er jedoch sehr stabil. Aufgrund seiner Ausmaße ist er jedoch nicht für Sofas mit geringer Sitztiefe geeignet, da er dann keine ausreichende Standfläche bietet, und auch nicht für Sessel, da diese nicht breit genug sind. Gut ist die Benutzung im Bett und tiefen Sofas. Da ich bislang nichts besseres für meinen 17-Zöller gefunden habe, spreche ich eine Kaufempfehlung aus.


Trust Notebooktasche 43 cm (17 Zoll) schwarz
Trust Notebooktasche 43 cm (17 Zoll) schwarz
Wird angeboten von MaxPower-PC
Preis: EUR 19,97

5.0 von 5 Sternen Günstige Tasche mit viel Platz, 24. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein 17,3 Zoll Acer Aspire 7750 Notebook passt genau rein -nicht zu klein, aber auch kein Spiel mehr, so dass es nicht hin und her rutschen kann. Zusätzlich ist Platz genug für Netzkabel, Notebookmaus, CDs/ DVDs, DIN A4-Spiralbuch, Stifte, Speicherkarten, Schlüsselbund usw.. Tasche lässt sich gut mit Schultergürtel tragen und kann auch mal leichten Regen ab. Für das Geld eine gute Tasche mit schlichter Optik. Ich würde sie erneut kaufen


Acer Aspire 7750G-2678G87Bnkk 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 2670QM, 2,2GHz, 8GB RAM, 120GB SSD, 750GB HDD, AMD HD 6850-1GB, Blu-ray, Win 7 HP)
Acer Aspire 7750G-2678G87Bnkk 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 2670QM, 2,2GHz, 8GB RAM, 120GB SSD, 750GB HDD, AMD HD 6850-1GB, Blu-ray, Win 7 HP)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Notebook mit super Leistung, 24. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe dieses Notebook seit Anfang Dezember 2011 im Einsatz und bin super zufrieden. Nutze das Notebook hauptsächlich für Bildbearbeitung mit verschiedenen Programmen und finde, dass das Notebook wirklich schnell ist auch bei großen Dateien. Lediglich das Display erscheint mir manchmal zu hell. Internet über W-Lan klappt problemlos und auch bei Office kann ich nicht meckern, auch wenn ich mal mit 200 Seiten langen Dokumenten mit Bildern und Grafiken arbeiten muss. Spiele laden zügig und laufen ruckelfrei. Auch DVD-Filme kann man sich gut anschauen. Ich habe bislang noch keinen Absturz gehabt und auch keine Hitzeprobleme oder Qualitätsprobleme. Ich kann gut im 10-Finger-Modus auf der Tastatur schreiben. Das Touchpad reagiert manchmal etwas eigenwillig, also nimmt nicht immer sofort die Bewegung an sondern erst beim zweiten mal, aber funktioniert die meiste Zeit wie es soll. Die Lautsprecher sind nicht die Besten, aber es ist halt ein Notebook und dafür sind sie akzeptabel. Über Kopfhörer und bei Anschluss externer Lautsprecher ist der Ton klasse. Gut gefällt mir der Kartenleser zum Einlesen meiner Kamera-SDHC-Karten und das DVD-Laufwerk. Letzteres dreht zwar mal laut auf, hat aber bislang alle CDs/DVDs gelesen, auch die etwas zerkratzten. Sehr gut gefällt mir, dass das Notebook im Vergleich zu anderen Notebooks, die ich kenne, wirklich angenehm leise ist. Dies war für mich neben der Arbeitsgeschwindigkeit ein sehr wichtiges Kaufkriterium. Ich kann dieses Notebook nur empfehlen. Mein Sohn wird sich wohl von seinem Konfirmationsgeld das gleiche holen. Für mehr Geld gibt es sicherlich auch besseres, insbesondere beim Support (soll nicht so toll sein laut den Erfahrungsberichten anderer), aber Preis-Leistung stimmen.


Philips SPH8408 Digitales Photo Book Bilderrahmen (20,3 cm (8 Zoll) Display, 4:3, 1 GB  interner Speicher, Multislot Kartenleser) schwarz
Philips SPH8408 Digitales Photo Book Bilderrahmen (20,3 cm (8 Zoll) Display, 4:3, 1 GB interner Speicher, Multislot Kartenleser) schwarz

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Stark spiegelndes Display, kontrastarm, dafür aber mobil, 30. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hatte bereits vorher einen digitalen Bilderrahmen von Philips (Philips 8FF3FPB Digitaler Bilderrahmen (8" Display) schwarz), den ich mir im Dezember 2008 gekauft hatte. Da dieser nunmehr nicht funktionierte (hatte ihn ca. 9 Monate nicht im Betrieb und er stand auf der Fensterbank in der Sonne), ich aber sehr zufrieden mit diesem Rahmen war, griff ich nun erneut zu einem Philips-Bilderrahmen. Meine Wahl entfiel auf den hier bewerteten Rahmen SPH8408.
Entscheiden war für mich, 1.) dass ich bereits einen Philips-Rahmen hatte, mit dem ich SEHR zufrieden war, 2.) ich den Rahmen im Wohnzimmer stehen haben wollte, wobei er mir zeitgesteuert (bei mir alle 30 Sekunden) ein neues Foto zeigen soll (daher habe ich keinen Wert auf die Möglichkeit anderer Rahmen gelegt, die Fotos mit MP3s zu untermalen (dies nervt nur auf Dauer) oder Videos abzuspielen (dann muss man immer aufmerksam hinschauen) und 3.) fand ich die Möglichkeit toll, dass man den Rahmen mitnehmen kann, um woanders anderen z.B. seine Urlaubsbilder zu zeigen.

Im Vergleich zu meinen alten Rahmen fällt SEHR negativ auf, dass das Display sehr stark spiegelt. Ich denke, dies liegt daran, dass nunmehr vor dem Display eine Glasscheibe sitzt, die nicht entspiegelt ist. Wegen den Spiegelungen z.B. durch Sonnenlicht oder Deckenlampe muss man das Display teilweise "beschatten" bzw. anders hindrehen, damit man das Foto betrachten kann.

Desweiteren erscheinen die Fotos (es sind z.T. dieselben, welche ich auf meinem alten Rahmen habe laufen lassen) kontrastärmer und dadurch weniger scharf. Da hilft es auch wenig, dass man die Helligkeit regulieren kann. Es wäre toll, wenn man den Kontrast - wie bei jedem einfachen PC-Monitor- einstellen könnte.

Und erwähnenswert erscheint mir auch, dass mein 2008 gekaufter Philips-Rahmen mehr Speichermedien akzeptierte (Compact Flash Typ I, Secure Digital (SD), Secure Digital (SDHC), Multimedia-Karte, xD-Karte, Memory Stick, Memory Stick Pro, Memory Stick Duo, Memory Stick Pro Duo) und auch die Möglichkeit bestand, einfach einen USB-Stick anzuschließen. Zudem lag auch ein USB-Kabel bei, womit man den Rahmen direkt mit dem PC verbinden konnte.
Dafür hat der neue Rahmen nunmehr einen 1-GB-großen internen Speicher. Auf den internen Speicher des alten Rahmen passten lediglich 10-15 Fotos. Dafür lag dem alten Rahmen eine 1-GB-Speicherkarte bei.

Zudem ließ sich der alte Rahmen sowohl hochkant, als auch quer betreiben. Der neue Rahmen kann nicht hochkant aufgestellt werden, da er sich nur quer auf dem Sockel befestigen läßt.

Was mir auch besser am neuen Rahmen gefällt, ist die Menüsteuerung über den berührungsempfindlichen Rahmen. Dies funktioniert super, auch wenn er gelegentlich wirklich etwas empfindlich reagiert und man einen Menüpunkt zurückgehen muss. Und wenn der Rahmen nicht bedient wird, dass ist von den Steuerungstasten nichts zu sehen. Mein alter Rahmen musste umständlich über Steuerungstasten auf der Rückseite bedient werden.

Und klasse finde ich auch die Möglichkeit, den Rahmen mitzunehmen und anderen, Fotos zu zeigen, da der neue Rahmen sich ca. 2 Std. über den integrierten Akku betreiben lässt.

Fazit: Um im Wohnzimmer Fotos auf dem Rahmen laufen zu lassen, war mein alter Rahmen besser, da entspiegelt und kontrastreicher. Habe daher mehrere Tage überlegt, den neuen Rahmen zurückzuschicken. Ich werde ihn aber behalten, da ich ihn "wie neu" als "gebraucht" bei Amazon WarehouseDeals relativ günstig erwerben konnte (er war tatsächlich "wie neu" mit allen Aufklebern - glaube lediglich der Karton war neu verklebt)und er für den Zweck, anderen mobil seine Fotos zu zeigen, gut geeignet ist. Kann aber sein, dass, wenn mich die Spiegelungen auf Zeit zu sehr nerven, ich mir für das Wohnzimmer noch einen anderen Rahmen kaufen werde.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4