Profil für Gerald Herzberg > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Gerald Herzberg
Top-Rezensenten Rang: 1.094.378
Hilfreiche Bewertungen: 69

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Gerald Herzberg (Bremen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Das Rätsel der Templer: Roman
Das Rätsel der Templer: Roman
von Martina André
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Frauenroman!?, 30. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Das Rätsel der Templer: Roman (Taschenbuch)
Ich habe das Buch auf meinem weihnachtlichen Gabentisch vorgefunden und es aufgrund des Titels auch als durchaus passendes Geschenk empfunden. Das Rätsel der Templer klingt zunächst nach einem historischen Roman und trifft damit durchaus ein von mir favorisiertes Genre. Das phantastische Element der Zeitreise ist dabei als nette, wenn auch nicht gerade neue Idee zu bewerten. Mir persönlich gefällt ein solches Konstrukt nicht.

Obwohl die Autorin durchaus angenehm schreibt und die Geschichte in vielen Teilen auch atmosphärisch verdichtet, bleibt für mich ein fataler Schwachpunkt. Sobald es um emotionale oder auch amoröse Elemente geht, besitze ich wohl eine geschlechtsspezifische Grundorientierung, die etwas differenzierter ausgerichtet ist und der Autorin wohl vollständig fremd zu sein scheint. Natürlich mag ich starke, interessante Frauen, die einen in großer Zahl durch den Roman begleiten. Wenn aber selbst die mittelalterlichen Tempelritter ungefähr alle 5 Seiten emotional überwältigt sind und ihnen Tränen über das Gesicht laufen, vergeht mir dann doch der Spaß an der Schilderung.

Meine 3 Sterne vergebe ich, weil Frauen diesen Roman mögen könnten, sofern sie sich einen strahlenden Helden wünschen, der als (hyper)-sensibler Traumprinz daherkommt. Männer sollten aber von diesem Roman verschont bleiben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 5, 2013 6:40 PM MEST


Abstieg
Abstieg
von Peter Chladek
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung, 22. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Abstieg (Taschenbuch)
Zunächst mal hebe ich hervor, daß ich kein Gladbachfan bin und mit Nick Hornby bin ich auch recht vertraut. Ich konnte dieses Buch dennoch - scheinbar im Gegensatz zu einigen Vorrezensenten - genießen und habe etliche Male geschmunzelt und sogar gelacht.

Vielleicht liegt es daran, daß ich mich in einigen Passagen durchaus wiedergefunden habe. In jedem Fall empfand ich die Erzählweise unterhaltsam und kurzweilig.

Einen Vorteil gegenüber Hornby habe ich sogar auch ausgemacht. Der Film und Musikgeschmack des Autors ist besser. Wobei ich dann übrigens doch ein anderes Billy Bragg Zitat mit Fußballbezug vorangestellt hätte:

"How can you talk about England when you don`t know who is in the team"


Die Brautprinzessin
Die Brautprinzessin
von William Goldman
  Taschenbuch

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 5. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Die Brautprinzessin (Taschenbuch)
Die Kommentare von Goldman sind essentiell für das Buch und gerade darin besteht das literarische Geschick des Autors.

Es gibt nämlich keinen Morgenstern, dessen Werk lediglich bearbeitet wurde. Goldman vereinfacht auf urkomische Art einfach sein eigenes Werk, indem er den vermeintlichen Autor der Urfassung korrigiert und kritisiert.

Selbst wer diese Feinheit übersieht, sollte 5 Sterne vergeben.

Dieses Buch kann man beruhigt dreifach bestellen, weil einem direkt beim Lesen etliche Leute einfallen, denen man es schenken kann oder sogar muß.


Baby Fishlips
Baby Fishlips
Wird angeboten von gimmixtwo Kontakt Widerrufsbelehrung AGB
Preis: EUR 11,92

4.0 von 5 Sternen einfach und gut oder einfach gut, 23. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Baby Fishlips (Audio CD)
Die Zugehörigkeit der beiden Interpreten zu TMTCH wurde bereits ebenso benannt wie die Einfachheit der Aufnahmen. Durch das Aufnahmekonzept ist auch schon die Musikart vorgegeben. So wird der TMTCH-Fan mit den schönen Melodien und dem tollen Gesang auf dieser CD sicher zufrieden sein. Wer besonders die Hymnen oder rockigeren Seiten der Ursprungsband schätzt, kommt nicht auf seine Kosten (daher der Abzug eines Sterns).
Jeder der handgemachte Musik im engsten Sinne mag, wird bestens bedient. Wer sich Beispiele anhören möchte, sollte "nightlife" anspielen. Meiner Meinung das schönste Stück auf der CD. "leaving in the morning" und "Barrett`s Privateer" sind weitere Songs, die ich empfehlen kann. Kaufen lohnt sich in jedem Fall


The Cherry Red Jukebox
The Cherry Red Jukebox
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 49,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen weiter so, 20. September 2004
Rezension bezieht sich auf: The Cherry Red Jukebox (Audio CD)
The men they couldn`t hang sind zurück würde heißen, daß sie jemals da gewesen sind oder aber irgendwann weg gewesen sind. Leider hat diese Band nie den riesigen Erfolg gehabt, den sie verdient und so gibt es nur wenige, die sich seit 20 Jahren für diese Band begeistern. Zu diesem beschränkten Kreis gehöre ich und so ziemlich jeder, dem ich einige Stücke von TMTCH vorgestellt habe.
Es überwiegt bei mir die Freude über das neue Album und obwohl mir recht problemlos 10 TMTCH-Stücke einfallen, die ich besser finde als die Songs auf der Jukebox, gibt es 5 Sterne! Die Vielfalt der Songs überzeugt dabei besonders. Summer of hate ist ein straighter, punkrockiger Topsong. Singing Elvis steht für den melodischen, schnellen Countryrock. Besonders gefällt mir allerdings Red Rocks of Spain. Eine fantastische Ballade, die wohl kaum besser gesungen werden kann. Hört einfach kurz in die Hörproben dieser 3 Songs und bestellt das Album und am besten alle Vorgänger gleich dazu. Ich freue mich auf die nächsten 20 Jahre mit TMTCH


Matt in 13 Zügen. Der Roman zur Fernsehserie.
Matt in 13 Zügen. Der Roman zur Fernsehserie.
von Alexander Horla
  Broschiert

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Roman für kluge Köpfe, 20. September 2004
Dieses Buch ist nach meiner Einschätzung einer der besten und vor allen niveauvollsten Krimis, die je geschrieben wurden. Ich habe das Buch in den letzten 20 Jahren sicher 10-15 mal gelesen und war immer wieder fasziniert. Die 20 Jahre davor hatte es mein Vater ähnlich oft in der Hand und bei aller Zeitlosigkeit muß der Erstdruck Jahrzehnte her sein.
Die spätere Fernsehserie war eine Riesenenttäuschung, wobei es eigentlich völlig klar war, daß eine Umsetzung des Stoffes scheitern mußte. Der Reiz des Romans liegt schließlich darin, die Aufgaben und deren Lösungen nachzuvollziehen. Der Rätselcharakter der Aufgaben geht dabei weit über das Niveau von "Wer wird Millionär" hinaus.
Die Geschichte beginnt mit dem Tod eines Professors, der als Testament ein Preisausschreiben hinterläßt. Durch das Lösen einer Aufgabe erfährt der Teilnehmer den Ort und Zeitpunkt für die nächste Aufgabe. Anfangs kämpfen tausende um den großen Nachlaß, doch nur wer die 13 Aufgabe löst, wird auch erben.
Ich werde das Buch auch die nächsten 20 Jahre immer wieder zur Hand nehmen und bedauern, daß es wohl keine Neuauflage dieses Romanes geben wird.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 5, 2010 5:11 PM CET


Rot, Blau, Gelb - Wie kommen Farben in die Welt?
Rot, Blau, Gelb - Wie kommen Farben in die Welt?
von Astrid Jahns
  Gebundene Ausgabe

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen lehrreich, phantasievoll und amüsant zu lesen, 7. September 2004
Astrid Jahns beschreibt anschaulich und mit humorvollem Unterton welche Bedeutung Farben in unserer Welt haben. Wissenschaftliche Erkenntnisse werden dabei kindgerecht mit netten Randgeschichten und Anregungen zum Selbstversuch kombiniert. Manch Erwachsener wird ebenfalls auf seine Kosten kommen und vielleicht einiges über die Welt der Farben von den eigenen Kindern lernen können, nachdem diese das Buch gelesen haben. Ich habe mich in mancher Hinsicht an diesem Buch erfreut =)))


Runrig - Wheel In Motion
Runrig - Wheel In Motion
DVD ~ Runrig

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Auf DVD gebranntes Video, 17. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Runrig - Wheel In Motion (DVD)
Die Kombination aus Schottland und Runrig ist schon etwas besonderes. Die von Donni Munro brilliant gesungenen Klassiker der Band sind auf der DVD auch atmosphärisch gut umgesetzt. Schöne Landschaftsaufnahmen wechseln sich mit Konzertmitschnitten ab. Insgesamt fantastisch! Allerdings besitze ich das "Big wheel" Video schon seit 1992 und dieses ist identisch mit der DVD. Außer der Direktanwahl der Songs gibt es nichts an Optionen. Technisch bin ich nicht sonderlich versiert, doch sind kaum Unterschiede zu hören. Die Optik wurde durch die Erhöhung der Kontraste bei der Nachbearbeitung scheinbar etwas optimiert. Für eine DVD armseelig! Zumindest muß ich mir aber jetzt keine Gedanken mehr machen, ob mein Videorekorder irgendwann das Band dieses Super - VIDEOs zerlegt.


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen Vielseitiger Mix aus Folk/Rock/Punk mit Gefühl, 3. Januar 2001
Zwar wird der Eindruck erweckt, daß diese CD im Jahre 1998 erschienen ist (s.o.) aber wer es nicht besser weiß, wird auch kaum merken, daß es sich hier um eine alte Perle des Folkrocks handelt. Diese zeitlose CD findet seit fast 15 Jahren immer wieder einen Weg in meinen CD Spieler. Für TMTCH Späteinsteiger sind einige Stücke vielleicht etwas zu funpunkig; durch die gelungene Mischung findet aber sicher jeder eine handvoll Songs, die er auf seine persönliche Tophitliste bannen kann. Wer Ironmaster nie gehört hat, dem sollte seine gesammelte Plattensammlung entzogen werden. Allein dieses Stück ist den Kauf wert


Seite: 1