Profil für thehappyman > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von thehappyman
Top-Rezensenten Rang: 54.825
Hilfreiche Bewertungen: 149

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
thehappyman

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Off The Wall (Special Edition)
Off The Wall (Special Edition)
Preis: EUR 5,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen When the world is on your shoulder..., 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Off The Wall (Special Edition) (Audio CD)
Es ist Geschmacksache welches Album von MJ nun das Beste ist, meiner Meinung nach ist es OFF THE WALL zusammen mit THRILLER. Zur Zeit dieser beiden Alben war MJ sicher auf dem Höhepunkt seines Schaffens.
OFF THE WALL von 1979 ist nun 35 Jahre alt, und klingt immer noch frisch und funky.
Das ganze Album ist wie aus einem Guss, da gibt es keine schlechten Songs oder Füller, dies gelang MJ danach nur noch bei THRILLER.
Die Songs auf OFF THE WALL sind erstklassig, die Musiker hervorragend, alles Meister ihres Faches.
Besonders hevorzuheben sind da sicherlich der Percussionist Paulinho Da Costa und natürlich Lois Johnson am Bass.
Die meisten der Musiker haben 3 Jahre später auch THRILLER eingespielt.
Die bekannten No.1 Hits DON'T STOP 'TIL YOU GET ENOUGH' und ROCK WITH YOU sowie die Ballade SHE'S OUT OF MY LIFE sind sicher jedem bekannt, zumindest aus diversen MJ Samplern und Best Off's.
Aber auch die anderen Songs stehen diesen Hits in nichts nach.
Da ist z.B. WORKIN' DAY AND NIGHT bei diesem ausgezeichneten Dance-Song zeigt Da Costa an den Percussions was er kann, unheimlich komplex und unruhig aber einfach mitreissend ist dieser Titel.
Dann GET ON THE FLOOR, hier feuert Louis Johnson ein absolut fantastisches Slap-Bass Feuererk ab, ebenfalls extrem tanzbar.
Bei GIRLFRIEND (geschrieben von Paul McCartney) gelingt MJ das seltene Kunsttstück das die Coverversion besser klingt als das Orginal (von den WINGS). Der Song ist wunderbar eingesungen und zeigt MJ in Höchstform.
I CAN'T HELP IT (geschrieben von Stevie Wonder) und BURN THIS DISCO OUT sind ebenfalls hörenswerte Tracks die sich hervorragend in das Albumkonzept einpassen.
Bei IT'S THE FALLING IN LOVE singt MJ zusammen im Duett mit Patti Austin, die beiden Stimme passen toll zusammen, sicher ein weiterer Höhepunkt des Albums.
Mein Lieblingssong des Albums ist aber der Titeltrack OFF THE WALL, man wird nicht Müde diesen Song zu hören, er macht einfach gute Laune, toller positiver Text, super instrumentiert und fantastisch gesungen.

Die 2 Bonus Homedemoaufnahmen und die Interviews mit Quincy Jones und Rod Temperton sind zwar ganz interessant stören aber den Flow des Albums, also am besten die 10 Orginal-Tracks anhören und die Bonussachen getrennt betrachten.
Schön ist das neue Booklet der 2001er Special Edition, das neue Design und vor allem die neuen Bilder von MJ sind sehr geschmackvoll. Besonders hervorzuheben ist das Foto wo MJ zusammen mit Paul McCartney beim abwaschen ist:-)

MJ erreichte musikalisch leider nie mehr die Klasse von OFF THE WALL & THRILLER, auch weil ab BAD immer mehr auf Synthesizer statt auf echte Instrumente gesetzt wurde. BAD ist sicher noch ein sehr gutes Album, aber mit DANGEROUS ging es dann leider deutlich bergab. Daran kann mach auch sehen was MJ seinem Produzenten
Quincy Jones zu verdanken hat, die beiden waren einfach ein unschlagbares Team!

Schade das der Künster so früh von uns gegangen ist. Er war mit Sicherheit ein toller Mensch der oft falsch verstanden wurde, und ein Opfer seiner beraubten Kindheit, durch seinen Vater, sowie der häufig unverantwortlich handelnden Presse.

OFF THE WALL ist und bleibt einfach zeitlos..........


Hot Space
Hot Space
Preis: EUR 16,98

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlos, 23. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Hot Space (Audio CD)
'Hot Space' ist sicherlich das ungewöhnlichte Werk Queen's. Weder bei Fans noch bei Kritikern
kam es 1982 besonders gut weg. Für mich jedoch ist es Queen bestes Album, da es sich als Gesamtwerk sehr angenehm durchhören lässt. Wer nicht so der Gitarrenfreak ist und wem Brian May's manchmal sehr aufdringlichen Gitarrenlines nichts geben, der sollte hier zugreifen. Bei diesem Queen Album wird oft an Gitarren gespart, statt dessen stehen Drums und Drumcomputer sowie Bass und Keyboards im Vordergrund. Die Musik ist teilweise sehr poppig, tanzbar und einfach angenehm anzuhören. Besonders hervorzuheben sind das allseits bekannte 'Under Pressure' mit David Bowie sowie das hervorragende 'Back Chat' und das coole entspannte 'Cool Cat' bei dem John Deacon's Basslines im Vordergrund stehen.
Alles in allem einfach gute zeitlose Popmusik, von der sich sogar Michael Jackson inspirieren lies bei seinem Megaseller Album 'Thriller'. Alleine dies ist sicher Qualitätsbeweis genug!


Hysteria
Hysteria
Preis: EUR 15,18

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funky-Pop, 7. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Hysteria (Audio CD)
Irgendwann Anfang der 80er Jahre hatte jemand bei THE HUMAN LEAGUE die ausgezeichnete Idee das IAN BURDEN zusätzlich zu den Keyboards nun auch noch Bass spielen soll. Damit änderte sich der Sound der Band entscheidet von puren Synth-Pop hin zu einen Funky-Pop-Sound. Dies began bereits 1982 mit dem Song MIRROW MAN und wurde 1983 weitergeführt mit dem Classic Track (KEEP FEELING) FASCINATION (dem meiner Meinung nach besten Song von HUMAN LEAGUE überhaupt). Besonders bei (KEEP FEELING) FASCINATION hört man die prägnanten Basslines, die dem Song einen Funky-Sound verleihen. Die beiden Songs wurden leider nicht mit auf HYSTERIA gepackt (wo sie eindeutig hin gehörten), sondern 1983 zusätzlich zu den Single-Veröffentlichungen auf der EP FASCIANTION! herausgebracht (diese war aber leider nur in den USA erhältlich).
HYSTERIA selbst beinhaltet solche Basslines in vielen Songs. Ich möchte behaupten, das dieses Album die besten Basslines einer Synthieband überhaupt enthält.
Man kann sagen, das die Platte keine schwachen Songs enthält.
Neben den bekannten Singles THE LEBANON (tolles Intro), LIFE ON YOUR OWN und LOUISE (wunderschöner Text) möchte ich besonders die Songs I LOVE YOU TOO MUCH (es handelt sich um einen überarbeitete Version des bereits auf der FASCINATION! EP veröffentlichten Tracks) und THE SIGN (beide hätten hervorragende Singles abgegeben) erwähnen. Diese beiden Songs klingen dank IAN BURDEN sehr sehr funky.
Auch DON'T YOU KNOW I WANT YOU das in die gleiche Kerbe schlägt sollte man erwähnen
(der Song ist eine überarbeitete Version der (KEEP FEELING) FASCINATION B-Seite TOTAL PANIC!).
Für mich ist HYSTERIA mit Abstand das BESTE Album von THE HUMAN LEAGUE, da es anders ist das die Vorgängeralben, der Sound klingt durch den zusätzlichen Einsatz von Bass & Gitarre wesentlich dynamischer und frischer als zuvor.
Die Platte ist eine der Scheiben, die man auch fast 30 Jahre nach Veröffentlichung
immer noch hören kann, ohne das sie langweilig wird. Bei mir erzeugt die Platte auch heute noch ein wohliges Gefühl und bringt einfach gute Laune.


Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Digital Quarz DW-5600E-1VER
Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Digital Quarz DW-5600E-1VER
Wird angeboten von GPN UHREN
Preis: EUR 72,20

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Retro G-Shock, 5. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die CASIO DW-5600E-1VER ist meiner Meinung nach die schönste zur Zeit erhältliche G-Shock. Dieses Modell ist praktisch ein Nachbau/Neuauflage des legendären G-Shock Erstmodells DW-5000C von 1983. Die Uhr besticht somit durch ein cooles 80er Jahre Retro-Design. Anders als viele anderen G-Shock Modelle hat die DW-5600E-1VER keine
unnötigen Funktionen und das Gehäuse ist nicht übertrieben gross. Dadurch und durch das Gewicht von nur ca. 53 g ist die Uhr sehr angenehm zu tragen. Die DW-5600E-1VER ist auch eine der wenigen (und die einzige im Digitalformat) von der NASA zertifizierten Uhren. Alles in allem eine tolle Uhr, die Spass macht und an die gute alte Zeit erinnert (da werden bestimmt bei vielen Erinnerungen an die Kindheit wach).
Also wer eine schöne stabile unkomplizierte Digitaluhr sucht, dem sei diese Modell sehr zu empfehlen.

Vorteile:
-schönes klares Retro-Design
-Mineralglas
-stabil, halt G-Shock
-200 m Water Resist
-super Beleuchtung
-keine unnötigen Funktionen
-kein übermässig grosses Gehäuse (H x B x T) 48,90mm x 42,80mm x 13,40mm
-leicht (53 g)

Nachteile:
-im Gegensatz zum Orginal-Modell von 1983 (DW-5000C-1A) ist der Gehäuseboden deutlich dünner und hat keinen kompletten Schraubdeckel mehr sondern ist nur mit 4 kleinen Schrauben befestigt
-das aktuelle Display ist nicht ganz Orginal, z.B. ist die Displayumrandung nun weiß statt rot, der Schriftzug WATER 200 M RESIST ist nun ebenfalls weiß statt wie beim Orginal blau, und auch fehlt der schöne, damals teilweise vorhandene Schriftzug, FOX FIRE auf dem Display
-leider nur eine 2 Jahres Batterie (hätte man bestimmt wie beim Ur-Modell DW-5000C auch eine 10 Jahres Batterie verwenden können, da der häufige Batteriewechsel teurer ist und auch immer auf Kosten der Wasserdichtigkeit geht)
-Made in China (das ist ja heute leider Standard. Wie schön war es noch bei den 80er Jahren CASIO Modellen MADE IN JAPAN zu lesen, da hatten sogar die einfachen Uhren der CASIO COLLECTION Serie noch Mineralglas und nicht wie heute Kunststoff.
Damals war auch noch eine Seriennummer auf dem Gehäusedeckel eingestanzt, und der Uhrmacher konnte sogar noch ein defektes Glas austauschen...schöne alte Zeit:-)

Wer mehr ausgeben möchte, dem sei das Modell CASIO GW-M5610-1ER zu empfehlen, die Uhr ist vom Gehäuse baugleich hat aber mehr Funktionen wie z.B. Solarbetrieb, Funksignalempfang und Weltzeitfunktion.

Der Retro-Fan und Purist wird aber sicher mit der DW-5600E-1VER vollauf zufrieden sein!

Bemerkung: Einzig ärgerlich ist die Preisgestaltung von Amazon, kaum hatte ich die Uhr bestellt, war sie nur kurz danach € 5,-- günstiger! Mittlerweile ändern sich die Preise bei Amazon ständig, heute € 5,-- mehr, morgen € 4,-- weniger, dann wieder € 6,-- mehr usw....
Den Unsinn könnte sich kein Ladengeschäft erlauben und dies führt ja auch nur zu verärgerten Amazon-Kunden, die sich ärgern das sie mit der Bstellung nicht noch einen Tag gewartet haben. Amazon kann ja Preise gestalten wie es will, aber eine
Preisstabilität, die zumindest einen gewissen Zeitraum stabil bleibt wäre schon wünschenswert, oder?
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 17, 2014 10:16 PM CET


No Parlez
No Parlez
Wird angeboten von Music-CD-Connect-recordStore_Germany
Preis: EUR 13,50

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DIE Stimme & DAS Album der 80er, 8. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: No Parlez (Audio CD)
NO PARLEZ von 1983 ist sicher eines der markantesten Alben der 80er - eigentlich sogar aller Zeiten. PAUL YOUNG könnte man auch als DIE Stimme der 80er Jahre bezeichnen. Sein Debütalbum beinhaltet die grossen Hits: COME BACK AND STAY, WHEREVER I LAY MY HAT (THAT'S MY HOME), LOVE OF THE COMMON PEOPLE, LOVE WILL TEAR US APART und seine nicht gechartete erste Single von 1982 IRON OUT THE ROUGH SPOTS.
Die anderen Songs sind auch alle Klasse, besonders hervorzuheben ist noch der orginelle, teilweise in einer Phantasiesprache gesungene, Song KU KU KURAMA.
Die Musiker sind allesamt Könner, besonders sticht der junge PINO PALLADINO am Fretless-Bass heraus, der ebenso wie PAUL YOUNG mit diesem Album seinen Durchbruch
hatte. MATT IRVING (ebenfalls E-Bass) und Mark Pinder (Drums) arbeiten als
Rhythm-Section sehr harmonisch zusammen.
Die Background Sängerinnen ergänzen den warmen Sound der Platte perfekt.
NO PARLEZ ist sicherlich ein All-Time-Favorit Album, und LOVE OF THE COMMON PEOPLE
ist, zumindest für mich (neben Paul McCartney's PIPES OF PEACE), der Beste Song aller Zeiten - traumhaft!

Einzig Schade ist das es die Plattenfirma CBS es nicht schafft die Orginal LP-Version
auf CD zu pressen. Die 1988 Orginal CD-Version enthält statt der Orginal LP-Versionen einige Maxi-Versionen, die leider nicht alle gelungen sind.
Die Jubiläums Doppel-CD von 2008 hat diese Maxi-Versionen zwar auf die zweite CD
verbannt, jedoch befindet sich auf CD 1 wieder nicht das Orginal LP-Album, auch hier wurden Versionen der Songs verwendet, die nicht auf der Orginal-LP sind.
Ich frage mich was das soll, wo ist der Sinn?
Einzig die zur Zeit noch erhältliche US-Version des Albums auf CD (Columbia CK 38976) kommt der Orginal LP-Version recht nah, denn diese Ausgabe ist fast identisch mit der LP-Version (einzig der Song LOVE WILL TEAR US ARART ist in der kürzeren 4:17 min Single-Version enthalten, alle anderen Songs sind identisch mit der Orginal LP-Ausgabe).
Die Orginal LP-Version ist und bleibt die Beste. Vielleicht schafft es CBS ja im dritten Anlauf einmal das Orginal LP-Album auf CD zu pressen, ich hoffe es jedenfalls.


Bel Air
Bel Air
Preis: EUR 5,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The APES beware her countenance!, 9. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Bel Air (Audio CD)
Zuerst einmal finde ich man sollte die Platte unabhängig von der Vorgängeralben betrachten. Die APES haben sich weiterentwickelt, und das ist auch gut so.
Stillstand bedeutet Rückschritt. Der neue Sound ist frischer, dynamischer und moderner. Die APES klingen nun etwas poppiger, aber immer noch rockig genug um
unverkennbar die APES zu sein!
Das Album beinhaltet ganz fantastische Songs, allen voran das dynamisch positiv klingende SUNDAY LOVER, das langsamere nachdenkliche THIS TIME, das ein ganz wohliges Gefühl beim hören verbreitet, und das mystisch notorische FANMAN (das übrigens in der LIVE in Mountreux Version, die auf der Gold Edition von BEL AIR
ist, noch besser klingt - geniales Bassspiel).
Auch die Songs OH WHAT A NIGHT, WHEN THE SHIPS ARRIVE und FIRE IN YOUR EYES sind hervorragend und passen zum neuen APES Sound.
Sandra hat zur Zeit sicherlich die beste Rock/Pop Stimme Deutschlands, wenn nicht sogar weltweit. Ich wüsste weder national noch international eine Frau die Ihr im Bereich der Rock/Pop Musik stimmlich (und optisch schon gar nicht:-) das Wasser reichen könnte.
Auch die Band klingt deutlich dynamischer und akzentuierter als bei den Vorgängeralben, allen voran Bassist Stefan Ude, der den Songs unheimlich drive verleiht.
Alles in allem ein hervorragendes Album der sympatischen Band.
Hört es euch einfach mal an, am besten mehrfach, denn die Songs werden mit jedem hören besser und besser....


The Album
The Album
Preis: EUR 10,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen THE Album, 17. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Album (Audio CD)
Was soll man noch groß zu dieser Platte sagen?
Fast alles wurde schon geschrieben, oder sonstwie publiziert.
Trotzdem diese kleine Rezesion, einfach weil die Platte soo gut ist.
Es ist die stärkste Platte von ABBA, weil sie wie aus einem Guss ist.
Sogar die 3 Stücke des 'Minimusicals' passen seltsamerweise in den Gesamtfluß!
Nach dem hervorragenden und extrem erfolgreichen Album ARRIVAL kam diese Scheibe, die schlicht THE ALBUM betitelt ist auf den MArkt.
ABBA zeigen hier wie sehr sie sich eín der kurzen Zeitspanne musikalisch weiterentwickelt haben.
Songs wie THE NAME OF THE GAME sind ungeheuer komplex und in sich verschachtelt,
aber gleichzeitig sehr melodiös und intensiv.
Auch so ein 'leichter' Song wie das lebensbejahende MOVE ON ist sicher ein all Time Classic, herrlich dieser leichte lockere Sommersong mit dem tollen gesprochenen Intro von Björn.
Das Stück klingt nach Sommer, Sonne, Wind und Meer - Wohlfühlmusik in seiner edelsten Form.
Dieser Song wurde ja Anfang der 80er Jahre für die Gard Haarspay Werbung
benutzt und gelangte dadurch Berühmtheit.
Songs wie TAKE A CHANCE ON ME (ABBAs grösster Hit in den USA - zusammen mit DANCING QUEEN) oder THANK YOU FOR THE MUSIC sind über jeden Zweifel erhaben.
Auch toll sind das musicalartige I WONDER (DEPARTURE) mit wunderschönen Vocals, und das einzigartig intensiv von Frida gesungene ONE MAN, ONE WOMAN das in der Nachbetrachtung wohl schon die Trennung der beiden Paare voraussah!
HOLE IN YOUR SOUL ist unerwartet rockig und hat richtig Pepp - Toll!
Unglaublich wie invovativ und frisch ABBA 1977!!! schon war.
Als kauft dieses Album, bei mir läuft es immer noch höchst regelmässig.
Es ist eins der ganz wenigen Alben an denen man sich nie satthören kann!
ABBA FOREVER!


Seiko Herren-Armbanduhr Seiko 5 Automatik SNXS77
Seiko Herren-Armbanduhr Seiko 5 Automatik SNXS77

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitloser Retrolook, 15. April 2012
Die Uhr sieht wirklich sehr retro und gleichzeitig zeitlos modern aus. Dies kommt auf dem Produktphoto gar nicht rüber, sieht im Orginal viel besser und wertiger aus. Die Grösse ist genau richtig (Durchmesser ca. 37 mm), nicht zu wuchtig und nicht zu klein.
Die Verarbeitung ist prima und robust. Das bewährte Automatikwerk arbeitet einwandfrei. Die Leuchtzeiger und Leuchtindexe sind sehr gut.
Besonders gut gelungen ist das Ziffernblatt das je nach Lichteinfluss schwarz oder dunkelblau scheint - wunderschön!
Das verbaute Hardlexglas erreicht fast die Härte eines Saphierglases und ist somit
deutlich besser als die meist in dieser Klasse verbauten Mineralgläser.
Das Uhrengehäuse ist poliert, das Armband jedoch in matt gehalten, sehr ungewöhnlich - diese Kombination hat jedoch einen gewissen Charme und gefällt mit der Zeit immer besser.
Das Armband ist ebenfalls qualitativ sehr gut, obwohl es sich nur um ein gefaltetes Edelstahlarmband handelt.
Auch die Gangabweichung ist im Rahmen, soll sich ja erst genau nach ca. 3 Monaten 'einlaufen'.
Alles in allem vielleicht die schönste Seiko 5er.
Zu empfehlen für die jenigen die eine robuste, schicke und zuverlässige Uhr mit Esprit und in einem gewissen Retrolook suchen.
Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis!


Seiko Herren-Armbanduhr 5 Day & Date Analog Automatik SNKE01K1
Seiko Herren-Armbanduhr 5 Day & Date Analog Automatik SNKE01K1
Preis: EUR 122,80

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Poor Men's Grand Seiko..., 2. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...ist der inoffizielle Beinahme der SNKE01K1, da sie einige optische Merkmale
der edelen (und leider unbezahlbaren) Seiko Luxusserie 'Grand Seiko' aufweisst.
Die Uhr sieht wirklich sehr chic und zugleich sportlich aus. Dies kommt auf dem Prokuktphoto gar nicht rüber, sieht im Orginal viel besser und wertiger aus. Die Grösse ist genau richtig (Durchmesser 37 mm), nicht zu wuchtig und nicht zu klein.
Die Verarbeitung ist prima und robust. Das bewährte Automatikwerk arbeitet einwandfrei. Die Leuchtzeiger und Leuchtindexe sind sehr gut.
Das verbaute Hardlexglas erreicht fast die Härte eines Saphierglases und ist somit
deutlich besser als die meist in dieser Klasse verbauten Mineralgläser.
Der Verschluss und das Armband sind ebenfalls qualitativ sehr wertig und ausreichend lang.
Alles in allem sicher eine der schönsten Seiko 5er.
Sehr zu empfehlen für die jenigen die eine robuste, schicke und zuverlässige Uhr mit Esprit und und einem gewissen Retrolook suchen.
Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis!


Timex T78677 Classic Herrenuhr
Timex T78677 Classic Herrenuhr
Wird angeboten von Fit4Style Silberschmuck - IMPPAC-Deutschland - Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 49,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die einzig wahre Retro Digital Uhr, 26. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Timex T78677 Classic Herrenuhr (Elektronik)
Die Timex ist zur Zeit die einzige Digital Uhr auf dem Markt die wirklich den 70/80er Jahre Retro Style nahezu perfekt wiedergibt.
Eigentlich war ich immer ein Casio Fan, aber die zur Zeit erhältlichen Casio Uhren
im Retro-Style wirken gegen die Timex einfach nur billig. Die Casio Gehäuse sind mittlerweile nur noch aus silberlackiertem Kunststoff (Resin) statt wie früher aus Metall, dies verleiht den Casio Uhren einen Look wie aus dem Kaugummiautomaten.
Desweiteren sind die Casio Gehäuse insgesamt etwas kleiner als früher, was sehr fimschich wirkt.
Auch sind die Casio Armbänder am Gehäuseanstoß sehr starr, wodurch die Uhren unbequem zu tragen sind.
Aber zurück zu der Timex, das Gehäuse ist aus poliertem Metall, was die Uhr edel wirken lässt (dies kommt hier auf dem Produktfoto nicht richtig zur Geltung).
Das Armband ist sicher Geschackssache, und könnte etwas grösser sein, hat aber durchaus seinen Charme. Die Indiglo Beleuchtung ist vergleichbar mit der Casio Illuminator Beleuchtung. Die Uhr ist angenehm zu tragen und wirkt sportlich und schick zugleich, ein Klassiker halt.
Alles in Allem ist diese Uhr sehr zu empfehlen und wird bestimmt auch Fans aus dem Casiolager überzeugen.

Positiv:
-poliertes Metallgehäuse
-wertige Optik im Retro-Style
-wasserdicht bis 30m
-gute Verarbeitung
-edeles Metallzugarmband

Negativ:
-Armband etwas klein
-Plastikglas (ist leider mittlerweile bei allen Uhren dieser Preisklasse Standard)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4