Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Jetzt informieren Inspiration Shop Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Terminator > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Terminator
Top-Rezensenten Rang: 154.145
Hilfreiche Bewertungen: 231

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Terminator

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Forbidden
Forbidden

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein düsteres Kunstwerk, völlig unterschätzt!, 14. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Forbidden (Audio CD)
Vergleiche hier, Vergleiche da! Warum?! Wer ein immergleiches Album braucht, kauft sich Motörhead und ist froh, wieder mal seinen Unmut ausdrücken zu dürfen.;-)! Lässt man das Album auf sich wirken und vergleicht es nicht mit den Glanzscheiben der Ozzy Ära, erkennt man klare Meisterstücke auf diesem Werk.(The Illusion of Power, Get a Grip, Guilty as Hell, Sick and Tired, Forbidden, Kiss of Death) Es grooft und rollt mit brachialen Riffs und Tonys Stimme kann zu 98% immer klar und strukturiert überzeugen. Hier ist Sabbath drin und die bekannten Lavariffs früher Tage sind ebenfalls vertreten und die wie gewohnt düsteren Texte. Es ist sehr roh und ungeschliffen abgemischt, was dem Ganzen nochmal einen schön groovig/harten Touch gibt. Dieses Album ist zu unrecht verteufelt und zerlegt worden, auch weil die Band interne Streitigkeiten während der Aufnahmen hatte. Jedem der ohne Scheuklappen und infiziert von den "wahren" Black Sabbath ist, wird dem Album sicher immer mal wieder einen Durchlauf gönnen. Für mich das Zweitbeste Tony Martin Album nach dem grandiosen "Headless Cross"! Stay Heavy!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 28, 2016 9:29 PM MEST


F1 2015 - [PlayStation 4]
F1 2015 - [PlayStation 4]
Wird angeboten von Games2Game
Preis: EUR 38,49

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhafter Formel 1 Zirkus, 13. Juli 2015
Rezension bezieht sich auf: F1 2015 - [PlayStation 4] (Videospiel)
Man hat sich wirklich noch intensiver mit der Geschichte rund um Formel 1 beschäftigt, als bei den Vorgängern und bekommt dank der neuen Kommendatoren Heiko Wasser und Stefan Römer auch intensivere Einblicke in die Strecken und Fahrergeschichte, welche grad für Neulinge ein tolles Extra darstellen. Grad während einer laufenden Saison, wird immer die aktuelle Situation beschrieben und auch Fahrerdetails angesprochen, welche sehr interessant und individuell auf jedes Rennen zugeschnitten sind, ganz darauf bedacht, wie man selber fährt und wo man in der Fahrerwertung steht und welchen Fahrer mal auswählt. Also nicht nur 100% Standardsprüche.

Es gibt keinen Karrieremodus* mit eigens erstellten Fahrern, (was aber nicht heißt, dass man keinen KARRIEREMODUS selbst fahren kann) ist auch nicht störend, da dadurch immer ein "echter" Fahrer dem Platz des Spielers weichen musste, (hat man sich früher z.B. für Red Bull entschieden, hat man immer den Platz von Webber eingenommen, der somit rausflog, bei anderen Teams auch der 2. Fahrer) was total unrealistisch war und ist, daher gute Entscheidung. So fahren nun wirklich ALLE Fahrer der Saison im Rennen. Und jeder kann doch 3/5/7 Saisons oder mehr spielen, also klein anfangen und sich dann in bessere Teams begeben, je nach dem, wie man möchte. Lizenzrechtlich ist es nun viel mehr Formel 1, als mit den Fantasiefahrern.

Grafisch ist das Ganze nicht auf bestem PS4 Niveau, aber ein deutlicher Sprung im Gegensatz zur PS3, grad was die Kantenglättung und das Flimmern angeht. Flüssig butterweiche Framerate, ohne Ruckeln oder dergleichen. Manchmal kommt es einem nur etwas zu bunt vor und der Regen wirkt etwas statisch, aber ansonsten schick für die Augen. Die Boliden steuern sich direkt und hartes Einsteigen wird im Profimodus gnadenlos mit Drehern geahndet. Es gibt für Neulinge und Profis, alle Einstellungen, um dem jeweiligen Bedürfnissen gerecht zu werden. Abkürzungen könnten härter bestraft werden, als 5 Verwarnungen auszusprechen und nichts passiert, die KI-Boliden agieren teilweise unfair, wenn man sie in ihrer Fahrt auf der Ideallinie "stört" und brausen einem dann gnadenlos rein, was den Spielspaß leider etwas trüben kann, wenn nicht weiß, wie man die KI zu nehmen hat. Ansonsten werden außerhalb der Strecke Fahnen von den Streckenposten geschwungen, Regenschirme auf den Tribünen aufgespannt und die Boxencrew gibt einem ein "Mittendrin, statt nur dabei" Gefühl.

Für jeden, der den Vorgänger übersprungen hat, ist die 2014er Saison mit an Bord, welche man ebenfalls genauso als Karriere* spielen kann wie die 2015er, was richtig toll ist. Vielleicht wird das fehlende Safety Car und die Einführungsrunde noch nachgereicht, immerhin ist es bei jedem Rennstart in der 1. Reihe vor einem zu sehen.

Klare Kaufempfehlung für jeden F1 Fan!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 15, 2015 10:29 AM MEST


Ride [Playstation 4]
Ride [Playstation 4]
Preis: EUR 19,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Simulationsfreunde, lasst es im Regal stehen!, 8. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Ride [Playstation 4] (Videospiel)
Da schimpft sich ein Spiel selbst "Simulation" und beachtet dabei nicht mal die einfachsten Grundregeln, welche zu PS2 Zeiten schon Standard waren: Da echte Kenner nur in der Helmkamera fahren werden, merken sie schnell, dass Tachometeranzeigen zwar funktionieren, aber die Spiegel einfach nur völlig überblendet und unnütz sind, es werden weder die hinteren Fahrer darin gezeigt, noch die Strecke, so das ein Fahren unmöglich ist, bzw. in einem Rätselraten endet, wie man nun eine Kurve nimmt, da man nie sieht, wer einem als nächstes hinten reinrauscht, da die Gegner stur auf Ideallinie fahren. Da tauchen nur mal Baumstängel im Rückspiegel auf, die es so gar nicht auf der Strecke gibt und das auf jeder Strecke. Was soll dieser Käse?

World Tour ist langweilig und man hat keine Motivation irgendwie weiterzuspielen, selbst auf dem Schwierigkeitsgrad "Realistisch" wird man nicht wirklich gefordert und hat nach 2 Stunden die Steuerung drin und fährt somit mit locker 5 Sekunden Vorsprung in jedem Rennen den Sieg nachhause (3rd Person) zudem die Grafik, welche außerhalb der Strecke einfach nur starr und völlig unbelebt wirkt, was hat man sich dabei nur gedacht? Next Gen, Wo? Die 2 Sterne gibt es nur für die halbwegs ordentlich modellierten Zweiräder und das komplett abschaltbare HUD, was aber mittlerweile auch schon zum Standard jeder "Simulation" gehören sollte.

Zum cruisen mag es reichen, aber für echte Fans der Zweiräder, welche gefordert werden möchten, nicht zu empfehlen.


Opposition (Deluxe Edition)
Opposition (Deluxe Edition)
Preis: EUR 16,99

6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wer "Eines Tages" l(i)ebte, kann die "Opposition" nicht wirklich begehen., 4. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Opposition (Deluxe Edition) (Audio CD)
Seit "Gegen alles, gegen Nichts" verkam Frei.Wild leider immer mehr in der Vermarktungsspirale und der Abwärtstrend guter Titel nahm mit jedem Album zu, zudem diese Kommerzialisierung einer einst guten "Oi/Street" Band, wo jedes weitere Album in X-Versionen erschien, kein Fan braucht diese widerliche Abzockmaschine, aber die Jugend von heute spielt es gerne und aufrichtig mit.

Wo sind die guten Titel von Einst hin? "Europa" , "Terror" , "Freiheit" , "AIDS" , "Mensch oder Gott", "Wahr oder gelogen". Welche übrigens auch Jahre nicht mehr Live vorgetragen wurden, obwohl sie aktueller denn je sind. Opposition klingt wie ein rockiges Helene Fischer Album. Textlich geht es um Rechtfertigung und niemand versteht uns, wir machen aber weiter und sind zäh wie Leder. Sorry für 12 Jährige interessant, aber als über 30 Jähriger leider nur peinlich, sowas abzulassen.

Ich besitze die ersten 4 Alben in Erstauflage, selbst diese wurden vor ein paar Jahren wieder neu aufgelegt, völlig schäbig abgemischt, Cover verfälscht, den Charakter vernichtet, weichgespült und mit heftigen Gitarrenwänden versehen, die überhaupt nicht passen. So nicht! Frei.Wild lebt nun leider den Kommerz, ich bin gespannt wann die Oppositions Gold Box mit 45 Titeln erscheint!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 4, 2015 12:48 PM MEST


Return To Forever (Limited Deluxe Edition)
Return To Forever (Limited Deluxe Edition)

61 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kommerz hat gesiegt, saugt die Fans nochmal richtig aus!, 20. Februar 2015
Es ist einfach eine Frechheit, es gibt nun 7 Versionen dieses Albums:

Normale Version 12 Titel
Media Markt/Saturn Edition mit 16 Titeln und dem Exklusivsong "One and One is Three"
Müller Edition mit 16 Titeln und dem Exklusivsong "Crazy Ride"
Amazon Limited Edition mit 16 Titel
Die Fan Box mit 16 Titeln
Vinyl Edition mit 12 Titeln
I-Tunes Version mit dem Exklusivsong "Delirious"

Heißt im Klartext, ich darf mir 3 Versionen kaufen, um alle 19 Titel zu haben. Was soll diese Abzocke?

Ansonsten ist das Album auf dem Niveau der letzten 2 Platten und das gibt 3 Sterne -1Stern Abzug für dieses Kommerzverhalten!
Kommentar Kommentare (28) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 4, 2016 8:06 PM MEST


The Last of Us Remastered - [PlayStation 4]
The Last of Us Remastered - [PlayStation 4]
Preis: EUR 33,99

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das schlechtere "Beyond Two Souls", 5. Januar 2015
Habe mich ebenfalls blenden lassen, von diesem Megahype um dieses Spiel. Die Überschrift ist bewusst gewählt, auch wenn der Spielinhalt ein anderer ist. Mir geht es lediglich um die Parallelen im Spielprinzip, wobei TLOU den deutlich Kürzeren zieht, was Atmosphäre, Spannung, etc, angeht. BTS hat mich Storytechnisch zu Tränen gerührt, da hat einfach alles gepasst, daher hatte ich hohe Erwartungen an TLOU, welche aber nicht im Ansatz erfüllt werden können. Die Infizierten sehen immer gleich aus und spätestens nach 2 Stunden Spielzeit kann man nur noch stumpf niedermetzeln bzw. begibt sich zum X-ten Mal in den Schleichmodus. Gäähhhnnn. Die Geschichte ist gut, kennt man aber aus Filmen und anderen Spielen zur Genüge. Grafisch ist zwischen der PS3-Version Von BTS und der PS4-Version von TLOU kaum ein Unterschied zu erkennen. Wenn Jodie in BTS weint, oder es um Emotionen geht, ist das wesentlich besser dargestellt als wenn Ellie versucht emotional zu wirken.(Übrigens sehen sich beide sehr ähnlich, Absicht?) Des Weiteren ist BTS viel weicher gezeichnet, TLOU wirkt stellenweise sehr steril und steif. Zudem bietet die Story in TLOU keinerlei spielerische Freiheit, (Wie in BTS) es ist alles fest vorgegeben.

Es ist ein durchschnittliches Spiel im Schlauchlevelprinzip, welches aber mMn meilenweit entfernt ist, ein Toptitel zu sein. Wer BTS liebte, kann dieses Spiel nur "mögen". Alle anderen werden es wohl weiter lieben.


DriveClub (Standard-Edition)
DriveClub (Standard-Edition)
Preis: EUR 22,99

2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für die Blinden und die Tauben..., 30. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DriveClub (Standard-Edition) (Videospiel)
...Driveclub zeigt sich von seiner besten Seite, dass butterweiche Fahrgefühl und die Fotorealistische Grafik sind absolut Next-Gen würdig. Man erlebt auf jeder Strecke immer wieder einen Wow Effekt, wo man gerne mal inne hält, an die Seite fährt, die Kamera rotieren lässt und sich die wunderbare Umgebung anschaut, die Lichteffekte genießt, wie die Sonne in Echtzeit hinter dem Horizont verschwindet, achja...! Wer hier was anderes erzählt, hat entweder einen massiven Augendefekt oder sein Fernseher ist kaputt. Schmeißt mal eure PS3 an und spielt GT6, da wird deutlich, um wie viel schlechter es ausschaut, zudem das nervende Kantenflimmern, was in Driveclub nahezu nicht vorhanden ist. Wer hier von PS3 Niveau redet, hat lange keinen PS3 Titel mehr gespielt.

Die Tour ist abwechslungsreich aufgebaut und man fährt selten die gleichen Strecken hintereinander, ist alles wunderbar stimmig, so das man nie den Effekt hat, es wiederholt sich alles nur. Es macht Spaß Zeiten zu jagen, saubere Runden zu meistern und sich die wohlverdienten Sterne zu ergattern. Das es keine Ideallinie, Rückspulfunktion etc, gibt, finde ich klasse, hat eine echter Rennfahrer nämlich auch nicht. Pures ehrliches Racing, auch mal etwas dreckig und man kämpft, ohne das es zu unfair wird. Die Autoauswahl ist völlig ausreichend, denn die meisten vorhandenen Autos werden für bestimmte Tour-Abschnitte gebraucht, was nützen einem Drölftausend Autos, wenn sie eh nur in der Garage stehen, da sie völlig nutzlos sind, bzw. für keine Herausforderung gebraucht werden? Schwanzvergleich?

Zum Multiplayer und Club kann ich nichts sagen, da es mich als Spieler der Offline Generation nicht interessiert. Bei mir wird es auch kein Plus Abo geben, Nein Danke Sony, da bezahlen schon genug andere! Serverprobleme hin oder her, wer nur Online spielen möchte, sollte sich eher an den PC setzen und WoW oder andere reine Online Spiele zocken. Updates für den Single und Multiplayer Modus werden von Zeit zu Zeit immer noch nachgereicht, so das keinem wirklich langweilig werden wird.

Für Rennsportfans, welche auf Optik und pures Racing ohne viel Schnick-Schnack großen Wert legen, absolut zu empfehlen.


3 Fach 3 in 1 HDMI Splitter Umschalter Verteiler Adapter Switch Umschaltbox
3 Fach 3 in 1 HDMI Splitter Umschalter Verteiler Adapter Switch Umschaltbox

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Konsolen bestens geeignet!, 1. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super Produkt und hochwertig verarbeitet, trotz des geringen Preises. Nutze es für meine PS3 und PS4 Konsole, da ich gern beide in Betrieb haben möchte. Das Bild wird ohne Verluste in 1080P übertragen und das ganz große PLUS ist, der Switcher erkennt die Konsolen automatisch, dass heißt, schaltet man die PS4 an, kommt das Signal sofort, schaltet man dann die PS4 aus und die PS3 an, erkennt er sie ebenfalls, ohne am Switcher erst das Knöpfchen zu drücken. Komfortabel für alle, welche ihre Last Gen Konsolen nicht verbannen, aber auch die Zukunft im Haus haben wollen.

PS. Funktioniert genauso gut mit der Xbox360 und One.


Wolfenstein: The New Order - [PlayStation 4]
Wolfenstein: The New Order - [PlayStation 4]
Wird angeboten von ak trade
Preis: EUR 24,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "B.J." Blazkowicz ist zurück!, 28. August 2014
Wer Wolfenstein kennt, weiß das man dieses Spiel nur Original in Englisch spielt und die zerstückelte Version im Regal stehen lässt. Grafik ist für die PS4 ok, aber leider nicht ganz Next Gen. Da wäre etwas mehr gegangen. Die WW2 Symbolik ist originalgetreu nachgestellt und unzensiertes Kapitel 8 (Brennofen). US-Version. Leider ist die englische Sprache nicht ganz Lippensynchron, aber ansonsten durchaus gelungen. Wer mit Schlauchleveln kein Problem hat, kann hier unbedenklich zugreifen. Nur die Szene mit der Kettensäge im Keller, hätte man lieber dem Spieler überlassen sollen, als eine Zwischensequenz einzublenden. Hat einen gewissen Oldschoolcharm, was das Sammeln von Medikits und anderen Level Ups beeinhaltet. Da die PS4 Regionalcode-frei ist, dürfte klar sein, welche Version sich hier nur lohnt. Wer 18 Jahre alt ist, muss keine Zensur über sich ergehen lassen.


Ebbies Bluff
Ebbies Bluff
DVD ~ Til Schweiger

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 7 Sekunden Traum..., 6. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ebbies Bluff (DVD)
Der Boxer Rudy (Til Schweiger) befindet sich gerade im Kampf gegen den schwarzen Bomber "Zitat: Mohrenkopf" und hat gegen diese übermächtige Muskelmaschine natürlich keine Chance, somit fällt er schwer zu Boden und wird ausgezählt, als er bewusstlos wird, befindet er sich in einer Traumwelt, wo er nach den erfolglosen Boxkämpfen der Vergangenheit mit seinem Trainer Ebbie (Heiner Lauterbach) neue Pläne schmiedet, um endlich das große Geld zu scheffeln, seine Verbindlichkeiten zu bezahlen und berühmt zu werden. Er versucht sich in der Schlagerbranche, aber eher schlecht als Recht, ihm gelingt es schließlich bei einer Plattenfirma Fuß zu fassen...(Soviel zum Inhalt, um nicht zuviel zu verraten)

...er wacht im Boxring auf und befindet sich wieder auf dem harten Boden der Realität, wo ihm Ebbie klar macht, das es nur 7 Sekunden waren, die er bewusstlos war und immer noch der erfolglose Boxer ist. Eine Geschichte vom ewigen Verlierer.

Die DVD kommt schlicht daher und bis auf die Filmografien der Schauspieler, bietet sie sonst keine Extras. Einen halben Punkt Abzug muss für den blechernden Ton gegeben werden, wo die Stimmen manchmal sehr leise sind und von den Umgebungsgeräuschen übertönt werden.

Ansonsten 5 Sterne für einen Kultfilm in dem sich Til Schweiger gesanglich an den King rantraut...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7