Profil für Karl-Heinz Köhnlein > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Karl-Heinz Köh...
Top-Rezensenten Rang: 3.938.898
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Karl-Heinz Köhnlein "charly007" (Stuttgart)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Das war der Wilde Westen [Special Edition] [3 DVDs]
Das war der Wilde Westen [Special Edition] [3 DVDs]
DVD ~ Carroll Baker

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So sieht grosses Kino aus !, 27. Oktober 2008
Endlich erscheint einer meiner Lieblingsfilme auf DVD. Leider fehlt die pherische Wiedergabe ( möglich durch die Wölbung der Leindwand ), wie damals im Kino, aber das ist ja leider technisch nicht möglich. Dennoch wirkt der Film phänomenal. Die vorhandenen Überlappungen der drei Filmstreifen wurde hervorragend wegretuschiert. Tolle Leistung. Ein Kauf, der sich lohnt.
Die Bonus-DVD ist erste Sahne. Nur zwei Anmerkungen:
- Mir fehlt leider die Dokumentation über die Restaurierung des Filmes,
die mit Sicherheit hochinterresant gewesen wäre.
- und es fehlt der Hinweis, dass es damals ein zweites Filmverfahren mit 3
Kameras gab, das CINEMARACLE-Verfahren. Der Unterschied zum CINERAMA-
Verfahren liegt darin: Bei CINERAMA projizierte der rechte Projektor
das linke Bild, der mittlere Projektor das mittlere Bild und der linke
Projektor das rechte Bild, also überkreuz. Bei CINEMARACLE projizierte
der rechte Projektor das rechte Bild, der mittlere Projektor das
mittlere Bild und der linke Projektor das linke Bild, also gerade. Das
Verfahren setzte sich leider ebenso wenig durch wie CINERAMA und es gab
auch nur 2 oder 3 Filme. Der bekannteste: WINDJAMMER.
Damit wäre die Bonus-DVD mit allen damals bekannten Filmverfahren vollständig gewesen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 23, 2014 5:18 PM CET


Seite: 1