holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für Dieterberlin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dieterberlin
Top-Rezensenten Rang: 3.043.638
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dieterberlin

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Wandfluter "Marseille"
Wandfluter "Marseille"

2.0 von 5 Sternen Billigprodukt - man merkt und sieht es, 27. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wandfluter "Marseille" (Housewares)
Die Lampe sieht ausgepackt aus wie ein Entwurf eines Produkts. Die Form ist ungleichmäßig, der Rand oben wellig, die Farbe blass, in der unteren Lichtöffnung fehlt eine Kunststoffabdeckung (man kann von unten in die Lampe greifen!!), das Material ist extrem dünn und wirkt zerbrechlich, das sieht alles wie ein Billigprodukt aus. Immerhin leuchtet sie...


Bodum 1870-01 Bistro Nouveau Teebereiter, 1,5 l
Bodum 1870-01 Bistro Nouveau Teebereiter, 1,5 l
Wird angeboten von Tritschler - Ihr Fachhändler
Preis: EUR 32,90

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eigentlich tolles Teil, leider mit substanziellem Mangel, 8. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Alles ist eigentlich ideal, die Größe, die klare Form, die Funktionalität - so lange man die Kanne nicht in einen Mikrowellenherd stellt. Eigentlich ist sie auch dafür geeignet, denn der Metallring ist aus einem speziellem Material (wie an den Teegläsern von Bodum auch), welches in der Mikrowelle weder Funken sprüht noch sich über Gebühr erwärmt. Und so verwenden ganz viele Benutzer die Kanne auch genau so und haben meist keine Probleme damit. Die Schwachstelle ist aber dann eine kleine Schraube, die den Metallring mit dem Kunststoffgriff verbindet und mit deren Hilfe der Metallring auch gespannt werden kann. Wenn sich diese Schraube an einer starken Stelle im Mikrowellenfeld befindet, erwärmt sie sich stark, was nun - und das dürfte auf keinen Fall passieren - zum Schmelzen des Kunststoffes des Griffes führt, mir ist der Griff glatt abgefallen. Dann ist das gesamte Produkt Schrott, weil es bei Bodum das Pfennigteil Kunststoffgriff als Ersatzteil schlicht nicht zu kaufen gibt. Eine Serviceanfrage wurde nur lapidar beantwortet.
Meine Empfehlung an den Hersteller - für den Griff hitzebeständigen Kunststoff verwenden, wie er bei den Teegläsern auch zum Einsatz kommt, und alles wäre ohne alle Probleme gut, Der Mehrpreis von vielleicht einigen Cent je Teil sollte bei dem Kaufpreis keine Rolle spielen. So jedenfalls würde ich Produktqualirät verstehen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 5, 2013 12:45 AM MEST


SDI iHome iP1 Studio Series Audio System für iPod und iPhone
SDI iHome iP1 Studio Series Audio System für iPod und iPhone

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Sound bei gewöhnungsbedürftigem Outfit, 7. September 2010
Geräte zum Abspielen von iPod und iPhone gibt es jede Menge, viele davon klingen allerdings eher bescheiden, Bässe und Höhen - Fehlanzeige. Der IP1 ist hier wirklich anders, ich hatte das Gerät in einem Ladengeschäft ausprobiert und war vom Klang begeistert. Die Bässe kommen vergleichsweise druckvoll und kein bischen hohl rüber, die Höhen klingen brillant (immer bezogen auf die Größe des Gerätes). Das Gerät verfügt nicht nur über voreingestellte Equalizermodi, sondern zudem über eine aktive Klangregelung (Höhen und Bässe), das ist bei derartigen Geräten nur seltenst der Fall. Die Bedienung ist einfachst, auch über die mitgelieferte Fernbedienung. Also alles bestens? Leider nicht ganz. Als Nachteile werden die folgenden Punkte gesehen:
1. Obwohl das Gerät offiziell als "für iPhone zertifiziert" ausgewiesen wird, kommt beim Anstecken eines iPhone eine Meldung, die besagt, dass dieses Gerät nicht für die Verwendung mit einem iPhone vorgesehen ist und man wird aufgefordert, den Flugzeugmodus zu aktivieren. Das irritiert. Wenn man das aber ignoriert, funktioniert es dann trotzdem...
2. Die Stromversorgung läuft über ein dickes externes Netzteil, das nimmt im Standby-Betrieb immer Strom - schade, das ist typisch amerikanisch und passt eigentlich nicht mehr in die moderne Welt.
3. Die Farbe schwarz gefällt sicher vielen nicht, anders ist das Gerät aber nicht zu bekommen - ich habe es silber lackeren lassen - sieht super aus.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 26, 2010 3:47 PM MEST


Seite: 1