Profil für R. Klein > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von R. Klein
Top-Rezensenten Rang: 942.573
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
R. Klein
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die halbe Stadt, die es nicht mehr gibt: Eine Kindheit in Berlin (West)
Die halbe Stadt, die es nicht mehr gibt: Eine Kindheit in Berlin (West)
von Ulrike Sterblich
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erinnerungen einer Westberlinerin auch für Ossis, 25. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Buch bei einem Buchhandlungsbesuch in Berlin entdeckt und es an drei Abenden regelrecht verschlungen. Ich bin ungefähr im Alter der Autorin , habe aber auf der anderen, falschen, Seite der Mauer gelebt. Alle erwähnten Dinge kannte man aus dem Rias oder dem SFB aber sie waren so unerreichbar weit weg, gehörten aber zur eigenen Teenyzeit dazu. Kurz nach der Wende hat man diese Orte gesucht und besucht und insofern ist dieses Buch auch für Ossis lesenswert und eine tolle Remineszenz, an eine verschwundene Stadt. Danke Ulrike Sterblich!


Gösser Natur Radler (24 x 0.5 l)
Gösser Natur Radler (24 x 0.5 l)
Wird angeboten von ÖsterreichGenuss
Preis: EUR 29,05

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gut besser gösser, 7. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Gösser Natur Radler (24 x 0.5 l)
Ja, um es kurz zu machen : Bestes Radler wo gibt....ein Genuss
Ich habe das erste Mal im Österreichurlaub dieses Radler getrunken...seitdem kommt kein anderes mehr ins Glas!!!


Männer sind schuld, sagen die Frauen
Männer sind schuld, sagen die Frauen
Preis: EUR 9,09

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ick würde sagen.....kennste eens...kennste alle., 16. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mario Barth wiederholt sich und fängt arg an zu langweilen. Das ist natürlich meine subjektive Meinung. Ich muss es vorläufig nicht mehr haben.


Ständige Vertretung: Meine Jahre in Ostberlin
Ständige Vertretung: Meine Jahre in Ostberlin
von Hans Otto Bräutigam
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 23,00

5.0 von 5 Sternen Zeitgeschichte...sehr spannend aufgearbeitet, 12. Dezember 2009
Ich hatte vor einigen Jahren das Glück, H.O. Bräutigam in seiner Eigenschaft als Justizminister in Brandenburg auch einmal persönlich kennenzulernen.Ein Politiker,wie ich ihn mir heute öfter wünschen würde
Unaufgeregt und trotzdem sehr spannend schildert er seine Jahre in Ostberlin.Also ich habe das Buch in wenigen langen Nächten nahezu verschlungen..bin ja auch in der DDR aufgewachsen und des öfteren am Gebäude der Ständigen Vertretung vorbeigelaufen. Man fühlte sich ddort immer sehr beobachtet. Die Interna aus dieser Zeit fand ich wirklich sehr spannend.
Auch tragikomische Momente gibt es...so als herr Bräutigam den Stasioffizier im Haus gegenüber nach dem Nachschlüssel für sein Haus fragt :-)))
Lesenswert!!!


Seite: 1