Profil für khadorn > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von khadorn
Top-Rezensenten Rang: 2.364
Hilfreiche Bewertungen: 378

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
khadorn

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14
pixel
VERHEISSUNG Der Grenzenlose: Der sechste Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller
VERHEISSUNG Der Grenzenlose: Der sechste Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller
von Jussi Adler-Olsen
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen "Es ist nicht wirklich thrilling!"..., 3. April 2015
...wie der lange Schlacks Gordon sagen würde. Denn Gordon benutzt auch in diesem Fall von Carl Morck immer wieder englische Ausdrücke. Genauso wie Carl dies in Gedanken ironisch-sarkastisch kommentiert. Genauso wie Assad immer wieder - auch nach 16 Jahren dänischer Staatsbürgerschaft - die einfachsten Ausdrücke übersetzt bekommen muss. Genauso wie Rose immer mehr die Kontrolle über das Sonderdezernat Q bekommt. Genauso wie...

...alles immer schon war! Es passiert gar nichts Neues! Es ist alles wie gehabt. Und das - zusammen mit einer extrem einfallslosen Story, bei der es keinerlei Überraschungen gibt - macht dieses Roman zu einer recht derben Enttäuschung. Es gäbe so viel, was Olsen vorantreiben könnte:
- Wie entwickelt sich das Verhältnis von Morck zu Assad? Denn beide verstehen sich offenbar immer besser (auch arbeiten sie ja schon sieben Jahre zusammen).
- Wie geht es Hardy? Was passiert im Druckluftnaglerfall?
- Wie war das mit Roses Schizophrenie?

Dies wird alles außer Acht gelassen für einen völlig an den Haaren und schlecht erzählten Fall, dessen Grundidee bereits mau und der vor allem in den Kapiteln der 'bösen' Charakterin schon fast lächerlich billig geschrieben ist. Sich nur auf Altbewährtes zu verlassen, war hier zu wenig - gerade jetzt wäre es wichtig gewesen, die Charakterentwicklung voranzutreiben.Den nächsten Morck-Fall werde ich mir zumindest erst kaufen, wenn die Rezensionen entsprechend sind.


Landvergnügen Deutschland: Der andere Stellplatzführer Saison 2015
Landvergnügen Deutschland: Der andere Stellplatzführer Saison 2015
Preis: EUR 29,90

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ausführliche Beschreibungen, keine Bilder, 31. März 2015
Der Stellplatzführer 'Landvergnügen' macht einen guten Eindruck. Die Stellplätze selbst konnte ich natürlich noch nicht testen, da das Buch gerade erst herausgekommen ist - wenn ich die Plätze getestet hätte, würde aber eine Rezension keinen Sinn mehr machen, weil dann das (Camping-)Jahr vorbei ist. Der Stellplatzführer gilt nämlich nur ein Jahr lang (bis zum 31. März 2016), weil darin eine Vignette und ein Ausweis enthalten ist, die man benötigt, um die Stellplätze überhaupt nutzen zu können.

Vorgestellt werden 369 'Stellplätze' Deutschlands, die man als Inhaber der Vignette für eine Nacht besuchen darf. Bei den Stellplätzen handelt es sich um Höfe, Imkereien, Straußenfarmen, Kartoffelhöfe, Backwerkstätten, Hofläden, Erlebnishöfe, Weingüter u.ä. Angeboten werden von einem bis zu drei Stellplätzen auf diesen Höfen. Es wird offenbar Wert auf Persönlichkeit gelegt - anzunehmen ist, dass die Höfe daran interessiert sind, ihre Waren auch anzubieten und somit von dem kostenlos angebotenen Stellplatz zu profitieren. Das wird sich also noch zeigen, wenn ich die Orte angefahren habe.

Die Stellplätze sind deutschlandweit grob in fünf Bereiche (Nord, Süd, Ost, West, Südwest) unterteilt. Jeder Ort ist auf einer halben Seite beschrieben:
- allgemeine Beschreibung
- angebotene und hergestellte Produkte
- mögliche Aktivitäten (in der Umgebung)
- Anfahrtsbeschreibung (es sind aber auch immer GPS-Koordinaten dabei sowie die Adresse und Telefonnummer)
Zudem gibt es icons, an denen man schnell erkennen kann, bis wann angereist werden muss, ob Strom oder eine Dusche (auf Anfrage) verfügbar ist etc.

Das macht auf mich einen soliden Eindruck. Das einzige, was mir fehlt, sind Bilder von den Stellplätzen. Ein kleines jeweils wäre möglich gewesen, und ich hätte es hilfreich gefunden, um ein erstes 'Gefühl' für den Ort zu entwickeln. Aber vielleicht sind ja alle Stellplätze auch so außergewöhnlich hübsch, dass das nicht nötig ist.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 3, 2015 6:51 PM MEST


KOSMOS 6900380 - Jambo
KOSMOS 6900380 - Jambo

4.0 von 5 Sternen kurzweilig mit vielen Interaktionsmöglichkeiten, 10. März 2015
Rezension bezieht sich auf: KOSMOS 6900380 - Jambo (Spielzeug)
'Jambo' lebt davon, aus einer begrenzten Anzahl an Möglichkeiten zum einen direkt für sich das Beste herauszuholen als auch den Gegner in seine Aktionen einzubeziehen - und dabei ihn gleichzeitig zu schwächen und einen Vorteil für sich zu gewinnen. Die Spielanleitung ist dabei schnell erklärt und das Spielmaterial ist in seiner Anzahl übersichtlich.

Worum geht's? Man versucht, durch Ankäufe und Verkäufe von Waren Geld zu erwirtschaften: Für den Ankauf zahlt man weniger als für den Verkauf. Da man zu Beginn des Spiels nur sechs Plätze für Waren hat, sind die Möglichkeiten des Kaufen und Verkaufens eingeschränkt, denn gezogenen Karten geben vor, welche Waren man überhaupt kaufen oder verkaufen dürfte.

Andere Karten erlauben aber, freier mit diesen strengen Regeln umzugehen. So kann man seinen Marktstand erweitern, um mehr Waren lagern zu können; man kann den Gegner zum Tausch von Waren zwingen; man kann für Geld direkt einzelne Waren einkaufen, die man für einen Verkauf benötigt u.ä.

Der Reiz von 'Jambo' liegt darin, dass man bei den fünf Aktionsphasen, die man pro Spielzug hat, diese möglichst effektiv einsetzen möchte: Ziehe ich eine Karte und hoffe, es ist die erwünschte Warenkarte? Spiele ich einen Gegenstand aus, der mir einen einmaligen Vorteil verschafft? Oder verzichte ich gar auf zwei Aktionen, um dafür ein Geldstück zu bekommen?

'Jambo' ist durchaus abwechslungsreich und lebt davon, den Gegner/die Gegnerin zu ärgern und selbst geärgert zu werden. Auch wenn es nicht bei jedem Urlaub dabei ist, so hole ich es doch immer wieder mal gerne aus dem Spieleschrank heraus.


Bessarabien: Deutsche Kolonisten am Schwarzen Meer
Bessarabien: Deutsche Kolonisten am Schwarzen Meer
von Ute Schmidt
  Gebundene Ausgabe

4.0 von 5 Sternen sehr umfassende Darstellungen und gute Illustrationen, 10. März 2015
Das Buch liefert äußerst umfassende Informationen über
- das Gebiet Bessarabien
- die Ursachen der Einwanderung deutscher Kolonisten nach Bessarabien
- die Lebensbedingungen: Religion, Schulwesen, Handwerk, Dorfleben, soziale Strukturen, Brauchtum und Kultur etc.
- die Umsiedlung und Flucht aus Bessarabien.
Hauptsächlich wird dabei der Zeitraum von 1810 bis 1940 betrachtet.

Ich wurde beim Lesen des Buches sehr gut über die Siedlungsbedingungen in Bessarabien im 19. Jahrhundert informiert. Gerade die Beweggründe der Ansiedlung und die ersten schweren Jahren und Jahrzehnte sind sehr intensiv dargestellt. Im mittleren Teil des Buches, wenn auf Landwirtschaft, Viehzucht, Handwerk u.ä. eingegangen wird, wird das Buch etwas zu ausführlich. Hier kann man es eher wie ein Nachschlagewerk betrachten, während andere Kapitel flüssiger zu lesen sind.

Unterstützt werden die Beschreibungen sehr gut durch viele kleine Bilder, auf jeder Doppelseite im Schnitt mindestens eins. Die meisten Bilder entstammen eher der späteren Siedlungsepoche ab 1900. Im Anfangs- und Endteil des Buches sind zum Vergleich mit dem heutigen Bessarabien noch Farbbilder eingefügt (die meisten um 2003 aufgenommen).

Um die Lebensbedingungen und die Beweggründe seiner Vorfahren nachvollziehen zu können, war mir dieses Buch in jedem Fall ein Hilfe.


Der Hof
Der Hof
von Simon Beckett
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

2.0 von 5 Sternen ein Thriller ohne Thrill, 5. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Der Hof (Gebundene Ausgabe)
Der Start ist packend: Ein Mann auf Flucht gerät verletzt auf einen Hof, bei dem alle Bewohner irgendwie einen an der Klatsche haben. Die erste Rückblende offenbart, dass sich etwas Gravierendes in den letzten Monaten des Mannes getan hat.
Man will mehr wissen! Und was liefert einem Beckett?
Nichts, gar nichts. Immer, wenn die Handlung sich auf etwas zuspitzt, verpufft alles im Nichts. Es gibt keine Überraschung, keine Dramatik. Es gibt dafür jede Menge Wiederholungen: Auf jeder dritten Seite wird die Wahnsinns-Hitze erwähnt (die übrigens keine sonstige Rolle in dem Buch spielt) und etwa 20mal darf man lesen, dass sich Mathilde eine Strähne hinter's Ohr schiebt (was - wen überrascht es? - völlig belanglos ist).
Insofern besteht der einzige Thrill des Romans darin, dass es eine Erwartungshaltung bei den Lesenden gibt, die nicht erfüllt wird. Selbst das Finale - die Auflösung aller Geheimnisse - beschreibt nur das, was man sich zuvor schon ausgemalt hat und enthält keinerlei Wendungen. Dass Beckett dann auch noch den Roman in einem Epilog 'alles wurde dann gut' enden lässt, ist der Gipfel der Langeweile.


RAYHER - 2515222 - Adventskranz-Kerzenhalter, 8 cm, SB-Btl. 4 Stück, silber
RAYHER - 2515222 - Adventskranz-Kerzenhalter, 8 cm, SB-Btl. 4 Stück, silber

1.0 von 5 Sternen bricht extrem leicht ab, 28. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich den ersten Halter in den Adventskranz einstechen wollte, brach sofort eine Nadel ab. Da saß ich nun mit nur noch drei Haltern und habe Weihnachten eine Woche früher gefeiert.


Ludonaute 217632 - Colt Express, Brettspiel
Ludonaute 217632 - Colt Express, Brettspiel
Preis: EUR 28,07

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen abwechslungsreich, überraschend und ein schönes Spiel'feld', 28. Januar 2015
Was 'Colt Express' ausmacht, ist zunächst einmal ein sehr schönes Spielfeld: Gespielt wird in einem 3D-Zug, in dem man sich mit seiner Spielfigur innerhalb eines Wagons in dem Wagon selbst oder auf seinem Dach aufhalten kann. Da der Zug mehrere Wagons hat, ist eine Bewegung nach vorne oder hinten sogar auch möglich. Das macht tatsächlich Spaß, während des Spieles zu sehen, wo sich wie viele Personen aufhalten.
Zum anderen lebt das Spiel davon, dass jede/r versucht, seine Handlungen innerhalb eines Spielzuges zu optimieren - aber da dies alle wollen und manchmal die Pläne der anderen nicht einsehbar sind, kommt es anders als man denkt, und plötzlich findet man sich im falschen Wagon wieder... Hier ist ein bisschen Schadenfreude erlaubt, wenn man sich selbst oder anderen beim Scheitern zuschaut - wer 'Robo Ralley' schon mal gespielt hat, hat eine gewisse Vorstellung davon, was ich meine.

Worum geht's? Man versucht, Geldsäcke zu ergattern, die in Wagons herumliegen. Dazu legt man in einer ersten (Planungs-)Runde offen Karten aus, die allen anzeigen, was man in der zweiten (Action-)Runde tun wird. Zum Beispiel kann man sich um einen Wagon weiterbewegen oder auf das Dach klettern. Oder man kann jemanden einen Kinnhaken verpassen, sodass diese/r in einen benachbarten Wagon geschleudert wird.

Da die Karten offen gespielt werden, kann man theoretisch genau abschätzen, wer was wann machen wird (wenn man sich alle Karten merken kann). Da aber manchmal der Zug auch durch einen Tunnel fährt und die Planungskarten dann verdeckt gespielt werden, kann man manchmal auch nur abschätzen, was wohl die Mit-Räuber tun könnten. Dies macht den Reiz des Spiels aus.

Weitere nette Feinheiten des Spiels lasse ich euch selbst entdecken. Gut gemacht ist jedenfalls das Überraschungsmoment beim Durchführen der Actionrunde. Zudem wird die Länge des Zuges angepasst an die Anzahl der Mitspieler/innen. Hier liegt ein kleiner Schwachpunkt des Spiels: Selbst zu viert empfand ich die Planung noch zu einfach. Erst bei fünf und sechs Spielenden ist es so wuselig im Zug, dass der eigentliche Spaß des Spiels entsteht.


Star Wars X-Wing: Tie Defender Expansion Pack
Star Wars X-Wing: Tie Defender Expansion Pack
Preis: EUR 15,37

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen stark gepanzert und sehr flexibel im Flug, 25. Januar 2015
Der Tie-Jagdbomber ist eine echte Bereicherung für die Allianz. Der Bomber verfügt über immerhin drei Schutzschilde und kann sogar Ionenmarker verteilen.
Seine größte Stärke ist jedoch, dass er stressfrei (also als weißes Manöver) eine Kaiogora-Rolle durchführen darf. Während die anderen Schiffe also noch ihre Kurven fliegen, greift der Jagdbomber schon wieder von hinten an.


Miss Blackpool: Roman
Miss Blackpool: Roman
von Nick Hornby
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen keine Tiefe und kein roter Faden, 19. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Miss Blackpool: Roman (Gebundene Ausgabe)
Im Vergleich zu früheren Büchern von Nick Hornby lässt 'Miss Blackpool' viel vermissen: Mich hat der Roman nicht gefesselt.
Dies liegt zum einen daran, dass die Protagonisten des Buches keine Tiefe aufweisen - und das, obwohl sich Hornby durchaus für jede/n einige Seiten Zeit nimmt. Dennoch bleiben die Beschreibungen merkwürdig oberflächlich; sie wirken oft wie eine Kurzbiografie. Das zu lesen war langweilig.
Zudem kommt einem das Thema sehr bekannt vor, wenn man ein paar Folgen von 'Mad Men' gesehen hat: Dort sind es wortgewandte und erfindungsreiche Werbefritzen der 60er Jahre (Schwule, Verklemmte, Busenwunder inklusive), hier sind es schwule, verklemmte, busenhafte Fernsehfritzen der 60er Jahre. Was in 'Mad Men' aber an Wortwitz funktioniert - weil es Fernsehen ist - geht in Hornbys Roman schief: Die teilweise viel zu langen Dialoge wirken teilweise unbeholfen in ihrem Versuch, schlagfertig zu sein.
Nicht zuletzt ist der Abschluss des Romans eine Enttäuschung. Der Zeitsprung von 50 Jahren kommt völlig überraschend und unmotiviert.


Original Panasonic Fernbedienung N2QAYB000234
Original Panasonic Fernbedienung N2QAYB000234
Wird angeboten von Hubert-Onlinehandel
Preis: EUR 23,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen alles wieder toll, nachdem alles nicht so toll war, 23. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die gute Nachricht zuerst: diese Fernbedienung funktioniert perfekt.
Die schlechte Nachricht hintendran: Leider war der Kauf nötig, weil die alte Fernbedienung desselben Typs nach vier Jahren ihre ersten Macken bekam und nach fünf Jahren nicht mehr zu gebrauchen war, sodass dieser Kauf überhaupt erst nötig wurde. Es steht also zu befürchten, dass dies erneut passieren wird.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14