ARRAY(0xa63f6a80)
 
Profil für daniel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von daniel
Top-Rezensenten Rang: 2.440
Hilfreiche Bewertungen: 126

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
daniel

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-23
pixel
Oxford Collegeblock 384408030 A4 80Blatt
Oxford Collegeblock 384408030 A4 80Blatt
Wird angeboten von baumgarten-büromarkt
Preis: EUR 7,04

5.0 von 5 Sternen Schlichtweg der Beste, 19. Februar 2014
Für mich kommt mittlerweile nur noch ein Block in Frage:

Der Collegeblock von Oxford.

Erstens sieht er schön schlicht und Edel aus.
Die Deckpappe ist leicht glänzend und sehr griffig. Schwarze Beringung und die abgerundetetn Ecken geben dem Aussehen des Oxford Collegeblock etwas sehr gesetztes und etabliertes.

Zweitens ist die Qualität hervorragend.
Die Beringung ist aus sehr stabilen und dicken Draht gefertigt. Vielleicht kennen sie es, wenn der Collegeblock einer No-Name-Firma nach dem Herausreissen der zwanzigsten Seite schon die ersten Alterserscheinungen zeigt? Der Metallring hat sich verzogen und die Blätter hängen lose an den letzten Aufhängungen.
Beim Oxford Collgegeblock ist dieser sehr stabil und gewährt lange Festigkeit.

Auch das Papier weist mit seiner Dicke von 90 g/m² eine hervorragende Qualität auf. Die Tinte drückt sich nicht auf die nächste Seite durch, vorausgesetzt man schreibt noch mit einem Füllfederhalter und nicht mit einem Kugelschreiber.

Des Weiteren fühlt es sich sehr samtig und glatt an und saugt die Tinte auch sehr schnell auf ohne dabei zu verschwimmen.

Die Microperforation erleichtert das Ausreißen ohne wie bei billigen Collegeblöcken schon einmal zu zerissenen Blättern zu führen.

Ich wollte einen Block haben, der sowohl schön aussieht und noch dazu dickes und schönes Papier hat und kein Backpapier zwischen zwei Pappedeckeln, durch das man hindurchsehen kann.
Dieser Block hat es geschafft und ich nutze seitdem keinen anderen mehr.


Oxford Collegeblock 353002079, schwarz, kar/lin, 90g/qm, DINA4 , 70Blatt
Oxford Collegeblock 353002079, schwarz, kar/lin, 90g/qm, DINA4 , 70Blatt
Wird angeboten von baumgarten-büromarkt
Preis: EUR 8,96

5.0 von 5 Sternen Schlichtweg der Beste, 19. Februar 2014
Für mich kommt mittlerweile nur noch ein Block in Frage:

Der Collegeblock von Oxford.

Erstens sieht er schön schlicht und Edel aus.
Die Deckpappe ist leicht glänzend und sehr griffig. Schwarze Beringung und die abgerundetetn Ecken geben dem Aussehen des Oxford Collegeblock etwas sehr gesetztes und etabliertes.

Zweitens ist die Qualität hervorragend.
Die Beringung ist aus sehr stabilen und dicken Draht gefertigt. Vielleicht kennen sie es, wenn der Collegeblock einer No-Name-Firma nach dem Herausreissen der zwanzigsten Seite schon die ersten Alterserscheinungen zeigt? Der Metallring hat sich verzogen und die Blätter hängen lose an den letzten Aufhängungen.
Beim Oxford Collgegeblock ist dieser sehr stabil und gewährt lange Festigkeit.

Auch das Papier weist mit seiner Dicke von 90 g/m² eine hervorragende Qualität auf. Die Tinte drückt sich nicht auf die nächste Seite durch, vorausgesetzt man schreibt noch mit einem Füllfederhalter und nicht mit einem Kugelschreiber.

Des Weiteren fühlt es sich sehr samtig und glatt an und saugt die Tinte auch sehr schnell auf ohne dabei zu verschwimmen.

Die Microperforation erleichtert das Ausreißen ohne wie bei billigen Collegeblöcken schon einmal zu zerissenen Blättern zu führen.

Ich wollte einen Block haben, der sowohl schön aussieht und noch dazu dickes und schönes Papier hat und kein Backpapier zwischen zwei Pappedeckeln, durch das man hindurchsehen kann.
Dieser Block hat es geschafft und ich nutze seitdem keinen anderen mehr.


Oxford Collegeblock Black 353002075, schwarz, kariert, DINA4+, 70Blatt
Oxford Collegeblock Black 353002075, schwarz, kariert, DINA4+, 70Blatt
Wird angeboten von baumgarten-büromarkt
Preis: EUR 8,96

5.0 von 5 Sternen Schlichtweg der Beste, 19. Februar 2014
Für mich kommt mittlerweile nur noch ein Block in Frage:

Der Collegeblock von Oxford.

Erstens sieht er schön schlicht und Edel aus.
Die Deckpappe ist leicht glänzend und sehr griffig. Schwarze Beringung und die abgerundetetn Ecken geben dem Aussehen des Oxford Collegeblock etwas sehr gesetztes und etabliertes.

Zweitens ist die Qualität hervorragend.
Die Beringung ist aus sehr stabilen und dicken Draht gefertigt. Vielleicht kennen sie es, wenn der Collegeblock einer No-Name-Firma nach dem Herausreissen der zwanzigsten Seite schon die ersten Alterserscheinungen zeigt? Der Metallring hat sich verzogen und die Blätter hängen lose an den letzten Aufhängungen.
Beim Oxford Collgegeblock ist dieser sehr stabil und gewährt lange Festigkeit.

Auch das Papier weist mit seiner Dicke von 90 g/m² eine hervorragende Qualität auf. Die Tinte drückt sich nicht auf die nächste Seite durch, vorausgesetzt man schreibt noch mit einem Füllfederhalter und nicht mit einem Kugelschreiber.

Des Weiteren fühlt es sich sehr samtig und glatt an und saugt die Tinte auch sehr schnell auf ohne dabei zu verschwimmen.

Die Microperforation erleichtert das Ausreißen ohne wie bei billigen Collegeblöcken schon einmal zu zerissenen Blättern zu führen.

Ich wollte einen Block haben, der sowohl schön aussieht und noch dazu dickes und schönes Papier hat und kein Backpapier zwischen zwei Pappedeckeln, durch das man hindurchsehen kann.
Dieser Block hat es geschafft und ich nutze seitdem keinen anderen mehr.


Oxford Collegeblock/353002349, schwarz, liniert , 90g/qm , DIN A4, 96Blatt
Oxford Collegeblock/353002349, schwarz, liniert , 90g/qm , DIN A4, 96Blatt
Wird angeboten von baumgarten-büromarkt
Preis: EUR 15,44

5.0 von 5 Sternen Schlichtweg der Beste, 19. Februar 2014
Für mich kommt mittlerweile nur noch ein Block in Frage:

Der Collegeblock von Oxford.

Erstens sieht er schön schlicht und Edel aus.
Die Deckpappe ist leicht glänzend und sehr griffig. Schwarze Beringung und die abgerundetetn Ecken geben dem Aussehen des Oxford Collegeblock etwas sehr gesetztes und etabliertes.

Zweitens ist die Qualität hervorragend.
Die Beringung ist aus sehr stabilen und dicken Draht gefertigt. Vielleicht kennen sie es, wenn der Collegeblock einer No-Name-Firma nach dem Herausreissen der zwanzigsten Seite schon die ersten Alterserscheinungen zeigt? Der Metallring hat sich verzogen und die Blätter hängen lose an den letzten Aufhängungen.
Beim Oxford Collgegeblock ist dieser sehr stabil und gewährt lange Festigkeit.

Auch das Papier weist mit seiner Dicke von 90 g/m² eine hervorragende Qualität auf. Die Tinte drückt sich nicht auf die nächste Seite durch, vorausgesetzt man schreibt noch mit einem Füllfederhalter und nicht mit einem Kugelschreiber.

Des Weiteren fühlt es sich sehr samtig und glatt an und saugt die Tinte auch sehr schnell auf ohne dabei zu verschwimmen.

Die Microperforation erleichtert das Ausreißen ohne wie bei billigen Collegeblöcken schon einmal zu zerissenen Blättern zu führen.

Ich wollte einen Block haben, der sowohl schön aussieht und noch dazu dickes und schönes Papier hat und kein Backpapier zwischen zwei Pappedeckeln, durch das man hindurchsehen kann.
Dieser Block hat es geschafft und ich nutze seitdem keinen anderen mehr.


Oxford Collegeblock /353002065, blau, kariert, 90g/qm, DINA4+, 70Blatt
Oxford Collegeblock /353002065, blau, kariert, 90g/qm, DINA4+, 70Blatt
Wird angeboten von baumgarten-büromarkt
Preis: EUR 8,96

5.0 von 5 Sternen Schlichtweg der Beste, 19. Februar 2014
Für mich kommt mittlerweile nur noch ein Block in Frage:

Der Collegeblock von Oxford.

Erstens sieht er schön schlicht und Edel aus.
Die Deckpappe ist leicht glänzend und sehr griffig. Schwarze Beringung und die abgerundetetn Ecken geben dem Aussehen des Oxford Collegeblock etwas sehr gesetztes und etabliertes.

Zweitens ist die Qualität hervorragend.
Die Beringung ist aus sehr stabilen und dicken Draht gefertigt. Vielleicht kennen sie es, wenn der Collegeblock einer No-Name-Firma nach dem Herausreissen der zwanzigsten Seite schon die ersten Alterserscheinungen zeigt? Der Metallring hat sich verzogen und die Blätter hängen lose an den letzten Aufhängungen.
Beim Oxford Collgegeblock ist dieser sehr stabil und gewährt lange Festigkeit.

Auch das Papier weist mit seiner Dicke von 90 g/m² eine hervorragende Qualität auf. Die Tinte drückt sich nicht auf die nächste Seite durch, vorausgesetzt man schreibt noch mit einem Füllfederhalter und nicht mit einem Kugelschreiber.

Des Weiteren fühlt es sich sehr samtig und glatt an und saugt die Tinte auch sehr schnell auf ohne dabei zu verschwimmen.

Die Microperforation erleichtert das Ausreißen ohne wie bei billigen Collegeblöcken schon einmal zu zerissenen Blättern zu führen.

Ich wollte einen Block haben, der sowohl schön aussieht und noch dazu dickes und schönes Papier hat und kein Backpapier zwischen zwei Pappedeckeln, durch das man hindurchsehen kann.
Dieser Block hat es geschafft und ich nutze seitdem keinen anderen mehr.


Oxford Collegeblock/384408037 DIN A4+ liniert Inh.80 Blatt
Oxford Collegeblock/384408037 DIN A4+ liniert Inh.80 Blatt
Wird angeboten von baumgarten-büromarkt
Preis: EUR 7,04

5.0 von 5 Sternen Schlichtweg der Beste, 19. Februar 2014
Für mich kommt mittlerweile nur noch ein Block in Frage:

Der Collegeblock von Oxford.

Erstens sieht er schön schlicht und Edel aus.
Die Deckpappe ist leicht glänzend und sehr griffig. Schwarze Beringung und die abgerundetetn Ecken geben dem Aussehen des Oxford Collegeblock etwas sehr gesetztes und etabliertes.

Zweitens ist die Qualität hervorragend.
Die Beringung ist aus sehr stabilen und dicken Draht gefertigt. Vielleicht kennen sie es, wenn der Collegeblock einer No-Name-Firma nach dem Herausreissen der zwanzigsten Seite schon die ersten Alterserscheinungen zeigt? Der Metallring hat sich verzogen und die Blätter hängen lose an den letzten Aufhängungen.
Beim Oxford Collgegeblock ist dieser sehr stabil und gewährt lange Festigkeit.

Auch das Papier weist mit seiner Dicke von 90 g/m² eine hervorragende Qualität auf. Die Tinte drückt sich nicht auf die nächste Seite durch, vorausgesetzt man schreibt noch mit einem Füllfederhalter und nicht mit einem Kugelschreiber.

Des Weiteren fühlt es sich sehr samtig und glatt an und saugt die Tinte auch sehr schnell auf ohne dabei zu verschwimmen.

Die Microperforation erleichtert das Ausreißen ohne wie bei billigen Collegeblöcken schon einmal zu zerissenen Blättern zu führen.

Ich wollte einen Block haben, der sowohl schön aussieht und noch dazu dickes und schönes Papier hat und kein Backpapier zwischen zwei Pappedeckeln, durch das man hindurchsehen kann.
Dieser Block hat es geschafft und ich nutze seitdem keinen anderen mehr.


Oxford Collegeblock /353002074, schwarz, liniert, 90g/qm, DINA4+, 70Blatt
Oxford Collegeblock /353002074, schwarz, liniert, 90g/qm, DINA4+, 70Blatt
Wird angeboten von baumgarten-büromarkt
Preis: EUR 8,96

5.0 von 5 Sternen Schlichtweg der Beste, 19. Februar 2014
Für mich kommt mittlerweile nur noch ein Block in Frage:

Der Collegeblock von Oxford.

Erstens sieht er schön schlicht und Edel aus.
Die Deckpappe ist leicht glänzend und sehr griffig. Schwarze Beringung und die abgerundetetn Ecken geben dem Aussehen des Oxford Collegeblock etwas sehr gesetztes und etabliertes.

Zweitens ist die Qualität hervorragend.
Die Beringung ist aus sehr stabilen und dicken Draht gefertigt. Vielleicht kennen sie es, wenn der Collegeblock einer No-Name-Firma nach dem Herausreissen der zwanzigsten Seite schon die ersten Alterserscheinungen zeigt? Der Metallring hat sich verzogen und die Blätter hängen lose an den letzten Aufhängungen.
Beim Oxford Collgegeblock ist dieser sehr stabil und gewährt lange Festigkeit.

Auch das Papier weist mit seiner Dicke von 90 g/m² eine hervorragende Qualität auf. Die Tinte drückt sich nicht auf die nächste Seite durch, vorausgesetzt man schreibt noch mit einem Füllfederhalter und nicht mit einem Kugelschreiber.

Des Weiteren fühlt es sich sehr samtig und glatt an und saugt die Tinte auch sehr schnell auf ohne dabei zu verschwimmen.

Die Microperforation erleichtert das Ausreißen ohne wie bei billigen Collegeblöcken schon einmal zu zerissenen Blättern zu führen.

Ich wollte einen Block haben, der sowohl schön aussieht und noch dazu dickes und schönes Papier hat und kein Backpapier zwischen zwei Pappedeckeln, durch das man hindurchsehen kann.
Dieser Block hat es geschafft und ich nutze seitdem keinen anderen mehr.


BBMBD Office-Collegeblock - A4, kariert, blau Größe A4 Ausführung kariert Farbe blau
BBMBD Office-Collegeblock - A4, kariert, blau Größe A4 Ausführung kariert Farbe blau
Wird angeboten von scheuflershop VERSANDKOSTEN WERDEN NUR EINMALIG BERECHNET Versand mit DHL
Preis: EUR 4,80

5.0 von 5 Sternen Schlichtweg der Beste, 19. Februar 2014
Für mich kommt mittlerweile nur noch ein Block in Frage:

Der Collegeblock von Oxford.

Erstens sieht er schön schlicht und Edel aus.
Die Deckpappe ist leicht glänzend und sehr griffig. Schwarze Beringung und die abgerundetetn Ecken geben dem Aussehen des Oxford Collegeblock etwas sehr gesetztes und etabliertes.

Zweitens ist die Qualität hervorragend.
Die Beringung ist aus sehr stabilen und dicken Draht gefertigt. Vielleicht kennen sie es, wenn der Collegeblock einer No-Name-Firma nach dem Herausreissen der zwanzigsten Seite schon die ersten Alterserscheinungen zeigt? Der Metallring hat sich verzogen und die Blätter hängen lose an den letzten Aufhängungen.
Beim Oxford Collgegeblock ist dieser sehr stabil und gewährt lange Festigkeit.

Auch das Papier weist mit seiner Dicke von 90 g/m² eine hervorragende Qualität auf. Die Tinte drückt sich nicht auf die nächste Seite durch, vorausgesetzt man schreibt noch mit einem Füllfederhalter und nicht mit einem Kugelschreiber.

Des Weiteren fühlt es sich sehr samtig und glatt an und saugt die Tinte auch sehr schnell auf ohne dabei zu verschwimmen.

Die Microperforation erleichtert das Ausreißen ohne wie bei billigen Collegeblöcken schon einmal zu zerissenen Blättern zu führen.

Ich wollte einen Block haben, der sowohl schön aussieht und noch dazu dickes und schönes Papier hat und kein Backpapier zwischen zwei Pappedeckeln, durch das man hindurchsehen kann.
Dieser Block hat es geschafft und ich nutze seitdem keinen anderen mehr.


BBMBD Office-Collegeblock - A4, liniert, schwarz Größe A4 Ausführung liniert Farbe schwarz
BBMBD Office-Collegeblock - A4, liniert, schwarz Größe A4 Ausführung liniert Farbe schwarz
Wird angeboten von scheuflershop VERSANDKOSTEN WERDEN NUR EINMALIG BERECHNET Versand mit DHL
Preis: EUR 4,96

5.0 von 5 Sternen Schlichtweg der Beste, 19. Februar 2014
Für mich kommt mittlerweile nur noch ein Block in Frage:

Der Collegeblock von Oxford.

Erstens sieht er schön schlicht und Edel aus.
Die Deckpappe ist leicht glänzend und sehr griffig. Schwarze Beringung und die abgerundetetn Ecken geben dem Aussehen des Oxford Collegeblock etwas sehr gesetztes und etabliertes.

Zweitens ist die Qualität hervorragend.
Die Beringung ist aus sehr stabilen und dicken Draht gefertigt. Vielleicht kennen sie es, wenn der Collegeblock einer No-Name-Firma nach dem Herausreissen der zwanzigsten Seite schon die ersten Alterserscheinungen zeigt? Der Metallring hat sich verzogen und die Blätter hängen lose an den letzten Aufhängungen.
Beim Oxford Collgegeblock ist dieser sehr stabil und gewährt lange Festigkeit.

Auch das Papier weist mit seiner Dicke von 90 g/m² eine hervorragende Qualität auf. Die Tinte drückt sich nicht auf die nächste Seite durch, vorausgesetzt man schreibt noch mit einem Füllfederhalter und nicht mit einem Kugelschreiber.

Des Weiteren fühlt es sich sehr samtig und glatt an und saugt die Tinte auch sehr schnell auf ohne dabei zu verschwimmen.

Die Microperforation erleichtert das Ausreißen ohne wie bei billigen Collegeblöcken schon einmal zu zerissenen Blättern zu führen.

Ich wollte einen Block haben, der sowohl schön aussieht und noch dazu dickes und schönes Papier hat und kein Backpapier zwischen zwei Pappedeckeln, durch das man hindurchsehen kann.
Dieser Block hat es geschafft und ich nutze seitdem keinen anderen mehr.


OfficeCollegeblock A4, liniert, schwarz Oxford Black A4+70
OfficeCollegeblock A4, liniert, schwarz Oxford Black A4+70
Wird angeboten von priz24
Preis: EUR 4,19

5.0 von 5 Sternen Schlichtweg der Beste, 19. Februar 2014
Für mich kommt mittlerweile nur noch ein Block in Frage:

Der Collegeblock von Oxford.

Erstens sieht er schön schlicht und Edel aus.
Die Deckpappe ist leicht glänzend und sehr griffig. Schwarze Beringung und die abgerundetetn Ecken geben dem Aussehen des Oxford Collegeblock etwas sehr gesetztes und etabliertes.

Zweitens ist die Qualität hervorragend.
Die Beringung ist aus sehr stabilen und dicken Draht gefertigt. Vielleicht kennen sie es, wenn der Collegeblock einer No-Name-Firma nach dem Herausreissen der zwanzigsten Seite schon die ersten Alterserscheinungen zeigt? Der Metallring hat sich verzogen und die Blätter hängen lose an den letzten Aufhängungen.
Beim Oxford Collgegeblock ist dieser sehr stabil und gewährt lange Festigkeit.

Auch das Papier weist mit seiner Dicke von 90 g/m² eine hervorragende Qualität auf. Die Tinte drückt sich nicht auf die nächste Seite durch, vorausgesetzt man schreibt noch mit einem Füllfederhalter und nicht mit einem Kugelschreiber.

Des Weiteren fühlt es sich sehr samtig und glatt an und saugt die Tinte auch sehr schnell auf ohne dabei zu verschwimmen.

Die Microperforation erleichtert das Ausreißen ohne wie bei billigen Collegeblöcken schon einmal zu zerissenen Blättern zu führen.

Ich wollte einen Block haben, der sowohl schön aussieht und noch dazu dickes und schönes Papier hat und kein Backpapier zwischen zwei Pappedeckeln, durch das man hindurchsehen kann.
Dieser Block hat es geschafft und ich nutze seitdem keinen anderen mehr.


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-23