Profil für Markus Rebuschat > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Markus Rebuschat
Top-Rezensenten Rang: 2.465.536
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Markus Rebuschat

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Two and a Half Men: Mein cooler Onkel Charlie - Staffel Sieben, Teil Zwei (2 DVDs)
Two and a Half Men: Mein cooler Onkel Charlie - Staffel Sieben, Teil Zwei (2 DVDs)
DVD ~ Charlie Sheen
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 19,88

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur genial, 7. Juli 2011
Es ist soooo schade, dass Charlie gehen muss. Diese Serie ist der Spiegel seiner selbst. Ob das ein Cutcher hinkriegt, wag ich zu bezweifeln. Ich schätze da kommt noch eine Staffel mit Cutcher und die wird ein Flop. Entweder holen sie den Serientod erleidenden Charlie wieder aus der Hölle zurück, denn in den Himmel kommt der bestimmt nicht. Die armen Engel, Charlie würde da oben ein Freudenhaus sich bauen. Oder, wenn ihnen das nicht gelingt, dann ist die Serie schon bald Geschichte.


Crysis 2
Crysis 2
Wird angeboten von Gameland GmbH
Preis: EUR 17,99

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Was war das denn Crytek???, 5. Juni 2011
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Crysis 2 (Computerspiel)
Was war das denn Crytek? Mir kommt es so vor, als ob es nur noch um Verkaufszahlen geht. Nichts ist geblieben vom Flair des ersten Teils. Kein Open World Game. Die Computergegner sind so dumm wie Playmobilsoldaten. Die Level sind geschickt begrenzt durch die Hochhäuser, damit es dem ein oder anderen nicht so auffallen mag. Crytek versucht mit Grafik und Sound alles zu retuschieren, aber wer Crysis 1 kennt, wird sofort merken, das Spiel wurde abgespeckt auf Konsolenniveau. Schnell auf den Markt bringen und so viel wie nur möglich verkaufen, bevor es der Crysis 1 Fan merkt. Oh Crytek, ich glaube da habt ihr euch selbst ein faules Ei gelegt. Ich verstehe euch ja, dass es hier um Umsätze und ums Überleben im harten Softwaregeschäft geht, aber das Spiel ist ein Schritt in die Steinzeit, ich weiß nicht ob ihr damit nun glücklich werdet. Mit Crysis 1 habt ihr euch die Messlatte selbst sehr hoch gelegt, aber Crysis 2 ist euer Absturz. Denkt an das Flair vom 1. Teil, es war eine coole Story, es gab raffinierte Gegner und die open World war einfach genial gemacht. Wer Crysis 1 noch nicht kennt, dem wird Crysis 2 gefallen, der ist nichts anderes gewöhnt, aber der Crysis 1 Zocker wird wütend auf euch sein. Mein Tipp, wer Crysis 1 noch nicht hat, kauft es euch im Bundle mit Crysis Warhead and Wars. Die Welt ist genial, die Story super und die Gegner schlafen nicht ein, sondern warten auf euch. Meiner Meinung nach der beste Ego-Shooter auf der Welt. Ach und noch was, vergesst bei Crysis 2 den Multiplayer, der ist noch nicht mal ungenügend. Sie hätten den ohnehin schon erstklassigen Multiplayer von Crysis 1 einfach nur etwas aufpeppen müssen und schon wären alle zufrieden gewesen. Was macht Crytek. Sie rüsten den Multiplayer ab wie ein Auto auf dem Schrottplatz. Extrem kleine Karten, keine Fabriken die es zu erobern gilt, keine Helis oder Tanks, die man fliegen oder fahren kann. Da sind sie wohl eingeschlafen bei Crytek. Hätten sie sich doch den Multiplayer von Bad Company 2 als Vorbild genommen, den zockt jetzt die ganze Welt, aber Crysis 2 zockt in einem halben Jahr keiner mehr. Bleibt mir nach dieser Enttäuschung nur noch die Vorfreude auf Battlefield 3. Ich glaube die schwedischen Entwickler von DICE sind nicht so Ideenlos wie die von Crytek geworden, ich hoffe es mal. In diesem Sinne.


Seite: 1