Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für Feuerfinger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Feuerfinger
Top-Rezensenten Rang: 6.129.429
Hilfreiche Bewertungen: 34

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Feuerfinger

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Hard Thing About Hard Things: Building a Business When There Are No Easy Answers
The Hard Thing About Hard Things: Building a Business When There Are No Easy Answers
Preis: EUR 13,16

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wo sind die relevanten Informationen?, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe nach den ersten 50 Seiten erstmal aufgehört. Klang irgendwie alles nach Selbstbeweihräucherung, was für ein harter Hund der Horowitz ist und so.
Vielleicht lese ich irgendwann weiter, aber bislang hat mich das Buch nicht überzeugt. Mein Ziel war, etwas zu Lernen, aber bislang war da nichts. Nur amerikanische Großspurigkeit.

Naja, vielleicht kommt es ja noch.. hoffe ich.


Der Hobbit: Smaugs Einöde
Der Hobbit: Smaugs Einöde
DVD ~ Manu Bennett
Preis: EUR 5,00

9 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Deprimierend, 30. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit: Smaugs Einöde (DVD)
Hilfe!
Hab den Film gerade im Kino gesehen und bin ziemlich enttäuscht.

Völlig überrissene Actionszenen: ein Über-Elf turnt auf den Köpfen von auf dem Wasser treibenden Zwergen herum und erschießt dabei mit dem Bogen ca. 2 Divisionen von Orks.

Ganze Handlungsstränge des Films, die im Buch komplett fehlen, wurden einfach frei erfunden, wohl einerseits um das Material auf die Filmdauer aufzublähen als auch die politisch korrekte Frauenquote sicherzustellen.

Etwas Spannung in Ehren, aber das hat Tolkien nicht verdient.
Achso - kurz vor dem Ende (des Buches) war der Film zuende. Man darf sich also auf einen 3. Teil freuen, der so richtig ausgewalzt wird (und das Buch wohl noch weiter verfälscht), um noch 2h zusammenzubekommen.

Trotzdem noch 2 Sterne , weil die Trick- und Animationstechnik ganz gut zu gefallen weiß und die Überflug-Kameraeinstellungen einfach atemberaubend sind.
Kommentar Kommentare (13) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 5, 2014 12:18 AM CET


Der einfache Weg zum Wohlstand: Mehr verdienen, weniger riskieren und besser schlafen
Der einfache Weg zum Wohlstand: Mehr verdienen, weniger riskieren und besser schlafen
von Gottfried Heller
  Gebundene Ausgabe

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuschend, 1. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gottfried Heller ist ein Börsen- und Anlageprofi mit 40Jahren Erfahrung.

Irgendwie habe ich erwartet, daß sich das in dem Buch auch widerspiegelt. War aber nicht so. Jede Menge allgemeines Gerede über die letzte Finanzkrise, Schimpfen über die Malaise in Europa usw.
Für mich alles nichts Neues, so in etwa hätte ich das Buch auch hinbekommen.

Ich würde mir das Buch definitiv nicht nach einmal kaufen.


Stefan Loose Reiseführer Indonesien, Von Sumatra bis Sulawesi
Stefan Loose Reiseführer Indonesien, Von Sumatra bis Sulawesi
von Moritz Jacobi
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gut, 24. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gutes Buch, das mich in der Ferne nie im Stich gelassen hat. Hatte auch den Lonly Planet, fand den Loose aber besser.


Teva Tanza Leather M's Herren Sport- & Outdoor Sandalen, Braun (brown 556), EU 44.5
Teva Tanza Leather M's Herren Sport- & Outdoor Sandalen, Braun (brown 556), EU 44.5
Preis: EUR 78,70

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen etwas enttäuscht.., 24. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schuhe sind ok, aber auf den Fotos sehen sie um Längen solider aus, die Riemen irgendwie breiter.
Behalten habe ich sie trotzdem, immerhin passen sie und ich brauche gerade welche.
Werde aber wohl demnächst vermehrt auf den Offline-Handel zurückgreiden.


Braun cruZer2 (2778 / Z 40) Akku-Netz-Rasierer
Braun cruZer2 (2778 / Z 40) Akku-Netz-Rasierer

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrott mit gutem Sound, 3. April 2009
Leider bin ich auf das gute Design reingefallen.

Ist das wirklich ein Rasierapparat? Das, was ein solcher können sollte, leistet er nämlich nicht: rasieren.
Nun gut, er versucht es zumindestens - und es hört sich auch so an, als ob er es tut. Das Ergebnis ist allerdings unter aller Kanone, auch wenn man ewig auf der Gesichtshaut herumschrubbt.
Das Gerät sollte eigentlich einen Warnhinweis tragen: zum Rasieren nicht geeignet - führt zu Wutausbrüchen.

Ich weiß wirklich nicht, was sich eine Markenfirma wie Braun dabei gedacht hat. Für mich war es jedenfalls für sehr lange Zeit der letzte Braun-Rasierer.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 9, 2009 3:54 PM MEST


Razer Lachesis Banshee Laser Gaming Maus schnurgebunden schwarz
Razer Lachesis Banshee Laser Gaming Maus schnurgebunden schwarz

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen teurer Schrott, 25. Januar 2009
Zunächst die positiven Aspekte: 4000 dpi sind nicht zu verachten und das Design finde ich sehr ansprechend. Das war es dann aber auch schon.

Von den 9 Tasten sind die 2 auf der rechten Seite angeordneten im Spiel kaum zu benutzen. Man kommt einfach ganz schlecht ran, da sie sehr weit innen liegen, nahezu mit der Gehäuseoberfläche abschließen und zudem recht schwergängig sind. Für einen Shooter ist sowas "tödlich". Die beiden links platzierten Tasten sind ok, aber hey, das habe ich bei meiner Standardmaus auch.
Der integrierte Makrogenerator der MAUS akzeptiert ironischerweise keine MAUStasten, nur Keyboardtasten (und das bei einem High-End-Produkt). Obwohl die programmierten Makros im normalen Windowsbetrieb klappen, funktionierten sie in meinem Spiel (Battlefield 2142) NICHT.

Desweiteren hatte ich das Problem, daß die Maus beim Kaltstart des Rechners nicht richtig erkannt wurde. Sie leuchtete zwar und die rechte Maustaste funktionierte, der Mauszeiger bewegte sich aber nicht. Erst wenn man sie aus dem USB-Port rauszog und wieder reinsteckte lief alles. Möglicherweise ist das ein spezielles Problem von mir, ich konnte es aber trotz Aufspielen neuer Firmware, aktuellstem Treiber und sogar einem BIOS-Update meines Rechners nicht beheben.
Fakt ist, ich krieche nicht jeden Tag unter meinen Schreibtisch damit die Maus funktioniert.

Fazit: die Maus ist eine Mogelpackung. Im Laden schön anzusehen und mit gut zu bewerbenden Features. In der (Gamer-)Praxis kann die Maus nicht bestehen und es sieht nicht so aus, als ob an dem Produkt noch was verbessert wird. Die Firma Razer kommt bei mir erst mal auf den Index.


Seite: 1