Profil für RAIKA > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von RAIKA
Top-Rezensenten Rang: 822.219
Hilfreiche Bewertungen: 65

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
RAIKA "Melanie Hohensinger" (Österreich)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Durchschnittsfalle: Gene - Talente - Chancen
Die Durchschnittsfalle: Gene - Talente - Chancen
von Markus Hengstschläger
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 21,90

20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine Qual zu lesen, 23. Februar 2012
Das Thema klang vielversprechend,aber nach lesen einiger Kapitel bekommt man doch recht schnell den Eindruck, dass dem Autor um die Seiten zu füllen 100 mal das gleiche schrieb. Wer nach dem 5 Hinweis,dass Gene entscheidend für Talent sind, aber dann doch auch die Unwelt einen gewissen Einfluss darauf hat, das Buch weiterliest, quält sich von einer zur nächsten Seite. Und dann war da auch noch der ständige Hinweis: dazu spaeter mehr nur soviel dazu bla bla

Zusammenfassend fand ich das Buchcover am gelungensten.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 17, 2012 9:08 PM MEST


Die Mütter-Mafia und Friends: Das Imperium schlägt zurück
Die Mütter-Mafia und Friends: Das Imperium schlägt zurück
von Kerstin Gier
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sport ist weniger anstrengend, 6. Mai 2011
Wie die Leser vor mir, muss auch ich leider sagen, dass das Buch mich sehr enttäuscht hat. Bei der Müttermafia sah man stets voller Angst auf die Seitenzahlen, weil man nicht wollte das, dass Buch endet, hier ist es genau andersrum.


Level 26: Dark Origins. Thriller
Level 26: Dark Origins. Thriller
von Anthony E. Zuiker
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grauenhaft gut, 17. Februar 2010
Hab das Buch innerhalb kürzester Zeit ausgelesen. Großartig geschrieben, so großartig, dass man meint der Level 26 Killer liegt unter dem eigenen Bett. Kann es nur jedem empfehlen, der sich gerne gruselt.


Axolotl Roadkill
Axolotl Roadkill
von Helene Hegemann
  Taschenbuch

37 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade um's Papier, 17. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Axolotl Roadkill (Taschenbuch)
Wie auch schon Leser vor mir bin ich leider auf die Lobesgesänge betreffend dieses Buches reingefallen. Schon nach den ersten Seiten dachte ich mir, dass man dieses Buch nur unter Drogeneinfluss ertragen kann. Wirres Zeug, zusammenhangslos, sind nur ein paar Eigenschaften dieses Buches. Ein gutes Buch kann den Leser fesseln, kann dazu führen dass man das Buch nicht aus den Händen legen möchte, weil es so toll ist, alles nur nicht das trifft auf diesem Buch zu. Viel eher würde man dafür bezahlen das Buch nicht weiterlesen zu müssen.

Sorry, aber das war wohl nix.


Die Mütter-Mafia
Die Mütter-Mafia
von Kerstin Gier
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Frei erfunden aber doch so real, 22. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Mütter-Mafia (Taschenbuch)
Ein Buch der Superlative. Unbedingt empfehlenswert, besonders für Frauen. Ich hatte das Buch innerhalb von zwei Tagen durch, und hätte ich frei gehabt hätte ich es wahrscheinlich noch schneller ausgelesen. Es gibt selten Bücher, die den Leser so in den Bann ziehen, dass man es für keine Sekunde aus den Händen legen möchte; Kommt man dann an der letzten Seite des Buches an ist man traurig darüber, dass alles schon wieder vorbei ist. Fazit: unbedingt kaufen ist jeden Euro wert !!!


Emmas Glück: Roman
Emmas Glück: Roman
von Claudia Schreiber
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,95

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Komisch und trotzdem traurig, 21. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Emmas Glück: Roman (Taschenbuch)
Ein Buch der ich möchte nicht sagen Meisterklasse, aber der außergewöhnlichen Klasse. Eine Story der besonderen Art die den Leser von der ersten bis zur letzten Seite schmunzeln lässt.


Sie nannten mich "Es": Der Mut eines Kindes zu überleben
Sie nannten mich "Es": Der Mut eines Kindes zu überleben
von Dave J. Pelzer
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stimmt einen nachdenklich, 21. Mai 2009
Das Buch schildert sehr ausführlich in welcher Form die Kindesmisshandlung stattfand. Beim Lesen entwickelt man ein richtiges Mitgefühl für den Jungen, dem diese Sachen passiert sind, aber gleichzeitig entwickelt man eine große Wut auf jene Frau die sich Mutter nannte. Ich finde neben dem literarischen Werk " Wir Kinder vom Bahnhofzoo" sollte auch dieses Buch eine Pflichtlektüre in allen Schulen werden. Was meiner Meinung nach in diesem Buch fehlte war über das Fortkommen dieser Mutter zu schreiben. Was ist mit ihr passiert? Welche Konsequenzen hatten ihre Handlungen für sie?


Seite: 1