Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Lombardi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lombardi
Top-Rezensenten Rang: 6.059.652
Hilfreiche Bewertungen: 27

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lombardi "Lombardi" (Lower Saxony)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Disco Brutal
Disco Brutal
Preis: EUR 5,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 30 Jahre Punkrock aus Leidenschaft, 8. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Disco Brutal (MP3-Download)
Seit 1983 stehen die Toxic Vapors auf der Bühne um mit ihrem kompromisslosen Punkrock den Leuten zu zeigen von wo der Wind weht. Anlässlich des 30-jährigen Bandjubiläums erschien jetzt die neueste CD "Disco Brutal" - bei Amazon als Download erhältlich. Schon Ende der Siebziger, Anfang der 80er Jahre infizierten sich Sänger und Gitarrist Dieter Rossow, Bassist Anne aus den Niederlanden und Drummer Jupp mit dem Virus Punkrock, der damals von England her das Land erreichte. Auch in der jetzigen Dreier-Besetzung klingen die Toxic Vapors noch immer nach jugendlichem Aufbegehren und sehr viel Energie. Es ist als wäre die Zeit stehen geblieben. Dieters extrem verzerrte Gitarre sorgt für authentischen Punksound und Drummer Jupp spielt ein Schlagzeug wie ein amerikanisches Sturmgewehr. Anspieltipps zum Reinhören sind "Head in Clouds", das etwas wie die Beatsteaks klingt und der Titelsong "Disco Brutal". Insgesamt ein solides Album das jedem empfohlen sei, der auf klassischen Punkrock ohne viel Schnickschnack steht.

Disco Brutal


Philips HD 7820/60 Senseo New Generation schwarz
Philips HD 7820/60 Senseo New Generation schwarz

2 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was taugen Dauerpads ?, 14. Oktober 2008
Ich stehe kurz vor der Kaufentscheidung und habe noch einige Fragen.
Ist die neue Senseo der New Sensation wirklich qualitativ schlechter als die alte 7810 ? Dann würde ich nämlich die alte vorziehen. Aber dass bei der 7820 oder 7822 auch Becher unter den Auslauf passen ist eigentlich schon ein Argument für die neue. Und was ist mit den Kosten für die Pads ? Kann man auch günstige Pads z.B. bei Aldi oder Lidl kaufen, ohne dass der Geschmack darunter leidet ? Mit Originalpads hätte ich nämlich die drei- oder vierfachen Kosten für Kaffee im Monat wie bisher mit der herkömmlichen Brühweise. Und was taugt ein Dauerpad, dass man selbst auffüllt vor jedem Brühvorgang ? Wenn das Dauerpad guten Geschmack liefert wäre das nämlich die optimale Lösung für guten und günstigen Kaffee. Und man könnte einfach den nach seinem Geschmach reintun, ob nun mild, aromatisch, Espresso der koffeinfrei.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 4, 2008 9:00 PM CET


Wir warten auf's Christkind
Wir warten auf's Christkind
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Von wegen belangslos - zeitlos, 20. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Wir warten auf's Christkind (Audio CD)
Den Roten Rosen gelingt mit dieser Scheibe ein zweiter Geniestreich, die beste Parodie auf das Fest der Liebe, die der Rockn Roll je erlebt hat.

Hier werden dem Rockfan die klassischen Weihnachtslieder geboten, wie es sie bisher nie gab. Und sie werden nicht einfach so heruntergeschrammelt,

wie manche Bands es mit Schlagern machen, sondern musikalisch rund und perfekt produziert dargeboten, so dass man nur noch zum Kauf raten kann.

Die Texte treffen voll ins Herz. Natürlich hört man sowas nur in der Adventszeit und zwischen den Jahren, aber dann sollte es auch jeder haben. "Wir warten aus Christkind" ist kein Toten Hosen-Album sondern erreicht alle, die Weihnachten endlich mal mit Rockklängen erleben wollen.

Ein echter Klassiker, unbedingt hörenswert, alle Jahre wieder........


Zurück Zum Glück
Zurück Zum Glück
Preis: EUR 7,99

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ein Ausrutscher mit Klasse, 20. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Zurück Zum Glück (Audio CD)
Was die Hosen mit "Zurück zum Glück" abliefern, ist ein Konzeptalbum das hinter den meisten früheren Alben zurückbleibt. Zu Verkopft sind die Texte, zu ambitioniert-verschroben die Stücke. Ja, klar, es sind auch gute Titel dabei mit eingängigen Hooks wie "Alles wird vorübergehen" oder "Ich bin die Sehnsucht in Dir". Das ist gute Rockmusik, aber eben noch lange kein guter Punkrock. Gute Momente hatten die Songwriter Breitkopf/Frege bei "How do you feel", dem einzigen Song mit genug Power.

Wer die Hosen als eine Band kennt, die von der Tradition der Ramones oder der englischen Punkbands lebt, der wird schnell erkennen, dass dieses Album eine Ausnahme macht. Also wer richtigen guten Punkrock hören will, der sollte besser "Auswärtsspiel" kaufen. Naja, ein echter Hosenfan sollte "Zurück zum Glück" auch im Regal haben, aber bitte nicht zuviel erwarten.


Wunderbar-Punkrock aus Wakaluba
Wunderbar-Punkrock aus Wakaluba
Preis: EUR 18,84

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Punkrock a la carte, 7. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Wunderbar-Punkrock aus Wakaluba (Audio CD)
Sie waren eine Ausnahmeerscheinung in der lokalen Bandszene, brachten drei LPs heraus und gaben Konzerte unter anderem im Vorprogramm der Toten Hosen: die Punkrock-Band Hoax aus Groß Oesingen (bei Gifhorn.) Fast zwölf Jahre nach dem letzten offiziellen Auftritt der Band kam nun eine drei-köpfige Abordnung von Hoax-Mitgliedern im Hamburger Fartcore-Tonstudio zusammen, um eine Best-of-CD aufzunehmen. Hoax sind Vincent (Vocals), Salli (Guitar), Martin (Bass, Backvocals) und Hüni (Drums, Backvocals).
Herausgekommen ist die zirka 70-minütige CD „Wunderbar - Punkrock aus Wackaluba." Darauf zu finden sind neben zum Teil noch nicht veröffentlichten Titeln auch Studiotitel aus den Jahren 1982 bis 2005. Die Fans dürfen also wieder gespannt sein auf eine interessante Mixtur aus schnellen und harten Gitarrengriffs, eingängigem Gesang eingebettet in geniale Chöre und engagierte Melodien.
„Teilweise muss man schon von einer kompletten Neuproduktion sprechen", ließ sich Sänger und kreativer Kopf bei Hoax, Boris Neubrandt alias Vincent Banane, in die Karten schauen.
Wie ein roter Faden ziehen sich durch das ganze Album auf die Songs abgestimmte, haarsträubende Kommentare von FFN-Frühstyxradio-Kultfigur „Kurt Krampmeier" alias Dietmar Wischmeyer. Antiheld „Kurt" begibt sich auf eine Reise zwischen Fernsehprogramm-Gezappe, Bushaltestelle, Kneipentheke und Lokus um am Ende wieder am Anfang der Dinge zu landen. Wischmeyer kreiert so einen wunderbar gelungenen Schlagabtausch zwischen Hardcore-Comedy und Punkrock a la carte. „Wunderbar - Punkrock aus Wackaluba" ist erschienen am 5. Juli 2005 auf dem Frühstyxradio-Label im Vertrieb von Rough Trade.


Useless - the Very Best of T.V. Smith
Useless - the Very Best of T.V. Smith
Wird angeboten von colibris-usa
Preis: EUR 50,53

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen T.V. Smith - Punkrock Hero !, 30. Dezember 2003
Mal ehrlich, wer kann heute noch solche Songs machen? Nur ganz wenige. Pseudopunks und Bravorocker vergeuden ihre Jugend in nervigen Kommerz-Bands wie Greenday und Blink182. Und dann kommt Altpunk T.V. Smith daher und haut mal eben ganz relaxt so ein
Großwerk heraus, als hätten wir das Jahr 1977, und nicht 2003.
Dieses Album steht für eine heute leider fast schon vergessene Musikergeneration. Es ist nicht ein Titel auf der Scheibe, der sein Geld nicht wert wäre. Mit "Useless" kriegt man 15 druckvolle, melodiöse, rockende Songs wie aus den Hochzeiten des Punkrock. Campino von den Toten Hosen hat mal wieder Weitblick bewiesen, indem er mit T.V. Smith dieses "Joint-Venture" einging. T.V. Smith versteht es, einfach kongeniale Melodien zu komponieren, die auch mal etwas ruhiger angehen, ohne langweilig zu werden. Im Gegenteil, man hat beim Hören das Gefühl, etwas vom Lebensgefühl der frühen Punks einzufangen: Nonkonformität um jeden Preis. Nur nicht anpassen. "There`s only one flavour - only one way to go - a single direction!"
Für den, der erst einmal in "Useless" reingehört hat, gibt es auch nur noch eine Richtung: Zur Kasse. Kaufen, Kaufen, Kaufen !


Ans Ende Denken Wir Zuletzt
Ans Ende Denken Wir Zuletzt
Wird angeboten von Music-Finder
Preis: EUR 19,42

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vorsicht vor Spontankäufen, 19. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Ans Ende Denken Wir Zuletzt (Audio CD)
So fantastische Musik die Sporties sonst auch machen mögen, bei dieser Maxi hat man das Gefühl, dass da etwas auf die Schnelle heraugehauen wurde, nur um eine Single auf dem Markt zu haben.Ja, gut, der Titelsong ist ja ganz nett, dafür aber nicht konsequent durchgetextet und insgesamt "unrund". Titel zwei (Mutter Natur) ist unter aller Sau und meiner Meinung nach gar nicht für eine Veröffentlichung geeignet. Erfreulich hingegen das Friedenslied, das rockt plötzlich wieder wie man es von den Sporties gewohnt ist. So ist es mit dieser Maxi-Cd wie mit fast allen Maxis: Es ist neben einem guten Song der Materialausschuss drauf, der für ein Album nicht gut genug war. Übrigens: "Ans Ende denken wir zuletzt" kommt in der Don-Version (Titel Nr.5) noch besser rüber und entschädigt für alles andere. Mein TiPP: Kaufen (ja, trotz allem) und "Ans Ende denken wir zuletzt" und "Friedenslied" auf den MP3-Player überspielen und die Cd dann für immer ins Regal stellen.


White Light White Heat White Trash
White Light White Heat White Trash
Preis: EUR 8,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Punk Rock at it`s best !, 17. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: White Light White Heat White Trash (Audio CD)
Als ich Social Distortion vor ein Paar Jahren im Vorprogramm der Toten Hosen in Wolfsburg sah, müssen sie wahrlich einen rabenschwarzen Tag erwischt haben, ich kann es mir heute kaum noch vorstellen, aber sie spielten live dermaßen abtörnend, dass ich es vorzog, während ihres Auftritts mein Bier vor der Halle zu trinken. Als ich dann auf der After-Show-Party dem Gitarristen vorgestellt wurde, erkannte ich ihn natürlich nicht, und fragte ihn nichts ahnend, was er denn so beruflich mache. So kann es gehen. Jedenfalls hatte ich auf einem Sampler "Don't drag me down" herum rumliegen-ein absoluter Ohrwurm, der auch auf dieser Scheibe ist, und erinnerte mich an SD, als ich heute morgen bei Saturn feststellte, dass es derzeit kaum vernünftige neue Punkscheiben zu kaufen gibt, wenn man kein Fan der pubertierenden Bravopunker a la Green day ist. Terrorgruppe waren auch nicht "im Bestand". Und wenn dann noch "Nice Price" draufsteht, und Social Distortion drin ist, dann kann man sich das Reinhören fast sparen. Zuschlagen heißt es dann. Denn SD bürgen für Qualität. Das ist Punkrock wie aus dem Lehrbuch. Diese Band besitzt den coolsten Sound des 21. Jahrhunderts.


Combat Rock
Combat Rock
Preis: EUR 6,99

6 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kaum zu empfehlen, 12. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Combat Rock (Audio CD)
Von wegen Combat ROCK- hier bestätigt sich einmal mehr eine von mir schon lange aufrecht erhaltene These: The Clash waren die einzige Punkband, die niemals Punkrock gemacht hat. Was uns die geldgierige Plattenindustrie hier als Punk, oder eben "Rock" unterjubeln will, war nichts anderes als ein früher Versuch, das seinerzeit gerade erfolgreiche Produkt "Punkrock" einer breiten Käuferschicht schmackhaft zu machen. Wer straighte Aufrührerlieder a la "Spanish bombs in Andalucia" sucht, findet sie auf dieser Scheibe jedenfalls nicht. Combat Rock ist eine nichtssagende, dahinwabernde Melange aus Jazz und Funk, schlichtweg ein Fehlgriff im Plattenschrank ein echten Rock`n Rollers. Das Geld kann man sich getrost sparen,
die wenigen besseren Songs der frühen Clash findet man auf dem Punk-Klassiker "London Calling" oder eben- wo sonst- bei den R.A.M.O.N.E.S.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 7, 2010 1:43 PM CET


Seite: 1