Profil für Josef Bognar > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Josef Bognar
Top-Rezensenten Rang: 2.679.875
Hilfreiche Bewertungen: 41

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Josef Bognar "Josef" (Düsseldorf)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Carmen (Ga)
Carmen (Ga)
Preis: EUR 31,93

5.0 von 5 Sternen Elena, ja ljublju tebja!!!!, 7. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Carmen (Ga) (Audio CD)
Carmen (Ga)
Endlich, endlich hat Bolshoi die Archive geöffnet...
Eine Stimmfest der Superlative, Obraztsova IST Carmen, Atlantov Superb!
Von der Vorstellung der Bolshoi (vermutlich aus dem Jahre 1972) gibts auch eine Videoaufzeichung (Ausschnittte zu bewundern auf Youtube), man muß nur warten und hoffen, das diese irgendwannmal auch auf DVD auch außerhalb Russlands erhalten sein wird. Das die Sänger hier Carmen auf russisch geben - wen kümmerts das?
Man muß sie liebhaben und haben....

PS: Vergiß Garanca & Co.


La Bohème
La Bohème
DVD ~ Anna Netrebko
Preis: EUR 6,97

6 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Muss das denn sein?, 19. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: La Bohème (DVD)
Gott sei Dank, habe die DVD nicht gekauft, mir hat die gestriege ZDF-Ausstrahlung gereicht. Nun ja, schön gesungen, gut fotographiert, aber das ist aber alles. Nun ja, schöne Stimmen und berühmte Namen reichen noch lange nicht für eine gelungene Interpretation! Oper gehört nun mal ins Theater und nicht auf die Leinwand. Und was Frau Netrebko betrifft: eine Mimi was das nicht...

Man denke an Freni, Cotrubas, Scotto, Stratas...

Die beste Bohéme-Aufführung ist allerding in Sydney entstanden unter der Regie von Baz Luhrmann in 1993 und bis heute ist für mich die beste und die einzige Bohéme, wo einfach alles stimmt...Puccini, Giacomo - La Boheme
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 20, 2010 12:56 PM CET


Puccini, Giacomo - La Boheme
Puccini, Giacomo - La Boheme
DVD ~ David Hobson
Preis: EUR 35,10

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...und Puccini im Himmel lächelt dazu..., 26. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Puccini, Giacomo - La Boheme (DVD)
Was für ein Ensemble! Endlich einmal kein Rodolfo mit Bier- und Spagettibauch und keine 50jährige Mimi...!

Statt dessen David Hobson in Marlon-Brando-Look und Cheryl Barker in Barbara-Stanwyck-Mantel und "Che gelida manina" auf den Stufen eines Leiters. Höcher kann man das "Hohe C" wirklich nicht singen. Bravo!

ACHTUNG: Vor dem Anschauen ausreichend Taschentücher bereitstellen!!!
FANTASTISCH!!!


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Sempre libera..., 30. Juni 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nun mal La traviata ohne Gesang. Sehr schöne Ballettvorstellung der Moscow Classical Ballett Company. Bildqualität ist OK, Ton lässt sich etwas wünschen, Es hört sich an, als käme der Ton von Band und nicht von einem Live-Orhcester. Keine Ahnung, wer, wo und wie die Vorstellung aufgenommen hat - genaue Datum und Ort sind weder von der DVD, noch aus dem Begleitheft zu entnehmen, nur das Jahr 2003.

Was soll man noch sagen: Junge russische Tänzer mit Sprungkraft und Leidenschaft, Verdis unsterbliche Musik ohne Gesang und schau mal her, wie wunderbar tanzbar...

Habe die Fonteyn - Nureyev Version auch auf DVD, da wurde Verdis Musik und
die Geschichte der Marguerite Gautier zwei erstklassigen Tänzer geopfert, das Gleiche trifft auf die Version mit Marcia Haydee zu.

Nun endlich mal eine Marguerite/Traviata Version, die die Originalgeschichte von Dumas mit Verdis Musik vereinigt. Absolut sehenswert und erstklassig getanzt!!! Daher 5 Sterne!!!


Tannhäuser [2 DVDs]
Tannhäuser [2 DVDs]
DVD ~ Hans Sotin
Preis: EUR 24,48

32 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BAYREUTHER STERNSTUNDEN!!!!, 26. Juni 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tannhäuser [2 DVDs] (DVD)
Nun ist es endlich soweit. Dieser Tannhäuser wurde in 1978 in Bayreuth im Festspielhaus vor Beginn der Spielzeit aufgenommen. Letzte Auftritt von Gwyneth Jones als Elisabeth/Venus in Bayreuth, die auch gleichzeitig die Brünnhilde sang.Sängerische/schauspielerische Hochleistung: die verführerische Venus, die kindlich/verliebte Elisabeth im 2ten Akt - und als Krönung im 3ten Akt die zerstörte/sterbende!!! Brava Gwyneth!!! Spas Wenkoff mit seiner dunkler Stimme weckt Erinnerungen an Ramon Vinay - die "Bayreuth-Zwillinge" Bernd Weikl und Hans Sotin als Wolfram und Landgraf
krönen diese Vorstellung. Colin Davis damals noch ohne Sir steht dem Festspielorchester vor. Und nicht vergessen den Bayreuther Festspielchor unter der Leitung von Prof. Norbert Balatsch.

Die DVD-Veröffentlichung gibt etwas besser als die frühere VHS-Version den speziellen Bayreuth-Klang wieder.

Ich hatte das Glück/Ehre als Festpielchor-Mitglied diese Vorstellung "hautnah" zu erleben und kann nicht nachwollziehen, warum es solange mit der DVD-Veröffentlichung gedauert hat.

Kurz: Ein Muss für alle Wagner/Bayreuth/Gwyneth-Fans.


Bank Ban
Bank Ban
Wird angeboten von orbitingbooksinternational
Preis: EUR 24,41

3.0 von 5 Sternen Bank ban - Neueinpielung mit Marton, Rost, Kiss - Pàl Tamàs, 7. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Bank Ban (Audio CD)
Eine schöne Aufnahme, schön gesungen, aber leider Èva Marton ist nicht Delly Ròzsi, Andrea Rost ist nicht Júlia Osváth und Attila Kiss B. kann trotz wunderschönen Tönen weder mit Jozsef Jovitzky (Bánk der 1956er Aufnahme) oder mit Simándy konkurrieren! Der ganzen Aufnahme fehlt einfach ein bischen Paprika. Daher empfehle ich den Bànk bàn Liebhabern die 1956er Mono-Aufnahme unter Komor Vilmos - leider sind nur Ausschnitte auf CD erhältlich.


Seite: 1