Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Marco > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marco
Top-Rezensenten Rang: 5.063.785
Hilfreiche Bewertungen: 1

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marco

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Elektronik-Fibel
Elektronik-Fibel
von Patrick Schnabel
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Buch für die Grundlagen, 25. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Elektronik-Fibel (Taschenbuch)
Wie bereits die Vorredner geschrieben haben, gibts es die selbe Info, wie im Buch steht, auf der Webseite des Autors.
Das ist bekannt. Was es da zu meckern gibt, weiß ich nicht.
Wem es (wie mir) zuviel Arbeit ist, aus den vielen von Werbung getränkten Seiten die Infos heraus zu kopieren, kauft eben das Buch.
Ein MOF (Mensch ohne Freunde), also jemand der zuviel Zeit kann, kann stunden damit verschwenden, die Infos mit markieren, kopieren einfügen in ein .doc zu zwängen. Oder man liest eben online. Dann hat man aber nix, was man auf dem Klo oder sonst wo lesen kann. Ein gedrucktes Buch hat schon gewisse Vorteile.
Soweit dazu.
.
zu Inhalt:
positives:
Da steht alles drin, was man für Einsteiger und ahnungsloser Interessent an Elektronik zu wisssen gibt. Geeignet für Schüler AB Klasse 8, für die Ausbildung in Elektro, / Fahrzeugtechnik- / Mechatronik-... für Studenten im 1. Semester zur Wiederholung, für interessierte Hausfrauen, die sich weiter bilden wollen...
Besser und einfacher verständlich kann man es einfach nicht beschreiben. Ich benutze es teilweise für die Schule, weil es als Einstieg in die Thematik prima ist. Für die Technikerschule vermisse ich Anwendungen und Beispielberechnungen / Aufgaben für die Schaltungen. Da muss man eben woanders anch Aufgaben gucken.
.
"negatives"
Das Buch gibt einen ÜBERBLICK über Grundlagen, Bauelemente und Schaltungen. Es ist auf der anderen Seite daher auch etwas oberflächlich.
Eben eine Frage des Anspruchs.
Für das Studium der Elektrotechnik in höheren Semstern völlig ungeeignet, es "fehlen" komplexe Formeln und Berechnungen mit Dreifach-Integralen, Felder-Betrachtungen und -berechnungen im dreidimensionalen Raum....
Dazu gibts andere Bücher, z.B. GEORG: "Elektromagnetische Felder und Netzwerke". DAS ist wirklich abgehoben. Obwohl ich in Mathe bis zu den partiellen Differenzialgleichen höherer Ordnung und Rechnen mit Triaden gekommen, bin, verstehe ich dieses Buch (Georg) nur zur Hälfte.
.
Zu bemerken bleibt noch, dass ich das Buch vor 4 Jahren gekauft habe, als es DEUTLICH billiger war, als 48,60 eur. Das bieten einige hier auch zu dem Preis gebraucht an. Auf der o.g. Seite elektronik-kompendium.de gibnts das Buch neu zu kaufen für 22,50 eur inc Versand. Außerdem gibts da nicvh andere ähnliche Bücher


Seite: 1