Profil für Haiko > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Haiko
Top-Rezensenten Rang: 108.740
Hilfreiche Bewertungen: 131

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Haiko

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
CSL Intel NUC Celeron N2820-3 - 2x 2133 MHz, 4 GB RAM, 256GB SSD, Intel HD Graphics, USB 3.0
CSL Intel NUC Celeron N2820-3 - 2x 2133 MHz, 4 GB RAM, 256GB SSD, Intel HD Graphics, USB 3.0
Wird angeboten von CSL Computer
Preis: EUR 319,00

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorsicht: Geräte werden ohne Funktionstest ausgeliefert, 18. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schönes Gerät nur leider:

* Nach zweistündiger Akklimatisierungsphase an den Fernseher (HDMI) angeschlossen. Kein Bild.
* Eingepackt und retour. Porto muß man natürlich selbst bezahlen. Zitat (Rücksendeschein): "Schicken Sie das _frankierte_ Paket an:".

Möglicherweise habe ich nur Pech gehabt, doch es wirft kein gutes Licht auf das Produkt resp. die Ausfallrate. Es ist natürlich phantastisch, wenn die Qualitätssicherung beim Kunden sitzt. Und dieser dafür noch mit Zeit und Kosten aufkommen muß. Ich hoffe, daß der Umtausch reibungslos klappt und ich das Rücksendeporto erstattet bekomme.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 3, 2014 9:42 PM CET


Lenovo Yoga 2 Pro 33,8 cm (13,3 Zoll QHD IPS) Convertible Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 2,6 GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, Touchscreen, Win 8.1) silber/grau
Lenovo Yoga 2 Pro 33,8 cm (13,3 Zoll QHD IPS) Convertible Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 2,6 GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, Touchscreen, Win 8.1) silber/grau
Preis: EUR 1.099,00

18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Enttäuschend!, 15. April 2014
Zuerst: _Kaufwarnung_!
Gekauft: im Einzelhandel.

Das Gerät an und für sich ist klasse und ich hätte es liebend gern behalten.
An dieser Stelle muß ich der Rezension von "Alexander Uhl" beipflichten. Auf diesem Display ist die Darstellung von Gelb schlicht nicht möglich. Einige werden sagen "na ja Gelb wann kommt das schon mal vor?", tja aber wenn es fehlt ist es doch sehr störend. In diesem Punkt sehe man sich die Produktphotos an: da gibt es eine gelbe Kachel, die so aber von dem Display gar nicht dargestellt werden kann. Zur Verdeutlichung habe ich mal ein eigenes Photo eingestellt.

Hinweis: die "Gelbproblematik" ist auch Softwaretechnisch (Update) nicht lösbar (eigentlich habe ich alles genau so gemacht wie der o.g. Rezensent - mit dem gleichen Ergebnis). Dieser Fehler liegt am Display selbst, resp. am Subpixellayout. Will heißen: jeder Pixel (bei normalen Bildschirmen) besteht aus den Subpixeln Rot-Grün-Blau (RGB) daraus werden alle anderen Farben gemischt (das geht weil alle Grundfarben unmittelbar nebeneinander liegen), dieses Diaplay hat Rot-Grün-Blau-Weiß (RGBW). Jetzt kann man den Farbwinkel verschieben wie man will, entweder die Farbe (gelb) ist zu dunkel (Zustand vorher[1]: ocker) oder die Farbe tendiert zum Grün (Zustand nachher[2]). Das liegt daran, daß Grün genau in der Mitte liegt, Rot und Blau von Weiß aufgehellt werden können. Nun müßte man annehmen, daß Blaugrün (Zyan) auch verfälscht wird, aber dies wird vom Auge scheinbar nicht so wahrgenommen.

Ich muß an dieser Stelle dazusagen, daß ich mich (leider) auch erst hinterher schlau gemacht habe.
[1] Zustand vorher: dieser wird seit einem halben Jahr im Lenovo Forum bereits diskutiert. Die Farbe Gelb wird als "mustard color" (senffarben) beschrieben, siehe oben - dunkles Gelb.
[2] Zustand nachher: ein Update des Herstellers (BIOS und Energiesparfunktionen) - ironischerweise auf der Hersteller-Forenseite als gelöst bezeichnet. Dieses verschiebt den Farbwinkel nach Grün mit dem entsprechenden Ergebnis.

Ich hätte mich mit vielen kleinen Macken abgefunden:
* schwaches WLAN
* Windows 8.1, schon richtig vorkonfiguriert, aber fette Ribbons mit winzigen Schaltflächen.
* rel. oder manchmal träge Reaktion des Touchscreens (kann auch am Windows liegen).
* falsche Scrollrichtung des Mauspads.

Genug des Gemeckers:
+ Gewicht ist klasse (natürlich kein Tablet, aber dafür habe ich es nicht gekauft).
+ Gute Steifheit beim Aufstellen oder in der Hand halten.
+ Die Auflösung ist echt super, natürlich gibt es ein paar Programme die querschlagen (kleine Schrift bzw. winzige Symbole).
+ SSD + Gräuschkulisse insgesamt ist sehr gut - trotz Lüfter.
+ Die Helligkeit hätte etwas höher ausfallen können, für draußen, ist aber im Haus sehr gut.

Fazit: für diesen Preis (habe extra noch eine Zusatzversicherung/Garantieverlängerung abgeschlossen, weil ich viel Freude mit dem Gerät haben wollte) kann man durchaus erwarten, daß das Gerät eine Qualitätssicherung durchläuft. Daher kann ich das Gerät nicht oder zumindest nicht mit gutem Gewissen weiterempfehlen, denn irgend wann wird einem die Farbverfälschung bewußt. Spätestens wenn man bei Amazon nur noch braun-grüne *** 3-Sterne sieht oder grüne Smileys fällt es auf.
Bitte: lassen Sie sich von der Vorstellung, das Probelem wäre durch ein Update zu beheben, nicht täuschen - es ist schlicht nicht möglich.

Danke, wenn Sie bis hierher durchgehalten haben.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 26, 2014 4:45 PM MEST


Philips SBT550WHI/12 kabelloser Lautsprecher mit Bluetooth (Bassreflex-Lautsprecher, USB-Anschluss, Audioeingang) weiß
Philips SBT550WHI/12 kabelloser Lautsprecher mit Bluetooth (Bassreflex-Lautsprecher, USB-Anschluss, Audioeingang) weiß

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es hätte so schön werden können., 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ziel: Lausprecher für oben auf dem Küchenschrank. Und mit Bluetooth dem herunterhängenden (Aux-) Kabel entkommen.

Positiv:
* Gutes Design.
* Wirkt auf dem Schrank unauffällig (wie ich es mir vorgestellt hatte)
* Guter Klang, etwas zu wenige Höhen.
* Einfache Verbindungsherstellung mit Bluetooth Gräten.
* Geringer Stromverbrauch im Standby (laut Herstellerangaben <0,5W)

Negativ, und deshalb für meinen Einsatzzweck ungeeignet:
* Einschaltbar nur am Gerät, nicht über eine schaltbare Steckdose.
* Ist das Gerät in den Standbymodus gegengen läßt es sich ebenfalls nur am Gerät selbst wieder einschalten.
* Die Lautstärke setzt sich immer wieder auf die Werkseinstellungen zurück.

Versuche die Probleme zu umgehen:
* Dauerhaft am Netz lassen = das Gerät geht nach einer Weile automatisch in den Standby.
* Reaktivieren des Geräts im Standby über Bluetooth = nicht möglich.
* Festklemmen der Einschalttaste = zeigt keine Wirkung.

Muß ich jetzt wirklich immer auf den Schrank klettern? Da war mir das herunterhängende Kabel ehrlich gesagt lieber.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 24, 2014 10:17 PM MEST


Mahjong Premium
Mahjong Premium
Preis: EUR 2,22

3 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ohne Internet wertlos, 9. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mahjong Premium (App)
möchten Sie auf Reisen die Zeit mit einem kurzweiligen Spiel verbringen, dann ist dieses nicht geeignet. Graphisch ganz nett aber nichts besonderes.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 26, 2014 9:55 AM CET


Villeroy & Boch Urban Nature Holz-Tisch-Set, 29,5 x 45 cm
Villeroy & Boch Urban Nature Holz-Tisch-Set, 29,5 x 45 cm

4.0 von 5 Sternen Farbe weicht vom Produktphoto etwas ab., 15. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Platzsets passen sich sehr schön in meinen Küchenstil ein. Die Lieferung ( Tischideen und Ambiente ) erfolgte außergewöhnlich schnell! Leider ist die Farbe nicht ganz so wie auf dem Produktphoto, deshalb habe ich nochmal ein Photo von mir eingestellt. Die Platzsets weisen einige kleine Unsauberkeiten auf, mit denen ich aber leben kann.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


PrinterShare Mobile Print
PrinterShare Mobile Print
Preis: EUR 9,95

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unglaublich, 20. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PrinterShare Mobile Print (App)
...bevor überhaupt ein Drucker ausgewählt ist, kann man schon Dokumente oder Bilder auswählen, um Diese zu drucken. Versucht man dann zu drucken, wird man lapidar darauf hingewiesen in (irgendeinem Menü) einen Drucker auszuwählen. Ergo Benutzerführung 0 Punkte. Versucht man einen Drucker zu finden, findet man keinen. Login Informationen werden nur teilweise gespeichert. Ergo Funktion 0 Punkte. Weitere Fähigkeiten des Progr... äh App konnte ich nicht testen, daher 0 Punkte.
Tja, was bleibt: 0 Punkte.
Fazit: auch umsonst zu nichts zu gebrauchen. Eine kleine Einleitung, Hilfestellung im Programm alles zu viel verlangt? na was solls - gelöscht.


Sony BDPS186S.EC1  Blu-ray/DVD-Player (Internet Video) silber
Sony BDPS186S.EC1 Blu-ray/DVD-Player (Internet Video) silber
Wird angeboten von Medialektronik

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Penetrantes pfeifen., 28. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir keinen Bluray-Player gekauft um damit CDs abzuspielen, denn da ist die Geräuschkulisse normal. Nein das Gerät soll Blurays abspielen. Mit diesem deutlich hörbaren Pfeifen ist dies kein Genuß. Also muß die alte PS3 wieder ran, pfeif auf den Stromverbrauch.
Zwei Sterne für alles andere außer Bluray und den Internetquatsch.


Panasonic KX-TG7521GB Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter schwarz
Panasonic KX-TG7521GB Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter schwarz

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur telefonieren - unmöglich..., 25. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...ich wollte ein Telephon zum telephonieren (mit Headsetanschluß). Ja der Headsetanschluß ist dran, aber um nur ein einfaches Telephonat zu führen muß man endlos viele Tasten drücken... geht morgen zurück. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust mehr dazu zu schreiben - da ich sehr enttäuscht bin.
MfG


iRobot Roomba 530 Staubsauger Roboter reinigt alles automatisch
iRobot Roomba 530 Staubsauger Roboter reinigt alles automatisch

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nach etwas mehr als einem Jahr..., 4. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
..., welches meiner Ansicht mehr als ausreichend ist sich von den Eigenschaften des Geräts zu überzeugen, möchte ich nun doch eine Rezension zum Produkt abgeben.
Um es vorweg zu nehmen: ich bin enttäuscht.
Zu Beginn war die Freude relativ groß, ein derart autarkes System, welches mir die ungeliebte Arbeit des Staubsaugens abnimmt. Leider war dies eine Täuschung, da eigentlich nicht gesaugt wird sondern das Reinigungsprinzip das Kehren ist, unterstützt duch Saugen (welches so schwach ist, daß es nicht als Saugen bzeichnet werden kann). Da das Gerät beutellos daherkommt, muß der Schmutzbehälter nach jeder Reinigung entleert und gesäubert werden, sonst sinkt die Reinigungsleistung drastisch.
Was dringend zu beachten ist: der iRobot kann mit Kabeln, Schnüren etc. garnicht. Dazu besitzt er eine extrem hohe Affinität und beißt sich an diesen jedesmal fest, sodaß er nur durch die manuelle Rettung daraus befreit werden kann. Teppiche habe ich keine deshalb kann ich darüber kein Urteil abgeben aber ein in Spiralschlauch gewickeltes Kabelbündel (ca. 2,5cm) im Wohnzimmer, welches sich "immer" zum ultimativen Hindernis gestaltete (eine Kabelerkennnung wäre hier dringend notwendig).
Schlimm ist jedoch, aufgrund des Reinigungsprinzips, jeglicher Schmutz wird auf dem Boden umhergeschleudert, um ihn später einzubürsten. Dies funktioniert aber nur solange der Schmutz nicht unter unerreichbare Hindernisse gelangen kann. Und dies ist der Knackpunkt: da meine Couch zu niedrig für den iRobot ist um darunter zu gelangen, sammelte sich dort praktisch der gesamte Schmutz an. Völlig unakzeptabel, da mein Wohnzimmer kein experimentelles Labor ist.
Letzendlich ist nun völlig unerwartet der Akku ausgefallen (von Heute auf Morgen, nach ca. 1 Jahr Nutzung und max. 1 Mal pro Woche).
Dies ist der Grund warum ich dieses Gerät nicht mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann.
MfG.


Xbox 360 - Live Gold 12 Monate + 800 Punkte
Xbox 360 - Live Gold 12 Monate + 800 Punkte

8 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Achtung!, 16. Februar 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Habe mir die PP Karte heute im MM gekauft. Nicht verzweifeln - zuerst die Points-Nummer unten eingeben, dann die Gold-Nummer. Andersrum klappts nicht - ja (M$) Weltmarktführer!? Haha.
MfG.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 19, 2013 2:37 PM MEST


Seite: 1 | 2