Profil für Freidenker > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Freidenker
Top-Rezensenten Rang: 127.533
Hilfreiche Bewertungen: 84

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Freidenker "-"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Fahrgemeinschaft
Fahrgemeinschaft

4.0 von 5 Sternen Oh Lord gib mir zusätzliche InsassenHAftpflichtversicherung..., 15. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fahrgemeinschaft (Audio CD)
Ich habe die Fahrgemeinschaft damals immer auf dem Weg zur Arbeit gehört und sie anschließend vermisst und wohl auch ein bisschen idealisiert. Die CD ist top, aber irgendwie ist es schon schöner, immer nur eine Folge am Tag zu hören, ausserdem fand ich die Witze damals vor 20 Jahren irgendwie witziger - dennoch fast volle Wertung, ein kleiner Abschlag für den Zahn der Zeit, der doch ein bisschen genagt hat.


2000 Jahre Frühstyxradio - Die Video-Werkschau (5 DVDs) [Collector's Edition]
2000 Jahre Frühstyxradio - Die Video-Werkschau (5 DVDs) [Collector's Edition]
DVD ~ Oliver Kalkofe
Preis: EUR 28,49

2.0 von 5 Sternen Schade - nicht das gewohnte Niveau, 15. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als überzeugter Fan insbesondere des überlegenen Wortwitzes von Wischmeyer & Kalkofe -besonders als Arschkrampen- habe ich mich sehr auf die Box gefreut. Die Enttäuschung war groß: Die erste CD war eine Qual, ich habe sie mir vollständig angetan. Nicht überzeugen tat der kleine Tierfreund live auf dem Stoppelmarkt Vechta(??), ebensowenig Onkel Hotte, der erstens deutlich weniger witzig und zweitens im Vokabular stark abgeflacht sich die Blöße auf dem Riesenrad gab. Fury in the Slaughterhouse (eine alte Hannoveraner Band) auf dem Friedhof mit Frieda und Anneliese oder die Arschkrampen live mit Hering im Bier sind zwar kreativ - vom Witz her aber genauso feinsinnig wie "Sieben Tage, sieben Köpfe".

Kurzum: Das Frühstyxradio ist kein Live-Format, und wer die gewohnten satirischen Tiefgänge in die Kellergewölbe des Niveaus erwartet, der soll sich lieber direkt eine CD von den Arschkrampen -oder Wischmeyer solo- bestellen, darauf setzen Kalkofe und Wischmeyer der deutschen Sprache ein Denkmal.

Zwei Sterne trotzdem, weil auch diese Box ja immer noch besser ist als heutige Privatfernsehcommedy zur Prime-Time.


Wagner W 550 handgehaltende Spritzpistole HVLP Feinsprühsystem
Wagner W 550 handgehaltende Spritzpistole HVLP Feinsprühsystem
Preis: EUR 58,00

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Den Problemursachen auf den Grund gegangen, 2. April 2014
Heute habe ich für einige Möbel das Gerät W550 das erste Mal benutzt.

Vorteile:
-----------------------
* Es ging recht schnell
* Es ist angenehm zu bedienen

Nachteile:
-----------------------
* Sehr fleckiger Farbauftrag, da nicht sehr fein zerstäubt (ich meine keine selbstverschuldeten Läufer)
* Sehr schlechte Bedienungsanleitung.
* Geringe Zerstäubungsleistung (ist schon die Zusammenfassung: Lösung ist, ein Gerät mit höherer Leistung zu kaufen).
* Hoher Verbrauch an Farbe.
* Irrsinniges Zerstäuben in alle Richtungen. Tipp: WEITRÄUMIG abdecken!!!

Meine Probleme beim Arbeiten: Die Grundierung war extrem fleckig, obwohl ich perfekt mit 10% Wasser bzw. später dann Spiritus gemischt hatte. Die freundliche Dame an der Hotline erklärte mir, dass die Farbe "zu schnell trocknet", also bereits an der Düse etwas trocken ist, da dort wohl 50 Grad herrschen. OK, Farbe umgetauscht, Hornbach hat anstandslos den halben Becher zurückgenommen.

Danach mit anderer Farbe: Das Ergebnis war MINIMAL besser. Also weit entfernt von perfekt.
(später mit etwas heruntergeregelter Farbleistung ging es besser, aber immer noch nicht gut).

Was würde ich mir wünschen:
1.) Eine Anleitung, die ein kompaktes "so bediene ich das Gerät" in 3 Schritten für Doofe oder so enthält, und nicht zig Seiten juristische Hinweise von Anschluss des Geräts über Testen vorm Lackieren, Gesundheitshinweise undsoweiter. Das kann alles in den Anhang, gerne auch mit Verweis. Was ich wissen muss ist: Wie setze ich das Ding so in Betrieb, dass es funktioniert. Tipps im Handbuch wären Tipp-Topp, fehlen aber leider.

2.) Einen feineren Sprühnebel mit besser justierbarem Farbaustritt - und eigentlich ein besseres Gerät.

Fazit:
Für Gartenzäune sicher perfekt, wegen der Zeitersparnis, aber man zahlt halt Expresszuschlag in Form von mehr Farbe. Sollte es aber wert sein.
Nicht geeignet ist es für Möbel, die hinterher schön aussehen sollen.

Daher (weil's auch Spaß gemacht hat) drei so objektiv wie möglich vergebene Sterne.


Das Enneagramm: Idee - Dynamik - Dimensionen - Ein Lernbuch
Das Enneagramm: Idee - Dynamik - Dimensionen - Ein Lernbuch
von Wilfried Reifarth
  Broschiert
Preis: EUR 18,40

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fein differenzierte Analyse, 20. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erfahren von diesem Buch von Reifarth habe ich über mehrere Internetforen, die es lobend erwähnten. Meinen eigenen Zugang zum Enneagramm habe ich über verschiedene andere Bücher gefunden und mich schnell in deren Falle wiedergefunden: Zu glauben, man habe die Eigenschaften eines bestimmten Typs, und von dieser Perspektive aus alle anderen Typen (und Menschen) beurteilen zu wollen. Den dabei entstehenden blinden Fleck erkennt man als Enneagramm-Neuling nur schwer, und wenn er sich einmal gefestigt hat als Enneagramm-Profi noch viel schwerer.
Reifarths Buch war das erste, welches keine spürbaren Tendenzen enthielt. Herr Reifarth muss sich mit jedem einzelnen Muster tief identifiziert haben, um die einzelnen Ausprägungen so differenziert aufschreiben zu können.

Vom Fokus her ist das Buch eher allgemein gehalten, was aber gerade zur (fein)Korrektur eingeprägter Bilder sehr hilfreich ist. Nach allem, was ich bisher zum Enneagramm gelesen habe bin ich davon überzeugt, dass dieses Buch eines der differenziertesten und dem tatsächlichen Ursprung des Enneagramms am nächsten kommenden ist.
Uneingeschränkte Kaufempfehlung für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis!


Anleitung zum Unglücklichsein  Vom Schlechten des Guten: oder Hekates Lösungen
Anleitung zum Unglücklichsein Vom Schlechten des Guten: oder Hekates Lösungen
von Paul Watzlawick
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Am Ende steht ein glückliches Lächeln :-), 17. November 2009
Wie auch ein anderer Rezensent zuvor habe auch ich erst vor kurzem das Buch "Wie wahr ist die Wirklichkeit" gelesen. Ebenso wie er war ich begeistert.
Doch sollte man nicht versuchen wollen, mehrere Werke eines Meisters 1:1 miteinander zu vergleichen - es hat schon seinen Grund, warum die Bücher unterschiedliche Titel tragen.

Die "Anleitung zum Unglücklichsein" ist von der ersten bis zur letzten Seite ironisch. Sie empfiehlt das Gegenteil dessen, was wir alle suchen. Sie erklärt uns treffend, wie wir uns und unsere Umgebung am schnellsten, direktesten und nachhaltigsten unglücklich machen. Und das ganz vorzüglich.
Ein Beispiel gefällig?

Die Situation mit dem Hammer: Eine Person überlegt, sich vom Nachbarn einen Hammer auszuleihen. Es folgen komplizierte Gedankengänge, warum man den Nachbarn so lange nicht gesehen hat - und dass er einen wohlmöglich nicht mag. Daraus entsteht die Gewissheit, dass der Nachbar einem den Hammer nicht leihen möchte. Die Reaktion der Person ist, beim Nachbarn zu klingeln und ihm zu sagen, dass er seinen blöden Hammer behalten kann. Dieser ist -selbstverständlich- überrascht, weil er die komplizierten Gedankengänge natürlich nicht mitvollzogen hat.

Warum erzähle ich dies?

Weil die "Anleitung zum Unglücklichsein" mindestens genauso tiefgründig ist wie die anderen Werke Watzlawicks, nur eben in einer süffisanten, eleganten, noch witzigeren Art geschrieben.
Und mal ehrlich: Haben Sie es noch nie erlebt, dass Sie sich in Abwesenheit des noch- oder noch-nicht-Partners sich Verrenkungen ins Hirn gegrübelt haben? Um dann am Ende recht anknüpfungsfrei in ein Gespräch einzusteigen, welches natürlich anders ausging als erhofft?

Watzlawick ist ein Meister im Erkennen solcher Strukturen, aber er kann noch viel mehr: Er schafft es, diese psychologischen Zusammenhänge des Alltags auf eine lesbare, wundervoll unterhaltsame und leichte Art und Weise in ein kompaktes Buch zu schreiben, an dessen Ende nichts anderes steht als ein glückliches Lächeln.

Meine beste Empfehlung mit 5 Sternen :-)


Wassermusik. Roman
Wassermusik. Roman
von T. C. Boyle
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Jahrhundertwerk - dazu grandios übersetzt, 6. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wassermusik. Roman (Taschenbuch)
Wassermusik geht an dieser Stelle in die Liste meiner persönlichen ewigen Top-10 Liste ein.
Es berührt, es ist nah, es ist so furchtbar komisch wie tragisch. Es beschreibt das Leben, welches noch viel härter ist als das eigene, auch wenn dieses schon manchmal über die Stränge schlägt.

In der Handlung lesen wir zunächst über die nicht miteinander verknüpften Wege des jungen Entdeckungsreisenden Mungo Park, Ned Rise und einigen weiteren Akteuren, die sich gegen Ende des Buches wie durch ein Wunder alle treffen. Alle Wege sind geprägt von tiefer Menschlichkeit, von Mißgeschicken, von Glück, Liebe, Pech, Abgründen der Menschlichkeit und es geht nah -- ganz furchtbar nah an die Seele.

Und doch gibt es alle paar Seiten einen Grund ganz herzhaft zu lachen, weil nicht nur T.C.Boyle offenbar eine ganz furchtbar reiche Sprache besitzt, sondern auch der Übersetzer ins Deutsche. Wer es schafft, ein Buch mit einem so umfangreichen und gleichzeitig so passenden Vokabular zu übersetzen, dass man sich als Leser kaum vorstellen kann, wie das Original jemals besser gewesen sein kann, der ist ein Profi und dazu hoch talentiert.

Ich habe Leute getroffen, die bezeichnen Marques "100 Jahre Einsamkeit" als eines der besten Werke jemals. Über das Rad der sich ewig wiederholenden Geschichte. Diese Elemente findet der aufmerksame Leser auch in Boyles Wassermusik, von Kindern, die unter tragischen Umständen geboren werden und deren Wiederholung eine Generation später. Aber Boyles schafft es, dieses ohne allzu komplizierte Charakter-Stammbäume darzustellen, für den Leser jederzeit übersichtlich, aber niemals trivial.

So hat es Wassermusik geschafft, sich von den ersten Seiten ein Platz in meinem Herzen und in meiner persönlichen ewigen Top-10 zu erobern. Absolut empfehlenswert - ohne jede Einschränkung!


Die Flicks: Eine deutsche Familiengeschichte über Geld, Macht und Politik
Die Flicks: Eine deutsche Familiengeschichte über Geld, Macht und Politik
von Thomas Ramge
  Taschenbuch

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wertungsfreier Bericht über einen Ausnahmeunternehmer, 17. September 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zum Buch:
---------
Vermutlich auch wegen der umstrittenen Geschichte des Flick-Konzerns hat der Autor ein sehr wertneutrales Buch verfasst. Ich konnte während der gesamten Lektüre keine Stelle finden, an welcher der Autor sich zu einer Meinung hat hinreißen lassen, nicht einmal am Ende in dem Kapitel über die Flick-Collection und die Diskussion um diese herum.

Ich fand das Buch gleichzeitig ebenso spannend wie informativ - und habe es gelesen wie einen Wirtschaftskrimi, der aber noch spannender dadurch war, dass er reale Tatsachen behandelt.

Der Schreibstil war flüssig und für den Leser sehr angenehm.

Zur Biographie:
--------------
Die Erfolgsfaktoren von FF zum Aufbau eines Konzerns in der Größenordnung werden im Buch klar benannt und im Detail beschrieben:
* Der Blick für's Wesentliche und Verknüpfungsfähigkeit von Fakten
* Klare Prinzipien
* absolute und komplette Hingabe

Ohne eine Bewertung der Zeit des Dritten Reichs komme ich ansonsten nicht umhin, Herrn Flick als beeindruckenden Ausnahmeunternehmer zu sehen. Licht und Schattenseiten liegen bei solchen Ausnahmepersönlichkeiten grundsätzlich dich beisammen, weswegen ich mir Meinungen über moralische oder familiäre Standpunkte an dieser Stelle erspare.

Dennoch ist für jemanden, der sich noch nicht intensiv mit der Flick-Biographie beschäftigt hat dieses Buch ein großartiger Überblick. Wer sich für Wirtschaft im allgemeinen und auch für die Führung von Unternehmen interessiert ist ebenfalls mit diesem Buch sehr gut beraten.

Viel Spaß!


Darf man das?: Ein Benimmbuch für unterwegs
Darf man das?: Ein Benimmbuch für unterwegs
von Katja Alves
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Oberflächlicher, aber netter Reiseführer, 23. September 2007
Ein nettes, liebevoll gemachtes Buch, z.B. für Vielreisende im Flugzeug zum nächsten Ziel.

Leider ist aber der Titel nicht sehr präzise gewählt.
Unabhängig davon, dass was "man" darf oder nicht darf immer vom Kontext abhängt wird nicht auf Anhieb deutlich, dass es sich um einen Benimmführer auf Reisen handelt. Ein fast ebenso einfacher Titel "Andere Länder, andere Sitten" hätte es schon eher auf den Punkt gebracht.

Dennoch ist es kein schlechtes Buch - das einige grundsätzliche Unterschiede von allgemeinen Gewohnheiten der Einwohner einiger Europäischer Länder aufzeigt, aber natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit stellen kann. Es ist sehr unterhaltsam geschrieben und erinnert noch einmal daran, sich woanders nicht einfach wie zuhause zu benehmen.

Gut geeignet für Wartezeiten auf das nächste Verkehrsmittel, zur Einschlaflektüre nach dem Umtrunk mit Kollegen im Hotel in Istanbul oder wenn man sonst mal die Muße hat --- und ich glaube, dass es auch nicht für mehr oder weniger als dies gedacht ist.


Die Habenichtse: Roman
Die Habenichtse: Roman
von Katharina Hacker
  Gebundene Ausgabe

7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir sind die Generation Habenichtse, 22. September 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Habenichtse: Roman (Gebundene Ausgabe)
In meinen Augen hat Katharina Hacker einen Zusammenhang unserer Zeit erkannt, was Grund für die Auszeichnung des Buches sein dürfte.

Das Buch erzählt von einem Ehepaar, das ohne groß nachzudenken beruflich nach London umzieht. Eigentlich haben sie nicht einmal darüber nachgedacht, ob sie einander wirklich lieben.

Es ist einfach alles da - Geld ist da, Partner ist da, Job ist da, alles soll schön sein --- wären da nicht so einige Kleinigkeiten, an denen zum einen das Paar grundverschieden ist, zum anderen die Umstände nicht glücklich machen. Überhaupt geht es hier ums Glücklichsein - und zeigt (besonders plakativ durch die Asozialenfamilie des anderen Handlungsstrangs), dass Geld-haben und Geld-nicht-haben beides kein Schutz vor Unglück ist.

Grandios erkennt Katharina Hacker, dass jeder seines eigenes Glückes Schmied ist und unabhängig von den Voraussetzungen jeder durch Gleichgültigkeit sich selbst gegenüber unglücklich werden kann.

Das Buch macht glücklich - und ist so unglaublich dicht an uns selber dran, dass es leicht fällt, dies nicht zu bemerken!

PS: Das Buch muss nicht zwangsläufig glücklich machen - es kann auch das Gegenteil bewirken.

PPS: Ich habe gerade einmal ein bisschen in gesammelten Rezensionen quergelesen - derartig uneinheitliche Bewertungen von "Zeitverschwendung" bis "besser als einiges von Martin Walser" sind ein Zeichen für die wahrhaft große Eigenständigkeit dieses Buches. Es hängt wohl von der Perspektive auf das Werk ab, ob es einem gefällt und wie man die Darstellung der gesellschaftlichen Leere einordnet. Deswegen stimme ich zu, dass es nicht jedem gefallen muss, aber kann demjenigen, der sich darauf einläßt ein großartiges Leseerlebnis mit vielen aktuellen gesellschaftlichen Anknüpfungspunkten versprechen.


Der amtliche Sportbootführerschein Binnen. Allgemeiner Teil /Mit Antriebsmaschine (A/B). Mit Prüfungsfragen und -antworten
Der amtliche Sportbootführerschein Binnen. Allgemeiner Teil /Mit Antriebsmaschine (A/B). Mit Prüfungsfragen und -antworten

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch mit feinen Erläuterungen, 22. September 2007
Das Buch ist hervorragend, um sich selbst auf die SBF Binnen-Prüfung vorzubereiten.

Die Fragen sind die amtlichen, das Buch ist danach aufgebaut, einen Lernen ist mit diesem Buch auch vollständig ohne die separat erhältlichen Fragebögen möglich (denn alle Fragen sind enthalten - und mit einer Hand zudecken geht sehr gut).

Einige Fragen insbesondere aus Teil C sind recht komplex - in solchen Fällen liefert das Buch sehr anschauliche Beispiele und Erläuterungen, die helfen, ein -Verständnis- zu entwickeln, was das Lernen reduziert, weil man anfängt die Fragen aus dem Verständnis heraus zu beantworten.

Mit diesem Buch kann man in meinen Augen auf einen begleitenden Kurs verzichten.

Einziger Wehrmutstropfen ist der Inhalt der Fragen: Leider aber liegt dies außerhalb des Einflusses der Autoren, die sich einfach nur an den amtlichen Fragen orientiert haben. Die Fragen des SBF See sind besser durchdacht, die Antworten präziser...

Viel Erfolg!


Seite: 1 | 2