Profil für Dörte Klempert > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dörte Klempert
Top-Rezensenten Rang: 9.194
Hilfreiche Bewertungen: 534

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dörte Klempert

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Nie werde ich dich vergessen: Roman.
Nie werde ich dich vergessen: Roman.
von Susan Meissner
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Traumhafte Geschichte, 13. März 2011
Susan Meissner ist eine der wenigen christlichen Autorinnen, deren Romane richtig schön zu lesen sind und die einem auch nach dem Lesen lange im Gedächtnis bleiben. Sie schreibt nicht, um Menschen zu bekehren, sondern um Geschichten von Menschen zu erzählen, die schwere Zeiten durchstanden haben und sich dadurch charakterlich weiterentwickelt haben.

So auch die Geschichte von Lauren und Abigail. Lauren ist 83 Jahre alt und lebt allein und zurückgezogen in einem großen Haus. Lauren ist um einiges jünger, sie ist Studentin und sucht einen kleinen Nebenjob. Bei ihrer Suche stößt sie auf das Angebot von Abigail, die jemanden für die Übertragung eines Tagebuchs sucht. Daraufhin meldet sich Lauren bei Abigail und wird von dieser eingestellt. Lauren ist sofort begeistert von dem Übertragen des jahrhundertealten Tagebuchs. Es handelt sich um die Einträge eines jungen Mädchens, welche bei den Hexenprozessen von Salem hingerichtet wurde. Es ist eine sehr anrührende Geschichte, von der sowohl Abigail schon ergriffen ist und die auch Lauren nach kurzer Zeit in ihren Bann zieht. Es ist eine Geschichte von drei Frauen aus den unterschiedlichsten Generationen, die aber durch ein dünnes Band miteinander verknüpft sind.

"Nie werde ich Dich vergessen" ist ein wunderbares Buch, welches mir gezeigt hat, was man mit Barmherzigkeit und Gnade alles erreichen kann, wie sehr diese Eigenschaften auf andere Menschen wirken. Es ist eine Herausforderung an mein eigenes Leben, nicht egoistisch und selbstverliebt zu sein, sondern andere Menschen im Blick zu haben.
Nur schade, dass auch in diesem Buch die Lektoren nicht gut gearbeitet haben. Es erscheint so, als ob sich GerthMedien keine begabten Lektoren leisten könnte, denn das Buch wimmelt von Fehlern und für den stolzen Preis von 15,99 Euro muss das wirklich nicht sein.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 18, 2011 9:24 AM MEST


Die Tribute von Panem. Flammender Zorn
Die Tribute von Panem. Flammender Zorn
von Suzanne Collins
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,95

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EIn wahnsinnig gutes Buch, spannend bis zum letzten Buchstaben!, 23. Februar 2011
Es ist vorbei, für immer. Die Geschichte von Panem ist zu Ende und mit ihr drei wunderbare, unterhaltsame und gesellschaftskritische Bücher, die den Leser fesseln und nicht wieder loslassen. Nachdem ich den ersten Teil der Trilogie gelesen hatte, musste ich unbedingt wissen, wie es weitergeht mit den Tributen, den Hungerspielen und vor allem mit Katniss. Suzanne Collins ist eine Künstlerin, die eine Begabung dafür hat, mit Worten umzugehen und Geschichten zu erzählen, die nicht nur schön zum Lesen sind, sondern den Leser selbst anregen zum Nachdenken über das eigene Konsumverhalten und die Gesellschaft, in welcher er lebt.

Katniss und Peeta mussten an den Jubelspielen des Kapitols teilnehmen, einer noch schlimmeren Version der Hungerspiele. Es ist das zweite Mal, dass die beiden in eine Arena geschickt werden, nur zum Zweck, andere zu töten, um selbst zu gewinnen und das alles mit der Kamera verfolgt für die Zuschauer des Kapitols. Doch es kommt zur Revolution. Auf einmal findet sich Katniss in einem Krankenbett wieder, im Distrikt 13, den es so offiziell gar nicht mehr gibt. Hier haben sich die Rebellen zusammengeschlossen, die dem Kapitol und somit den ungehörigen Zuständen und der grausamen Menschenbehandlung ein Ende setzen wollen. Katniss soll hierfür ihre Leitfigur werden und die Menschen in den anderen Distrikten zur Rebellion motivieren. Sie übernimmt schließlich diese Aufgabe, aber nur mit einem Ziel: Peeta aus dem Kapitol zu retten. Wird sie das schaffen? Und welche Verluste müssen die Rebellen hinnehmen? Kann sie jedem trauen?

Es bleibt spannend, auf jeder Seite, auch im dritten Teil der Trilogie. Es ist grausam zu lesen, wie mit den Menschen aus den Distrikten, aber auch denen im Kapitol umgegangen wird. Doch ist das nicht nur reine Fiktion, wenn man sieht, wie auch Menschen sich in der Realität Gewalt antun, nur um ihren eigenen Vorteil herauszustellen. Ist ein Menschenleben so wenig wert? Was passiert, wenn Menschen ihre Macht ausnutzen und andere damit zu Tode quälen?

Suzanne Collins ist mit "Flammender Zorn" ein gebührender Abschluss dieser tollen Serie gelungen, die für mich in jedem Kapitel eine Bereicherung darstellt.


Liebe geht durch alle Zeiten 03. Smaragdgrün
Liebe geht durch alle Zeiten 03. Smaragdgrün
von Kerstin Gier
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein krönender Abschluss!!!, 23. Februar 2011
Es ist so schade, mit "Smaragdgrün" endet die Trilogie "Liebe geht durch alle Zeiten" von Kerstin Gier. Aber mit diesem Buch findet die Serie einen tollen Abschluss, der bis zum Ende spannend bleibt und erst am Ende des Romans entschlüsselt, ob die Liebe zwischen Gwendolyn und Gideon durch alle Zeiten gehen wird.

"Die Spitze des Schwertes war genau auf mein Herz gerichtet...", damit beginnt der dritte und letzte Teil. Glücklicherweise befindet sich Gwendolyn nur in einem Traum, doch das dieser Traum bald Realität werden könnte, das wird schnell klar. Doch Gwendolyn ist weniger mit den Zeitreisen beschäftigt, als um ihre Liebe zu Gideon hinterher zu trauern, der sie zwar geküsst hat, aber nur mit ihr befreundet bleiben möchte. Es stellt sich die Frage, ob es unter diesen Umständen überhaupt möglich sein wird, dass die beiden gemeinsam das Anliegen des Grafen von Saint Germain, das Blut sämtlicher Zeitreisenden in den Chronografen einzugeben, voranbringen können. Doch als Gwendolyn ihren Großvater Lucas in der Vergangenheit trifft, nimmt die Geschichte der letzten beiden Zeitreisenden eine überraschende Wendung. Wer nun auf der Seite von "Gut", und wer von "Böse" steht, dass müssen Gwendolyn und Gideon nun herausbekommen. Aber kann Gwendolyn Gideon überhaupt trauen?

Am Ende des Buches angekommen, kann ich es immer noch kaum fassen, dass die Geschichte um die zwölf Zeitreisenden nun vorbei sein soll. Ich habe alle drei Bände, "Rubinrot", "Saphirblau" und nun "Smaragdgrün" förmlich verschlungen. Es ist eine wunderbare Jugendgeschichte, fernab von Vampiren und Werwölfen, die zwar einfach geschrieben hat, dennoch aber in ihren Bann reißt. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Kerstin Gier mehr von solchen wunderbaren Büchern schreiben würde, wunderschön.


Aufbruch zur Stille
Aufbruch zur Stille
von Bill Hybels
  Broschiert

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besonders wertvoll, 22. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Aufbruch zur Stille (Broschiert)
"Aufbruch zur Stille" habe ich von einer Freundin in die Hand gedrückt bekommen, als ich meinte, dass ich Schwierigkeiten mit meiner eigenen Stillen Zeit und an sich mit dem Gebet hätte. Und gleich mit der ersten Seite hat mich Bill Hybels mit seinen Gedanken gefangen genommen. Ich habe versucht, möglichst jedes Kapitel einzeln zu lesen, mir dafür Zeit zu nehmen und hinterher auch die Vorschläge und Gedanken umzusetzen. Dieses Buch hat mich wirklich sehr bereichert und es sind sehr viele positive Anregungen und Gedanken bei mir hängen geblieben.
Hybels behandelt in den 15 Kapiteln das Thema Gebet von unterschiedlichen Seiten. Zunächst klärt er einige grundlegende Punkte, wie z.B., dass Gott zu allem fähig ist, dass er allmächtig ist, alles zu tun. Er geht darauf ein, wie man selber beten kann, welche Dinge oder Angewohnheiten einem helfen können, aber er lässt auch die Schwierigkeiten nicht aus. Wie z.B., wenn Gebete nicht erhört werden oder wenn das eigene Gebetsleben abkühlt.
Ich habe mir vorgenommen, "Aufbruch zur Stille" öfter zur Hand zu nehmen und immer wieder die Kapitel durchzuarbeiten, denn ich denke, dass ich beim ersten Lesen noch nicht alle wertvollen Gedanken mitbekommen oder sogar behalten habe. Ein intensives Gebetsleben ist etwas ganz tolles und ich kann jeden nur ermutigen, dieses weiterzuentfalten. Eine gute Hilfe dafür ist eben dieses Buch mit vielen wertvollen und bereichernden Denkanstößen.


Biss zum Ende der Nacht. Band 4
Biss zum Ende der Nacht. Band 4
von Stephenie Meyer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Schluss, 19. Januar 2011
An "Biss zum Ende der Nacht" habe ich fast ein halbes Jahr lang gelesen. Immer wieder mit Unterbrechungen am Anfang, weil ich einfach nicht in die Geschichte hineingekommen bin. Aber am Ende muss ich doch sagen: ein schönes Buch, tolle Unterhaltung und ein glückliches Ende! Soll es das schon gewesen sein?

Alles beginnt damit, dass Edward und Bella heiraten. Eine schöne Hochzeit, die Familie und Freunde sind mit dabei. Auch die Flitterwochen beginnen wunderschön, einsam auf einer Insel haben Bella und Edward nach der ganzen Aufregung Zeit füreinander... und schlafen auch das erste Mal miteinander. Kurz darauf merkt Bella, dass sie schwanger ist. Sie fragt sich, ob das überhaupt sein kann, denn schließlich ist sie immer noch ein Mensch, und Edward ein Vampir. Die Schwangerschaft wird Bella fast das Leben kosten, würde Edward es ihr nicht in letzter Minute schenken, ein lebenslanges Geschenk. Doch nun beginnen die Probleme, obwohl alles vorher friedlich und die Cullens unter sich waren, stehen nun auf einmal die gefürchteten Volturi auf dem Plan... haben die Cullens noch eine Chance?

Die Szenen, wie Bella schwanger ist und was sich damit für Komplikationen ergeben, waren für mich sehr mühsam gewesen. Es ist kaum etwas passiert und so habe ich das Buch immer wieder zur Seite gelegt. Doch ich hätte dran bleiben sollen, denn sobald Bella erst einmal ihr Kind zur Welt gebracht hat, wird es spannend, was ich von dem vierten und letzten Band der Biss-Reihe nicht erwartet hätte. Letztendlich konnte ich das Buch dann doch nicht mehr aus den Händen legen und damit ist Stephenie Meyer mal wieder gelungen, mich von ihrem Schreibtalent zu überzeugen.

Ich bin sehr gespannt, ob es nach der Jugendbuchserie Biss eventuell auch Romane für Erwachsene von ihr geben wird oder ob sie dem Jugendgenre treu bleiben wird. Auf jeden Fall würde ich mich sehr freuen, noch viel von ihr lesen zu können.


Schlaf: Erzählung
Schlaf: Erzählung
von Haruki Murakami
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einschläfernd..., 10. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Schlaf: Erzählung (Broschiert)
"Schlaf" ist das erste Buch bzw. die erste Erzählung, die ich von Haruki Murakami lese, einem Schriftsteller, der schon viele internationale Preise gewonnen hat, wovon mich "Schlaf" aber leider nicht überzeugen konnte.
Die Erzählung berichtet von einer Frau, die von einem Tag auf den nächsten nicht mehr schlafen kann. Anders als die Schlaflosigkeit, die sie einmal als Studentin durchmachen musste, ist sie nun auf einmal nicht mehr müde. Sie muss nun also nachts nicht mehr schlafen und fängt deswegen an, auch ihre Nächte zu gestalten, die aus ihrer Sicht aufregender werden als ihre immer gleichen Tage. Doch mitunter wird das nicht ganz ungefährlich. Kann eine solche Lebensgestaltung auf Dauer gutgehen?
Bisher habe ich noch nicht ganz herausfinden können, was Haruki Murakami mir mit seiner Erzählung mitteilen möchte, obwohl jetzt schon einige Zeit vergangen ist, seitdem ich das Buch gelesen habe. Vielleicht wird diese Erkenntnis ja noch einmal in einer schlaflosen Nacht kommen, bis dahin kann ich dieses Buch aber leider nicht weiterempfehlen.


Nichts: Was im Leben wichtig ist. Roman
Nichts: Was im Leben wichtig ist. Roman
von Janne Teller
  Broschiert
Preis: EUR 12,90

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Atemberaubend, brutal und erschütternd!, 10. Januar 2011
Ein Buch, welches von "Die Zeit" mit "ein brutales und mutiges Buch" rezensiert wird, macht mich natürlich neugierig und so kam es, dass ich mir "Nichts was im Leben wichtig ist" von Janne Teller vorgenommen habe. Und am Ende kann auch ich sagen: ein sehr brutales Buch, aber unheimlich gut und bereichernd.

Alles beginnt relativ harmlos. Nachdem der Mitschüler Pierre Anthon die Klasse mit dem Satz "Nichts bedeutet irgendetwas, deshalb lohnt es sich nicht, irgendetwas zu tun" verlässt, kommt Unruhe in die restlichen Mitschüler. Alle beschließen, dass man doch etwas tun müsse, und so wird beschlossen, dass Pierre Anthon das Gegenteil seines Satzes bewiesen werden muss und zwar, dass es doch Dinge gibt, die Bedeutung haben. So muss jeder Schüler, alles natürlich im Geheimen, etwas abgeben, was für ihn Bedeutung hat. Hat ein Schüler etwas auf den sogenannten Berg der Bedeutung getan, so darf er bestimmen, wer der Nächste ist und was dieser abzugeben hat. Nicht lange bleibt es bei Dingen wie Sandalen oder einem Fahrrad. Immer grausamer und brutaler werden die Forderungen, was die Einzelnen abzugeben haben. Aber lässt sich Pierre Anthon davon beeindrucken?

Janne Teller ist mit ihrem ersten Jugendbuch ein kleines Meisterwerk gelungen. Viele Menschen sind heutzutage auf der Suche nach etwas, was ihrem Leben Bedeutung verleiht, viele fragen sich, wozu sie überhaupt auf der Welt sind. Und Einige von diesen Suchenden kommen, wie Pierre Anthon, zu der Erkenntnis, dass es nichts gibt, was im Leben wichtig ist. Doch die Schüler in Janne Tellers Buch zeigen, dass es sehr wohl Dinge im Leben gibt, die Bedeutung haben. Hier bleibt es nicht nur bei materiellen Gegenständen. Auch Sachen wir ein toter kleiner Bruder im Sarg oder die eigene Unschuld werden auf den Berg aus Bedeutung gepackt.

Als Leser des Buches stelle ich mir während und vor allem nach der Lektüre die Frage, was meinem eigenen Leben Sinn gibt und wodurch es Bedeutung erlangt. Gibt es etwas, was in meinem Leben wichtig ist oder ist da nur ein Nichts? Allen Lesern wünsche ich bei der Lektüre von "Nichts was im Leben wichtig ist" viele eigene bedeutungsvolle Erkenntnisse für das eigene Leben. Viel Spaß beim Lesen!


Ich bin hier bloß die Katze
Ich bin hier bloß die Katze
von Hanna Johansen
  Taschenbuch
Preis: EUR 5,95

4.0 von 5 Sternen Typisch Katze, 25. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Ich bin hier bloß die Katze (Taschenbuch)
Als Katzenliebhaberin lese ich immer wieder gerne Bücher, die über Katzen handeln oder die sogar aus der Sicht einer Katze geschrieben sind. So ist es auch bei "Ich bin hier bloß die Katze" von Hanna Johansen. Hier schreibt die Katze Ilsebill über sich und über das Leben in ihrer Familie. Wie man es von Katzen kennt, gefallen ihr natürlich viele Dinge nicht: das Baby, der neue Hund, Weihnachten, Urlaubsreisen, etc. Das tut sie auf eine sehr amüsante und katzensüße Weise, dass man seine eigenen Stubentiger sofort wiedererkennt. Sehr schön sind auch die kleinen Abbildungen im Buch, die das Buch zu etwas Besonderem machen und dem Leser zwar ein kurzweiliges, dafür aber ein sehr schönes Lesevergnügen bereiten.


Die fünf Sprachen der Liebe: Wie Kommunikation in der Ehe gelingt
Die fünf Sprachen der Liebe: Wie Kommunikation in der Ehe gelingt
von Gary Chapman
  Taschenbuch
Preis: EUR 13,95

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ermutigend und sehr hilftreich!, 22. November 2010
Schon einige Jahre ist es her, dass Gary Chapman sein Buch "Fünf Sprachen der Liebe - Wie Kommunikation in der Ehe gelingt" geschrieben hat. Und immer wieder ist es mir begegnet: in Buchhandlungen, am Büchertisch oder auch bei Freunden. Doch bisher war es nie für mich interessant gewesen, da ich mich von dem Titel habe irreführen lassen. Denn meiner Meinung nach ist dieses Buch nicht nur für Ehepaare geeignet, sondern auch für jede andere Beziehung: sei es nun für frisch Verliebte, für Freundschaften oder auch für die Beziehungen innerhalb der Familie. So gibt es mittlerweile auch einige Abwandlungen dieses Buches, wie "Die fünf Sprachen der Liebe"... "für Kinder, für Singles, für Wenig-Leser, für Familien, für Männer, für Paare, für Teenager", etc.
Gary Chapman ist selber Eheberater und Seelsorger und hat in seiner beruflichen Laufbahn schon mit vielen Paaren zu tun gehabt. So sagt er, dass es fünf Sprachen der Liebe gibt und jeder Einzelne mindestens eine dieser Sprachen spricht. Für eine Beziehung, gleich welcher Art, ist es wichtig, die Liebessprache des anderen und auch die eigene zu kennen, um den "Liebestank" des anderen füllen zu können. Denn leert sich dieser Tank, so fangen oft die Probleme und Streitigkeiten in Beziehungen an, wenn sich ein oder auch beide Teile der Beziehung nicht mehr geliebt fühlen. Um dem vorzubeugen bzw. zu wissen, was man tun kann, wenn es in der Beziehung nicht mehr gut läuft, ist es wichtig, sich die Liebessprache des Anderen zu verinnerlichen und dessen Liebestank stets zu füllen.
Nun wird es spannend, sich mit den einzelnen Sprachen der Liebe bekannt zu machen. Die Sprachen sind folgende: 1. Lob und Anerkennung, 2. Zweisamkeit, 3. Geschenke, die von Herzen kommen, 4. Hilfsbereitschaft und 5. Zärtlichkeit. Chapman erläutert jede Sprache sehr detailliert und gibt immer Beispiele aus seinem eigenen Leben. Zusätzlich macht er Vorschlage, was man tun kann, um den "Liebestank" des Partners zu füllen. Aber er macht auch deutlich, dass man sich für die Liebe entschließen muss und sich vor allem dafür entscheiden muss, die Liebessprache des anderen zu lernen. Erst dann wird man einen merklichen Unterschied in der Qualität der Beziehung merken und zu schätzen wissen.
Für mich ist es sehr spannend, sich mit diesen Sprachen der Liebe auseinander zu setzen. Dabei finde ich es einfacher, die eigene Sprache herauszufinden, als die des Partners oder anderer Personen, mit denen man in Beziehung steht. Trotzdem ist es sehr spannend, die Sprache der Anderen sprechen zu lernen, denn ich selbst habe schon gemerkt, wie dadurch Beziehungen eine neue Qualität erhalten. Viel Spaß beim selber Ausprobieren!


Die Wahrheit über Alice
Die Wahrheit über Alice
von Rebecca James
  Gebundene Ausgabe

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochspannung!!!, 18. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Wahrheit über Alice (Gebundene Ausgabe)
Auf den ersten Blick ist Katherine eine normale, etwas ruhige 17-Jährige. Doch sie hat schon mehr durchgemacht als ein durchschnittlicher Teenager. Nach der grausamen Ermordung ihrer Schwester Rachel ist Katherine von zu Hause aus und bei ihrer Tante eingezogen, um dort, in einer neuen Stadt und an einer neuen Schule, noch einmal von vorn zu beginnen. So lebt sie zurückgezogen, ohne Freunde und bestreitet ihr letztes Highschool-Jahr. Bis sie von Alice, eine der beliebtesten Schülerinnen der Schule, zu deren Geburtstagsparty eingeladen wird.

Ab diesem Zeitpunkt ändert sich Katherines Leben. Sie gewinnt Alice und Robbie als neue Freunde und sie fühlt sich seit langem wieder richtig lebendig. Sie verbringt mit den beiden eine wunderbare Zeit, sie fahren sogar zusammen in den Urlaub und sind auch so ständig zusammen. Doch Alice verändert sich nach und nach. Sie wird zunehmend zickiger, launischer und auf eine gewisse Art und Weise grausamer. Als Katherine dann auch noch einen Jungen kennenlernt und Alice nicht einweiht, wird das Spiel, das Alice scheinbar spielt, immer schlimmer. Ist Alice die Freundin, die sie vorgibt zu sein? Oder was steckt hinter ihren Launen, hinter ihrer Grausamkeit?

Als ich mitbekommen habe, wie sehr "Die Wahrheit über Alice" in den Medien beworben wurde, war ich mir nicht mehr sicher, ob dieses Buch wirklich etwas für mich ist. Doch der Medienrummel um dieses Buch sind auf jeden Fall gerechtfertigt. Rebecca James hat mit ihrem ersten Roman einen Volltreffer gelandet. Auf keiner Seite wurde dieses Buch langweilig, vielmehr konnte ich es kaum aus den Händen nehmen, weil ich unbedingt wissen wollte, was Alice für ein Geheimnis zu verbergen hat. Und "Die Wahrheit über Alice" wird auch erst auf den letzten Seiten gelüftet! Hochspannung!!!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12