Profil für Mitch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mitch
Top-Rezensenten Rang: 4.360.816
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mitch "mitch_00"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Mechwarrior Dark Age 13: Der Stachel des Skorpions
Mechwarrior Dark Age 13: Der Stachel des Skorpions
von Jason Hardy
  Taschenbuch

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Oh du schöne Politik..., 15. November 2006
Grundthematik:

Die Paladine der Republik werden von den diversen Brandherden abgezogen, um auf Terra im Rahmen eines Konklaves den Nachfolger für Redburn zu wählen. In diesem Rahmen wird von Seiten eines (älteren) Paladins eine Verschwörung, ausgehend von hochrangigen Mitglidern des Senats, aufgedeckt. Diese Entdeckung hat zur Folge, dass der betreffende Paladin gemeuchelt wird. Entsprechende Untersuchungen werden angestellt...

Im Großen und Ganzen liest sich der Roman eher wie ein Krimi. Militärische Aktionen finden nur am Rand statt. Dies tut der Qualität dieses Buches meiner Meinung nach jedoch keinen Abbruch. Des Schreibstil ist gefällig, die Charaktere gut dargestellt. Des Weiteren wird die "politische" Handlung im DarkAge-Universum vorangetrieben.

Ich war mit dem Kauf zufrieden.


Mechwarrior Dark Age 10: Der Flug des Falken
Mechwarrior Dark Age 10: Der Flug des Falken
von Victor Milan
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alte Battletech-Tradition, 28. April 2006
Al alter Battle-Tech-Fan stand ich bisher der Mechwarrior Dark-Age Reihe ziemlich kritisch gegenüber. Der vorliegende Roman ist meiner Meinung nach der bisher Beste der Reihe.

Zur Story: Clan Jadefalke dringt aus der Besatzungszone mit einer Streitmacht in den Lyrannischen Raum vor. Offizieles Ziel: Vernichtung des alten Erbfeindes: Clan (Stahl-)Wolf. Insgeheim wird jedoch die Besetzung des Planten Skye anvisiert. Dieser soll schließlich als Brückenkopf für eine mögliche Invasion dienen. Nach alter Kreuzritter-Jadefalken-Tradition.

Von Seiten der Republik werden die Northwind Highlanders in Marsch gesetzt...

Der Schreibstil ist meiner Ansicht nach durchgehend gut (fand die "alten" Romane von Milan bereits ansprechend.)

Kann das Buch empfehlen.


Crossing All Over
Crossing All Over

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Beginn einer Legende, 21. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Crossing All Over (Audio CD)
Die Crossing-all-over Reihe, als alternative Möglichkeit zu sonstigen Best-Of-Top-Ten-Rauf-und-Runter-Samplern gedacht, ging 1993 mit der ersten Ausgabe an den Start: eine neue Musikrichtung, der crossover, entstand und fand unter den jüngeren Generationen der Rock-Liebhaber zusehends Fans. Bekannte Bands wie Red Hot Chili Peppers, Urban Dance Squad und auch New Model Army verstanden es, Rap mit Rock zu verbinden. Die CD, ist bedingt durch die teilweise harten Riffs wie von Kreator, Corrosion of Conformity und auch N-Factor, bestimmt nicht für jeder Mann's (Frau's) Ohren geeignet und auch nicht gewünscht. Tipp: vor dem Kauf erst mal reinhören und abchecken ob es gefällt. Für die Anhänger der Crossing-all-over ist sie jedoch ein absolutes muß: diese Scheibe gehört auf jeden Fall in eine jede Alternative-Sammlung. Allein die Tatsache, dass sie sich trotz ihrer nun 11-jährigen Existenz immer noch im Amazon-Angebot befindet zeugt meiner Meinung nach von der Qualität.Die Musik ist einzigartig, innovativ und schnell und wird garantiert nicht langweilig. Manche werden sie zum Schreien finden, andere hingegen lieben. So ungefähr sahen die Reaktionen in meinen Bekanntenkreis bei erstmaliger Konfrontation aus. :-)


Crossing All Over Vol.16
Crossing All Over Vol.16

5.0 von 5 Sternen Endlich wieder mal ne gute Scheibe!!, 12. März 2003
Rezension bezieht sich auf: Crossing All Over Vol.16 (Audio CD)
Ich bin ein Fan der Crossing-All-Over-Reihe und ich finde, dass die Qualität der letzten Platten im Vergleich zu den alten doch einiges zu Wünschen übrig gelassen hat. Doch anscheinend hat man sich auf die alten Werte besonnen und ne richtig fetzige Mischung rausgbracht. Für jeden Liebhaber des Alternatives ist die Platte ein absolutes Muß. Im Moment meine absolute Lieblingsscheibe!! Kauftipp!


Seite: 1