Profil für Filmfreundin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Filmfreundin
Top-Rezensenten Rang: 1.945
Hilfreiche Bewertungen: 1067

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Filmfreundin

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Beurer FT 78 Ohrthermometer
Beurer FT 78 Ohrthermometer
Preis: EUR 35,99

4.0 von 5 Sternen Praktisch, handlich, schnell, 19. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Beurer FT 78 Ohrthermometer (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Beurer FT 78 Ohrthermometer kommt in einer stabilen Plastikbox, sehr gut zum Aufbewahren, und fünf Schutzkappen.
Ein kleines, handliches Gerät, nicht schwer zu bedienen, die entsprechenden Knöpfe zur Temperaturmessung sind einhändig gut zu finden und zu bedienen.
Schwieriger wird es am Ohr. Der Messstutzen ist - für meine kleinen Erwachsenenohren - nicht wirklich leicht einzuführen.
Die Messung allerdings erfolgt prompt. Die Temperaturanzeige schwankt, je nachdem, wie weit man das Gerät ins Ohr hineinschiebt, um 0.3.

Etwas überrascht war ich auch über die Angabe, man solle die Schutzkappe vor jeder Messung wechseln. Absolut verständlich und notwendig, wenn die gesamte Familie flachliegt und bei mehreren Personen gemessen wird. Für mehrere Messungen pro Tag bei einer Person reinige ich das Hütchen, denn das Nachkaufset (20 Stck) schlägt immerhin mit 4.99 Euro zu Buche.

Nicht begeistert bin ich von der Knopfbatterie. Sie ist m.E. nicht einfach zu wechseln, dabei würde ich sie ggf. gerne aus dem Gerät nehmen, weil man es ja nicht ständig in Gebrauch hat.

Alles in allem ein Gerät, das ich gerne im Haushalt habe, eben mit kleinen Abstrichen.


Todesursache: ungeklärt: Kriminalroman
Todesursache: ungeklärt: Kriminalroman
von Carolin Schairer
  Broschiert
Preis: EUR 13,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Krimi mit Liebe, 16. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein erstes Buch dieser Autorin, und ich bin total begeistert.

Die Hauptperson, Gesine, ist Ärztin und hat sich nach der Trennung von ihrer langjährigen Lebens- und Berufspartnerin aus München nach Niederbayern bewegt, wo sie eine Landarztpraxis übernimmt.
Eine beschauliche Angelegenheit, bis plötzlich eine Tote am Seil hängt. Selbstmord? Das ist zu bezweifeln, wenn man genauer hinschaut. Doch Gesine hat dann plötzlich nur noch Augen für Holly, ihre hübsche Nachbarin. Bis die in die ganze Sache verwickelt scheint und alles ein wenig unübersichtlich wird. Besonders, als noch eine Dorfbewohnerin das Zeitliche segnet und Gesine in ihrer Eigenschaft als Ärztin ins Kreuzfeuer der Dorfhonoratioren gerät. Die Geschehnisse um Bürgermeister, Bauunternehmer, Teeladenbesitzerin sowie die Familien derselben, um den Polizisten Jörg, Gesines Onkel und noch ein paar andere Personen ist unterhaltsam, spannend und sehr gut geschrieben. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet, die Dialoge haben Pfiff und Würze und die gesamte Geschichte ist gut angelegt.

Ein kurzweiliges Vergnügen, keineswegs flach, mit einer spannenden Story. Die Liebesgeschichte ist allerdings arg vorhersehbar und die melodramatisierte Mitte nicht mein Fall. Dennoch - hat mich neugierig gemacht auf diese Autorin, die mir mit ihrem Stil, ihrem Humor und der Art, Spannung zu erzeugen, sehr gut gefällt.


A Mary Christmas
A Mary Christmas
Preis: EUR 7,97

5.0 von 5 Sternen Weihnachtsalbum de luxe, 12. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Mary Christmas (Audio CD)
Mary J. Blige ist eine unglaublich talentierte Sängerin mit einer klaren, kraftvollen Stimme.
Für dieses Weihnachtsalbum hat sie sich bekannte und einige unbekannte Weihnachtssongs vorgenommen die sie modern und frisch präsentiert. Unterstützt durch klasse arrangiertes großes Orchester und einige Duettpartnerinnen wie Barbra Streisand kommt eine Zusammenstellung heraus, die einmalig ist. Selbst ein "Little Drummer Boy" hört sich unverwechselbar und individuell an.
"A Mary Chistmas" ist absolut Spitzenklasse, es dürfte R&B Fans genauso gefallen wie Freunden traditioneller Weihnachtssongs.
Ich kann nicht sagen, welches Stück mir am besten gefällt, ich höre eines so gern wie die anderen. Am besten, überall kurz reinhören.
Dieses Album kommt jedes Jahr zum Einsatz, garantiert.


Die Beschützerin: Thriller
Die Beschützerin: Thriller
Preis: EUR 11,99

4.0 von 5 Sternen Absoluter Thrill, 9. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Beschützerin: Thriller (Kindle Edition)
Die Geschichte zweier Frauen: Janne arbeitet beim Fernsehen und muss ihre Abteilung prüfen lassen, Vanessa ist Unternehmensberaterin und arbeitet an diesem Auftrag. Sehr schnell zeigt sich, dass sie sich nicht nur beruflich für Janne interessiert, sich immer mehr in deren drängt. Und wo eben noch alles in Ordnung war, zeigen sich Risse. Warum verhalten sich Jannes Mitarbeiter so distanziert? Hat ihr Lover eine andere? Oder verdächtigt er Janne, auf anderen Pfaden zu wandeln? Mehr und mehr gerät ihr Leben aus den Fugen und sie steht dabei und kann scheinbar nichts tun. Obwohl sie doch fast sicher ist, wer da eigentlich dahintersteckt...

Nicht wirklich überraschend ist die Auflösung, die sich eben schon zu Beginn des Buches deutlich abzeichnet. Trotzdem gerät man auch beim Lesen schnell in die Defensive, spürt, wie es der Hauptfigur geht und ahnt, wie schwierig es sein kann, sich gegen Mobbing und Intrigen zu wehren.

Ein sehr spannender, gut geschriebener Thriller mit "Hallo Wach"-Garantie.


Wax Lyrical RHS Schrankpapier mit Duft 6er Set Lavendel
Wax Lyrical RHS Schrankpapier mit Duft 6er Set Lavendel

5.0 von 5 Sternen Zarter Duft, lang anhaltend, 9. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Schrankpapier sieht nicht nur sehr edel aus, es duftet dezent, ganz ausgezeichnet und vor allen Dingen lang anhaltend. Das Material ist angenehm fest, sodass man es gut zurechschneiden kann. Bei mir liegt es in Kommodenschubladen und überall, wo einerseits ein zarter Duft angenehm ist (Wolle, Mohair, Seide etc.) und gleichzeitig Schädlinge wie Motten abhalten soll.


Die Flügel, mein Engel, zerreiß ich dir: Thriller
Die Flügel, mein Engel, zerreiß ich dir: Thriller
von Giebel, Karine
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tödlich langweilig, 8. Dezember 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Hauptfigur dieses Thrillers ist Chloé, die stellvertretende Leiterin einer Werbeagentur ist und auf den Chefposten hofft. Das geht dann, laut der 1971 (!) geborenen französiche Autorin ungefähr so: mit kurzem Rock, Kleinmädchenlächeln, gehauchten Antworten und naivem Augenaufschlag. HÄH! Da schüttelt es einen ja schon. Aber tapfer weitergelesen. Chloé erschrickt sich eines Nachts, als sie nach einer Party auf dem Heimweg einen Fremden hinter sich sieht, der "Schatten" in Kapuzenpulli erschreckt sie so sehr, dass sie fortan voller Angst ist. HÄH? Eine Frau Mitte Dreißig, die in der Großstadt lebt und weder beruflich noch privat zimperlich ist gerät nach einer solchen Begegnung nachhaltig in eine traumatische Situation? Sicher, der Schatten taucht immer wieder auf, so dass die Situation immer bedrohlicher wird. Nur leider wird die Spannung überhaupt nicht peu a peu hochgeschraubt, wie das normal und nachvollziehbar wäre. Na ja, vielleicht kommt ja noch was? Also weiter gelesen und Seite um Seite gegen immer schlimmere Langeweile angekämpft. Die Sache ist die: Die Autorin baut null Spannung auf, erzählt keine Geschichte, sondern immer wieder ein und dieselbe Situation. Frau + Schatten = Angst + die Frage "Wer ist das? Was will er?". Da ihr nach und nach die Leute abhanden kommen, denen sie die Sache erzählt, wendet sie sich an Hauptkommissar Alexandre Gomez. Er ist genauso unsympathisch gezeichnet wie Chloé und macht so ziemlich, was er will. Irgenwie passen die zwei dann auch gut zusammen.

Alle Charaktere sind platt wie geklopfte Flundern und überzeugen so was von überhaupt nicht. Die Story dümpelt grauenvoll dramatiklos vor sich hin, kein Atmosphäre, kein Kopfkino, alles so öd.

Ein überflüssiges Buch. Kommt nicht an andere französische Thrillerautoren wie Franck Thilliez oder Krimiautorin Fred Vargas ran. Und wie man so eine Geschichte wirklich dicht, spannend und dramatisch erzählt, zeigt die deutsche Autorin Susanne Kliem mit "Die Beschützerin".

Diese Flügel haben mich jedoch in kein Leseerlebnis getragen.


Atemnot: Thriller (DCI Lou Smith, Band 1)
Atemnot: Thriller (DCI Lou Smith, Band 1)
von Elizabeth Haynes
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Diesem Thriller geht schnell der Atem aus, 1. Dezember 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die schöne Polly wurde erschlagen und die trunksüchtige Barbara liegt blutverschmiert in ihrem Wagen am Fuß eines Steinbruchs. Hat sie den Mord an der Jüngeren begangen und sich dann selbst umgebracht? Anfangs deutet alles darauf hin.

Chefermittlerin Louisa (Lou) Smith und ihr Team verfolgen dennoch hatnäckig jede Spur. Und siehe da, sie entdecken so manches Geheimnis in dem kleinen Örtchen Morden (wie witzig!). Und alles hängt mit erotischen Vorlieben der Protagonisten zusammen. Wer glaubt, er habe einen erotischen Thriller in der Hand, wird ziemlich enttäuscht. So ist es nicht. Eigentlich ist es ein Krimi, denn es dreht sich um die klassische Frage "Wer war es".

Um die Seiten zu füllen werden recht viele Personen kurz hintereinander eingeführt. Da sind Lou und die Mitarbeiter ihres Teams, darunter der verheiratete Andy, mit dem sie mal was hatte.Dazu kommt Jason, eine Art Sonderermittler, zu dem sie sich gleich hingezogen fühlt. Auf der anderen Seite treten zwei mehr oder weniger in Disharmonie befindliche Familien auf, bei denen man schnell den Überblick verliert, wer eigentlich mit wem befreundet oder zerstritten ist, oder wer mit wem was hatte.

Eines ist aber schnell klar: Polly war blond und schön und hatte sie alle, Männer wie Frauen. Warum man ihr verfiel, bleibt ein Geheimnis, denn außer blond und schön erfährt man nichts von ihr. Dazu auch wenig von den anderen Protagonisten, die blass und ohne jede Tiefe bleiben. Die Künstlerin Flora ist noch die Einzige, die etwas schärfere Konturen hat. Lou fand ich als Person ziemlich einfach gestrickt dafür, dass sie als Polizistin in leitender Funktion ist.

Wer schuld an dem Schlamassel ist, wird einem dann auch rechtzeitig vor dem Ende klar, die Lösung ist überkonstruiert und unglaubwürdig.Mir hat es jedenfalls nicht den Atem verschlagen und ich werde von Haynes ("Atemnot" ist nach dem für meinen Geschmack wesentlich besseren "Wenn es Nacht wird" der zweite Krimi der Autorin, den ich gelesen habe) so schnell kein weiteres Buch mehr lesen.


LEUCHTTURM1917 338717 Notizbuch Medium (A5), 249 Seiten, liniert, limone
LEUCHTTURM1917 338717 Notizbuch Medium (A5), 249 Seiten, liniert, limone
Preis: EUR 13,78

5.0 von 5 Sternen Ständiger Begleiter für Notizen, 27. November 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das ist mein erstes Leuchtturm Notizbuch.

Erster optischer Eindruck: Wow! Habe mich für "limone" entschieden, weil ich meine Notizbücher gerne auf den ersten Blick voneinander unterscheiden kann.Die Farbe ist sehr leuchtend, aber nicht grell.
Erster haptischer Eindruck: Wow! Das Buch fasst sich wunderbar griffig an, nicht zu glatt, nicht zu fest.
Gummiband gelöst, hinein gesehen.
Auf der ersten Umschlagseite ist Platz für Name und Adresse vorgesehen. Das Papier dieser ersten (so wie auch der letzten) Umschlagseite ist sehr fest und dick.
Es folgt ein schön gestaltetes Inhaltsverzeichnis (Seite, Thema)
Die Seiten des Buches selbst sind aus griffigem, mattem Papier, liniert, mit Datumszeile und durchnummeriert. Die letzten Seiten haben eine leichte Perforation und sind heraustrennbar.
Beschriftung: Geht am besten mit einem Bleistift oder Liner. Da drückt sich nichts durch. Kugelschreiber bei normalem Druck ebenfalls nicht. Dicke Tinte scheint zwar nicht durch, man sieht aber, dass auf der anderen Seite was geschrieben wurde.
Dazu: Lesebändchen und hinten eine große Lasche, in die man Notizen, Fotos, Billets etc. einlegen kann.

Fazit: Ein Traum von einem Notizbuch. Dass es keine Lasche für einen Stift gibt, hat mich etwas gewundert, ich kann es aber verschmerzen, da ich meine Stifte eh immer so mit mir rumtrage. Daher für mich ein 5-Sterne-Produkt.


Lavera 24h-Feuchtigkeitscreme Bio, 30 ml
Lavera 24h-Feuchtigkeitscreme Bio, 30 ml
Preis: EUR 10,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leicht, duftend, Feuchtigkeit spendend, 15. November 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich bin ein Fan von Bio-Kosmetik und von lavera stehen schon einige Produkte bei mir. Diese Feuchtigkeitscreme kannte ich noch nicht und war sehr gespannt, ob sie wirklich "rund um die Uhr" Feuchtigkeit spendet. Meine Haut ist feuchtigkeitsarm, viele "leichte" Cremes halten nicht durch. Dabei trage ich unter die Tagescreme stets ein Gel auf.

Der erste Eindruck: toller Duft! Als ob mein eine Rose vor der Nase hätte. Der Duft begleitet das Eincremen und verfliegt dann, sodass man ihn nicht den ganzen Tag in der Nase hat.
Anwendung: sparsam. Ein Klacks in Haselnussgröße reicht bei mir für Gesicht, Hals, Ohren.
Die Creme ist sehr geschmeidig und leicht, lässt sich super auftragen und verteilen, zieht schnell ein und hinterlässt ein gutes Hautgefühl. Keine Spannung, keine Irritation, dafür hält sie von morgens bis abends die Haut schön gepflegt.
Sie ist auch eine gute Grundlage unter dem MakeUp, das darauf prima hält und auch nicht fleckig wird, wie bei manchen schwereren Cremes.

Nach circa zwei Wochen stelle ich fest, dass die Gesichtshaut wunderbar weich und gut durchfeuchtet ist, richtiggehend strahlt. Außerdem ist die leichte Couperose, die ich auf einer Wange habe, sehr viel unempfindlicher geworden.

Toll, dass diese Feuchtigkeitscreme darüber hinaus auch noch bio und vegan ist, Kriterien, die bei mir eine zunehmend große Rolle spielen.

Noch ein Wort zum Preis-/Leistungsverhältnis: Aufgrund der hochwertigen Qualität und der Ergiebigkeit, finde ich den Preis topp. Das Verhältnis schlägt einschlägig bekannte Luxusmarken um Längen und auch die meisten vergleichbaren Bio-Kosmetik-Produkte.

Fazit: Ich habe mit der Lavera 24h-Feuchtigkeitscreme Bio eine Creme gefunden, die ich weiter benutzen werde.


Kati Simveni
Kati Simveni
Preis: EUR 9,90

3.0 von 5 Sternen Tolle Musik aus den 80ern, 6. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Kati Simveni (MP3-Download)
Bei Anna Vissi muss man sich unwillkürlich zwei Dinge fragen: Wie schafft es die Frau, seit Jahrzehnten dermassen gut auszusehen? Und warum kennt sie ausserhalb von Griechenland noch immer lediglich eine eingeschworene Fangemeinde?
Tolle Stimme, super Songs, sie hat Griechenland bereits 2 x beim ESC vertreten und zwei Alben in den USA produziert (die ich nicht mag, ich bin ein Fan ihrer griechischen Songs). Sie kann Balladen, Rock, Elektro und Dancefloor und bei ihr sieht nichts verkrampft aus oder hört sich an wie schon 100 x woanders gehört.
Ich bin ein Fan von ihr und liebe ihre Musik!

Leider habe ich zurzeit keine Freude an neuen Sachen. Die gibt es nämlich scheinbar gar nicht mehr. So, wie dieses Album, das nun mit "2011" als Veröffentlichungsdatum als MP3-Download erschien.
Hä? Ein Blick auf den Wetlook im Stil der 80er Jahre zeigt schon, dass das nicht sein kann. Das Album mit dem herzzerreißen schönen "Dodeka", einer Ballade par excellence, ist nicht schlecht. Aber es wurde bereits 1985 veröffentlicht. Das sollte man fairerweise dazuschreiben. Denn so geht es mir mit vielen anderen Songs von Anna zurzeit - ich muss detektivisch nachsehen, wann und wo sie bereits veröffentlicht wurden. Neues? Leider praktisch Fehlanzeige.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20