Profil für Detlev Beutner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Detlev Beutner
Top-Rezensenten Rang: 228.198
Hilfreiche Bewertungen: 60

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Detlev Beutner (Eppstein)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Dinner Rush
Dinner Rush
DVD ~ Danny Aiello
Wird angeboten von tom_e_typ
Preis: EUR 1,98

5.0 von 5 Sternen Eine kleine Filmkunstperle (nichts fürs Mainstream-Publikum), 31. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Dinner Rush (DVD)
Wenn Danny Aiello im Restaurant sitzt, ist schon alles gut - wir erinnern uns an seine Rolle als Tony in Léon (der Profi).

Dieses Mal also er in der Hauptrolle, wobei fast jede Figur auf ihre Art eine Hauptrolle in diesem kleinen Wunderwerk spielt. Ein Miniaturkosmos, der an diesem Abend erupiert.

Erinnert an Filme wie "Bobby", nur dass der Kosmos noch kleiner ist, nicht ein ganzes Hotel, sondern nur das Restaurant und die Küche sind der Schauplatz, und dann noch etwas Mafia-Würze - das schmeckt einfach grandios.

Eine großartige Inszenierung eines ohnehin spannenden bzw. unterhaltenden Stoffes. Im letzten Drittel wird das Tempo, der Takt, noch einmal angezogen, womit sich der Film vor der Gefahr rettet, durch die Darstellung "immer des gleichen" in Langeweile abzurutschen. Hut ab vor Bob Giraldi - der sonst Videos und TV-Formate inszeniert hat; leider leider, muss man nach diesem Film wohl sagen.


Samsung UE75F6370 190 cm (75 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung UE75F6370 190 cm (75 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Wird angeboten von Mediadeal

25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hervorragendes Gerät - wenn das Clouding nicht wäre, 8. Februar 2014
Das Gerät (in 75 Zoll) ist eigentlich ein Kracher, auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung bzw. mit etwas Glück (ich habe nur 2645 EUR gezahlt) sogar grundsätzlich eher sehr gut. Mein Anwendungsfall ist einfach: Ich brauche einen guten "Monitor"; sprich: Lautsprecher sind mir egal (obwohl ich die überraschend gut fand bei einem kurzen Test; allerdings läuft bei mir der Ton über AVR und 5.1), smartTV-Funktionen sind mir egal (wenn ich sowas nutze, dann über meinen MediaPlayer), Receiver ist mir egal (habe eh SAT-Receiver extern, werde ich evtl. irgendwann mal durch den internen ersetzen, aber im Moment nicht).

Wenn allerdings das reine Bild zählt, wie bei mir, dann ist "Clouding" ein Problem, was richtig fies werden kann. Mein erstes Gerät hatte so starke Flecken in den Ecken, dass jeder Filmgenuss zerstört wurde; in dunklen Szenen konnte ich nirgendwo anders hinschauen als auf die hellen milchigen Spots. Daher über Samsung eskaliert, und erst, nachdem ich recht ernsthaft böse wurde, hat Samsung sich erbarmt und aus "Kulanz" ("Say 'Kulanz' once again!") das Panel ausgetauscht. Dort ist das Clouding etwas geringer und etwas verteilter - ich werde nun damit leben. Glücklich bin ich damit aber nur sehr, sehr eingeschränkt. Solange aber die Filme hell sind, ist das Problem nicht wirklich zu sehen. Aber es gibt genügend dunkle Filme oder Filmstellen...

Nach den schlechten Erfahrungen mit Samsung und der Erfahrung, dass auch ein Austauschpanel nicht ernsthaft besser ist und auch andere von ähnlichen Erfahrungen berichten (bei Hifi-Forum.de findet man dazu mehrere Threads inkl. Bilder), kann ich von diesem Gerät in Summe daher eigentlich nur abraten, es sei denn, man nutzt das Gerät mit viel Nebenbeleuchtung (also entweder bei Tageslicht (dann ist es egal) oder mit anderen Lichtquellen, die aber nicht auf der Oberfläche spiegeln sollten).

Bis auf dieses - leider für mich: erhebliche - Manko sicherlich "nicht schlecht" bzw. besser. Ohne Clouding und bei Berücksichtigung des Preises wären es 5 Sterne, mit Clouding und meinen Erfahrungen eher 2. Da ich weiß, dass einzelne Geräte auch besser sind, belasse ich es mal bei 3 Sternen. Aber wer Clouding fürchtet, sollte um dieses Gerät eher einen Bogen machen.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 26, 2014 2:08 PM MEST


Dune HD BASE 3D Universal Media Player (Sigma Designs 8672/8673, 512MB RAM, HDMI 1.4, 3x USB 2.0, Wi-Fi) schwarz
Dune HD BASE 3D Universal Media Player (Sigma Designs 8672/8673, 512MB RAM, HDMI 1.4, 3x USB 2.0, Wi-Fi) schwarz
Wird angeboten von Digo Media Vertriebs GmbH
Preis: EUR 263,30

16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr starkes Gerät mit Zukunft, 12. Februar 2013
Selten schreibe ich hier Rezensionen, aber da das Gerät nun auch bei Amazon gelistet ist und hier schon eine vernichtende Bewertung hat, ist es denke ich nötig, ein bisschen weniger Hitze ins Gefecht zu bringen und potentiell Interessierten etwas mehr Differenziertheit zu bieten.

Ich habe mich in der Theorie seit etwa vier Jahren mit Medienplayern befasst, dies ist aber das erste Gerät, welches ich mir angeschafft habe. Meine Ansprüche sind grundsätzlich nicht sonderlich hoch, aber teilweise potentiell etwas abseitig: Da ich Filme völlig ausschließlich im O-Ton sehe, ist der breite Support von Untertiteln schon einmal ein Kriterium, welches in der Vergangenheit häufig ein KO-Kriterium war. Hinzu kam die mangelhafte Unterstützung neuerer Tonformate. Kauft man sich 2013 einen Player, ist 3D-Support sicherlich angemessen - schließlich können das irgendwann alle Geräte der Verarbeitungskette, warum sollte man da eine Ausnahme bei einer Neuanschaffung machen. Ist für mich aktuell gar kein wichtiges Kriterium (da mein AV-Rec zB noch nicht soweit ist, aber in absehbarer Zeit folgt ein Beamer (3D) und dann auch der Austausch des AVRev, dann auch 3D), aber unter "zukunftfähig" nicht zu verachten.

Meine Anforderungen erfüllt der Dune im Wesentlichen. Es gibt die vom anderen Rezensenten Problematik des DTS-HD-MA, was zu Aussetzern bzw. Knacksern führt. Allerdings: Erstens ist es statistischer Unsinn, dass das das verbreitetste Format sei (BDs kommen - unerklärlicherweise - sehr häufig gerade eben ohne DTS-HD-MA heraus). Zweitens gibt es bereits Workarounds für die aktuelle Firmware (im entsprechenden Thread im hifi-forum zB nachzulesen). Drittens ist genau dieser Bug der "berühmteste" und Dune wird sich mehr als viel Mühe geben, den glatt zu bügeln. Auch für andere kleinere Probleme sind sehr schnell Hotfixes entstanden, der Support von Dune und der Community drumherum scheint sehr gut zu klappen.

Was ist sonst noch zu berichten? Mit Formaten hat er keine Probleme, ob ISO, Folderstruktur, MKV, ... Mit Untertiteln ebenfalls nicht, auch Wechseln von Tonspuren und UT-Spuren geht fehlerfrei und schnell (hier zB hatten Player früher mitunter heftige Probleme). Die Fernbedienung ist in Ordnung, aber die überführe ich demnächst eh auf eine Harmony, insofern sind mir Fernbedienungslayout und -Material eher egal. Der Player kommt im Standard-Hifi-Format (43cm Breite) daher und passt sich insofern gut in eine entsprechende Gerätelandschaft (viele andere Player versuchen besonders schick und klein, evtl. gar rund zu sein, was ich nie als Vorteil angesehen habe). Die Bedienung geht recht zügig, also keine Wartezeiten, nichts was stockt.

Ich habe yaDIS für meine Filmsammlung installiert, so dass der Player auch eine schöne Film-Jukebox-Oberfläche bekommt. Das klappt natürlich ohne weitere Probleme. Zappiti wäre eine Alternative.

Vier Punkte aktuell, wg. des DTS-HD-MA-Bugs. Ich vermute jedoch, dass ich das innerhalb der nächsten 6 Wochen streichen kann und dann sind es fünf.

--- Nachtrag 23.02.2013 ---

Es gibt seit vorgestern bzw. gestern eine neue Firmwares (noch: beta), die den DTS-HD-MA Bug beseitigt. Daher - wie erwartet - nunmehr aus meiner Sicht und meinem o.a. Gebrauchsszenario 5 statt 4 Sterne. Da der "kleinere" 303D den HD-Ton zwar nicht in der Spezifikation hat, aber real unterstützt, wäre das Gerät für mich eigentlich noch passender gewesen, wenn auch weniger "schön", da eben keine Hifi-Maße.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 1, 2013 3:14 PM CET


Open Hearts
Open Hearts
DVD ~ Mads Mikkelsen
Wird angeboten von Joe2000
Preis: EUR 19,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zwar ohne Untertiel, ABER..., 10. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Open Hearts (DVD)
... da der Film wirklich gut ist und die Synchro wirklich sehr schlimm, habe ich Ostern damit verbracht, die Filmwelt etwas reicher zu machen - ich habe deutsche Untertitel erstellt, diese gibt es auf opensubtitles.org.

Zum Film selbst: Sehr dramatisch und unglaublich hochkarätig besetzt - Paprika Steen besonders hervorragend, Mads Mikkelsen wie immer sehr gut; Nikolaj Lie Kaas etwas unter seinen Möglichkeiten.

Leider fehlt der Geschichte die moralische Konfliktsituation, die das Werk zur Tragödie machen könnte - die von Mads Mikkelsen verkörperte Figur verhält sich viel zu eindeutig daneben. Angesichts der Ausgangslage hätte der Stoff hier durchaus differenzierter sein können, so dass die Frage nach falsch und richtig deutlich schwerer zu beantworten gewesen wäre.

Dennoch starkes dänisches Kino, bei dem die Geschichte beinahe so fesselt wie ein guter Krimi. Sehr dicht inszenziert, offiziell Dogma, allerdings hat Susanne Bier sich die Freiheit genommen, einige Fetzen Filmmusik zu verwenden - sicherlich Geschmackssache, ob das nötig war.


Die Piloten - Christoph Schlingensief
Die Piloten - Christoph Schlingensief
DVD ~ Christoph Schlingensief
Preis: EUR 17,00

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kantig aber grundsympathisch, 23. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Piloten - Christoph Schlingensief (DVD)
Der Film ist schon sehr bemerkenswert und Unterhaltung auf höherem Niveau. Ich halte Schlingensief für ein ziemlich großes Köpfchen, sehr philosophisch, aber natürlich lag bei "so einem" Genie und Wahnsinn - letzteres ist vielleicht eine Prise übertrieben - nah beieinander. Eine Art Gegenpol zu Klaus Kinski vielleicht, jemand, der etwas mehr auf der klareren Seite lebte; grundsympathisch, mit Macken.

Seine Art, mit Behinderten Programm zu machen und dies zu erklären, gefiel. Seine Herzlichkeit, die er wohl eigentlich in sich trug, ging geradezu nahe. Und dass er persönliche Dinge wie das Sterben des Vaters oder - nach diesem Film - seine Krebserkrankung in den Mittelpunkt stellte, finde ich zunächst überhaupt nicht angreifbar.

Es wurde es aber dadurch, dass Schlingensief etwa das ernste Anliegen - ob man es nun teilt oder nicht - anderer mitunter völlig ignorierte. So zB als er Lea Rosh zum Holocaust-Mahnmal befragt, aber völlig uninteressiert an ihrer Antwort zu seinen Vorhalten ist (die ich im Übrigen teile - ich finde, dass Schulfahrten nach Dachau völliger Unsinn sind; zugleich meine ich, dass Gedenken und Symbole wichtig sind - sein (zunächst mE zutreffendes) Argument grenzt also Lea Rosh's Sichtweise nicht von vornherein aus, auch wenn man zur Geschichte der Entstehung des Denkmals sicherlich viel Kritik an Rosh anbringen kann).

Aber das sind Einzelfragen. Der Film hier ist schon ein kaskadiertes vielschichtiges Kunstwerk - man sieht die Entstehung der Talksessions, man sieht die Talksessions, man sieht eine Besprechung derselben, was selbst wieder ein Event ist, und schließlich sieht man diesen Film über das alles. Und - das lohnt sich.

Der Film ist, gerade was die Person Schlingensief angeht, auf jeden Fall ein wertvolles Vermächtnis, unbequem, kantig, aber toll.


PureLink - basic+ Serie. Zertifiziertes DisplayPort HDMI 1.3 Adapter Kabel mit 24 kt. vergoldeten Steckkontakten - VESA. FullHD 1080p, 1920x1200. DisplayPort Stecker konvertiert zu HDMI A Stecker. Dreifache Abschirmung. DC0012-01. Länge: 1,00m
PureLink - basic+ Serie. Zertifiziertes DisplayPort HDMI 1.3 Adapter Kabel mit 24 kt. vergoldeten Steckkontakten - VESA. FullHD 1080p, 1920x1200. DisplayPort Stecker konvertiert zu HDMI A Stecker. Dreifache Abschirmung. DC0012-01. Länge: 1,00m
Wird angeboten von Perfect HD
Preis: EUR 8,46

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Problemfrei, Audio & Video, 6. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe das Kabel gekauft, nachdem Delock Adapter Displayport zu HDMI 20cm defekt war. Das Adapterkabel funktioniert tadellos, überträgt Video und Audio von meinem Dell M6500 an meinen AV-Receiver. Einfache Lösung, kein Extra-HDMI-Kabel notwendig.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 7, 2010 7:15 PM MEST


Delock Adapter Displayport zu HDMI 20cm
Delock Adapter Displayport zu HDMI 20cm
Wird angeboten von nox divendo
Preis: EUR 18,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Defekt nach 10 Sekunden, 6. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Adapter kam an, Anschluss von Rechner an Fernseher für ersten Test: Geht. Dann an AV-Receiver angeschlossen: Ging nicht. Wieder an Fernseher zur Kontrolle: Ging nicht (mehr). Der Rechner hat überhaupt nicht mehr erkannt, dass an dem DP-Ausgang ein Monitor hing.

Habe dann PureLink - basic+ Serie. Zertifiziertes DisplayPort HDMI 1.3 Adapter Kabel mit 24 kt. vergoldeten Steckkontakten - VESA. FullHD 1080p, 1920x1200. DisplayPort Stecker konvertiert zu HDMI A Stecker. Dreifache Abschirmung. DC0012-01. Länge: 1,00m erstanden (also ink. männlichem HDMI-Anschluss, kein weiteres HDMI-Kabel benötigt): Geht. Und geht. Und geht.

Vorliegenden Artikel zurückgeschickt :-(


Seite: 1