Profil für Interstellar > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Interstellar
Top-Rezensenten Rang: 1.002.542
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Interstellar

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
More Light (Limited Deluxe Edition)
More Light (Limited Deluxe Edition)
Preis: EUR 8,97

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen back to the future, 20. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Endlich mal wieder ein sehr gut produziertes, abwechslungsreiches, spannungsgeladenes Primal Scream Album. "Evil Heat" war noch ziemlich gut wenn auch mit einigen Füllern. Die letzten beiden Alben haben mir nicht gefallen. Aber Stand derzeit würde ich sagen, "More Light" ist das Beste seit "Xtrmnatr". Musikalisch wie eine Essenz aus "Screamadelica", "Vanishing Point" und "Xtrmntr".


The Return of Pulsar Mod Club
The Return of Pulsar Mod Club
Preis: EUR 9,89

5.0 von 5 Sternen New Psychedelia!, 3. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Return of Pulsar Mod Club (MP3-Download)
Hinter Pulsar Mod Club verbirgt sich der langjährige Sonar Kollektiv Mitstreiter Sascha Gottschalk, welcher neben dem SK Act Thief auch als Songwriter für Jazzanova, Clara Hill und Slope in Erscheinung trat. Der Ansatz bei Thief war damals die Synthese von Elektronik und Folk, das Songwriting hatte eindeutig Vorrang vor dem (Indie)Clubbing.
Dieser Weg der Synthese nimmt nun bei Pulsar Mod Club eine andere Richtung, und zwar treffen 80s Synthpop und Krautrock Einflüsse auf Sechziger Psychedelia. Man könnte eine sehr entfernte Verwandschaft mit MGMT, Caribou oder Metronomy interpretieren, allerdings kommt hier noch ein heftiger Rockabilly-Einfluss zum Tragen. Wie sich das anhört ist schwer zu beschreiben. Tatsächlich haben es Pulsar Mod Club bereits jetzt geschafft, einen einzigartigen Stil auszuprägen. Trotz der Fülle an Einflüssen bleiben die Songs immer strukturiert und klar.
Ein unglaublich fantasievolles, abwechslungsreiches und eigenständiges Debut-Album.


LG DVX 482 H DVD-Player (DivX-zertifiziert, HDMI, Upscaler 1080p, USB 2.0)
LG DVX 482 H DVD-Player (DivX-zertifiziert, HDMI, Upscaler 1080p, USB 2.0)

1.0 von 5 Sternen i am really not amused..., 27. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tja, exakt einen Monat nach Ablauf der Garantie ging er kaputt. Mehr brauche ich nicht dazu zu sagen. Das finde ich nicht in Ordnung.


Skying
Skying
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Evolution, 30. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Skying (Audio CD)
Ganz klar das beste Album des jahres 2011. Man hört Spuren von My Bloody Valentine, den Simple Minds vor 1981, Can und Madchesterbands wie etwa den Charlatans. All dies wird zu völlig eigenständiger The Horrors-Musik verdichtet und bedeutet für diese Band einen Quantensprung. Dabei vermeiden sie im Gegensatz zu anderen, zeitgleich aufgekommenen Gitarrenbands zwei Fallen: den weichgespülten Kommerz und das uninspirierte Einsetzen und Zudröhnen durch Synthesizer- und Gitarrenwände. The Horrors setzten zwar Synths und Noise-Gitarren ein, wissen aber bei jedem Ton warum sie ihn spielen, das ist der Unterschied.
Fazit: die interessanteste englische Band derzeit.


Seite: 1