Profil für Rudi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rudi
Top-Rezensenten Rang: 2.915.047
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rudi

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Original HTC Stereo Headset HS-S300 passend für HTC Advantage X7510, P3700, Raphael, Touch, Touch 3G, Touch Diamond, Touch Dual, Touch HD, Touch Pro, TyTN, TyTN II, O2 XDA Diamond, T-Mobile "Google" G1. MDA Compact IV
Original HTC Stereo Headset HS-S300 passend für HTC Advantage X7510, P3700, Raphael, Touch, Touch 3G, Touch Diamond, Touch Dual, Touch HD, Touch Pro, TyTN, TyTN II, O2 XDA Diamond, T-Mobile "Google" G1. MDA Compact IV
Wird angeboten von online-direkt
Preis: EUR 8,68

4.0 von 5 Sternen Guter Klang, leichte Bedienbarkeit, 16. Juni 2011
Ja, es ist kein Qualitätsprodukt, und kann irgendwann den Geist aufgeben. Bei mir hat das Mikro nach ca. einem Jahr zu rauschen angefangen, so dass meine Gesprächspartner mich nicht mehr verstanden haben.

Trotzdem muss ich sagen, dass es von 4 Headsets das beste war, das ich je hatte. Gründe:
+ es hatte den besten Klang bisher
+ es war am einfachsten zu bedienen

Die Bedienung geht über einen einzigen, breiten Knopf. Einmal drücken: Musik starten / stoppen / Gespräch annehmen. Zweimal drücken: Nächstes Lied. Ohne Hinsehen einhändig bedienbar, egal ob mit Handschuhen im Winter oder auf dem Fahrrad. Andere Headsets machen es einem da deutlich schwieriger.

Hat mit meinem G1 tadellos funktioniert. Ich wünschte, dieses Headset gäbe es auch für mein aktuelles Handy-Modell.


Angriffsziel: Frau! Tips und Tricks zum erfolgreichen Erstkontakt. Ein taktischer Führer für Profis und solche, die noch viel lernen müssen!
Angriffsziel: Frau! Tips und Tricks zum erfolgreichen Erstkontakt. Ein taktischer Führer für Profis und solche, die noch viel lernen müssen!
von Christian Haas
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,29

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für den bemühten Gentleman, 8. Dezember 2007
Mittelmäßige Flirt-Bücher sind im besten Fall nutzlos. Im schlechtesten Fall vermasseln Sie es dir mit einer Frau. Nämlich wenn sie schlechten Rat enthalten.

Das Buch im großen und ganzen ist ganz in Ordnung und war zu seinem Erscheinungstermin (1999) wahrscheinlich das beste, was der deutsche Markt zu bieten hatte. Ich hab mir damals einige Bücher gekauft. Und dieses ist sicher besser als die Autoren Hegmann, Baker oder Greene, wenn man gut Flirten lernen möchte.

Aber alles in allem ist es eher konservativ und fast etwas altbacken. Es enthält damit leider auch viele Passagen, die ich für schlechten Rat halte. Ein Beispiel ist der Rat, man solle sich voll auf die Frau konzentrieren, wenn ein Freund ankommt, um kurz mit einem zu reden. Dann solle man klar zu verstehen geben, dass einem die Frau jetzt wichtiger sei (S. 109f der 3. Auflage). Tatsächlich wirkt das eher so als hätte man's besonders nötig und würde sogar seine Freunde verkaufen, um sich wieter mit ihr unterhalten zu dürfen.

Ich will mich nicht an dieser einen Passage aufhängen, aber generell vermittelt das Buch eher das Bild vom bemühten Gentleman, der eher der beste Freund wird als derjenige, der die Frauenherzen schneller schlagen lässt. Das ist mir klar geworden, als ich Bücher neueren Datums gelesen habe, insbesondere Mystery, um nur einen zu nennen. Die haben mein Flirtleben auf Schwung gebracht -- im Gegensatz zu diesem.

Ich glaube sogar, dieses Buch hatte seinen Anteil daran, dass ich damals eine sehr bezaubernde Frau nicht für mich gewinnen konnte. Daher mein Urteil: Dieses Buch hatte seine Zeit, aber die neuen Bücher sind um einiges besser und fundierter. Achja, und sie enthalten nicht in jedem Absatz eine befremdliche Kriegsmetapher. Aber das nur nebenbei... ;-)


The Light/Spec.ed.
The Light/Spec.ed.
Wird angeboten von hotshotrecordsmailorder
Preis: EUR 16,82

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublicher Progressive-Rock, 3. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: The Light/Spec.ed. (Audio CD)
Dieses Album ist wirklich eine Perle des Progressive-Rock und meiner Meinung nach das beste von Spock's Beard. The Light und The Water sind einfach unglaubliche Lieder, daneben verblasst der Rest etwas. Vergleiche mit Genesis sind sicher angebracht.

Wie immer bei langen progressive Rock Stücken braucht man allerdings ein wenig, um sich reinzuhören -- obwohl ich sagen muss, dass ich The Water schon beim ersten Hören sehr eingängig fand.

Die Grundstimmung des Albums würde ich eher als ruhig und melancholisch beschreiben, allerdings auch mit kraftvollen Abschnitten darin ("F*ck you"). Wer also mit Progressive Rock, sei es von Genesis oder auch Pink Floyd, etwas anfangen kann, und eine solche Stimmung in einem Album schätzt, dem kann ich diese CD ans Herz legen.


Seite: 1