Profil für Andreas Ohler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andreas Ohler
Top-Rezensenten Rang: 87.078
Hilfreiche Bewertungen: 322

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andreas Ohler "Andreas Ohler" (Meckenheim)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Marco Polo Reiseführer Kaliningrader Gebiet
Marco Polo Reiseführer Kaliningrader Gebiet
von Thoralf Plath
  Taschenbuch

1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informationen zu einer einzigartigen Kulturlandschaft, 1. August 2005
Auch wenn ich persönlich noch nie in der Region Ostpreußen mit ihrer Hauptstadt Königsberg gewesen bin, so wurde in diesem Reiseführer doch eindrucksvoll deutlich, wie schön dieses Land früher einmal gewesen sein muss. Leider teilte Königsberg im Zweiten Weltkrieg das Schicksal vieler deutscher Städte, die, ob zu Recht oder zu Unrecht, soll hier nicht beurteilt werden, stark zerstört wurden.
Das heutige Ostpreußen, dessen nördlicher Teil mit Königsberg zu Russland gehört, während die südliche Hälfte, Masuren, Bestandteil Polens ist, weist kaum mehr irgendeine Ähnlichkeit mit der untergegangenen Kulturlandschaft auf, aus der viele berühmte Persönlichkeiten stammten (z. B. Immanuel Kant, Marion Gräfin Dönhoff etc.).
Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation rund um Königsberg in den kommenden Jahren entwickeln wird und ob die relative Isolation, in der sich diese Gegend momentan befindet, vielleicht durchbrochen werden kann.


Marco Polo Reiseführer Pfalz
Marco Polo Reiseführer Pfalz
von Norbert Lewandowski und Wolfgang Bartels
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für die schnelle Information geeignet, 31. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Marco Polo Reiseführer Pfalz (Taschenbuch)
Wie die meisten Marco Polo Reiseführer zeichnet sich auch derjenige über die Pfalz dadurch aus, dass er die wichtigsten touristischen Attraktionen knapp erwähnt. Wer allerdings wirklich etwas über Land und Leute erfahren will, sollte unbedingt noch mindestens ein ausführlicheres Werk über diese wunderschöne Landschaft heranziehen.
Ansonsten ist der Reiseführer für einen ersten Überblick hervorragend geeignet, da die wichtigsten Sehenswürdigkeiten alle genannt werden und es zu jeder von ihnen noch einige knappe, aber dennoch nützliche Informationen gibt.


AutoRoute Euro 2005 (PC)
AutoRoute Euro 2005 (PC)

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überwiegend positives Urteil, 31. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AutoRoute Euro 2005 (PC) (CD-ROM)
Das Programm "Auto Route Euro 2005" lässt sich für alle westeuropäischen Länder hervorragend nutzen, selbst kleinste Ortschaften und Straßen sind hier verzeichnet. Was den Osten Europas anbelangt, ist das vorliegende Produkt in der Tat weitgehend unbrauchbar, da in diesen Regionen einfach nur die verschiedenen Städtenamen eingetragen sind und auch keine Verbindungen zwischen einzelnen Orten hergestellt werden können. Eine Ausnahme bilden hierbei lediglich diverse Großstädte wie Athen oder Prag, bei denen dann aber auch wirklich alle noch so kleinen Informationen eingetragen sind.
Für mich persönlich stellt dieser Routenplaner ein überaus nützliches Produkt dar, da ich (zumindest im Moment) eigentlich nur an Reisen im Westen Europas interessiert bin, allerdings kann ich auch diejenigen Kunden verstehen, die sich über die fehlenden Angaben zu östlichen Ländern ärgern.
Vielleicht sollte Microsoft in diesem Zusammenhang in Zukunft zumindest die im Osten unmittelbar an Deutschland angrenzenden Länder berücksichtigen, also etwa Polen oder Tschechien.


Positionen der Literaturwissenschaft: Acht Modellanalysen am Beispiel von Kleists "Das Erdbeben in Chili".
Positionen der Literaturwissenschaft: Acht Modellanalysen am Beispiel von Kleists "Das Erdbeben in Chili".
von David E. Wellbery
  Taschenbuch
Preis: EUR 17,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anspruchsvolle Beiträge zu Kleists "Das Erdbeben in Chili", 30. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In dem Werk "Positionen der Literaturwissenschaft" beleuchten acht ausgewiesene Liteaturwissenschaftler und Literaturwissenschaftlerinnen die Novelle "Das Erdbeben in Chili" von Heinrich von Kleist (1777 - 1811). Sie gehen die Thematik dabei aus verschiedenen Richtungen an, z. B. aus den Blickwinkeln der Diskursanalyse, der Hermeneutik oder unter semio-narrativen Erwägungen.
Die Texte sind eigentlich alle anspruchsvoll und müssen im Normalfall mehrmals gelesen werden, um sie auch wirklich verstehen zu können. Daher ist das vorliegende Werk für absolute Einsteiger in die Literaturwissenschaft meiner Meinung nach eher ungeeignet, ein gewisses Vorwissen sollte auf alle Fälle vorhanden sein, um sich ernsthaft mit dem Buch auseinandersetzen zu können.


KingRam SO-DIMM DDR PC333 512MB OEM Legacy Arbeitsspeicher für Notebooks
KingRam SO-DIMM DDR PC333 512MB OEM Legacy Arbeitsspeicher für Notebooks

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragender Arbeitsspeicher, 30. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Arbeitsspeicher ließ sich ganz einfach in mein Notebook einsetzen und wurde vom System auch sofort erkannt. Ein ausgezeichnetes Produkt, dass sein Geld allemal wert ist.
Wer also einen erstklassigen Arbeitsspeicher für Notebooks sucht, kann hier bedenkenlos zugreifen.


The Best Of - The Best Of Wagner
The Best Of - The Best Of Wagner
Wird angeboten von Polyphon
Preis: EUR 7,53

25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Auswahl zeitloser Klassiker, 29. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Best Of - The Best Of Wagner (Audio CD)
Es gibt vermutlich keinen anderen Komponisten, bei dem die Meinungen so stark auseinander gehen wie bei Richard Wagner (1813 - 1883).
Für die einen war er ein aufrechter Patriot, der aufgrund seiner Beteiligung an der 1848er Revolution für einige Jahre ins Exil gehen musste und mit seinem künstlerischen Schaffen die Oper revolutionierte. Die anderen sehen in ihm aufgrund seines ausgeprägten Antisemitismus, der in seinen musikalischen Werken allerdings keine Rolle spielte (im Gegensatz zu diversen von Wagner verfassten Schriften), einen Vorläufer der in der Zeit des Nationalsozialismus herrschenden Ideologie.
Auf dieser CD wird eine Auswahl der bekanntesten Werke Wagners vorgestellt, darunter zeitlose Klassiker wie "Tannhäuser", "Lohengrin" oder der "Ritt der Walküren".
Insgesamt ist die CD ihr Geld allemal wert, da sie Stücke enthält, deren Ruhm nie verblassen wird, unabhängig davon, was jeder einzelne von ihrem Komponisten halten mag.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 12, 2011 10:04 PM MEST


Willy Brandt 1913 - 1992: Visionär und Realist
Willy Brandt 1913 - 1992: Visionär und Realist
von Peter Merseburger
  Taschenbuch

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr ausführlich, aber dennoch hochinteressant, 26. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie der Titel "Willy Brandt 1913-1992" schon besagt, handelt es sich bei diesem Werk von Peter Merseburger um eine sehr ausführliche Biographie des ehemaligen Bundeskanzlers. Geschildert werden Brandts Jugend als Sohn einer Arbeiterfamilie in Lübeck, seine frühen politischen Anfänge in den zwanziger und frühen dreißiger Jahren sowie sein langjähriges Exil in Norwegen und Schweden, in das er sich während der Zeit des Nationalsozialismus begeben musste.
Der zweite Teil des Buches befasst sich dann mit der politischen Nachkriegskarriere Brandts, die ihn über das Bürgermeisteramt im damals geteilten Berlin und später den Posten des Außenministers in der Zeit der "Großen Koalition" bis zur Erlangung der Kanzlerschaft führte (1969 - 1974).
In den letzten Kapiteln geht es dann um den Sturz des Bundeskanzlers Willy Brandt durch die "Guillaume-Affäre", seinen Rückzug aus der unmittelbaren Spitze der SPD und am Ende um die Wiedervereinigung Deutschlands, die Brandt mit den Worten "Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört" kommentierte.
Das vorliegende Werk zeichnet sich durch einen Schreibstil aus, der meiner Meinung nach relativ einfach zu verstehen ist. Der einzige Kritikpunkt in diesem Zusammenhang liegt für mich darin, dass Merseburger an manchen Punkten die Grenze zwischen interessanten Zusatzinformationen und übertriebenen Angaben (z. B. zu Brandts Privatleben) überschreitet und einige Passagen dadurch etwas langatmig wirken.
Außerdem setzt er auch ein gewisses Vorwissen in einigen Kapiteln voraus, z. B. in Bezug auf Formen des Widerstandes im "Dritten Reich" oder im Zusammenhang mit dem sogenannten "Entnazifizierungsverfahren".
Von diesen kleineren Kritikpunkten abgesehen, kann ich das Buch jedem empfehlen, der sich über die bemerkenswerte Person Willy Brandts informieren möchte.


Vom Gesellschaftsvertrag
Vom Gesellschaftsvertrag
von Jean J Rousseau
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,00

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker der Staatstheorie, 17. April 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vom Gesellschaftsvertrag (Taschenbuch)
Das Werk "Vom Gesellschaftsvertrag oder Grundsätze des Staatsrechts" des Genfer Philosophen Jean-Jacques Rousseau (1712-1778) gehört sicherlich zu den wichtigsten Arbeiten zum Begriff der modernen Staatstheorie. Neben der deutlichen Unterscheidung zwischen dem "allgemeinen Willen" (volonté générale) und dem "Willen aller" (volonté de tous), die Rousseau in diesem Buch vertritt, untersucht er auch verschiedene Regierungsformen (Aristokratie, Oligarchie, Demokratie usw.) auf deren Vor- und Nachteile, wobei er schließlich zu dem Ergebnis kommt, dass alleine das republikanische System, wie es etwa in seiner Heimatstadt Genf in der damaligen Zeit praktiziert wurde, legitim ist.
Im letzten Drittel des Buches folgen eine Übersicht über Rousseaus Leben sowie kurze Informationen zu anderen bedeutenden Staatstheoretikern der Neuzeit wie Thomas Hobbes, John Locke oder Charles de Montesqieu.
Die Wirkung, die Rousseau mit seinen Werken erzielte, ist kaum zu überschätzen. Mit seinen Ausführungen beeinflusste er sehr stark das Denken und Handeln der Protagonisten der Französischen Revolution (z.B. Robespierre). Allerdings sind die Lehren Rousseaus auch nicht ganz unumstritten, da seine Ausführungen verschiedene Rückschlüsse ermöglichen, bis hin zum blutigen Terror, der sich auf die Erhaltung des allgemeinen Wohls beruft (wie zur Zeit der "Schreckensherrschaft" in Frankreich 1793/94).


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6