Profil für Regina Lorenz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Regina Lorenz
Top-Rezensenten Rang: 1.325.476
Hilfreiche Bewertungen: 35

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Regina Lorenz "keksefrau"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Zersetzt - Thriller
Zersetzt - Thriller
Preis: EUR 0,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ich rate ab, 5. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zersetzt - Thriller (Kindle Edition)
Ich hoffe, das war jetzt wirklich das letzte Mal, dass ich auf einen günstigen sogenannten Bestseller reingefallen bin. Üble Sprache, langweilige Charaktere, wirre Story, schlechte Dramaturgie.


The Circle (English Edition)
The Circle (English Edition)
Preis: EUR 6,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht weit weg..., 4. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Circle (English Edition) (Kindle Edition)
Statt 'Kleider machen Leute' sollte dieses Buch in den Schulen gelesen werden. Das wäre wenigstens am Leben der heutigen jungen Menschen, die sich ohne groß nachzudenken medial völlig ausziehen, und trotzdem zum Nachdenken. Und mit überraschenden, wenn auch naheliegendem Ende.
Warum dann nur drei Sterne?
Es ist zum Teil doch etwas langatmig und sprachlich unschön (englische Version).

Achtung Spoiler: Außerdem nehme ich der Hauptfigur ihre Wandlung von der schüchternen, naiven Landpomeranze zur Medien-Frontfrau eines Weltkonzerns nicht ab.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 11, 2015 2:55 PM CET


Der kleine Taschenbuddhist
Der kleine Taschenbuddhist
Preis: EUR 3,99

5.0 von 5 Sternen Buddha für Jedermann, 19. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Taschenbuddhist (Kindle Edition)
Buddhismus Light. Eine wirklich super Mischung aus Einführung in die Theorie und Umsetzungsideen ins Leben. Letzteres ist aber kein bisschen religiös oder esoterisch angehaucht, sondern bewusst leben. Das, was gerade unter Achtsamkeit hipp ist. Eine uralte buddhistische Weisheit. Wirklich hilfreich.
Man muss es nur tun.


Der letzte Drache
Der letzte Drache
Preis: EUR 2,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen bloß nicht, 19. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der letzte Drache (Kindle Edition)
Ich finde Drachen-Geschichten wunderbar. Aber ab jetzt ist klar: von den 0 Euro Kindle Angebote lasse ich ab sofort die Finger. Ich hab irgendwann das Ende vorgelesen und dann das ganze Werk gelöscht. Schlechte Sprache, blöde Charaktere, völlig unglaubwürdige Story.


Protest Boltini Dress - Ink Blue
Protest Boltini Dress - Ink Blue

5.0 von 5 Sternen schick, sportlich, praktisch, 19. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Protest Boltini Dress - Ink Blue (Textilien)
Ich bin ziemlich eindeutig protest Fan. Die Klamotten sind einfach immer schick und praktisch, lassen sich gut tragen und waschen. Perfekter Sommer-Urlaubs-Look.


Der Medicus: Roman (Die Medicus-Reihe 1)
Der Medicus: Roman (Die Medicus-Reihe 1)
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen immer noch gut, 1. Januar 2014
Auch mit dem Abstand von etwa 15 Jahren ist das Buch immer noch spitze.
keine Helden, sondern Leute, die sich einfach entwickeln. Tolle Geschichten. Echte Freundschaft. Und viel wissen über mittelalterliche Medizin. Ob jetzt hundertprozentig richtig... Keine Ahnung. Aber interessant.


Dracula: Vollständige Deutsche Fassung (Horror bei Null Papier)
Dracula: Vollständige Deutsche Fassung (Horror bei Null Papier)
Preis: EUR 0,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen empfehlenswert, 3. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kann mit jedem aktuellem Thriller mithalten.
Besser als alle Verfilmungen, obwohl die Version mit Winona Ryder die düster-laszive Stimmung gut interpretiert


Power Yoga - Ursula Karven
Power Yoga - Ursula Karven
DVD ~ Ursula Karven
Preis: EUR 6,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles fließt...., 24. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Power Yoga - Ursula Karven (DVD)
Ich mag Yoga, wenn die Übungsfolgen ineinander übergehen. Man quasi nicht zu Atem kommt, weil man sich ständig irgendwie bewegt, alle Muskeln nacheinander angesprochen werden, wenn Körper und Atem sich im Einklang bewegen - kurz Flow Yoga.

Ursula Karven ist dafür ein guter Tipp. Mein Einstieg war die später erschienene DVD "Yoga Everyday": 15 Minuten Sessions für jeden Tag. Superklasse.
Ich komme sehr gut damit zurecht, weil ich kaum hingucken muss. Die Stimme von Ursula Karven beschreibt die Abfolgen im für mich richtigen Tempo und so präzise, dass ich genau weiß, was ich machen muss.

Diese DVD hier bietet in gleicher Qualität 50 Minuten Übungen am Stück. Grundsätzlich ok - aber es wäre technisch recht einfach einzurichten gewesen, wenn die Übungsfolgen einzeln anwählbar wären, aber auch die Möglichkeit des "Alles abspielen" geboten würden. So könnte man auch mal kürzere Sequenzen üben.
Die Bildqualität ist auch nicht so der Brüller - aber das finde ich persönlich nicht so wichtig. Weil, wie gesagt, ich höre meistens nur auf die Stimme und gucke nur "im Notfall".
Aus diesen beiden Gründen ein Punkt Abzug.


Olympia: Roman
Olympia: Roman
von Anita Shreve
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Stimmig in allem, 15. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Olympia: Roman (Taschenbuch)
Die Geschichte ist nicht neu und klingt eher nach Schwulst und Schmalz. Die hohe Intensität der Erzählweise und Glaubwürdigkeit der Personen machen es doch zu etwas Besonderem. Der Schreibstil trägt dazu bei, die Geschichte, die um die Jahrhundertwende angesiedelt ist, authentisch zu machen. Die langen Sätze, die manchmal umständlichen Umschreibungen. Irgendwie "altmodisch" halt. Und auf der anderen Seite ganz einfühlsam und emotional aus der Perspektive der Titelheldin. Eine tolle Mischung.
Ich habe mich sehr an "the Scarlet Letter" erinnert gefühlt und dachte bereits abschätzig: Naja, nix neues. Shreve allerdings nimmt diesen Bezug geschickt auf, indem sie die "Vorlage" mehrmals zitiert.


Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken: Ganz natürliche Erklärungen für eigentlich unerklärliche Schwächen
Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken: Ganz natürliche Erklärungen für eigentlich unerklärliche Schwächen
von Allan & Barbara Pease
  Taschenbuch

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Populärwissenschaftlich, 3. Januar 2003
Erwartet man von einem Ratgeber, dass er einem die letzte Weisheit und Patentrezepte auf dem Tablett serviert, dann ist man mit diesem Buch falsch bedient.
Die Autoren schaffen es aber dennoch eine für mich relativ neue Mischung aus wissenschaftlichem Anspruch und unterhaltsamer Schreibe zu kreieren. Natürlich kenne ich die Anfänge dieser Art Ratgeber, mit Deborah Tannens "Du kannst mich einfach nicht verstehen", in dem unterhaltend und beispielhaft die Unterschiede zwischen Männer- und Frauensprache gezeigt werden. Was ich an dem Pease-Buch interessant finde, ist, dass sie einer solchen Radikalität ihre Thesen verkünden, dass man nicht Gefahr läuft, sie für das einzig Wahre zu halten. Keiner wird wohl glauben, dass wir derart hormongesteuerte Wesen sind, obwohl ich mich selber oft so erlebe - machen wir uns da doch nichts vor! Aber oft ist nicht immer.
Mir hat das Buch einige Denkanstöße zur fortschreitenden Vervollständigung meines eigenen, ganz persönlichen Welt- und Menschenbildes gegeben. Und das war alles, was ich erwartet habe und was die Autoren auch selber als Ziel angeben: Wer sich der Tatsachen bewusst ist, kann differenzierter damit umgehen. Weder Frauen noch Männer sollen sich ändern, aber ich finde es endlich verständlich und nicht mehr nervig, dass ich immer weiß, wo Brille, Portemonnaie und Handy meines Mannes sind und er nicht.
Praktisch, dass es auch noch unterhaltsam geschrieben ist. Einige Kapitel habe ich ausgelassen, das finde ich aber ok. Schließlich ist das Buch kein Roman, wo alles auf einen Schluss zustrebt.


Seite: 1 | 2