Profil für Max Hagemeyer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Max Hagemeyer
Top-Rezensenten Rang: 3.541.494
Hilfreiche Bewertungen: 46

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Max Hagemeyer (Essen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kill to Get Crimson
Kill to Get Crimson
Preis: EUR 6,99

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz starke Musik!, 15. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Kill to Get Crimson (Audio CD)
Er hat wieder zugeschlagen!
Nach seinem letztem Solo-Album 2004 "Shangri-La", hat der Altmeister der Gitarre wieder ein Album herausgebracht.

Nachdem sein letztes Solo-Album schon von Melancholie in Langeweile abzudriften drohte hat sich Mark Knopfler nun wieder etwas zusammen genommen und ein wunderschönes, warmherziges Album aufgenommen!

Schon der erste Track (True love will never fade) überzeugt durch klare Harmonien und wunderschönen Melodieführungen!
Alle Songs des Albums sind zwar recht ruhig gehalten, glänzen aber durch schöne Melodien und Harmonien, die auch dieses mal nicht langweilig werden.
Auch die Instrumentierung ist zu wähnen, denn diese ist ausgesprochen abwechslungsreich mit Flöte, Fiddle, Violine, Saxophone und Trompete und sorgt für eine schöne Klangfarbe.
Natürlich wird der eine oder andere Hörer der noch Songs aus alter Dire Straits Zeit im Kopf hat und so etwas erwartet arg enttäuscht, denn Mark Knopfler macht nun mal jetzt andere Musik.

Fazit:
Ein sehr schönes, rundes Album, welches in Mark Knopflers Solo-Alben Entwicklung meiner Meinug nach auf jeden Fall ganz hoch zu bewerten ist, da es mal wieder beweist, dass Mark Knoplfer nicht verlernt hat wie man schöne und einzigartige Songs schreibt.

Anspieltipp:
Punish the monkey, meiner meinung nach der beste titel!


Kill to Get Crimson (CD+DVD)
Kill to Get Crimson (CD+DVD)
von Mark Knopfler
  Audio CD

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz große Musik!, 14. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Kill to Get Crimson (CD+DVD) (Audio CD)
Er hat wieder zugeschlagen!
Nach seinem letztem Solo-Album 2004 "Shangri-La", hat der Altmeister der Gitarre wieder ein Album herausgebracht.

Nachdem sein letztes Solo-Album schon von Melancholie in Langeweile abzudriften drohte hat sich Mark Knopfler nun wieder etwas zusammen genommen und ein wunderschönes, warmherziges Album aufgenommen!

Schon der erste Track (True love will never fade) überzeugt durch klare Harmonien und wunderschönen Melodieführungen!
Alle Songs des Albums sind zwar recht ruhig gehalten, glänzen aber durch schöne Melodien und Harmonien, die auch dieses mal nicht langweilig werden.
Auch die Instrumentierung ist zu wähnen, denn diese ist ausgesprochen abwechslungsreich mit Flöte, Fiddle, Violine, Saxophone und Trompete und sorgt für eine schöne Klangfarbe.
Natürlich wird der eine oder andere Hörer der noch Songs aus alter Dire Straits Zeit im Kopf hat und so etwas erwartet arg enttäuscht, denn Mark Knopfler macht nun mal jetzt andere Musik.

Fazit:
Ein sehr schönes, rundes Album, welches in Mark Knopflers Solo-Alben Entwicklung meiner Meinug nach auf jeden Fall ganz hoch zu bewerten ist, da es mal wieder beweist, dass Mark Knoplfer nicht verlernt hat wie man schöne und einzigartige Songs schreibt.


Dire Straits - On the Night
Dire Straits - On the Night
DVD ~ Dire Straits
Preis: EUR 13,99

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Klasse!!!!!, 24. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Dire Straits - On the Night (DVD)
Eine tolle DVD die einen ausgewogenen Mix aus den damalig neusten Sachen der Dire Straits und alten Hits wie Romeo and Juliet; Private Invastigation gibt!!
Die Titel von der CD "On every street" gefallen mir persöhnlich nicht so, ABER Money for Nothing, Solid Rock, Romeo and Juliet und vor allem Brothers in arms sind auf dieser DVD, die ja nur ein Jahr bevor die Dire Straits auseinander gegangen sind entstanden ist, ein absolutes Muss!!
Die Stimmung unter den Fans ist riesig, auch wenn manchmal bei Regen, die Band ist perfekt eingespielt, und es ist eine sehr schöne show!!
Paul Franklin an der Steel Guitar liefert auf dieser DVD nochmal neuen Klang dazu, der wie bei Titeln von Brothers in Arms nicht üblich ist, trotzdem aber sichs ehr schön einfügt!!
Man merkt der Band, und das ist meiner Meinung nach das wichtigste, nicht an das sie auseinander bricht, sie spielt locker lässig auf und haben noch sichtlich Spaß daran!! Vor allem dank einem Perfekt aufgelegtem Mark Knopfler!
Die Zugabe, wo nur noch Mar Knopfler (+ 2x Keyboard)Wild Theme aus Local hero spielt, spärlich beleuchtet und völlig in sein Spiel vertieft, ist meiner Meinung einer der vielen Höhepunkte dieser, in tollem Sound und Bild, aufgenommenen DVD, die nochmal zeigt ,facettenreich, was die Dire Straits und vor allem Mark Knopfler drauf haben!1
Ganz großes Konzert!!


Seite: 1