Profil für Lümmel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lümmel
Top-Rezensenten Rang: 10.524
Hilfreiche Bewertungen: 666

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lümmel "jickthequick"

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30
pixel
Illusions
Illusions
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schlichtweg episch, 30. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Illusions (MP3-Download)
Bei diesem Album möchte ich darauf verzichten einzelne Stücke herauszuheben - es ist schlichtweg ein einmaliges Album - stimmig vom ersten bis zum letzten Song. Grandiose Melodien die einen komplett einfangen und umhauen.

Schlichtweg ein Meisterwerk. Album kaufen, einlegen und sich zurücklehnen, Augen zu und genießen.


Spartacus: Gods of the Arena - Die komplette Season [Blu-ray]
Spartacus: Gods of the Arena - Die komplette Season [Blu-ray]
DVD ~ Manu Bennett
Wird angeboten von Topbilliger
Preis: EUR 19,00

5.0 von 5 Sternen zu kurz, aber dennoch großartig, 30. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
denkt man sich am Ende. Die 6 Folgen sind im nu vorbei und man wünscht sich mehr. Weitere toll inszenierte Gladiatorenkämpfe, Intrigen, Blut, Gewalt, Sex.

Neben den aus Spartacus bekannten Darstellern kann auch Dustin Clare als Gannicus überzeugen.
Gods of the Arena erzählt die Ereignisse bevor Spartacus die Arena bzw. den Ludus von Batiatus betritt. Und diese Ereignisse haben es in sich und wissen zu überzeugen und zu den der Kreis in Staffel 2 auch dementsprechend geschlossen wird.

Eine toll bebilderte und spannende Serie die mit 6 Folgen leider sehr kurz ist.


Colours in the Dark (Special Edition)
Colours in the Dark (Special Edition)
Preis: EUR 14,99

8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen stimmlich über jeden Zweifel erhaben, aber.., 30. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
zu einem Top Album gehört mehr als nur eine geniale Stimme und ein paar kreativen Farbspritzern um das Motto des Album Covers mal aufzugreifen.

Auf dem neuen Album liefert Tarja 10 Songs in dem im wesentlichen erwarteten Stil. Im wesentlichen Metal/HardRock verbunden mit ihrem typischen Gesang. Letztgenannten hat Sie für mich sogar auf diesem weiter perfektioniert, nur können da die restlichen Komponenten leider nicht mithalten.

Victim of Ritual und Never Enough sollten Fans schon bekannt sein. Nach dem erstgenannten Opener folgt mit 500 Letters einer der für mich besten, aber eben auch geradlinigsten Songs, während mit Until Silence die beste Ballade des Albums erst gegen Ende zu finden ist.

Warum das Album nach bisher 8 Durchläufen nicht über 3 Sterne kommt?

1) Die Produktion wirkt teilweise schlichtweg matschig. Ich weiss nicht ob das an meiner Anlage liegt, an den MP3s die dann im Auto genutzt habe oder ob die Ursache doch im vielerorts schon bekannten "LoudnessWar" zu finden ist - für mich klingen die komplette instrumentale Parts auf nahezu allen Songs viel zu breiig und undifferenziert. Das trübt für mich einfach den Eindruck des Albums. ( Das hatte sich allerdings schon auf dem Vorgänger angedeutet)

2) Die Songs selbst haben zwar durchaus kreative , interessante Momente ( die An Bolero erinnernden Parts bei Victim of Ritual, die Meereskulisse am Ende von Mystique Voyage oder der Beginn von Darkness ) aber insgesamt ist das alles dann doch eher Durchschnitt. Das sind keine Gänsehautmelodien, das sind keine Bretter die einen aus dem Sitz reißen und sich dementsprechend einbrennen. Die einzigen beiden Songs, die ansatzweise sowas wie einen Ohrwurmcharakter entwickeln können sind Victim of Ritual (aber auch nur Dank dem gesanglichen Part) und 500 Letters.

Die restlichen Songs werden in 3 Jahren vermutlich nur noch die absoluten Tarja Fans aufzählen können.

Ansonsten liegt der Special Edition noch ein Download Code für einen zusätzlichen Song bei. Warum eigentlich so umständlich? Warum packt man sowas nicht direkt mit auf den Silberling - das bekommen andere doch auch hin? Dennoch ist die Ausstattung der Special Edition wirklich gut, da gibt's nicht zu meckern, auch wenn man letztlich einen stolzen Preis dafür zahlen muss.

Fürs nächste Album bleibt für mich nur zu hoffen dass die Produktion klanglich besser rüber kommt und von den Songs einfach mehr im Ohr bleibt. Mit diesem Album ist bei mir allerdings auch die Skepsis geweckt worden und ich weiss nicht ob ich erneut eine Bestellung rund 2 Monate vor Erscheinen schon abschicke.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 29, 2013 3:23 AM MEST


Oblivion [Blu-ray]
Oblivion [Blu-ray]
DVD ~ Tom Cruise
Preis: EUR 8,97

8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen beginnt stark, das Ende ist allerdings eine Katastrophe, 25. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Oblivion [Blu-ray] (Blu-ray)
Oblivion beginnt mit dem was der Film durchweg hat - nämlich genialen Bildern in denen die Situation beschrieben wird, und eine ganz eigene Atmosphäre geschaffen wird. Dazu bekommt ein genialer Soundtrack der jede Szene perfekt ergänzt. Auch Spezialeffekte und Schauspieler kämpfen hier nicht in Form von Effekthascherei gegeneinander sondern vervollständigen das Ganze. Man kann tatsächlich in die Welt eintauchen, bis der Film mehr und mehr andeutet, dass eben doch nicht alles so ist wie es zunächst scheint.

Leider beginnt der Film ab dann immer schlechter zu werden. Die Wendungen und Erklärungen können nur bedingt die Spannung aufrecht erhalten. Man hat alles was man aufgetischt bekommt irgendwo schon einmal gesehen und das in den meisten Fällen sogar besser. Dazu kommt, dass man tunlichst vermeiden sollte nach Logik zu suchen. Über diese Kombination aus Schwächen können dann auch Bilder und Musik nur bedingt hinweg täuschen.

Wo dann allerdings auch das endgültig nicht mehr funktioniert, ist das Ende. Fürchterlicher Hollywood Kitsch , dem Film muss scheinbar zwangsweise ein Happy End mit heiler Welt und Friede Freude Eierkuchen Stimmung verpasst werden - warum nur?

Wirklich schade dass ein Film der so toll anfängt, dann über schlechten Ideenklau bis hin zum kitschigen Ende derartig abstürzt.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 2, 2013 10:25 PM MEST


Unto The Locust (+DVD)
Unto The Locust (+DVD)
Preis: EUR 19,24

4.0 von 5 Sternen Ruhiger als The Blackening, aber dennoch ein Brett, 14. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unto The Locust (+DVD) (Audio CD)
Das macht dann auch gleich der Opener deutlich. Für mich auch einer der drei besten Songs des Albums.

Man sollte in die Songs "I am Hell", "Locust" und "Who we are" reinhören. Damit bekommt man auch einen recht guten Überblick über das Album. Das Album hat wirklich gute Ansätze, allerdings geht ihm auch mit zunehmender Spielzeit die Abwechslung, die Kreativität und die Power flöten. Mit zunehmender Laufzeit wirken viele Passagen austauschbar, als hätte man die auf dem Album schonmal gehört.

Gut gelungen finde ich allerdings das Judas Priest Cover "The Sentinel".

Für mich kommt das Album nicht ganz an The Blackening heran.

Für absolute Fans sollte es natürlich die Version mit DVD sein, für alle die einfach nur Musik wollen, die einem druckvoll die Ohren massiert reicht auch die normale Variante


Battlefield 3 - Limited Edition [PEGI]
Battlefield 3 - Limited Edition [PEGI]
Wird angeboten von Gameland GmbH
Preis: EUR 24,99

5.0 von 5 Sternen Zweigespalten - Spiel vs Plattform, 14. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Origin war anfangs ein Unding und es hagelte hier absolut zurecht negative Bewertungen. Allerdings handelt es sich bei origin um eine Zugangsplattform des Publishers, nicht um das Spiel selbst.

Wie auch immer - mittlerweile wurde bei Origin nachgebessert und die Kritik wurde angenommen und teilweise auch berücksichtigt.
Und Origin zählt für mich nun zu den brauchbareren Plattformen und einem möglichen Steam - Konkurrenten der was taugt. Das kann man beispielsweise von Uplay/Ubisoft nicht behaupten.

Aber genug zur Plattform, zum eigentlichen Kaufgrund, nämlich dem Spiel. Und bei dem ist der Inhalt für mich absolut gelungen. Grafik & Sound passen perfekt. Einzelspieler bekommen eine (leider sehr kurze) Kampagne geboten. Ich hätte mir hier etwas ehr Atmosphäre gewünscht - da ist der Konkurrent Call of Duty noch etwas besser.

Aber im Multiplayer wird diese Schwäche wett gemacht. Auch die schwächen der Vorgänger ( Heli campen etc.) ist meiner Meinung nach nicht mehr so schlimm wie beispielsweise noch damals in Battlefield:Vietnam.

Wer Ego Shooter mag und neben Multiplayergefechten auch gerne mal solo spielt, der wird mit Battlefield 3 glücklich. Auch wenn der Preis aktuell im Vergleich zum alter des Spiels nicht angemessen und viel zu hoch ist! Am besten auf die nächsten Aktionen bei Amazon oder eben bei Origin warten und dann zuschlagen!


Machine Head - 40th Anniversary Edition
Machine Head - 40th Anniversary Edition
Wird angeboten von marvelio-germany
Preis: EUR 15,21

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Denkmal, 14. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
nicht zuletzt dank des wohl bekanntesten DP Songs "Smoke on the Water" ist diese Album schlichtweg ein Denkmal und Meilenstein!
Hier passt einfach alles. Kreativität, Tempo. Hier passt einfach alles - auch die technische Umsetzung

Anspieltipps:Highway Star, Smoke on the Water, Space Truckin

Wenn man das Haar in der Suppe suchen möchte, dann vielleicht, dass die Extras der 40th Aniversary Edition sparsam ausfallen. Da hat man bei den anderen Alben mehr dazu gepackt. Das tut allerdings der vollen Sternanzahl keinen Abbruch - ein Album das in jede vernünftige Sammlung gehört!


Who Do We Think We Are
Who Do We Think We Are
Preis: EUR 21,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen von vielen unterschätzt, 14. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Who Do We Think We Are (Audio CD)
was sicherlich teilweise nachvollziehbar ist, denn Deep Purple haben nunmal mit Machine Head, in Rock und Fireball 3 absolut geniale Alben abgeliefert, die natürlich dann auch als Referenz herangezogen wird.

Und doch kann Who Do We Think We Are hier durchaus mithalten! Mit Woman From Tokyo kommt natürlich das bekannteste Highlight direkt zu Beginn. Aber auch die restlichen Songs haben viel Schwung und die ein oder andere Idee, die eingestreut wurde.

Auch rücken auf diesem Album das Keyboard stärker in den Mittelpunkt als das meiner Meinung nach vorher der Fall war.

Anspieltipps: Woman from Tokyo, Smooth Dancer, Mary Long und Rat Bat Blue.

Dass ich von den ursprünglichen den Songs die Hälfte als Anspieltipps aufzählte macht allerdings auch deutlich, dass ich wirklich von dem Album überzeugt bin. Für einen Preis kann hier jeder Rock Fan zuschlagen, Fans werden das sowieso, wenn das Album in der Sammlung noch fehlt. Selbst wenn nicht - auf der Remastered Version bekommt man noch einige höhrenswerte Boni spendiert (First Day Jam!)!


IMDb Movies & TV
IMDb Movies & TV
Preis: EUR 0,00

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen App lässt sich nicht nutzen..., 14. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: IMDb Movies & TV (App)
weil ständig der Hinweis aufpoppt beim Starten, dass ich angeblich nicht die aktuellste Version hätte und von Amazon die neueste Laden sollte.

Ärgerlich dass eine heruntergeladene und installierte App nicht in älteren Versionen und ohne Verbindung zum Store nicht lauffähig ist.

Die IMDb selbst ist natürlich über jeden Zweifel erhaben. Es gibt für Filmfreunde kein umfangreicheres Nachschlagewerk


Chess Free (kostenloses Schach)
Chess Free (kostenloses Schach)
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen gelungene Schach App und das sogar ohne nervige Werbung gratis, 11. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chess Free (kostenloses Schach) (App)
schlank, flott, intuitiv zu bedienen und übersichtlich, da auf jeden Schnickschnack verzichtet wurde.
Das einzige was man bemängeln könnte ist das die KI trotz aller Abstufungsmöglichkeiten etwas zu schwach ist und man den Regler doch recht weit nach rechts schieben muss um selbst als "Sonntagsspieler" eine Herausforderung zu haben.


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30