Profil für xtraloveable > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von xtraloveable
Top-Rezensenten Rang: 39.084
Hilfreiche Bewertungen: 259

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
xtraloveable

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Die Singles 1993-2010
Die Singles 1993-2010
Preis: EUR 19,98

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Minimal & Maximal, 6. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Singles 1993-2010 (Audio CD)
Diese Box enthält 10 CD's und somit alle bisherigen Extended-Plays (Singles ist bei den teilweise langen Laufzeiten wohl der falsche Begriff) von Welle: Erdball.

Auch das bisher nur auf MC erhältliche "Telephon W-38" und die "Horizonterweiterungen" - Vinyl sind jetzt endlich auf CD vorhanden und stellen wohl das größte Verkaufsargument für diese Box dar, da diese im Handel längst vergriffen sind.

Die restlichen CD's enthalten auch sämtliche ursprünglichen Bonustracks und Zusatzfeatures wie C=64 Programme, Video (1000 Weiße Lilien), die versteckten Acoustic-Tracks (Ich bin aus Plastik) usw...mir fehlt da eigentlich nur "Die Roboter" von der "...Plastik" Vinyl-Single (da bei meinem Plattenspieler der Song immer vorzeitig abhebt :-).

Die 3 Bonus-Tracks der Welle-Seitenprojekte auf "Nur tote Frauen sind schön" sind ebenfalls drauf, obwohl auf dem Cover nicht abgedruckt.

Die Verpackung finde ich nicht ganz so gut gelungen. Der "Volksempfänger" - Karton schaut zwar gut aus, da man das Teil aber wohl eher stehend als liegend präsentieren will, wäre eine Öffnung nach oben hin statt zur Seite praktischer gewesen. Auch die Halterungen für die CD's sind nicht so das Wahre.

Die Musik bietet natürlich alle Facetten die man von Welle: Erdball kennt und entweder mehr oder weniger auch liebt...denn wer wird sonst schon auf die Idee kommen, sich diese Box anzuschaffen. Fans werden allerdings das Meiste schon besitzen. Trotzdem schönes Teil!


USB Datenkabel Daten Kabel APCBS10BECSTD für Samsung E210 F200 F210 F330 G600 G800 i550 D880 F490 i780 J700 M110 B320 D780 F400 F480 i200 i560 L170
USB Datenkabel Daten Kabel APCBS10BECSTD für Samsung E210 F200 F210 F330 G600 G800 i550 D880 F490 i780 J700 M110 B320 D780 F400 F480 i200 i560 L170
Wird angeboten von vhbw - B & W Handelsgesellschaft mbH
Preis: EUR 3,30

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen voll zufrieden, 31. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Kabel wurde superschnell geliefert, war schon da, bevor es als versendet gekennzeichnet wurde.
Die Verbindung klappt sowohl mit dem C 3050 als auch mit dem E 2550 problemlos, sobald man das Samsung New PC Studio installiert hat.
Kabel ist sehr kurz, aber das stört mich nicht weiter.
Erfüllt seinen Zweck, mehr braucht es nicht.


The Beatles in Mono - The Complete Mono Recordings
The Beatles in Mono - The Complete Mono Recordings
Wird angeboten von DiscountMediaStoreDE
Preis: EUR 186,17

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht wirklich Spaß!, 1. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich ein Jahr mit mir gerungen habe konnte ich nun doch nicht widerstehen und habe mir diese Box zugelegt. Vorher war ich skeptisch, überall war bzw. ist die Rede von der Authentizität von Mono-Aufnahmen, mittlerweile gibt es ähnliche Produkte von Dylan, selbst die Stones ziehen im neuen Vinyl Box-Set bei den frühen Platten nach. Also nur ein Hype, um die Sammler, die sonst eh schon alles von ihren Lieblingen besitzen, abzuzocken? Nur ein kleiner Teil der Wahrheit, meine ich.

Denn...es hat sich in jeder Hinsicht gelohnt! Die liebevolle und sorgfältige Aufmachung alleine dürfte schon jeden Beatles-Fan und Musikbegeisterten überzeugen.

Der Inhalt schließlich bietet den aufmerksamen Ohren dann jede Menge Neues.
An allen Ecken und Enden hört man die Unterschiede zu den Stereo-Mixen. Mir machte das mindestens genau so viel Spaß wie das Heraushören möglichst vieler Songschnipsel beim "Love"-Album. Wer meint jeden tausendfach gehörten Song schon in- und auswendig zu kennen, wird hier manche Überraschung erleben. Vor allem bei "Revolver" und besonders bei "Sgt. Pepper" entstehen ganz neue Eindrücke beim intensiven Hören. Weniger markant bei den ersten vier Alben, da es diese ja bisher schon in Mono auf CD gab. Allerdings haben die neuen Versionen wesentlich mehr "Bumms".

Ich bin froh, dass die Limitierung offenbar aufgehoben wurde, denn es wird schon mehr als 10.000 Interessenten für dieses Kleinod geben...und das zu Recht!

Nicht ganz nachvollziehbar für mich ist die Hinzunahme der Original Stereo-Mixe bei "Help" und "Rubber Soul". Diese hätte man besser in die Stereo-Box mit aufgenommen, denn da gehören sie nun mal thematisch hin.

Fazit: Ein Highlight für jede Sammlung guter Musik!


Stars & Stripes
Stars & Stripes
Preis: EUR 24,11

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht so schlimm wie befürchtet, 28. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stars & Stripes (Audio CD)
Diese Veröffentlichung war die letzte, die mir aus dem offiziellen Beach-Boys Katalog noch fehlte, und ich kann nur sagen, dass sie durchaus unterhaltsam ist.
Countryfizierte Versionen bekannter Klassiker, locker und lässig eingespielt von diversen Nashville-Größen und von den Gesangsharmonien der Beach Boys eingerahmt.
Sicher haut das keinen vom Hocker, aber es ist ein besserer Abschluss ihrer Diskographie als die grauenvolle "Summer In Paradise" von 1992.


1971-2005 Vinyl Boxset [Vinyl LP]
1971-2005 Vinyl Boxset [Vinyl LP]
Wird angeboten von japazon
Preis: EUR 400,58

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Sun, the Moon & The Rolling Stones, 28. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 1971-2005 Vinyl Boxset [Vinyl LP] (Vinyl)
Ein noch dickerer Brocken als das zeitgleich erschienene 1964-1969 Box-Set 1964-1969 Vinyl Boxset [Vinyl LP] ist die vorliegende, ebenfalls nummerierte Edition, welche die nun schon vierzig Jahre dauernde, sogenannte späte Phase der Stones abdeckt.

Enthalten sind alle remasterten Studioalben von "Sticky Fingers" bis "A Bigger Bang", also insgesamt 14 Alben auf 18 Vinylscheiben (163 Tracks). Downloadcode ist ebenfalls vorhanden.

Verarbeitungstechnisch gilt das gleiche wie für die andere Box: Solide und stabil, 180g Vinyl, Cover ok., aber nicht perfekt. "Sticky Fingers" ohne Reißverschluss, "Goats Head Soup" mit eben dieser Beilage, "Emotional Rescue" ohne Thermoposter, "Some Girls" ohne Cut-Outs.

Die Farbe der Labeletiketten ist von gelb in Richtung senffarben verrutscht, auf der Rückseite des "Bigger Bang" Covers ist die Trackliste B1/B4 mit C1/C4 vertauscht, auf dem Label stimmt es dann aber wieder.

Einen Soundvergleich habe ich zu dem Vinyl aus der CBS-Zeit mal exemplarisch für vier Alben vorgenommen (Sticky Fingers, Exile, Black & Blue, Steel Wheels):

Die neuen Versionen sind etwas lauter und basslastiger, akustische Passagen klarer herauszuhören. Das Vinyl ist in sehr leisen Passagen und den Pausen "very quiet", d.h. Nebengeräusche und Rauschen praktisch nicht feststellbar. Die oft kritisierte Kompression zu Lasten der Dynamik fällt mir nicht besonders negativ auf. Bläsersätze und Vocals in den Spitzen manchmal etwas "grell". Das Ganze ist nur mein persönlicher, subjektiver Eindruck.
Vieles wird auch vom Vergleichsmaterial und dem zur Verfügung stehenden Equipment abhängig sein. Wer die Alben bereits hat, braucht sicher diese Box nicht unbedingt, aber schön ist sie eben doch...
Der Preis ist auf den ersten Blick hoch, aber letztlich sind es pro Scheibe nur knapp über 10 Euro.

Musikalisch treten bei der Fülle des Materials und der langen Zeitspanne natürlich auch große Stil- und Qualitätsunterschiede auf und jeder hat wohl andere Favoriten, bei mir sind es "Sticky Fingers", "Exile...", das in meinen Augen unterschätzte "Black & Blue", "Undercover" und "Voodoo Lounge". Dagegen halte ich "Some Girls" zwar für gut, aber etwas überschätzt, "Emotional Rescue" und "Dirty Work" für die schwächsten Alben und "Steel Wheels", trotz guten Songmaterials von der Produktion her irgendwie flach.

Ob diese Kollektion das Vermächtnis der Stones darstellt oder es nochmal ein neues Album geben wird sei dahingestellt. Die Stones wird es noch ein paar Jahre geben, und man kann sich schwer vorstellen, dass es sie irgendwann einmal nicht mehr geben wird. Wie sagte doch Keith Richards einmal sinngemäß, man wacht auf und weiß, es gibt die Sonne, den Mond und die Rolling Stones...sie sind einfach immer da!

Insgesamt sind die beiden Box-Sets ein gewaltiges Stück Musikgeschichte, hör- und greifbar gemacht für jeden, der die Stones, Vinyl oder am besten beides zusammen liebt.


1964-1969 Vinyl Boxset [Vinyl LP]
1964-1969 Vinyl Boxset [Vinyl LP]

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schön, aber noch steigerungsfähig..., 21. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 1964-1969 Vinyl Boxset [Vinyl LP] (Vinyl)
Pünktlich am Erscheinungstag ist die heiß ersehnte Box (und auch ihr "Glimmer Twin", die 1971-2005-Box) bei mir angekommen.
Verpackung einwandfrei, alles original versiegelt und unbeschädigt.

Habe dann das ganze Wochenende dazu genutzt, mich zunächst einmal mit der ersten Box der Decca/ABKCO-Periode 1964-1969 zu beschäftigen.

Der die LP's beherbergende Karton ist stabil und wird nach oben hin geöffnet. Beim Schließen ergibt sich der interessante Effekt, dass das obere Teil ganz von selbst und quasi in Zeitlupe nach unten wandert. Auf der Unterseite ist die Box sechsstellig nummeriert (bei mir: 007848).

Das Set beinhaltet die neun britischen Originalalben inklusive "Metamorphosis", die beiden "Big Hits" -Compilations sowie die EP's "The Rolling Stones" und "Five By Five", alles remastert und auf 180g Vinyl. Die EP's sind im Gegensatz zu den Originalen im 12"-Format, laufen aber ebenfalls mit 45rpm.
Insgesamt 142 Tracks, einige wenige Überschneidungen, natürlich ist dies nicht der ganze Output der Decca-Jahre, da viele Singles B-Seiten und auch Tracks, die z.B. auf "Flowers" enthalten sind, fehlen.

Die Druckqualität mancher Cover ist nicht optimal, die Verklebung ist auf den ersten Blick stabil, scheint aber nicht für die Ewigkeit gemacht.
Schön ist die Reproduktion der originalen Decca-Labeletiketten (bis 1966 rot, ab 1967 blau).

Die erste "Big Hits" enthält die originale Photo-Beilage, "Through The Past, Darkly" kommt im achteckigen Cover. "Their Satanic Majesties Request" leider nicht im 3-D-Wackelcover...aber hat das jemand ernsthaft erwartet?

Die Soundqualität entspricht bei den bereits im Rahmen der 2002 CD-Remasters erschienenen Alben eben diesen. Besonders interessant natürlich, das jetzt auch "The Rolling Stones", "The Rolling Stones No. 2" und die britischen Versionen der beiden "Big Hits"-Alben vorliegen. Die EP's waren ja bereits in der ersten Singles-Box 1963-1965 enthalten.
Alle LP's klingen durchgehend besser als die mir vorliegenden, hauptsächlich aus den Achtzigerjahren stammenden Pressungen.
Zu der Glaubensfrage "DSD Remasters auf Vinyl - ja oder nein?" kann ich daher nicht viel sagen.

Gänzlich unerwartet für mich liegt den Boxen auch ein Downloadcode für den jeweils kompletten Inhalt bei, den man auf der Back-To-Black Internetseite abrufen kann (mp3-320 kBit/s).

Zu der Musik brauche ich hier natürlich nichts zu sagen, außer dass es sich selbstverständlich um den essentiellen Back-Katalog der Stones handelt.
Das wird alleine schon dadurch deutlich, dass das Material aus diesen sechs Jahren dem des Box-Sets 1971-2005 (34 Jahre!) wohl immer noch zumindest knapp überlegen ist.

Insgesamt gefällt mir die Box sehr gut und macht natürlich auch optisch und haptisch einiges her. Steigerungsfähig wäre wie schon gesagt, die Druckqualität und Verarbeitung der Cover.

Die drei Live-Veröffentlichungen aus dieser Phase wären auch noch wünschenswert gewesen...aber ich vermute mal, das vielleicht irgendwann noch ein komplettes Live-Box-Set erscheinen wird (von der "Got Live..." EP bis zu "Shine A Light").

Noch schöner wäre es, wenn die Archive endlich geöffnet würden und eine Art Stones-Anthology das Licht der Welt erblicken dürfte.

Wann...? Vielleicht am Vorabend des 12.07.2012 -- träumen darf man doch wohl ;-).

Solange melken Sir Mick & Co. eben die immer gleiche Kuh, und ich kann ihnen noch nicht einmal böse sein.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 23, 2010 8:16 PM CET


Vinyl Box [Vinyl LP]
Vinyl Box [Vinyl LP]

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das NEU! -Rundum-Glücklich-Paket!, 18. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vinyl Box [Vinyl LP] (Vinyl)
Diese Box kann die hohen Erwartungen voll erfüllen. Optisch paßt sie gut zum Kraftwerk-Katalog Box-Set, weswegen die beiden bei mir auch unmittelbar nebeneinander ihren Platz gefunden haben.

Der Inhalt dürfte bekannt sein, neben den drei ersten Alben (davon Neu 1 + 2 in weißem Vinyl) ist natürlich besonders das in dieser Form bisher unveröffentlichte 1986er Album interessant: Schreiend rosa/gelbes Cover, dazu grellgelbes Vinyl...das Teil hätte sich gut gemacht in den Achtzigern!
Musikalisch weiß vor allem die A-Seite zu überzeugen, "Dänzing", "Crazy" und "Drive (Grundfunken)" grooven höllisch vor sich hin, und spätestens wenn Klaus Dinger bei letzterem Titel die "lange Gerade" auspackt, ist das ganze dann wieder typisch NEU!
Weiter geht's mit dem etwas spinnerten "La Bomba" (nebst Werbesamples), während die restlichen Tracks mehr in die Michael Rother-Richtung gehen.

In Form einer Maxi-Single sind Auszüge des 1972er Non-Public Tests ebenfalls in dieser Box enthalten. Was Dinger von dieser Performance hält, läßt er den geneigten Hörer am Schluss der ersten Seite wissen...

Großartig ist das 36-seitige Picturebook mit vielen interessanten Fotos sowie Essays von Wegbegleitern und Bewunderern. Weiterhin ist noch eine Sprühschablone mit dem NEU!-Schriftzug beigelegt.

Der Download-Code zum runterladen aller Tracks als mp3 (192kBit) befindet sich auf der Rückseite des beiliegenden Inhaltsverzeichnis-Sheets (Vorsicht! Dieses beim Öffnen der Verschweißung nicht beschädigen).

Das T-Shirt (orangefarben) ist nicht dabei, sondern kann ebenfalls mit dem Code über die NEU!2010-Homepage angefordert werden. [Update: Das Shirt wurde umgehend geliefert -- es ist sowas von ORANGE, knalliger geht es gar nicht, tut schon fast dem Auge weh, aber egal, ist genial!]

Der Preis für die Box ist hoch, aber der Inhalt überzeugend.
Natürlich nur für Fans - wer noch nie etwas für schräge Töne übrig hatte, wird diese Kritik ohnehin nicht lesen.


Irm
Irm
Preis: EUR 15,06

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lolita forever..., 20. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Irm (Audio CD)
Allein das wunderschöne Coverfoto lässt mich schon dahinschmelzen, doch es soll hier ja um die Musik gehen...
Wer eine Platte im Stil des Vorgängers "5:55" erwartet, wird hier nur geringe Ähnlichkeiten feststellen können, da für den musikalischen Kosmos diesmal nicht die französischen Soundästheten von Air, sondern das amerikanische Multitalent Beck verantwortlich war. Entstanden sind 13 vielseitige und sehr unterschiedliche Songs, die dieses Album nie langweilig werden lassen. Von Electronica über entspannte Pop- und folkige Uptempo-Songs, (Indie-)Rock bis zu den typischen, teils auf französisch gehauchten Balladen ist alles dabei.
Insgesamt sehr schön, jedoch nicht so homogen und fließend wie das in meinen Augen kaum zu toppende Vorgängeralbum. Sie lässt mich dennoch verzaubert zurück, die ewige Lolita mit ihrer Flüsterstimme...
Bedenkenlos zu empfehlen!


Boss Hog
Boss Hog
Preis: EUR 20,92

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ungeschliffenes Juwel..., 9. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Boss Hog (Audio CD)
...vom Traumpaar des amerikanischen Garagen-Rocks, Jon Spencer und Cristina Martinez. Das ganze klingt noch wesentlich rauher und weniger poliert als auf dem Nachfolger "Whiteout" von 1999. Und genau das macht diese Scheibe so reizvoll! Ein schräger Kracher folgt auf den nächsten. Höhepunkte sind "I Dig You" sowie die Ike & Tina Turner-Coverversion "I Idolize You", die mit vertauschten Rollen vorgetragen wird. 15 Songs, kurz und präzise...absolut zeitlos!


Genesis - The Movie Box [5 DVDs]
Genesis - The Movie Box [5 DVDs]
DVD ~ Genesis
Wird angeboten von rockmusikfreak
Preis: EUR 79,99

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Vorsicht...!, 17. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Genesis - The Movie Box [5 DVDs] (DVD)
Im Wesentlichen entspricht der Inhalt den bereits genannten Angaben in den Vorab-Rezensionen.
Viel Mühe hat man sich diesmal wirklich nicht gemacht...zudem gibt es einige äußerst ärgerliche Produktions- bzw. technische Fehler:

1.) Das Wembley-Konzert scheint auf den meisten DVD-Playern nicht zu laufen. Jedenfalls ist das Menü nicht anwählbar! Auf dem PC funktioniert es, zumindest bei mir, ganz normal.

2.) Im Booklet zu Wembley fehlt eine ganze Seite mit den Titeln der zweiten Konzerthälfte. Nicht weiter schlimm, aber eben schlampig!

3.) Dazu wieder einige ärgerliche Druckfehler, wie schon in den vorherigen Boxen...

Wenigstens ist der FSK-ab-0-Flatschen nicht auf der Box aufgedruckt, sondern klebt nur auf der Folie.

Für wen ist diese Box eigentlich gemacht? Doch für den eingefleischten Fan. Und da wäre wirklich mehr Sorgfalt angebracht, bei diesem Preis!

Höhepunkt des Boxen-Wahnsinns waren eindeutig die 1970-1975 sowie die 1976-1982er Box. Von da an ging's bergab...
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 4, 2010 9:43 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3