weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für Tiamat > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tiamat
Top-Rezensenten Rang: 1.009.051
Hilfreiche Bewertungen: 63

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tiamat

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Schädel Skelett, 4-tlg.
Schädel Skelett, 4-tlg.
Wird angeboten von Sport-Tec
Preis: EUR 99,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr detailiertes und schönes Modell, 3. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schädel Skelett, 4-tlg. (Misc.)
Ein wirklich robustes und detailiertes Modell.

Einziges Manko: ich habe Probleme die Schädeldecke abzuheben, da die beiden Teile zusammenzukleben scheinen.

Dennoch sitzen andere Teile - allem voran die Zähne - fest an ihrem Platz. Da ich mich einige Zeit nach einem passenden Modell gesucht und alle möglichen Preise gesehen habe, finde ich das der hier verlangte Preis im Vergleich zu der erhaltenen Ware durchaus angemessen ist.


Assassin's Creed II
Assassin's Creed II

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ein Synonym für Unverschämtheit, 3. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed II (Computerspiel)
Dies ist meine erste Rezension, und ich bedauere das ich sie statt aus Begeisterung wegen einem Aufkommen frustrierter Wut verfassen muss:

Zu Anfang konnte ich das Erscheinen von Assassin's Creed 2 nur schwer abwarten. Mir war von Anfang an klar, dass es einen saftigen Preis kosten würde, doch da das in den letzten Jahren bei Newcommer-games normal geworden ist, habe ich mich damit abgefunden.

Als ich dann aber von einem Freund erfuhr, dass man eine permanente Internetverbindung benötigt um AC2 zu spielen, schlug meine ungeduldige Vorfreude prompt in nackte Wut um. Natürlich hat man als Publisher das Recht Maßnamen gegen Raubkopien zu ergreifen, aber Ubisoft's neuste Idee schlägt dem Fass den Boden aus. Spieler nehmen einige Nachteile in Kauf für Spiele die sie wirklich mögen: bockige Installationen, stundenlange Suche nach treibern und Patches, bugs und der oben schon erwähnte Preis (welcher sich ohne jeglichen Widerstand seitens der Kunden auf einen Betrag um die 55€ eingependelt zu haben scheint). Natürlich treffen die oben genannten Mankos längst nicht auf alles Spiele zu, dennoch treten sie auf und werden von den Spielern akzeptiert...

Es überschreitet aber einfach eine unsichtbare Grenze, wenn man vom Verbraucher verlangt so viel Geld für ein Spiel hinzulegen welches dann nur mit permanenter Internetverbindung gespielt werden kann(die auch heute kaum bei der gesamten Bevölkerung vorhanden sein dürfte - ebenso wie eine dann quasi essentielle flatrate). Manche mögen diese Maßnahme noch akzeptieren, wenn dann aber die extern gespeicherten Spielstände und Profile ständig verloren gehen - zusammen mit der investierten Zeit und dem Spielspaß - und die Server regelmäßig kollabieren geht etwas nicht mit Rechten Dingen zu. Ich nenne viele gute Ubisoft-Spiele mein Eigen und bedauere das ich mir AC2 nicht anschaffen kann, aber wenn Ubisoft seinen Kurs nicht ändert, werde ich mein Geld in Zukunft für etwas anderes ausgeben.


Seite: 1 | 2