Profil für Alexander Bock > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alexander Bock
Top-Rezensenten Rang: 1.143.542
Hilfreiche Bewertungen: 0

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alexander Bock

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Objective-C 2.0: Programmierung für Mac OS X und iPhone
Objective-C 2.0: Programmierung für Mac OS X und iPhone
von Sebastian Meyer
  Broschiert

3.0 von 5 Sternen Durchwachsen., 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Positive vorab: Eine gute Idee ist es sicherlich Objective C mal von der Zwischenschicht der Header Files in C zu beleuchten. Schon in diesem Punkt hebt sich das Buch positiv von der ganzen Literaturschwemme über Xcode oder wie programmiere ich iPhone in 21 Tagen ab. Über den Teil der objektorientierten Programmierung kann man geteilter Meinung sein. Vielleicht liegen in diesem Bereich auch die Maßstäbe zu hoch das ja schon seit etwa 17 Jahren Bücher über Entwurfsmuster von der bekannten Gof gibt. Das alles ist ja nicht neu und eigentlich ein Thema der neunziger Jahre, Von den Themenschwerpunkten beurteile ich das Buch als recht gelungen. Was aber gar nicht geht, ist die sprachliche Ausführung. Das Buch hat 750 Seiten, wenn man allerdings die völlig überflüssigen teilweise schwafeliegen Formulierungen und verwaschenen Satzbildungen herausstreichen würde und durch präzise kurz gefasste strukturierte Formulierung ersetzen würde, wäre das Buch garantiert nur noch halb so dick. Dieser völlig überladene Aufbereitung eines wirklich interessanten Themas steht im krassen Gegensatz zu der eigentlich beabsichtigten Struktur von Objective-C. Es sollte ausdrücklich ein schlanke objektorientierte Schicht zu C geschaffen werden, schon aus den damals noch existierenden Geschwindigkeitsgründen.
Die Betonung liegt auf schlank. Das Buch liest sich weniger wie ein Fachbuch, sondern eher wie das Transkript einer Reihe von Vorlesungen. Als Leser fühlt man sich leider genötigt, die teilweise spärlichen Fakten aus einer großen Mengen von überflüssigen Worten förmlich zu extrahieren. Das macht es leider auch schwierig Abschnitte aus vorausgegenden Kapiteln noch einmal nachzuschlagen. Eigentlich sollten die Lektoren der Verlage darauf ein Auge haben.
Aus meiner Sicht ist es jedenfalls wesentlich effizienter weiter englischsprachige Literatur zu lesen, da dort die Themen wesentlich kompakter und strukturierter aufbereitet werden. Das Qualitätsgefälle dauert an!


Datenbankentwicklung mit PostgreSQL 9
Datenbankentwicklung mit PostgreSQL 9
Preis: EUR 17,90

1.0 von 5 Sternen Larifari, 22. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Art von Büchern kann noch mal für Linguisten interessant werden. Spätestens dann wenn man später mal erforschen will warum Triviales so endlos breit gequatscht werden kann. Ärgerlich ist vor allem warum für solche Bücher auch noch Open Source Projekte benutzt werden. In dieser Tendenz ist leider vor allem in der deutschsprachigen IT Literatur zu beobachten. Das Buch wird dem Postgres Projekt in keiner Weise gerecht. Es wird quasi durch ein Schlüsselloch ein kleiner Anwendungsfall gezeigt, der nicht im entferntesten die Konzepte dieser Datenbank widerspiegelt. Ich hab da noch ein Buch von Bruce Momjian "PostgresSQL Introduction and Concepts" vom Ende des letzten Jahrhunderts. Das kann ich nur allen vermeintlichen Autoren empfehlen. Die E-Book Version hat noch nicht mal ein Inhaltsverzeichnis. Der XML Teil zum Schluss des grandiosen Werkes ist schlichtweg eine Frechheit. Es bleibt einem also nur die Doku auf PostgreSQL.org.
Einen Stern vergebe ich getreu der Amazon Rezension, in der Tat das Buch erfüllt seinen Zweck, ich habe Buchstaben sogar ganze Wörter gefunden.


Seite: 1