Profil für dr.house1980 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von dr.house1980
Top-Rezensenten Rang: 21.650
Hilfreiche Bewertungen: 149

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
dr.house1980

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Fierce Angel Presents the Collection III (DJ Edition Unmixed)
Fierce Angel Presents the Collection III (DJ Edition Unmixed)
Preis: EUR 11,69

5.0 von 5 Sternen melodic, funky und ein bisschen deep, 24. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange hat man von dem Label veröffentlichungsmäßig nix gehört. Doch jetzt steht mit The Collection III endlich ein neuer Fierce Angel Sampler an. Und das Warten hat sich gelohnt.

Tracks 1 - 12 (entsprechend CD 1): Sehr melodischer Disco / funky / beach House. Angefangen mit einer sehr gelungenen Coverversion von "Don't you worry child" bis hin zu Florries "I Took a litlle something". Hier stehen eindeuttig die Vocals (oft weiblich) mit wiedererkennbaren Melodien und der Mitwippfaktor im Vordergrund und fast jeder Track entpuppt sich als Ohrwurm, den man gerne wieder hört, vielleicht am ehesten an der Bar oder am Strand.

Tracks 13 - 24 (entsprechend CD2): Auch hier sind Vocals zu finden, jedoch merkt man dass doch mehr die Clubabteilung angesprochen wird. Die Beats sind etwas schneller und basslastiger und haben teilweise eher Einflüsse aus dem Deephousebereich gemischt mit ein bisschen Disco, ohne jedoch zu unmelodiös oder monoton daherzukomen.
Dazu gibt es im Download noch 2 Mixe der 2 CDs. Wer die CD bei amazon kauft hat ja eh die Dowonloadversion dazu und kann damit die Wartezeit bis zur CD Veröffentlichung in Deutschland verkürzen (so habe ich es auch gemacht).

Alles in allem bin ich sehr zufrieden, das lange Warten hat sich gelohnt. Und es wird ein Sampler präsentiert, der nicht vollgestopft wurde, mit Titeln, die ich schon millionenmal auf anderen Samplern habe. Das ist eigentlich auch das, was ich auf fast jedem FIerce Angel Sampler bisher gefunden habe.


Shakedown 3
Shakedown 3
Preis: EUR 20,99

4.0 von 5 Sternen Nach 5 Jahren Wartezeit endlich ein neues Album, 23. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Shakedown 3 (Audio CD)
Nach ganzen 5 Jahre hat sich das Duo aus Brighton an eine neue CD gewagt. Und dann auch noch einen Tripple Sampler produziert:

CD1 Pool: Soll wohl in Richtung BeachHouse steuern. Eher chilligere Tracks mal mehr oder weniger mit Vocals bestückt, zum Teil auch im Deep House bereich angesiedelt. Mal ne andere Seite der Freemasons, zeigt dass sie nicht nur ziemlich gute Remixes bekannter Künstler abliefern können.

CD 2: Night: Soll wohl mehr in die ClubRichtung gehen. Mit Remixen von Hurts, London Grammar und Eigenprodukttionen. Im großen und ganzen werden meine Erwartungen erfüllt. Hier finden sich Einflüsse aus Funky House und Nu Disco wieder. Ab und zu fehlt mir ein Flashback à la "love on my mind". Manchen Tracks fehlen mir auch die Vocals und sie kommen doch sehr monoton und zu ähnlich daher.

CD3: unmixed: Hier sind zum Großteil Tracks aus CD1 und CD2 als ungemixte Versionen (zum Großteil Radio edits) zu finden. Es finden sich aber auch eine paar neue (z. B. Rubylux) wieder.

Fazit: Im Großen und Ganzen bin ich zufreiden, aber Shakedown 1 und 2 haben mir besser gefallen. Würden ein oder zwei Lieder dabei sein die den ursprünglichen Freemasons Sound aufgreifen, wären es 5 Sterne gewesen.


Hed Kandi Beach House
Hed Kandi Beach House
Preis: EUR 13,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschung, 6. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hed Kandi Beach House (Audio CD)
Mit Sehnsucht erwarte ich jedes Jahr die Beachhouse Veröffentlichungen. Nachdem die letztjährige zur Abwechslung sehr gut geworden ist war die Messlatte für die diesjährige Ausgabe sehr hochgelegt, aber die diesjährige Beachhouse kann meiner Meinung nach nicht mal ansatzweise das Niveau der letztjährigen halten.

CD1: Wäre wohl eher ne Mischung aus Disco Heaven meets Lounge. Anfangs fand ich die doch sehr soulig angelegten Tracks ganz passend aber nachdem 4. Lied mit dem gleichen Beat und ähnlichem Gesang war die Luft dann raus und ich hatte kaum Lust die CD bis zum Ende zu hören. Balearische Einflüsse sind wenig bis gar nicht vorhanden.

CD2: Geht sehr in die Nu Disco Richtung, wobei die Vocals sehr spärlich gesäht sind (Im Gegensatz zu letztem Jahr) von Melodien ganz zu schweigen. Die meisten sind sehr monoton angehaucht und bleiben in meinem Gehör auch nicht hängen.

CD3: Deep House: Ist meines Erachtens die stärkste der drei CDs. Sehr melodiöser Deep House. Vom Beat her langsamer als die ersten beiden CDs und doch teilweise mit balearischen Elementen bestückt. Lädt wirklich zum Chillen ein .

Fazit: CD1 und CD2 sehr unmelodiös es fehlt der typische BeachHouse Sound, CD3 absolut hörenswert.


The Loungin' Side of Culture Beat
The Loungin' Side of Culture Beat
Preis: EUR 6,97

5.0 von 5 Sternen Not normal Culture Beat, 1. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Loungin' Side of Culture Beat (Audio CD)
Da ich im Zuge eines Retro Anfalls dabei war mir ein paar Alben zuzulegen kam, ich als ich nach Culture Beat suchte, auch auf dieses Album. Wahren die regulären Alben doch eher im Dance Bereich angesiedelt hat man sich bei diesem Album entschlossen die zum Großteil "Not normal Mixe" die man auf den Maxi CDs fand auf einem Album zu sammeln. Wer die Originalmixe sucht sollte auf andere Alben zugreifen. Diese Not normal Mixe sind unplugged, jazzige oder mit Orchester vertonte Versionen der Culture Beat Dance Hits. Es sind auch nicht nur einfach Mixe, die Sängerinnen haben diese Versionen damals auch neu eingesungen. Man hat also nicht einfach die Vocals der Dance Version genommen und nur ne unplugged Spur druntergelegt, Gott sei Dank. Viele dieser Versionen zeigen vor allem welches gesängliche Potential die jeweiligen Sängerinnen des Projekts ( T.Evans, K. Sanders) auch aufzeigen. Ein paar Tracks hat man aus dem Album Metamorphosis noch mit einfließen lassen.

Fazit: Insgesamt sehr schönes Album, dass vor allem mit den ruhigeren "Not normal mixes" punktet und die Dance Hits in einem ganz neuen Gewand zeigt


Hed Kandi Serve Chilled
Hed Kandi Serve Chilled
Preis: EUR 8,69

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diesmal ist auch wirklich chill drinn, 30. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Hed Kandi Serve Chilled (MP3-Download)
Wahren die letzten neueren Chill Ausgaben dieses Labels oft eine Mogelpackung (da zum Teil nur eine CD wirklich chill war und die zweite CD meistens ein Abwandern in Richtung minimalistischen Techhouse / Nu DIsco Sound) hat man diesmal komplett auf das ursprüngliche Konzept der Reihe gesetzt. Vom ersten bis zum letzten Track hält die CD was sie verspricht. Mal mit eine paar balearischen Einflüssen, mal etwas fröhlicher leichter Nu Disco Ansatz, mal ein bisschen jazzig, mal ein bisschen Deep hier und da ein paar Vocals aber alles in allem im Chillbereich und zum Abschalten vom Alltag sehr gut geeignet. Auch hat man sich seit Miami 2014 dazu entschieden "Izabe.la" zur Coverdesignerin zu befördern (Warum eigentlich Jasper Goodall hat doch gute Arbeit geleistet??) an die von Hand gezeichneten Mädchen muss ich mich erst noch gewöhnen. Wer die ursprüngliche Serve chilled Reihe mochte wird diese Ausgabe hier lieben, die Titel halten alle was die Platte verspricht.

Dickes MINUS dafür, dass es nur die Download Version gibt und keine CD Version geplant ist!!!


Creative GigaWorks T20 Series II Lautsprecher 2.0
Creative GigaWorks T20 Series II Lautsprecher 2.0
Preis: EUR 57,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekter Ersatz, 13. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als meine 12 Jahre alten Pc Lautsprecher den Geist aufgaben, musste ich mir neue suchen. Leider liefern die meisten neuen Stereo PC Lautsprecher lange nicht mehr die Klangqualität ab, wie ich es von meinen alten Boxen kenne. Oft werden die Höhen viel zu hoch und die Bässe kaum oder sehr verzerrt wiedergegeben, so dass man schon vom zuhören agressiv wird. NIcht so bei diesem Modell. Die Lautsprecher geben ein sehr harmonisches Klangbild wieder. Kein Klirren, kein scheppern selbst wenn man die Leistung voll ausnutzt. Es ergibt sich ein sehr rundes Klangbild, dem man gern zuhört. Zudem haben diese Lautsprecher noch den Vorteil, dass man Bässe und Höhen über eigene Regler an den Boxen selber einstellen kann (was ich bei vielen anderen Herstellern vermisse). Auch wenn es sich hier um PC Lautsprecher handelt, kommt das Klanggefühl einer Stereo Anlage sehr nahe, wenn mir auch die Maximallautstärke ein bisschen zu gering ausfällt. Wer mit dem PC Musik hören will wird diesen Boxen hier sehr zufrieden sein.

Fazit: Für diesen ordentlichen Preis bekommt man sehr hochwertige Lausprecher mit guter Klangregelung.


About: Berlin Vol: 5
About: Berlin Vol: 5
Preis: EUR 14,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochwertige Samplerreihe, 30. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: About: Berlin Vol: 5 (Audio CD)
Eigentlich war ich bei amazon auf der Suche nach nem neuen Sampler und kannte diese Reihe noch nicht. Hatte ein paar Songs vorgehört und wollte mehr davon. Ich hab's nicht bereut.
Die meisten Songs gehen vom Beat her Richtung Sonnentanz oder Klingande mit mehr oder weniger beigesteuerten Vocals. Ab und zu sind auch Einflüsse aus dem Deep House Bereich zu hören, aber immer noch sehr melodiös. Man hat auf jeden Fall bei jedem Track das Gefühl immer mit dem Fuß mitzuwippen. Gott sei Dank driftet die Compilations nicht zu arg Richtung monotones Gedudel ab, wie ich es bei einigen anderen erlebt habe. Eignet sich ideal zum Abschalten vom Alltag oder als Hintergrundmusik zum Feierabend. Das Gesamtkonzept stimmt einfach und man hat das Gefühl, als ob sich jemand viel Gedanken um die Trackauswahl gemacht hat.

Fazit: Für mich sehr harmonische Clublounge Compilation mit eindeutigem Groovefaktor. Gerne mehr davon.


Nikki Beach Koh Samui mixed by Sandy Rivera
Nikki Beach Koh Samui mixed by Sandy Rivera
Preis: EUR 7,09

4.0 von 5 Sternen Erste Hälfte Beach; Zweite Hälfte Club, 11. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich ein paar Tracks von Sandy Rivera schon von anderen Samplerreihen kenne bin ich über den Namen auf diesen Sampler gestoßen:

Die erste Hälfte dominieren sehr harmonische bis groovige Nummern mit EInflüssen wie man es von anderen Beach House Samplern kennt. Von chillig, soulig, mal sehr balearisch angehaucht bis hin zum nu Disco Bereich ist ziemlich alles vertreten aber der Schwerpunkt liegt zum Großteil im Chill-/Loungebereich.

In der zweiten Hälfte werden die Beats ein bisschen lauter und man findet mehr Einflüsse aus dem DeepHouse und Techhouse bereicht und es wird zunehmend unmelodiöser, was mir persönlich nicht so gefällt. Dieser Abschnitt wird vielleicht mehr die Clubgänger zufriedenstellen.

Im Großen und ganzen bin ich mit der ersten Hälfte voll zufrieden. Die zweite Hälfte ist mir zum Großteil aber zu monoton, deswegen 4 Sterne.


Freedom (Deluxe)
Freedom (Deluxe)
Preis: EUR 8,97

5.0 von 5 Sternen Album super - Abmischung ausbaufähig, 9. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Freedom (Deluxe) (Audio CD)
Nachdem "Heaven" mir schon sehr gefallen hat hab ich dieses Album mit Spannung erwartet. Gott sei Dank ist sie ihrem Stil treu geblieben und hat ihn teilweise sogar noch verfeinert und ist nicht in irgendwelche unhörbare Experimente abgedriftet.
Man hört, dass in dem Album viel Arbeit und Herzblut steckt und ihre Stimme, die teilweise an Nina Simone erinnert, voll zur Geltung kommt. Auf dem Album findet man Balladen aber auch einige UpBeat Nummern. Zum Großteil bewegt sich Freedom im sehr 60s angehauchten RnB und Soul Bereich mit ein paar wenigen elektronischen Beilagen hier und da, aber nicht zu überarrangiert. Der Fokus liegt (Gott sei Dank) auf der Stimme der Künstlerin. Genial auch das Duett mit John Legend (Bridges). Zum Grßteil werden hier auch persönliche Erfahrungen aus der Vergangenheit (bsp. I Hope, All that I got) verarbeitet. Mir persönlich gefällt "Freedom" am Besten.
Insgesamt merkt man, dass hier eine Weiterentwicklung stattgefunden hat, zum Vorgänger sind deutlich mehr Ecken und Kanten sichtbar (textlich und musikalisch) und Rebecca wirkt sicherer und selbstbewusster.
Einziger Minuspunkt ist die von Vorrednern schon beschriebene Übersteuerung. Ich hatte das schon bei "Heaven" bemängelt. Es nervt mich einfach, wenn man Lieder des Albums etwas lauter hören wil und gleichzeitig die Höhen viel so hoch sind, dass das Hören zu einer schmerzhaften Angelegenheit wird. Aber dafür kann die Sängerin nix.


Hed Kandi the Mix
Hed Kandi the Mix
Preis: EUR 20,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erinnert eher an Deep House 2014, 9. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hed Kandi the Mix (Audio CD)
Nachdem mich the mix 2013 schon ziemlich begeistert hat, war ich wirklich gespannt was mir dieses Jahr geboten wird - und war enttäuscht.
Cd1 (Bar) fängt mit ein paar harmonischen Vocaltracks an und verirrt sich dann in unmelodiösen DeepHouse Bereich.
CD2 (Club) ist wohl ne Mischung aus Disco Heaven (wobei die Tracks für ne wirkliche Disco Heaven viel zu monoton daherkommen)am Anfang und Twisted Disco ab Mitte der CD.
CD3 (Afterparty) knüpft da an, wo Cd1 im DeepHouse Bereich endet. Einzig und allein Joris Vorns Ringo hat mir gefallen.

Fazit: Mag sein, dass Deep House momentan sehr angesagt ist. Aber ich habe hier eher den Eindruck, dass das Label veruscht einem Trend hinterherzurennen. Meiner Meinung nach wäre es besser gewesen, man hätte veruscht am Konzept aus dem letzten Jahr festzuhalten und für jede CD ne Marschrichtung vorgegeben (war ja auch monatelang in den Amazon Verkaufscharts, das hat sich also gut verkauft). Mir fehlt auf dieser CD eindeutig der Typische "Feel Good House" von Hed Kandi. Schade.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7