Profil für LTgarp > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von LTgarp
Top-Rezensenten Rang: 228.385
Hilfreiche Bewertungen: 149

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
LTgarp "LTgarp" (Stuttgart)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
The Guessing Game
The Guessing Game
Preis: EUR 16,11

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen D E R___H A M M E R, 26. März 2010
Rezension bezieht sich auf: The Guessing Game (Audio CD)
...vielschichtig, druckvoll, detailverliebt, ein album für die ewigkeit.
nicht 100% für metal-heads aber nicht weniger als eine offenbarung.
wer die band noch nicht kennt, dem diene black sabbath meets king crimson
als hausnummer!!! ich höre momentan nichts anderes!!!


Journey - Live in Manila [2 DVDs]
Journey - Live in Manila [2 DVDs]
DVD ~ Journey
Preis: EUR 13,99

8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Irgendwas ist faul...., 26. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Journey - Live in Manila [2 DVDs] (DVD)
...aber nicht im staate dänemark. nein keine angst, ich erspare mir
weitere hamlet zitate. aber ein anderer vergleich könnte vielleicht besser passen.
in meinem edel thai-restaurant, bediente einige zeit, sehr kompetent und freundlich,
eine deutsche bedienung. natürlich auch im traditionellen thai look in seide gehüllt. das essen hat mir geschmeckt aber meine illusion vom fernöstlichen ambiente war dahin. so in etwa, nur umgekehrt, verhält es sich mit arnel pineda.
alles prima, nur das ganze ergibt keine einheit. oft denkt man, da spielt journey
mit einem fan der auf die bühne gesprungen ist und einen song singen darf.
klar, arnel ist emsig dabei und man merkt ihm an, WIE STOLZ er ist, bei seinen helden gelandet zu sein. er wirkt oft richtig 'putzig' und leicht überdreht, so wie jemand der auf einer grossen karaoke partie den rocksänger mimen würde.
sicher alles (gesanglich) auf hohem noveau aber nicht das, was man von einer solchen
AOR-institution erwartet. auf platte mag das einigermassen funktionieren und hat es ja auch, LIVE hingegen würde ich hier nicht mehr als 3 sterne vergeben.
warum also zücke ich 4??? ganz einfach, weil die 4 alten hasen grandios spielen, einige songs in tollen längeren versionen dargeboten werden und man die mühe und
liebe von arnel honorieren sollte. vor allem aber, weil drummer deen castronovo
der eigentliche star ist. die drei songs, die er singt, keep on running, open arms und mother, father, sind so unglaublich gut und authentisch, dass ich mich frage, warum nicht er der neue sänger von journey geworden ist.
bei genesis hat das doch auch geklappt.
was bleibt, ist ein wehmütiger gedanke an tage, wo steve perry oder auch steve augerie da mikro hatten.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 31, 2011 8:50 PM MEST


Sting in the Tail
Sting in the Tail
Preis: EUR 4,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen VIEL LICHT......, 19. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Sting in the Tail (Audio CD)
...und doch ein wenig schatten.
ich hatte es befürchtet. auch DIESE scorpions kommt nicht ohne
diese schrecklichen balladen aus. LORELEI ist schon eine harte
prüfung und auch the best is yet to come hätte ich nicht wirklich
gebraucht. the good die young wäre ja noch ok gewesen aber so!!!
da ist man ordentlich beim mitwippen und sagt sich: 'jawoll das rockt, das macht spass, das ist der hammer.....' da werfen Rudi, Klaus und co den anker und
nehmen den ganzen drive aus der platte.....
wären nicht die restlichen stücke von amtlicher qualität, würde ich hier sogar
die 4 sterne zücken. so gebe ich trotzdem 5.....
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 21, 2010 2:57 PM CET


Can't Slow Down (inkl. Bonustrack)
Can't Slow Down (inkl. Bonustrack)
Preis: EUR 9,98

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ist schon erstaunlich...., 27. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Can't Slow Down (inkl. Bonustrack) (Audio CD)
...wie sehr kelly hansen's stimme der von Lou Gramm ähnelt. ist eben vollprofi, der junge, wie die ganze mannschaft von foreigner. das ist perfekte mucke von perfekten musikern, die kein risiko eingehen (wollen). dem 'produkt', denn das ist so ein machwerk wohl, kann man schlecht ans bein pinkeln, nur entflammt beim hören auch nicht die GANZ grosse liebe oder leidenschaft. so richtig rocken tut das album nämlich nicht, ok ist auch keine schnarch-platte geworden oder altherrenrock aber so ein wenig mehr blut in den adern und eins, zwei RICHTIG tolle nummern hätte ich schon erwartet. vor allem aber frage ich mich, warum hier soviel bläser zu hören sind, das wirkt nicht sonderlich erfrischend (auch wenn's mal was neues bei F. ist) sondern vermittelt nur noch mehr dieses ADULT ROCK FEELING.
Für freunde von tina turner, joe cocker und so, mit sicherheit eine granate, für jeden der ein RICHTIGES rockalbum erwartet hat, eher eine kleine enttäschung.
ehrlich gesagt, die platte hätte ich jetzt nicht WIRKLICH gebraucht.
PS: wer jetzt meint, Foreigner haben eh nie richtig gerockt, der ist evtl. nicht mit dem gesamteouvre der kapelle vertraut.


No Guts No Glory
No Guts No Glory
Preis: EUR 30,84

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Mucke ist grossartig...., 16. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: No Guts No Glory (Audio CD)
...der sound der cd sollte hier nicht das bewertungskriterium sein. wann hören rezensenten ENDLICH einmal auf, so etwas bei der punktvergabe zu berücksichtigen.
bespochen werden sollte die MUSIK - es reicht aus, einen hinweis auf evtl. soundmängel zu geben.
dies war das comeback album von danny joe brown, nachdem er, wegen seiner diabetes erkrankung, das mikro an jimmy farrar auslieh.
für mich immer noch eines der besten alben der southern legende, wenn auch diesmal
das fantasy motiv auf dem cover fehlt. ansonsten ist alles dabei, wonach der geneigte molly hatch fan dürstet. auch ein achteinhalb minuten song!
von daher mit wonne: volle punktzahl, das wären in diesem fall 5!!!


Heligoland Ltd (Dieser Artikel wird in 4 unterschiedlichen Covervarianten ausgeliefert)
Heligoland Ltd (Dieser Artikel wird in 4 unterschiedlichen Covervarianten ausgeliefert)
Preis: EUR 22,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 STERNE...., 8. Februar 2010
...ohne wenn und aber. ich kann mich den anderen rezensenten, die 5 sterne zückten nur anschliessen. ob es sich nun um das beste Massive Attack album handelt, möchte ich jetzt noch nicht beurteilen, es ist ist auf jeden fall ein GRANDIOSES. wer hier nörgelt oder gar von langeweile schreibt, kann unmöglich DIESES album hier meinen. ich freue mich schon auf die vinyl version, die leider NICHT zeitgleich veröffebtlicht wurde.


Karma
Karma
Preis: EUR 22,37

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Album macht einfach nur...., 23. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Karma (Audio CD)
...einen Riesenspass. Die Dream Theater des Hairmetal sind zurück und das mit einem Top-Album. Ich habe die CD schon seit Wochen im Auto laufen und gar nicht mitbekommen, dass Winter ist. Das ist L.A., Sunset Bloulevard und das beste Comeback seit Motley Crues 'Saints of Los Angeles'. Es wäre den Jungs zu wünschen, wenn sich ihr Bemühen auch in anziehenden Verkäufen bemerkbar machen würde. Also kaufen, auch wenn Beavies und Butthead dagegen wären.


Mustasch
Mustasch
Preis: EUR 13,33

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 STERNE..., 12. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Mustasch (Audio CD)
...aber nur mit ein wenig zurückhaltung, denn die letzte platte (latest version...) war einfach besser. ok diese hier ist zwar in sich homogener ausgefallen aber es befindet sich auch beim x-ten mal durchhören KEIN double nature darauf. was spass macht ist vor allem der knackige, fette sound, die produktion ist vom feinsten aber einen richtigen hit höre ich nicht. das songwriting ist bei mustasch schon besser gewesen. aus diesem grund kann ich den hype (platte des monats im metal hammer etc...) auch nicht ganz nachvollziehen. mustasch waren schon IMMER gut bzw. grandios. dies ist eine weitere gutes platte dieser band, nicht mehr und nicht weniger. was aber mich EXTREM interessiert....wer hat dieses blöde cover verbrochen???.


Those Whom the Gods Detest
Those Whom the Gods Detest
Preis: EUR 11,91

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Extrem-Brocken des Jahres, 4. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Those Whom the Gods Detest (Audio CD)
Ich kann mich den vorherigen Rezensionen NUR anschliessen. Fett...ultrafett und innovativ. Die orientalischen Versatzstücke sind diesmal noch besser integriert, was bei dieser Mucke wirklich an ein Kunststück grenzt. Besonders empfehlemswert ist im übrigen die Nuclear Blast Special Edition im SARG. Die Anschaffung lohnt sich, sofern man nicht in einem Einzimmerapartment wohnt und chronischen Platzmangel hat.
Album bei mir auf Dauerrotation....das gab es bei NILE bisher noch nie!!!


The Devil You Know
The Devil You Know
Preis: EUR 20,99

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ganz, ganz grosses kino..., 26. April 2009
Rezension bezieht sich auf: The Devil You Know (Audio CD)
...da muss man sich nicht in einer langen rezension ergehen. einzig hätte ich mir auf dem cover den namen BLACK SABBATH gewünscht und nicht HEAVEN & HELL, dann wäre alles in (aller)bester ordnung. 5 sterne ohne wenn und aber, ronnie james singt mit 67 jahren wie sonst wohl keiner seiner altersgenossen, tony iommi erklärt auf der dvd warum.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4