Profil für greed to fear > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von greed to fear
Top-Rezensenten Rang: 21.321
Hilfreiche Bewertungen: 56

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
greed to fear "next stage"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Die Anstalt der Toten
Die Anstalt der Toten
von Moe Teratos
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Hier bin ich froh, nur Zuschauer gewesen zu sein ;-) !!, 10. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Anstalt der Toten (Taschenbuch)
Das Buch "Die Anstalt der Toten" von Moe Teratos, ist absolut spannend, beängstigend, düster und hat eine Gänsehautgarantie, diese mutiert zum Sandpapier, Dank Timo Kümmel, da er nicht nur ein absolut geniales Cover gezaubert hat, nein, es passt auch noch wie die Faust aufs Auge, zu dem Inhalt des Buches, Danke, lieber Timo. Außerdem sieht durch Deine Kunst, mein Bücherschrank inzwischen richtig geil aus ;-) !!!
Die Story ist eigentlich schon der reinste Albtraum, aber was Moe Teratos daraus macht, ist das Grauen pur, was man definitiv nie erleben möchte !!!

Yannick Gerlach ist der Sohn liebender und wohlhabender Eltern, eigentlich sollte er ein glücklicher junger Mann sein, doch das ist er nicht. Ihn plagen Suizidgedanken und er wird immer wieder Opfer seiner eigenen Ängste. Durch einen schrecklichen Unfall, an dem Yannick Mitschuld trägt, kommt sein kleiner Bruder Theodor ums Leben. Yannick wird in eine psychiatrische Klinik eingewiesen, und was er dort erlebt, stellt jeden Schmerz, den er vorher geglaubt hatte zu spüren, in den Schatten. Denn in der Seelenheil-Klinik leben nicht nur die Patienten unter menschenunwürdigen Verhältnissen, sondern auch die Geister derjenigen, die dort gewaltsam zu Tode gekommen sind.

Moe Teratos, hat hier eine unheimliche Atmosphäre geschaffen, in der ich mich als Leser in Schallgeschwindigkeit hinein versetzt fühlte. Ich habe mich schon vorher, bei den zahlreichen Büchern und Kurzgeschichten, die es von Moe Teratos gibt, in ihre geniale Art des Schreibens verliebt. Sie schaffte es wieder, dass ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte und wollte, ich auch maulig wurde, wenn es eine "Störung" gab (sorry Schatz .. ich liebe Dich ;-) ).

Moe Teratos Kunst, den Leser in eine irre Welt voller Angst, Blut und Schrecken zu katapultieren, ist einfach perfekter Lesegenuss und immer wieder ein verbaler Leckerbissen, schöner kann man seine Freizeit nicht verbringen, als mit einem Buch von Moe Teratos !!
Dankeschön, liebe Moe :-) !!!


Symphony of Light
Symphony of Light
Preis: EUR 9,90

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TRAUMHAFT, bitte mehr davon !!!!, 30. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Symphony of Light (Audio CD)
Ich habe mir dieses Album zu Ostern gewünscht und bekam, Dank Amazon, schon die komplette CD als mp3 download + Bonustracks :).
Als ich die Songs das erste mal hörte, war ich völlig überwältigt und restlos begeistert. Diese Kombination aus Klassik und Pop/Rock, ist eine Mischung die unter die Haut geht.
Die Songs sind voller Emotionen, einfach genial und beeindruckend. Was für eine Stimme und dazu dieses tolle mystische Arrangement mit dem Symphonie-Orchester. Die sensationelle, wundervolle Stimme des Dark Tenor hat so viel Gefühl, sie ist sanft und gewaltig zugleich. Meine Gänsehaut mutiert bei diesem Album zu Sandpapier. Ich könnte mir das Album in der Endlosschleife anhören!!
Mein Fazit:
Einfach absolute Spitze, ich freue mich auf weitere CDs :-) !!!
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 26, 2015 10:14 AM MEST


Dort unten stirbst du!
Dort unten stirbst du!
von Moe Teratos
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein grausamer und gnadenloser Horrortrip - ich konnte nicht aufhören zu lesen !!, 26. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dort unten stirbst du! (Taschenbuch)
Das Buch "Dort unten stirbst Du" von Moe Teratos ist ein Thriller, ein blutiger Horrortrip, den man selbst nie erleben möchte! Das grandiose Cover von Timo Kümmel ist, wie schon so oft, ein absoluter Hingucker und sehr passend !!

Die Story wird aus zwei Perspektiven erzählt. In der Einen, stellt sich ein sadistischer Frauenhasser, mit all seinen Facetten dar, sein Lebensinhalt besteht darin, Frauen auf bestialische Art und Weise zu quälen, sich immer neue Foltermethoden auszudenken und ihnen dann beim Sterben und Verwesen zuzusehen.
In der zweiten Perspektive, wird das Leben der Familie, des jüngsten Opfers gezeigt. Die Schwester des Opfers, versucht mit allen Mitteln, ihre Schwester zu finden und gelangt so in ihren größten Albtraum.

Die Warnung auf dem Buch "Achtung: Enthält Szenen mit expliziten Gewaltdarstellungen! Nichts für schwache Nerven!" ist wirklich ernst zu nehmen.
Das Buch ist grausam, blutig, brutal und total spannend, es sollte nur von Leuten gelesen werden, die extreme Kost auch vertragen.

Ich freue mich, auf jeden Federstrich von Moe Teratos, da mich ihre Bücher immer wieder vom Allerfeinsten unterhalten und fesseln, sie katapultiert ihre Leser in eine Welt, die irrer nicht sein kann, wie in "Dort unten stirbst Du" gibt es Spannung von der ersten, bis zur letzten Seite! Der Schreibstil ist so flüssig und prima, dass man einfach nicht vom Buch lassen kann.
Zum Schluss von diesem Buch, gibt es noch einen feinen Leckerbissen, ein sehr schönes Nachwort von Moe Teratos, was einen kleinen Einblick, in die private Welt der Autorin preisgibt, toll und sehr interessant !!

Für mich, ist Moe Teratos nicht mehr aus den und meinen Bücherregalen weg zu denken, ich hoffe und wünsche mir sehr, dass dies so bleibt und dort noch viele Bücher von ihr hinzu kommen!! Ich danke Dir, liebe Moe Teratos, für die wundervolle Zeit, die mir Deine Bücher immer wieder aufs Neue bescheren und wünsche Dir von ganzem Herzen, weltweit viele zufriedene Leser und weiterhin viel Freude und Spaß am Schreiben :) !!
Lieber Timo Kümmel, auch Dir gilt ein großes Dankeschön, denn was wäre das tollste Buch, ohne ein wunderschönes und geniales Cover !!


Der Weihnachtsmann vom Dachboden: Ein Karre-Kurzkrimi zur Weihnachtszeit
Der Weihnachtsmann vom Dachboden: Ein Karre-Kurzkrimi zur Weihnachtszeit
Preis: EUR 0,99

5.0 von 5 Sternen .... kurz und knackig, PERFEKT !!!, 20. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch wenn die Weihnachtszeit schon ein Stück her ist, kam ich nun erst in den Genuss, den Kurzkrimi
Der Weihnachtsmann vom Dachboden" von Tim Svart
lesen zu können und ich muss sagen, ich brauchte keine "Stille Nacht" oder Zimtduft, um mich in die Geschichte zu katapultieren, dafür sorgte Tim Svart hervorragend mit seinem wundervollen, flüssigen Schreibstil, den ich ja schon im Horror Genre genießen durfte.
Ich bin eigentlich eher skeptisch, was Krimis betrifft, da es mir oftmals viel zu viel Ermittlungsarbeit statt Aktion, Blut und Spannung gibt. Tim Svart bewies mir das Gegenteil, er versteht sein Handwerk (wie immer ) und überzeugte mich in dieser Kurzgeschichte, dass Krimis, auch in Kurzform, durchaus spannend, temporeich und humorvoll sein können.

Es ist Heilig Abend und Hauptkommissar Karrenberg, alias Karre, will nur noch kurz vor Ladenschluss, das Weihnachtsgeschenk für seine Tochter abholen, statt des Geschenkes, gibt es eine Leiche und das an so einem schönen, besinnlichen Tag. Karre kann nicht anders und leitet eine Ermittlung ein. Er bekommt einen Anruf ... sein Team ... es gibt noch eine Leiche. ....

Diese Kurzstory hatte alles, um mich zu fesseln und ehe ich mich versah, war es schon wieder vorbei, so, dass ich mit großen Augen da saß .. und nun ??
So ist das mit Kurzgeschichten, aber man muss nicht traurig sein, denn Tim Svart war fleißig und bittet uns Gast zu sein, bei Karres erstem Fall und dieser kommt im Großformat", sprich als ganz normales TB mit 428 Seiten, oder als E-Book daher.
Nun kommt also doch ein Krimi, nämlich der erste Fall um das Team Karrenberg "Damenopfer" auf meine Wunschliste :) !


Bösartiges Frühstück: Frühstück-Anthologie Band 1
Bösartiges Frühstück: Frühstück-Anthologie Band 1
von Regina Schleheck
  Broschiert
Preis: EUR 11,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Facettenreiches Frühstück, 2. November 2014
Bei einem Gewinnspiel von Thomas Williams, nochmals liebsten Dank für die tolle und spannende Aktion, hatte ich das große Glück,
das BÖSARTIGE FRÜHSTÜCK" direkt ins Zimmer geliefert zu bekommen.

Zu Beginn möchte ich sagen, dass alle 25 Autoren eine Meisterleistung vollbracht haben, in der Kürze liegt die Würze, haben die Schriftsteller hier wörtlich genommen. Sie haben mich nicht nur bestens unterhalten, sondern es auch geschafft, dass ich das Eine oder Andere auf dem Tisch mit ganz anderen Augen sehe ;) !

Ich genieße zwar meine heißgeliebte Blutwurst immer noch, aber Dank Bernhard Giersche, werden meine Gedanken dabei, nie mehr die Gleichen sein.
Die Story von Arthur Gordon Wolf, geht mir ebenfalls nicht mehr aus dem Kopf, sie ist wie viele der Geschichten, so brillant geschrieben, ich hatte das Gefühl neben dem Hauptprotagonisten zu sitzen, mir stellten sich die Nackenhaare auf und ich will gar nicht mehr wissen, was alles in und auf unseren liebgewordenen Lebensmitteln ist.
Marc Hartkamp sorgte ganz wundervoll und anschaulich dafür, dass eine Hinterlassenschaft nicht immer Freude auslöst und dass ich mir mein Brötchen, mit leckerer Konfitüre, ganz genau anschaue, bevor ich beherzt hinein beiße.
Liebe Moe Teratos, ich hoffe natürlich sehr, dass "dein" Serienkiller, sich inzwischen von Nuss-Nougat Cremes fern hält und Thomas Williams danke ich, dass ich durch seinen sehr detailreichen "Zwergenaufstand", keinen Besuch von Heinzelmännchen, schon gar nicht von solchen, möchte. Einzigartig und spannend, bestätigte Tim Svart meine Lebenseinstellung, dass man nämlich mit Ehrlichkeit in der Tat viel weiter kommt und ohne sie, ganz schön klein und appetitlich aussehen kann.

Ich könnte ewig so weiter erzählen, auch mir bis dato unbekannte Autoren, haben mich total begeistert, wie Norman Slight mit seiner Geschichte "Es ist Zeit", die mir in einer wunderbaren Art und Weise aufzeigte, dass man sich beim Frühstück wirklich nicht stören lassen sollte. Anja Slauf zum Beispiel, wies sehr eindrucksvoll darauf hin, dass auch die Umgebung sehr ausschlaggebend für ein gutes Frühstück sein kann und Jo Jansen begeisterte mich restlos mit einer wunderbaren Möglichkeit, Ruhe am Frühstückstisch zu bekommen und zu genießen.

Eigentlich wollte ich hier noch viel mehr Autoren mit ihren wundervollen und spannenden Geschichten erwähnen, aber schaut selbst, traut euch ruhig und genießt die Varianten, die ein Frühstück bieten kann .
Ich danke allen Autoren dafür, dass sie Ihre wundervolle Kunst des Schreibens mit uns teilen und mir eine wohlige Gänsehaut, sowie neue Sichtweisen auf eine ganz normale" Mahlzeit verpasst haben.


Abgründe: Thriller
Abgründe: Thriller
Preis: EUR 8,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ABGRÜNDE - was ist dein dunkelstes Geheimnis ?, 12. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Abgründe: Thriller (Kindle Edition)
Klappentext:
Eine Mordserie erschüttert den amerikanischen Küstenort Virginia Beach. Frauenleichen werden öffentlich zur Schau gestellt. Durch makabre Arrangements offenbart der Killer die dunkelsten Seiten seiner Opfer. An jedem Tatort wird ein ,A' gefunden, der einzige Hinweis auf den Täter. Schafft es Detective Ethan Hayes, den Serienmörder zu stoppen oder steht ihm seine eigene finstere Vergangenheit im Weg?

Ich bekam eine Empfehlung, für den Thriller "ABGRÜNDE" von Nadine d'Arachart und Sarah Wedler. Nach den ersten 40 Seiten dachte ich, mmh, ein wenig zu viel Ermittlungen, statt mehr vom Serienmörder, aaaber die Damen wollten uns Leser wohl erst einmal in Sicherheit wiegen, um uns dann mit starkem Tempo, mit einer tiefgründigen Story, sehr gut ausgearbeiteten Charakteren, mit Wendungen, die die Augen weiteten und einem kranken und blutrünstigen Killer, bekannt zu machen.
Die Geschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt, aus Sicht des Ermittlers und aus Sicht des Serienmörders, was mir mehr als gut gefallen hat ;) . Nicht nur der Serienmörder, selbst die Ermittler, sind so gut und realistisch dargestellt worden, dass ich ohne Mühe in den Strudel der Story hinein gezogen wurde und das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ich tappte genau wie die Ermittler, ständig im Dunkeln.
Da ich nicht spoilern möchte, weil ich das Buch uneingeschränkt weiter empfehlen kann, sag ich nur so viel, Nadine d'Arachart und Sarah Wedler haben hier Abgründe geschaffen, wo man keine vermutet und Traurigkeit bzw. Mitleid erzeugt, wo keines hin gehört. In diesem Thriller ist nichts wie es scheint und das sehr überraschende Ende, krönt die perfekt gestrickte Story wundervoll ab!
Die Adjektive, spannend, mitreißend, grausam und blutig, hat dieser Thriller definitiv verdient.

Ich gebe zu, bei Autorinnen immer ein wenig vorsichtig zu sein, da mir in der Vergangenheit, die in einem Thriller zu lang gehaltenen Lovestorys oder die ewige Schwärmerei von der tollen Gegend schon echt auf die Nerven gingen. Meine Erfahrung nach, schrieben die Damen zu blumig und zu sanft, bis ich Moe Teratos Bücher kennen lernte, die mich definitiv eines Besseren belehrte :) und da dieses Buch eine Empfehlung Ihrerseits war, sah ich es mir genauer an und bestellte das Buch. Mein Dank geht also nicht nur an Nadine d'Arachart und Sarah Wedler, sondern auch an Moe Teratos.
Von mir gibt es für das Buch ABGRÜNDE"eine absolute Leseempfehlung!!


Der Kehlenschneider
Der Kehlenschneider
Preis: EUR 2,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warnung: Suchtgefahr !!!, 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Kehlenschneider (Kindle Edition)
Da ich von Moe Teratos schon alle Bücher gelesen habe und sie seitdem einen festen Platz in meinem Bücherschrank haben, war ich bei ihrem neusten Werk auf Einiges gefasst, aber nicht darauf, dass sie mich einen ganzen Samstag, aus meinem realen Leben reißt, mich fesselt und ich nun viereckige Augen habe ;) !

Der flotte Schreibstil und die extrem spannende Story, ließen mich nicht von dem Buch aufsehen und ja, es war ein lustiger Anblick für meinen Mann, wenn ich denn mal musste, ich nur mit Buch musste ;) .
Die Handlung verlief in einem Tempo, dass ich dachte, was soll denn da noch kommen und es kam noch viiiiel, Wendungen mit denen ich gar nicht rechnete, Schockmomente, sowie entsetztes Staunen, was meine Nase unerbittlich an die Seiten klebte und meine Augen über die Seiten fliegen ließ.

Das wundervolle Cover, was Timo Kümmel gestaltete, passte so gut zum Inhalt, wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge!!
Ich habe die Familie, über die das blutige Chaos in diesem Buch herein brach, so deutlich vor mir gesehen, dass ich schon überlegte, ob ich den Leuten nicht irgendwo hier schon begegnet bin. Ich war mitten drin im Geschehen und gleichzeitig froh, als ich das Buch fertig gelesen hatte und zuschlug, nur Beobachter dieses heftigen, blutigen und real wirkendem Treibens gewesen zu sein.

Tja, es tut mir sehr leid, liebe Moe, aber du bist selbst Schuld. Du bist sooo gut, eine so tolle und brillante Autorin, du machst dir soviel Arbeit, ein super spanendes Buch aus deinem Kopf zu zaubern und dann ist es an einem Tag weg geschnurpst" und ausgelesen, aaaaber ans Herz gewachsen!! Eines weiß ich, dies ist auch eine Story, die man so schnell nicht vergisst, an die ich noch lange denken werde !! Ich bin stolz, es zu meiner Sammlung in den Bücherschrank stellen zu können und wenn mir danach ist, genieße ich es einfach noch einmal :) !!!

Mein Fazit:
Ein großartiges Buch, spannend, blutig, heftig, mit vielen Überraschungen!! Von mir gibt es eine absolute und uneingeschränkte Leseempfehlung !!

Danke, liebe Moe, für einen wundervollen und spannenden Samstag und dass ich nun weiß, was ein Nichtsnutzgetier ist und dass Horror mein Porno ist ;) !!!!


Improbus
Improbus
von A.M. Arimont
  Taschenbuch
Preis: EUR 4,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dich erwartet, bitter böses Grauen und realistischer Horror !!, 2. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Improbus (Taschenbuch)
Dank einer ganz lieben Empfehlung, habe ich mir dieses Buch gekauft und was soll ich sagen, ich bekam extrem bösen Horror!
Ich konnte 5 Kurzgeschichten genießen, die heftig waren und unter die Haut gingen.
Ich frage mich wirklich, wo zum Teufel die ganzen brillanten Autoren plötzlich" herkommen, vielleicht sollte ich ja wirklich den Gehörnten fragen ;) , ich bin jedenfalls froh, dass mir dadurch nie mein Futter" ausgeht und ich immer, wie in diesem Fall, richtig guten Lesestoff erhalte, der mich perfekt unterhält !!

Diese 5 Geschichten, sind wirklich etwas für Horror Liebhaber! Ich wurde geschockt, ich wurde in die Irre geführt und mir wurde Sicherheit vorgegaukelt, um mich dann mit großen Augen und einen Boa, zurück zu lassen. Mir wurde bei der ersten Geschichte zum Beispiel eine Sichtweise gezeigt, die ich so auch noch nie hatte.
Zu Beginn dachte ich noch, bitte nicht, ich habe doch nicht etwa einen Autor erwischt, der gern blumig schreibt und jeden Grashalm lobend erwähnt, aber weit gefehlt. Die ersten Zeilen tun eben genau das, was ich erwähnte, wiegen mich in einer friedlichen Sicherheit, um mir ein paar Zeilen später die Luft zu nehmen und mir die Nackenhaare auf zustellen.
Die 5 Geschichten zeigen den wahren Horror, der überall um uns herum lauern kann, man sieht nach dem Buch seine Nachbarn und seine Umwelt mit ganz anderen Augen, versprochen !!

Da ich jemand bin, der bei einem Buch alles liest, auch das Impressum ;) , sind mir nach den 5 Geschichten auch nicht die Anmerkungen des Autors entgangen, hier erfuhr ich auch noch zu jeder Geschichte, die Entstehungsstory, was ich sehr interessant und toll fand!

Mein Fazit:
Nochmals ein liebes Danke an Bailey Devoux, für die tolle Empfehlung und ein ganz dickes Dankeschön an den Autor, Andreas Arimont, für das perfekte Kopfkino, die brillante, horrormäßige Unterhaltung!!
Nachdem ich das Buch gelesen hatte, war mein erster Gedanke, ich muss unbedingt nachsehen, was es noch von diesem Autor gibt. Ich möchte mehr von diesem Horror, von Andreas Arimont, lesen !!
Wer sich bitter böses Grauen, realistischen Horror antun möchte, muss hier zugreifen, von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung !!!


Zu dunkler Stunde: Horror von Marc Hartkamp
Zu dunkler Stunde: Horror von Marc Hartkamp
Preis: EUR 1,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen .. kurz, knackig und abgrundtief böse !!, 31. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Marc Hartkamp, ein Name den man sich merken sollte und den man in der Horrorliteratur hoffentlich noch häufig zu hören bekommt !

Als ich begeistert "Die Horror - Legionen 1" las, fiel mir auch Marc Hartkamp positiv auf, von dem ich bis dato noch nichts kannte, seine Kurzgeschichte "Blacklight" in diesem Werk faszinierte mich und um so erfreuter war ich, als ich seine Kurzgeschichtensammlung "ZUR DUNKLEN STUNDE" fand.
Nun, nachdem ich mir diese kleinen aber feinen Häppchen einverleibt habe, kann ich sagen, ich bin wirklich begeistert !
Oft hört man ja von Autoren, dass es schwieriger ist Spannung und Würze in Kurzgeschichten zu packen, als dies in 500 Seiten zu verarbeiten.
Marc Hartkamp gehört zu den Autoren, die das Talent haben in aller Kürze, dem nacktem Wahnsinn, Monstern und Geistern zu erlauben, einem pure Gänsehaut und blankes Entsetzen zu verpassen ! Er schaffte es, ohne große Umschweife, seinen Horror in meinem Hirn arbeiten zu lassen.
Es war zwar leider ein kurzes Vergnügen, mit 26 Geschichten, die von Gedichten umrahmt wurden, aber es war ein richtig schönes, spannendes und grusliges Lesevergnügen ;) !!

Ich kann "ZUR DUNKLEN STUNDE" jedem empfehlen, der sich in die Dunkelheit entführen lassen möchte, um Albträumen zu begegnen, die grusliger nicht sein können !!
Ich freue mich auf neues Grauen aus der Feder von Marc Hartkamp und sage Danke, lieber Marc, für das verstörende Kopfkino :) !!!


Zerfall: Neue Kurzgeschichten
Zerfall: Neue Kurzgeschichten
Preis: EUR 3,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sean Beckz, ein Garant für Horrorpralinen der Extraklasse !!, 19. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nun hatte ich endlich mal die Zeit und die Ruhe, SEAN BECKZ neustes Werk "ZERFALL" zu lesen, denn Sean Beckz Kurzgeschichten, sind viel zu genial, als dass man sie zwischendurch einfach verschlingt, nein, man muss sie wirklich genießen und dies tat ich schon bei "VERFAULT 1 + 2" und ich wurde auch diesmal nicht enttäuscht.

Ich gebe zu, dass ich inzwischen dachte, so eine durchgehende sehr gute Qualität und brillante Unterhaltung bei Kurzgeschichten, kann doch nicht permanent aufrecht erhalten werden und doch, Sean Beckz kann es, definitiv, er stellt Horrorpralinen der Extraklasse her :) !!

Ich habe wirklich selten einen Schriftsteller erlebt, der mich so schnell aus dieser Welt katapultiert, mich in ein furchtbares Horrorszenario, in eine mystische Welt oder in ein dystopisches Schreckensszenario wirft, mir Gänsehaut verpasst, mich traurig oder nachdenklich zurück lässt, meinen Magen rebellieren lässt oder mich herzhaft lachen lässt, denn dieses mal hat Sean Beckz auch bewiesen, dass er nicht nur Angst und Schrecken verbreiten kann, sondern seine Leser auch ordentlich zum Lachen bringt.
Dass es bei Sean Beckz nie ein Happy End gibt, ist erfrischend und wie ich finde, einzigartig und wenn wir ehrlich sind, doch sehr realistisch ;)!

Keine der 8 Kurzgeschichten hat mich gelangweilt, im Gegenteil, ich bin tatsächlich auch wieder nach diesem Buch traurig, dass es schon wieder vorbei ist und nun warte ich wieder sehnsüchtig auf das nächste Werk von Sean Beckz, aber da seine Kurzgeschichten sehr lange nachhallen und ich oftmals viel später noch, über die eine oder andere Geschichte grüble bzw. daran denken muss, ist der Entzug erträglich ;) !!
Lieber Sean, bitte höre niemals mit dem Schreiben auf und schreibe, was deine Finger her geben, wir Fans der brillanten Horrorliteratur warten und danken dir sehr :) !!!

Ein Tipp für unentschlossene Leser:
zugreifen und genießen, ihr werdet es nicht bereuen, wer Spannung, Grauen und das Außergewöhnliche liebt, ist bei Sean Beckz genau richtig, versprochen !!!!!


Seite: 1 | 2 | 3