Profil für Ophelia > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ophelia
Top-Rezensenten Rang: 575.139
Hilfreiche Bewertungen: 20

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ophelia (Basel)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der Kürbismörder: Ein kurzes Abenteuer für Mabel Clarence im nicht immer beschaulichen Cornwall
Der Kürbismörder: Ein kurzes Abenteuer für Mabel Clarence im nicht immer beschaulichen Cornwall
Preis: EUR 0,49

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Einstieg in die Kürbis-Saison, 25. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine witzige und originelle Geschichte und ein schönes erstes Rendezvous mit Mabel und Victor- genau das richtige nach einem kürzlichen Besuch in Cornwall!

Es erstaunt mich immer wieder, wie lange sich Leserinnen und Leser bei Rechtschreibfehlern aufhalten können. Natürlich stolpert man beim Lesen über sie- aber halten sie wirklich den Fluss auf, wenn die Geschichte interessiert? Viel ärgerlicher finde ich Tatsache, dass amazon immer noch die alte Version anbietet, obwohl der Verlag auf die Kritik reagiert und die Fehler korrigiert hat!


Fünfzig Mal Mund auf in der Schweiz: Was man gegessen haben muss
Fünfzig Mal Mund auf in der Schweiz: Was man gegessen haben muss
von Geraldine Friedrich
  Broschiert
Preis: EUR 11,95

5.0 von 5 Sternen Appetitanregend, 25. Mai 2012
Kein Reiseführer und auch kein Kochbuch- wo ist dieses Buch eigentlich anzusiedeln? Die Suche nach einer Antwort gestaltet sich schwierig, wird der Leser doch von der ersten Seite an durch unbekannte Leckereien, interessante Texte und ansprechende Bilder von seiner Frage abgelenkt. Da finden sich Gerichte, deren Namen auch nach einem gänzlich in der Schweiz verbrachten Leben vollkommen unbekannt sind. Es lohnt sich also, mal über den Tellerrand zu schauen und den Blick nicht in die üblichen, kulinarisch auftrumpfenden Länder, sondern in die vergleichsweise bescheiden auftretende Schweiz zu richten. Am Ende dieses sehr persönlich gestalteten Buches findet sich dann auch die Antwort auf die Frage, in welche Sparte es denn gehöre: Völlig egal- nix wie hin!


Die Tudors - Die komplette vierte Season [3 DVDs]
Die Tudors - Die komplette vierte Season [3 DVDs]
DVD ~ Jonathan Rhys Meyers
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Ein Fest fürs Auge, 5. August 2011
Nach einer eher lahmen dritten Staffel finden die Tudors hier wieder zur alten Höhe zurück. Tolle Darsteller, geniale Ausstattung und die richtige Mischung aus Geschichte und Sex :-) Wie immer muss, was die historische Korrektheit angeht, mehr als nur ein Auge zugedrückt werden, dafür wird man mit wunderschönen Bildern, spannenden Geschichten und, in den letzten zwei Folgen, mit richtig viel Emotionen belohnt. Zum Schluss ein Riesenkompliment an den Komponisten der Filmmusik- mitreissend und mit den verschiedenen Themen (zB für die Liebe zwischen Henry und Anne Boleyn)wunderbar gelungen!


Schattenläufer und Perlenmädchen - Abenteuer Alltag in Japan: Reiseberichte aus dem Land der aufgehenden Sonne
Schattenläufer und Perlenmädchen - Abenteuer Alltag in Japan: Reiseberichte aus dem Land der aufgehenden Sonne

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht Lust auf mehr!, 5. August 2011
Als Japan-"Frischling" und als ergänzende literarische Vorbereitung für eine Reise dorthin hat mir das Buch sehr gut gefallen! Die Anekdoten sind in einer guten Mischung aus Humor und Sachlichkeit geschrieben und zeigen, wie spannend anders das Leben in Japan ist. Die Autorin versteht es, Land und Leute ohne Verniedlichung vorzustellen, ohne herablassend oder arrogant zu werden, wie das andere in den Rezensionen erwähnte Bücher leider tun.
Was die Rechtschreibfehler angeht, so muss das perfekte Buch erst erfunden werden (sogar der Brockhaus ist, was das angeht, nicht ohne Makel). Und das ebook einfach richtig einstellen- dann klappts auch mit dem Blocksatz.


Vollweib pur!: Mein 4-Wochen-Programm; Beauty, Fitness, Ernährung; Mein Weg zur Wohlfühlfigur; Extra: 4-Wochen-Diätplan
Vollweib pur!: Mein 4-Wochen-Programm; Beauty, Fitness, Ernährung; Mein Weg zur Wohlfühlfigur; Extra: 4-Wochen-Diätplan
von Christine Neubauer
  Taschenbuch

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Überflüssig, 7. Dezember 2009
Nach einem gelungenen Start mit der "Vollweibdiät" stellt sich bei Christine Neubauers nachfolgenden Veröffentlichungen leider sehr schnell Langeweile ein. Schon in ihrem zweiten Buch hat sie ganze Abschnitte aus der "Vollweibdiät" einfach rüberkopiert, und bei "Vollweib pur" sieht man sich einfach einer Sammlung von Ratschlägen, Rezepten und mehr oder minder brauchbaren Tipps aus den bisherigen Werken gegenüber. Nichts Neues, nichts Spannendes- selbst bei den obligatorischen Bildern der sich lasziv in Pose werfenden Schauspielerin, natürlich immer mit Ausschnitt bis zur Schmerzgrenze, winkt man nur noch müde ab.
Liebe Frau Neubauer, das Vollweib-Thema scheint ausgeschöpft- bitte produzieren sie lieber mal wieder einen akzeptablen Fernsehfilm (gerne auch ohne ihr Dekolleté als Hauptdarsteller)!


Das Tier von Garoua - Abenteuer Alltag in Afrika
Das Tier von Garoua - Abenteuer Alltag in Afrika
von Klaus N Frick
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und bereichernd, 31. Oktober 2007
Wer sich für das Afrika jenseits von Bettenburgen, Touristensafaris und Shoppingtipps interessiert, wird dieses Buch lieben! Der Autor bietet eine wunderbar individuelle Ergänzung zum Reiseführer, gefüllt mit zwei Jahrzehnten Leidenschaft für Afrika.
Und wer weiss: Vielleicht weckt das Buch ja auch beim einen oder anderen den Wunsch, dem "Tier von Garoua" mal wirklich gegenüberzustehen...


Teufelsfarbe. Ein historischer Roman
Teufelsfarbe. Ein historischer Roman
von Ivonne Hübner
  Gebundene Ausgabe

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eintauchen in ein Stück unbekannter deutscher Geschichte, 29. Oktober 2007
Das Leben der Kleinbauern im Ostdeutschland des 16.Jahrhunderts, Hexenverfolgung, Aberglauben und nicht zuletzt eine leidenschaftliche Liebesgeschichte-- "Teufelsfarbe" entführt in eine Welt, die uns höchstens aus weit entferntem Geschichtsunterricht bekannt ist. Und lässt den Leser eine positive Überraschung erleben! Der Roman bleibt fern von trockenem Herunterbeten historischer Tatsachen und sentimentaler Verklärung des bäurischen Alltages. Statt dessen lebt und leidet man mit den Hauptfiguren mit und kann nicht anders, als ihnen in ihrem schweren und von schmerzhaften Erfahrungen geprägtem Leben die Daumen zu drücken.


Seite: 1