Profil für Fotos-Unterwegs > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Fotos-Unterwegs
Top-Rezensenten Rang: 978
Hilfreiche Bewertungen: 716

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Fotos-Unterwegs "VG Fotos-Unterwegs"
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
[Programmierbare] Patuoxun® Thunderbird 11 Tasten Wired Gaming Mouse 4000 DPI, 1000 Hz Return-Rate mit 8 Weights für Pro Gamer & Office
[Programmierbare] Patuoxun® Thunderbird 11 Tasten Wired Gaming Mouse 4000 DPI, 1000 Hz Return-Rate mit 8 Weights für Pro Gamer & Office
Wird angeboten von Patuoxun
Preis: EUR 34,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Programmierbare Supermouse für Büro und Spiele, 5. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die programmierbare Patuoxun® Thunderbird arbeitet bei mir seit einigen Tagen als Büromaus und ich konnte mir in dieser Zeit einen guten Eindruck vom Funktionsumfang der "Supermaus" machen. Voran geschickt - bisher hatte ich es an meinen Rechnern mit normalen Büromäusen von Logitech und Lenovo zu tun, deren Funktionsumfang sich auf zwei Tasten und Scrollrad beschränken.

Nach der Bestellung war die Patuoxun® Thunderbird schon am nächsten Tag da, schneller geht es wirklich nicht. Die Mouse kommt sehr gut verpackt in einem stabilen Karton.

Hardware und Handhabung
--------------------------------------
Die Thunderbird-Mouse ist recht groß und bietet meiner Hand ausreichend viel Platz und Griffigkeit. Die Ablageflächen für alle Finger ist ausgesprochen gut passend (ich habe Handgröße 6) und vermute, dass auch eine größere Männerhand die Mouse als sehr angenehmes Arbeitsgerät empfinden wird.

Die mattschwarze Mouse ist ziemlich auffallend mit roten Elementen versehen und leuchtet pulsierend blau nach dem anschließen. Sehr schön, dann finde ich sie nachts besser. Die Kabelmouse benötigt natürlich keine Batterien so dass es keinen Grund für mich gibt, die Leuchtfunktion abzuschalten. Obwohl ich nicht so der Disco-Typ bin gefällt mir das Leuchten. Das lässt sich aber auch konfigurieren - dazu später mehr. An der Mouse befindet sich eine 1,80m lange, auffallende rotschwarze Schnur - prima, die ist wirklich lang genug und auffallend, wenn ich zwischen den Kabeln auf meinem Schreibtisch ein bestimmtes suche.

Alle elf Tasten sind so platziert dass eine einhändige Bedienung möglich ist ohne die Hand vom Arbeitsgerät zu nehmen. Der Umgang mit der Tastatur muss allerdings gelernt werden - d.h. ich muss mir merken, welche Taste ich mit welcher Funktion belegt habe, Irrtümer können ärgerlich sein, z.B. wenn man versehentlich ein Arbeitsfenster schließt statt ein neues zu öffnen.

Mit der Mouse kommen acht Gewichte, deren Funktion ich mir zunächst nicht erklären konnte - sowas habe ich hier erstmals gesehen. Der Sinn wurde mir aber sofort klar als ich die Geschwindigkeit so erhöht habe, dass kleinste Bewegungen der Mouse schon mit superschneller Reaktion umgesetzt wurden. Die Gewichte sind dazu da ein Trägheitsmoment zu schaffen um bei hoher Geschwindigkeit präzise arbeiten zu können. Ich habe sie nach dem Test wieder ausgebaut, für meine Arbeiten benötige ich sie nicht.

Software
------------
Im Paket liegt eine kleine CD mit der sich die Bediensoftware für die Thunderbird Mouse aufspielen lässt. Die Bediensoftware für diese Thunderbird Supermaus ist sehr umfangreich. Ich habe darauf verzichtet eigene Screenshots anzuhängen weil die zum Produkt gezeigten Abbildungen sehr aussagefähig sind.

Ansicht General
---------------
In den Grundeinstellungen habe ich zunächst die Sprache Deutsch gewählt und ein bisschen über manche Übersetzungen geschmunzelt. Auf der Startseite lassen sich die Tasten auf der Oberseite der Maus konfigurieren - und die Möglichkeiten sind äußerst vielfältig und für jede einzelne Taste wählbar. Wobei es sicherlich wenig Sinn macht, die Linksklick-Taste auf Rechtsklick-Funktion umzustellen aber alles ist möglich.

Außerdem lassen sich die gewünschte Beschleunigung, Zeigergeschwindigkeit, Scrollgeschwindigkeit und Doppelklick Geschwindigkeit festlegen. Mit Wechsel auf die Funktion für die Seitentasten lassen auch diese sich einzeln sinnvoll belegen. Als Webdesignerin und Fotografin habe ich sofort eine Idee wie die Tastatur für mich sinnvoll und zeitsparend belegen kann.

Wer die Maus sowohl im Büro benutzt als auch als Gaming-Mouse einsetzt kann zwischen fünf verschiedenen Profilen auswählen bzw. die komplette Tastatur völlig unterschiedlich im Hinblick auf die Tastenbelegung und Geschwindigkeiten sowie auch das Aussehen der Mouse programmieren. Eigene Profile können auch als Makro abgespeichert werden so dass sie nicht verloren gehen können.

Ansicht DPI
----------------
Auf dieser Seite kann ein Anwender zwischen nochmals regelbaren Geschwindigkeitsstufen wählen die ich bei 4000 DPI als atemberaubend empfand. Das ist sicherlich für Gamer eine super Sache. Mir reichen ehrlich gesagt 400 DPI fürs Büro völlig aus.

Ansicht Licht
-----------------
Diese Funktionen finde ich sehr charmant. Man kann hier wählen in welcher Farbe die Mouse leuchten soll und ob das Leuchten pulsiert oder permanent ist sowie ggf. die Helligkeit und Frequenz der Lichtpulsation. Herrlich - das ist echter Spielkram und ich bin sicher, dass das bei Gamern prima ankommt.

Mein Fazit
--------------
Die Patuoxun® Thunderbird ist ein ausgereiftes PC-Zubehör die auch als Büromaus einen tollen Job macht. Mit ihr ist präzises und ermüdungsfreies Arbeiten möglich. Die programmierbaren Tasten erhöhen den Arbeitskomfort und die Geschwindigkeit. Der Preis für diese Mouse ist ehrlich gesagt ein Witz wenn ich an die Leistungsfähigkeit weitaus teurerer Mäuse für Büroanwendungen denke. Man bekommt ein sehr gutes Arbeitsgerät zum Schnäppchenpreis. Die Patuoxun® Thunderbird Mouse würde ich sofort wieder kaufen. Sie ist funktional und es macht Spaß mit ihr zu arbeiten.


(30 Meter wasserdichte Tiefe Sport Action Kamera) DB POWER@1.5 "LCD-Panel Full HD wasserdichte Sport-Action-Kamera Tauchen DVR DV mit 12 Millionen High-Definition-Weitwinkel-Objektiv, Ultra-High-Definition-Display, Plug-in-Aufnahme-Funktion und HDMI HD-Ausgang für Extremsportarten, Outdoor-Sport, Fahrrad, Auto DVR, Tauchen, Sicherheit zu Hause usw. (Schwarz)
(30 Meter wasserdichte Tiefe Sport Action Kamera) DB POWER@1.5 "LCD-Panel Full HD wasserdichte Sport-Action-Kamera Tauchen DVR DV mit 12 Millionen High-Definition-Weitwinkel-Objektiv, Ultra-High-Definition-Display, Plug-in-Aufnahme-Funktion und HDMI HD-Ausgang für Extremsportarten, Outdoor-Sport, Fahrrad, Auto DVR, Tauchen, Sicherheit zu Hause usw. (Schwarz)
Wird angeboten von Bravo Tech
Preis: EUR 109,56

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gute Action-Kamera die Spaß macht zum kleinen Preis!, 3. Juni 2015
Normaler Weise fotografiere und filme ich manuell, hatte aber richtig Lust eine Action-Kamera auszuprobieren. Zum einen hat mich schon immer interessiert was die Fische in unserem Teich so treiben und dann wollte die Kamera gerne sowohl einem Reiter mitgeben als auch im Fahrzeug montieren und auch als Überwachungskamera für die Hunde einsetzen wenn ich nicht zuhause bin.

Für die DBPOWER® SJ4000 HD 1080P Action Kamera habe ich mich aufgrund des Preis ./. Leistungs Verhältnisses entschieden. Sie soll mit anderen Actionkameras baugleich sein (QUMOX) und das umfangreiche Zubehör des wohl bekanntesten Vertreters (GoPro) ist kompatibel. Im Preis nicht enthalten ist die microSD Speicherkarte - aufgrund meiner eigenen immer positiven Erfahrungen habe ich eine Karte von SanDisk gekauft. Optional kann noch weiteres Zubehör vom selben Hersteller gekauft werden, u.a. ein Ladekabel für das Fahrzeug.

Lieferumfang
-----------------------------
Für unter 93 Euro kommt ein stabiler und schick aufgemachter Karton an, in dem die Kamera steckt sowie unglaublich viel Zubehör das es ermöglicht, die Kamera auf ein Stativ zu setzen, am Helm, Fahrrad oder auf der Fahrerkonsole eines Fahrzeuges, Gegenständen oder am Körper zu befestigen. Selbst ein kleines Tuch zur Reinigung der Linse liegt bei. Alle Einzelteile sind ordentlich und verkratzungssicher eingepackt. Eine bebilderte Bedienungsanleitung liegt ebenfalls bei, zwar in winziger Schrift aber immerhin verständlich.

Die Kamera
--------------------
In dem kleinen, nur 4x6cm großen und 2,5cm dicken Gehäuse steckt sehr viel Technik. An der nach vorne gewölbten Linse ist zu erkennen, dass es sich um ein Fischeye handelt, das lt. Beschreibung einen Bildwinkel von immerhin 170° hat. Nicht schlecht für so ein kleines Teil! Die gesamte Kamera hat nur zwei Knöpfe und hoch-runter Tasten als Bedienelemente. Die SJ4000 HD DV ist zwar winzig, ein Blick in die Einstellungen zeigt aber dass sie extrem umfangreich konfigurierbar ist. Das Kameramenü lässt kaum Wünsche offen - vom Datumseindruck wenn man den haben will über HDR Aufnahmen oder Aufnahmen mit Selbstauslöser oder Kabelfernauslöser bis hin zu Filmen und Fotografieren in diversen Größen wirkt das Menü fast so umfangreich wie das einer Einsteiger-DSLR-Kamera. Erfreulicher Weise hat man dazu - und für die Bildwiedergabe - ein kleines, 2,5x3cm großes Display zur Verfügung was die Einstellung doch sehr vereinfacht.

Die Kamera hat einen sehr gut funktionierenden Stabilisator, der optional dazu geschaltet werden kann. Mit der Selbstauslöse-Funktion lässt sich eine Dauerüberwachung realisieren bei der alle paar Sekunden (einstellbar) ein weitwinkliges Foto geschossen wird - bei entsprechender Stromversorgung, die z.B. über ein USB-Kabel gesichert werden kann. Sogar eine Serienbild-Funktion ist vorhanden.

Unterwassergehäuse
--------------------
Das Unterwassergehäuse musste sofort für einen Test herhalten. Da Unterwassergehäuse für ausgewachsene Kameras sehr teuer sind habe ich bisher auf entsprechende Aufnahmen verzichtet und war jetzt besonders gespannt. Das Gehäuse schließt absolut dicht ab und verträgt auch längere Tauchgänge ohne dass sich eine Undichtigkeit zeigt. Durch federnd gelagerte, abgedichtete Bedienelemente kann die Kamera auch unter Wasser vollständig bedient werden, sie muss dazu nicht entnommen werden, wie hier jemand schreibt.

Mein Unterwasser-Test erfolgte in unseren Goldfischteichen. Ich empfehle, das Gehäuse nach dem Tauchgang von außen sorgfältig zu trocknen, dann zu öffnen und die Kamera sofort zu entnehmen, damit sie nicht feucht wird.

Bild- und Videoqualität
------------------------
Da die Kamera grundsätzlich im AUTO-ISO Betrieb läuft war ich schon sehr gespannt wie die Belichtung auch unter Wasser ausfallen würde - aber sehen Sie sich das selbst an - auch bei ungünstigen Wetterverhältnissen mit wenig Licht entstehen noch perfekt ausgeleuchtete Videosequenzen in Full HD.

Die Kamera macht auch hinter der Windschutzscheibe installiert einen sehr guten Job. Durch den weiten Blickwinkel kann man anschließend auf dem Film auch seitlich vom Fahrzeug noch jede Einzelheit sehr gut erkennen. Den Bildstabilisator habe ich bewusst gestresst und bin zunächst hoppelige Feldwege gefahren - die Videosequenz ist jedoch stets so ruhig als hätte ich die Kamera auf Schienen gehabt. Auch bei schwierigen Lichtverhältnissen (dunklere Feldwege unter hellem Wolkenhimmel) hat der Himmel noch eine Wolkenzeichnung und die Waldstücke sind nicht "abgesoffen".

Die Fotoqualität entspricht meiner Erwartung an Dokumentarfotos z.B. für Raumüberwachung und ich denke, das eine oder andere witzige Froschaugenfoto lässt sich damit problemlos schießen. Wer mit seinem Fahrrad an einer Kuhherde vorbei fährt, sollte ruhig mal absteigen und die Kamera dicht vor die Kuhnase halten - solche Fotos machen Spaß und heben die Besonderheit des Weitwinkels hervor.

Mein Fazit
------------
Hier gibts es eine sehr vielseitig einsetzbare Actionkamera zu einem sehr guten Preis./.Leistungs-Verhältnis. Die Kamera macht mir großen Spaß und insbesondere die Videos sind von einer Qualität wie ich sie gar nicht erwartet hätte. Die DBPOWER® SJ4000 HD ist ein tolles kleines Gerät das ich sofort wieder kaufen würde.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


ABS Schlauchtülle Stufentülle 11/2", 32-40mm
ABS Schlauchtülle Stufentülle 11/2", 32-40mm
Wird angeboten von Koiland Kehr
Preis: EUR 7,40

5.0 von 5 Sternen Prima dass dieses Pumpen-Zubehör hier angeboten wird, 28. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Welcher Gartenteichfreund kennt das nicht - die Schläuche müssen vom Filtertopf abgeschraubt werden, sind aber nach dem aufschrauben nicht mehr dicht und dann macht man eine Drehung zuviel...

Die defekte Tülle war schnell vermessen und ich wirklich froh dass ich hier so schnell Ersatz kaufen konnte weil es weit und breit keinen Händler mit Ersatzteilen für Teichzubehör in unserer Umgebung gibt. Die neue Schlauch-Stufentülle war fix geliefert und alles funktioniert wieder.


WD3517M CCTV 35mm f/1.7 C Mount C-Mount TV Camera Lens, Schwarz
WD3517M CCTV 35mm f/1.7 C Mount C-Mount TV Camera Lens, Schwarz
Wird angeboten von SiegMal
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Überraschend scharf und optisch in Ordnung, 28. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für unter zwanzig Euro erhält man hier ein 35mm Objektiv(chen) das aus robustem Metall besteht und einen sehr anständigen mechanischen Eindruck macht. Die CCTV Optik wird mit zwei Kappen angeboten, angekommen ist das Objektiv aber ohne Schutzkappen in einer festen Plastikbox. Die Kappen konnten von Amazon auch nicht nachträglich besorgt werden. Da das Objektiv für diesen Fehler in der Beschreibung nichts kann habe ich auf einen Sterne-Abzug verzichtet.

Das 35mm f1.7 C Mount Objektiv soll qualitativ von den angebotenene drei Brennweiten (17, 35 und 50mm) die beste optische Leistung haben und in der Tat finde ich die für den Preis sehr in Ordnung. An einer mFT Kamera - ich benutze es mit der E-PL7 - macht das kleine Teil auch keinen allzu winzigen Eindruck und lässt sich sehr gut händeln. Ein Vorteil ist dabei, dass man über das Kameradisplay sofort sieht wie die Belichtung sich bei Einstellung der Blende verändert und die Schärfe sehr gut beurteilen kann. Das Objektiv vignettiert an der Crop 2 Kamera auch nicht.

Benutzbar ist es zusammen mit einem C-Mount zu mFT-Adapter den es für wenig Geld von einem anderen Anbieter gibt. Schon in meiner Zubehörschublade befand sich ein Satz Meike Zwischenringe, die das kleine Objektiv absolut makrotauglich machen.

Mein Fazit - gerade wenn man wandern geht oder aus anderen Gründen möglichst wenig mitschleppen will ist die CCTV Optik eine passable Ergänzung zum ausgewachsenen Makro. Es bildet ab f2.8 scharf ab und zeigt keine groben optischen Mängel. Mir macht es Spaß - ich habe auch das m.Zuiko 60mm f2.8, ziehe mit dem kleinen CCTV aber auch gerne los.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


BestOfferBuy C-Mount-Objektiv Objektivfassung Micro 4/3 Adapter E-P1 E-P2 G1 GF1 GH1
BestOfferBuy C-Mount-Objektiv Objektivfassung Micro 4/3 Adapter E-P1 E-P2 G1 GF1 GH1
Wird angeboten von Augustus_Caesar
Preis: EUR 5,20

5.0 von 5 Sternen Lange Lieferzeit aber ein ordentliches Produkt, 28. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der C-Mount zu mFT Adapter hat einige Wochen gebraucht um hier anzukommen was aber wohl auch mit der Zollabfertigung zusammen hing. Immerhin - der Adapter ist robust, macht was er soll und ist ja auch sehr preiswert. Wer es nicht eilig hat bekommt für sein Geld ein ordentliches Zubehörteil.


HERMKO 1031 Damen Midi-Slip 5er Pack, Farbe:weiß;Größe:44/46 (L)
HERMKO 1031 Damen Midi-Slip 5er Pack, Farbe:weiß;Größe:44/46 (L)
Wird angeboten von HERMKO
Preis: EUR 14,95

5.0 von 5 Sternen Sauber genäht aus europäischer Baumwolle, 28. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Slips sind sehr ordentlich genäht aus feiner europäischer Baumwolle. Die Bündchenabschlüsse scheuern und drücken nicht. Der Slip zeichnet sich auch unter dünneren Sommerhosen nicht ab und sitzt angenehm auch unter engen Jeans ohne in die Pofalte zu rutschen. Die Ware hält viele Wäschen durch und leiert nicht aus.


Tefal GC3060 Kontaktgrill 3-in-1 (2000 Watt, 19 x 31,5 cm) silber
Tefal GC3060 Kontaktgrill 3-in-1 (2000 Watt, 19 x 31,5 cm) silber
Preis: EUR 79,99

5.0 von 5 Sternen Gerade zum zweiten Mal gekauft - ein tolles Produkt!, 13. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Tefal Kontaktgrill hat genau die richtige Größe für unseren zwei Personen Haushalt. Ich grille darauf Fleisch und Fisch - alles gelingt und ist super lecker. Auch Fisch klebt nicht an, solange die Tefalbeschichtung nicht abgenutzt ist.

Beim ersten Tefal-Grill habe ich die Platten nach der Essenszubereitung gerne in den Geschirrspüler gestellt. Das ist ihnen allerdings auf Dauer nicht besonders gut bekommen, nach einem halben Jahr war die Anti-Haftbeschichtung so weit herunter, dass außer besonders fettem Fleisch alles angesetzt hat. Das war für mich definitiv der richtige Zeitpunkt, den Grill - der ansonsten funktionsfähig war - in der Mülltonne zu entsorgen denn Aluminium ist alles andere als gesund. Neue Platten sind leider so teuer, dass es sich nicht lohnt, sie nachzubestellen. Da habe lieber gleich den zweiten Tefal-Kontaktgrill gekauft.

Inzwischen reinige ich den Grill schonend mit heißem Wasser und Spülmittel, einer weichen Bürste oder einem Lappen. Der zweite Grill hält jetzt auch schon einige Monate und die Platten sehen noch sehr gut aus, bisher haftet noch nichts an.

Der Grill wird sehr heiß, so dass die Grilladen schöne braune Streifen bekommen. Die Fettauffangschale funktioniert einwandfrei. Ich stelle den Grill meistens auf dem E-Herd unter den Lüfter aber der Bratgeruch hält sich schon deshalb in Grenzen weil kein Bratfett benötigt wird.

Das Gerät ist fünf Sterne wert und würde ich auch nochmals kaufen!


HP Officejet Pro 8610 e-All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, Wlan, Duplex, USB, 4800x1200) grau/schwarz
HP Officejet Pro 8610 e-All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, Wlan, Duplex, USB, 4800x1200) grau/schwarz
Preis: EUR 143,75

5.0 von 5 Sternen Der HP Officejet Pro 8610 räumt das Büro auf!, 31. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der HP Officejet Pro ist nicht gerade ein Winzling, hat aber alle Funktionen die ich im Büro über den Rechner hinaus benötige, dabei. Mein Schreibtisch sieht jetzt viel aufgeräumter aus - die alten Bürogeräte wie Faxer und Scanner-Drucker wurden für Notfälle eingemottet, die hoffentlich nicht eintreten.

Einrichtung
-----------------
Der HP Officejet Pro 8610 ist sehr einfach zu installieren. Nach dem verbinden der Kabel für Strom und Faxanschluss erfolgt die Netzwerkinstallation über den PC, wobei das Gerät selbst die vorgegebenen Möglichkeiten erkennt und vorschlägt. Da im Büro mehrere Rechner auf den Deskjet zugreifen werden wurde auf die Verbindung via USB-Kabel zugunsten des Netzwerkes verzichtet.

Nach der Netzwerk-Einrichtung lässt sich auch jeder andere PC im Netzwerk mit dem Deskjet verbinden, sobald die entsprechende Software aufgespielt wurde. Auch via Smartphone-App ist das Gerät ansteuerbar.

Bedienung
----------------
Die Bedienung ist denkbar einfach. Sehr angenehm finde ich die Papierschublade, in die ein ganzes Paket mit 500 Blatt üblichem DIN-A4 Papier hinein passt ohne dass das Papier irgendwo knickt oder einstaubt. Falls doch mal ein Papierstau entsteht, kann hinten ein Auszug heraus genommen und das Papier entfernt werden. Vor dem drucken kann man stets wählen ob ein Farbdruck erfolgen soll oder man die günstigere s/w Variante bevorzugt.

Das Gerät ist durch ein wirklich intuitiv bedienbares Touchdisplay steuerbar oder vom PC aus durch die aufgespielte Software, die bei mir keinen Wunsch übrig lässt.

Sehr gut finde ich die Möglichkeit, Spammer-Absendernummern zu blockieren!

Fazit
--------
Ich bin total zufrieden mit diesem Multifunktionsgerät. Die Installation ist einfach und problemlos, das Gerät tut was es soll und sieht überdies auch schön aus im Büro. Die Tintenpatronen sind nicht zu teuer und vernünftiger Weise ist ein großer Tank mit schwarzer Farbe im Set.
Den HP Officejet Pro 8610 e-All-in-One würde ich sofort wieder kaufen!


Olympus E-M1 OM-D Systemkamera (16 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) TFT LCD-Display, Full HD, HDR, 5-Achsen Bildstabilisator) inkl. M.Zuiko Digital ED 12-40mm Top Pro Objekitv Kit schwarz
Olympus E-M1 OM-D Systemkamera (16 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) TFT LCD-Display, Full HD, HDR, 5-Achsen Bildstabilisator) inkl. M.Zuiko Digital ED 12-40mm Top Pro Objekitv Kit schwarz
Preis: EUR 1.949,00

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Leichtigkeit der Fotografie entdecken, 20. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit der Olympus OM-D E-M1 zog ein überaus kompaktes, hochfunktionelles Arbeitsgerät bei mir ein und brachte im Kit gleich ein mit f2.8 lichtstarkes Standardzoom 12-40mm (24-80mm am KB) mit. Es war nach sehr vielen Jahren mit APS-H und APS-C Kameras mit allem was es für die Natur- und Tierfotografie an teuren und langen Brennweiten gibt Zeit, denn meine Freude an der Fotografie hatte durch die hohe Gewichtsbelastung beim Schleppen von Kamera, 500mm Festbrennweite mit Konverter, Stativ, Tarnzelt zum Birding oder zur Wildtierfotografie stark nachgelassen. In den letzten Jahren habe ich die Kamera fast nur noch beruflich genutzt - die Schlepperei hat einfach keinen Spaß mehr gemacht.

Als Olympus im vergangenen Jahr die PRO-Optiken m.Zuiko 40-150mm f2.8 und m.Zuiko 300mm f4 ankündigte habe ich nicht lange gezögert und mich von meinem umfangreichen C Equipment getrennt. Das gab mir die Möglichkeit, mich im August 2014 sofort mit den benötigten und schon vorhandenen Objektiven einzudecken zwischen Weitwinkel und 300mm Telebrennweite und das m.Zuiko 40-150mm f2.8 mit 1.4 Telekonverter vorzubestellen (siehe meine Rezension des Objektivs). Was bei mir ankam war eine große Überraschung denn ich hatte die Kamera vor dem Kauf niemals in der Hand gehabt und wusste daher nicht genau, was mich erwartet, lediglich die technischen Daten waren mir natürlich bekannt.

Fertigungsqualität des Gehäuses und Handling
--------------------------------------------------------------------
Die E-M1 hat ein abgedichtetes, beledertes Metallgehäuse und liegt mit dem sehr gut ausgeformten Griffwulst ausgezeichnet in der Hand. Mit knapp 500 Gramm ist sie jedoch ein Leichtgewicht und wiegt nur halb so viel wie vergleichbare APS-C Kameras im gehobenen Semi-Pro Bereich. Man sieht dass Olympus seine Flaggship-Kamera dazu konzipiert hat, sie auch mit angesetzten, abgedichteten und mit Metallgehäusen ausgestatteten MicroFourThirds PRO-Objektiven sicher und fest in der Hand halten zu können. Zudem ist diese Kamera als Einzige in der Lage, auch den Autofokus von großen FT-Objektiven zu bedienen (die DSLR-Fertigung wurde von Olympus eingestellt). Wer noch schöne alte FT-Objektivschätzchen sein Eigen nennt, wird sie mit der jeweiligen Flaggship-Kamera von Olympus ohne Funktionseinschränkung weiter nutzen können.

Die E-M1 verfügt über einen ausgezeichneten, klaren Monitor der in der optischen Achse aufgeklappt werden kann und so dem Fotografen die Möglichkeit gibt, z.B. auch bodennahe Objekte zu fokussieren und das Kameradisplay dabei wie einen Lichtschacht zu verwenden. Es ist dabei möglich, den Fokuspunkt auf dem Touchdisplay (die Touch-Funktion kann durch Fingertipp an- und abgeschaltet werden) zu verschieben. Aber auch der Sucher der E-M1, der als Bester seiner Klasse gilt, bietet ein flüssiges, hoch aufgelöstes Bild mit 100% Bildabdeckung. Das Sucherbild ist frei konfigurierbar - je nachdem welche Aufnahmeparameter der Fotograf im Sucher sehen möchte. Auch die Anordnung der Informationen im Sucher kann zwischen mehreren Varianten gewählt werden.

Erfreulicher Weise hat man auf einen fest verbauten Blitz verzichtet und es wird stattdessen ein kleiner Aufsteckblitz mitgeliefert. Das macht Sinn denn der Blitzschuh dient auch dem schon angekündigten Leuchtpunkt-Visier als Stromquelle und beides zusammen wird man wohl nie benötigen. Immerhin kann der kleine, portable Aufsteckblitz auch zur Steuerung weiterer Blitze genutzt werden aber wenn notwendig auch gegen einen "ausgewachsenen" Blitz ausgetauscht werden.

Die beiden Einstellrädchen sind griffig geriffelt und rasten deutlich ein ohne schwergängig zu sein. Die diversen Knöpfe sind mit unterschiedlichen Höhen und Profilen versehen so dass man sie ohne hinzuschauen sensorisch erkennen und nutzen kann. Eine genoppte Vier-Wege-Wippe mit mittiger OK-Taste kann - wie alle anderen Bedienelemente auch - vielseitig mit Funktionen belegt werden.

Ein Schulterdisplay wie bei DSLR Kameras ist nicht vorhanden und wird auch nicht benötigt, weil man im Monitor und im Sucher alles sieht was man benötigt und den Monitor dafür ggf. auch im passenden Winkel aufstellen kann.

Wichtige Aufnahme-Funktionen und Kamerasoftware
------------------------------------------------------------------------------

Das Kameramenü ist nach einhelliger Meinung aller Anwender dermaßen umfangreich konfigurierbar, dass System-Neulinge gut daran tun, sich damit in Ruhe zu befassen. Jeder einzelne Knopf der Kamera kann wahlweise mit diversen Funktionen belegt werden. Aber man kann es auch bei den Grundeinstellungen belassen und sich in Ruhe in die Kamera oder gar in die Fotografie einarbeiten.

Olympus hat darauf verzichtet, dem Programmwählrad die Fertigprogramme für Fotografie-Anfänger zu entziehen sondern bietet, ganz im Gegenteil, Motivprogramme für jede erdenkliche fotografische Situation an, mit der auch unerfahrene Fotografen zu einem gut abgestimmten Ergebnis kommen können. Eine zusätzliche iAuto Funktion soll Fotosituationen selbständig erkennen und die Kamera entsprechend aussteuern.

Kreativen Fotografen bietet die E-M1 verschiedene ART-Programme, z.B. eine Colourkey-Funktion und Style-Presets wie man sie sonst nur von Fotobearbeitungs-Software kennt, auch sie sind direkt über das Programmwählrad erreichbar, ebenso wie die Foto-Story Funktion mit der auswählbare Fotos zu einer Fotokomposition schon in der Kamera zusammen gestellt werden können.

Darüber hinaus sind die üblichen Programme M/S/A und P anwählbar und es gibt natürlich die Möglichkeit, auch Full-HD Videos in verschiedenen Aufnahmemodi zu erstellen und dabei mehrere ART-Filter und zusätzliche Filmeffekte auszuwählen und bereits Kamera intern anzuwenden.

Fotografen haben die Möglichkeit, vier eigene Sets anzulegen.

Die E-M1 bietet Fotografen zwei verschiedene HDR-Modi an. Besonders interessant finde ich die Möglichkeit des "Life-Bulb" - d.h. einer visuell steuerbaren Langzeitbelichtung. Dabei kann der Belichtungsfortschritt auf dem Kamera-Monitor betrachtet und die Belichtung unterbrochen werden, wenn das gewünschte Ergebnis erzielt wurde. Auch Life-Composite ist erstmals von Olympus entwickelt und veröffentlicht worden. Die Funktion ermöglicht getimte Aufnahmeserien die zu einem Foto verschmolzen werden. Auf diese Weise können z.B. die Leuchtspuren von nacheinander abgefeuertem Sylvesterfeuerwerk gleichzeitig auf dem durch Life-Composite erzeugen Foto angeschaut werden. Auch Sternspuren am Nachthimmel werden damit sichtbar gemacht.

Autofokus und Serienbildfunktion
------------------------------------------------
Gerade Sport- und Naturfotografen benötigen einen sehr genau auf das fotografische Vorhaben konfigurierbaren Autofokus. Die Olympus OM-D E-M1 hat als einzige Kamera einen High-Speed Autofokus in dem Kontrast- und Phasen-Autofokus einzeln und kombiniert angewendet werden. Mich begeistert besonders die Serienbildfunktion bei voller Auflösung mit 9 Fotos pro Sekunde (fps) und einer konfigurierbaren Fokusnachführung in der Bewegungsrichtung des Objektes. Diese Funktion wurde im Februar 2015 per Softwareupdate hinzugefügt bzw. erheblich verbessert. Der Autofokus sitzt jetzt trotz hoher Serienbildgeschwindigkeit wie festgenagelt z.B. auf einem galoppierenden Pferd in einer Herde mit sehr hoher Trefferquote, nahezu ohne Ausschuss.

Der manuelle AF-Modus wird von Pro-Objektiven durch einen verschiebbaren Ring unterstützt. Die Pro-Objektive haben übrigens noch jeweils eine FN-Taste die beliebig mit Funktionen belegt werden kann. Sehr interessant ist hier z.B. der Digitale Konverter. Während Digitalkonverter für gewöhnlich maximal Dokumentarfotos produzieren, kann die E-M1 bei zugeschaltetem zweifachen Digitalkonverter die Auflösungsreserven des PRO-Objektives nutzen und ein Foto mit vollen 16 Megapixeln interpolieren und das in ausgezeichneter Qualität.

Wenn man mal kurz nachrechnet (und auf den Bildausschnitt einer KB-Brennweite umrechnet) kommt man mit einem 300mm Objektiv auf den selben Bildausschnitt wie ein 600mm Objektiv an einer sogenannten Vollformat (KB-) Kamera. Schaltet man dann noch den Digitalzoom dazu, entspricht das fotografische Ergebnis dem eines 1200mm Objektivs an einer Vollformat-Kamera. Der Digitalzoom arbeitet natürlich auch ohne Lichtverlust. Ich freue mich daher schon sehr auf das für den Herbst 2015 angekündigte m.Zuiko 300mm f4 PRO Objektiv.

Bildqualität und Objektive
-------------------------------------
Der 16 Megapixel Sensor der mFT-Kamera liefert zusammen mit den überwiegend sehr guten m.Zuiko Objektiven exzellente Bildergebnisse. Ich habe selbst schon Ausdrucke bis 80x60cm auf Alu-Dibond anfertigen lassen wobei lt. Fotolabor noch größere Formate bei optimaler Auflösung möglich sind. Da dieser Sensor sogar in den PEN-Kameras verbaut ist, kann ich beliebig im Olympus-mFT-Sortiment zugreifen und erhalte zum Schnäppchenpreis von € 399 zum Beispiel mit der PEN E-PL7 eine Backup-Kamera die zwar kleiner und einfacher ist als die große E-M1, aber die selbe super Bildqualität liefert und dabei viel günstiger ist als eine Edelkompakte - aber ähnlich groß.

Das Rauschverhalten entspricht etwa dem einer Semiprofessionellen DSLR-APS-C Kamera bei besserer Dynamik - hier bewege ich mich auf bekanntem Gebiet. Anders als APS-C Fotografen habe ich aber durch das mFT-System die Möglichkeit, auf ein äußerst umfangreiches, qualitativ hochwertiges Objektivsortiment der Hersteller Olympus und Panasonic zugreifen sowie bei Drittanbietern wie z.B. Voigtländer weitere hoch lichtstarke Objektive erwerben zu können. Es gibt tatsächlich keinen Hersteller außer Olympus, der ein 40-150mm Objektiv mit f2.8 anbietet (am Kleinbild immerhin 80-300mm). Zudem gibt es geradezu in Massen Festbrennweiten mit f1.8 Lichtstärke - wie z.B. das beliebte und ausgezeichnte m.Zuiko 45mm f1.8 für derzeit ca. € 260.

Dagegen haben APS-C DSLR-Fotografen den Nachteil, auf die sehr teuren, großen und schweren für Vollformat gerechneten Objektive angewiesen zu sein, wenn sie Lichtstärke benötigen denn CaNikon bauen keine hoch lichtstarken und womöglich noch abgedichteten Qualitäts-Objektive für Cropkameras.

Bildstabilisierung
-------------------------
Die enorm effektive fünffache Stabilisierung des E-M1 Gehäuses wird im gesamten Kamerasegment nur noch von der hauseigenen, neuen E-M5 Mark II getoppt. Die Olympus-Objektive benötigen daher keinen eigenen Stabilisator, was sich Kosten- und Gewicht sparend niederschlägt. Wie fast alles ist auch die Art der Stabilisierung über die Software im Menü konfigurierbar. So lässt sich z.B. eine Sucherbild-Stabilisierung aufschalten. Der effektive fünffache Stabi trägt wesentlich dazu bei, die ISO unten zu halten denn es sind damit längere Verschlusszeiten aus der Hand möglich für die normaler Weise ein Stativ eingesetzt werden müsste.

Kaufempfehlung ?
---------------------------
Die sehr wertige Anmutung und umfangreiche Konfigurationsmöglichkeit der Olympus OM-D E-M1 trägt ihrer Spitzen-Stellung im Olympus-Kamerasegment Rechnung und erfüllt damit meine Erwartungen an eine Profikamera. Zum fotografischen Erfolg trägt aber nicht nur die Kamera bei sondern auch die für das Systeme zur Verfügung stehenden Objektive. Bei Olympus stimmt für mich einfach alles. Mit der E-M1 habe ich ein ausgezeichnetes Werkzeug das ich gerne weiter empfehle und das meiner Meinung nach fünf Sterne verdient.


Kabel Fernauslöser mit zusätzlichem Verlängerungskabel für Olympus OM-D E-M1, E-M5, E-M10, PEN E-PM1,E-PL2, E-PL3, E-P3, E-P2, E-P1, E-P5, E-600 Serie, E-30, die E-400 Serie, E-510 und die E-520 XZ-1, SZ-11, SZ-20, SZ-30 MR, SP-810UZ, SP-610UZ, SP-565, SP-570 und SP-590
Kabel Fernauslöser mit zusätzlichem Verlängerungskabel für Olympus OM-D E-M1, E-M5, E-M10, PEN E-PM1,E-PL2, E-PL3, E-P3, E-P2, E-P1, E-P5, E-600 Serie, E-30, die E-400 Serie, E-510 und die E-520 XZ-1, SZ-11, SZ-20, SZ-30 MR, SP-810UZ, SP-610UZ, SP-565, SP-570 und SP-590
Wird angeboten von Timetrends24 - Schnellversand aus Deutschland
Preis: EUR 12,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktionales Produkt das jeder Fotograf ohnehin benötigt, 19. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Verwendungszweck
-----------------------------
Die wenigsten Fotografen möchten grundsätzlich auf einen Funk- oder Kabelfernauslöser verzichten, dieses Utensil gehört eigentlich in jede Kameratasche wenn vom Stativ fotografiert wird. Der Kabelfernauslöser ermöglicht eine erschütterungsarme Auslösung, die Kamera wird durch das Drücken auf den Auslöser nicht mechanisch in Bewegung versetzt. Hierdurch lassen sich besonders scharfe Aufnahmen erzielen.

Funktionalität und Fertigung
-----------------------------------------
Bei diesem Kabel Fernauslöser wurde nicht an Kabellänge gespart. Es werden satte zwei Meter Kabellänge dazu geliefert die teilbar sind (70cm und 130cm). Die einzelnen Teile des Kabel Fernauslösers halten nach dem zusammen stecken auch fest zusammen. Die Auslösetaste lässt sich zweistufig weich bedienen (halb gedrückt für die Fokussierung, gedrückt für die Auslösung) und ist handlich genug.

Ein besonderer Vorteil des Kabel Fernauslösers ist, dass keine Batterie benötigt wird weil der Fernauslöser den benötigen Strom aus der Kamerabatterie zieht. Das ist für Naturfotografen ganz hilfreich und die Kabellänge wird wohl in der Regel ausreichen. Ich selbst ziehe diese batterielose Ausführung einer Funkfernauslösung vor weil ich den ärgerlichen Moment wenn eine Funkfernauslösung sich wegen leerer Batterien plötzlich tot stellt schon erlebt habe.

Preis ./. Leistung und Fazit
----------------------------------------
Mit diesem Kabel Fernauslöser bekommt man ein funktionales Zubehör zum günstigen Preis das seine Aufgabe anstandslos erfüllt. Daher von mir eine Kaufempfehlung und fünf Sterne.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12