Profil für juki > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von juki
Top-Rezensenten Rang: 2.643.498
Hilfreiche Bewertungen: 0

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
juki

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Warum Babys weinen: Die Gefühle von Kleinkindern
Warum Babys weinen: Die Gefühle von Kleinkindern
von Aletha J. Solter
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Mit weinenden Kindern anders umgehen, 2. Juli 2012
Ein empfehlenswertes, wenn auch vielleicht etwas altmodisches Buch, dass Eltern und allen, die mit Kindern zu tun haben, einen neuen Blick auf die manchmal durchaus heftigen Gefühlsäußerungen der Kleinen (und vielleicht auch der Großen?!) vermitteln kann. Das Weinen und Wüten meiner Zweijährigen kann ich jedenfalls besser annehmen und mit mehr ruhiger Gelassenheit begleiten, seitdem mich Aletha Solters Buch endgültig von der Illusion kuriert hat, dass "glückliche Kinder" niemals weinen! Dabei war mir nicht alles in ihrem Buch völlig neu, so manches Aha-Erlebnis beim Lesen bestätigte im Grunde einfach die Erfahrungen, die ich selbst als Mutter von zwei Kleinkindern gemacht habe, und vieles was sie vermutlich irgendwann in den 70ern oder 80ern aufgeschrieben oder an damaligen Erziehungsmethoden kritisiert hat, ist mittlerweile als gängige Praxis in der Kleinkindpädagogik angekommen. Aber es tut ja trotzdem ganz gut, die eigenen Beobachtungen nochmal schwarz auf weiß gedruckt vor sich zu sehen :-)


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Süße Träume - auch für Mama und Papa, 1. Juli 2012
Wieder mal eine sehr schöne, beruhigende, dabei vielfältige Musikmischung aus dem Hause Putumayo. Wir haben die CD zur Geburt unserer ersten Tochter geschenkt bekommen und seither selbst schon ein paar Mal verschenkt. Sie läuft bei uns immer wieder, vor allem abends bevor die Kids Richtung Bett gehen, und sie schafft eine wunderbar ruhige friedliche Atmosphäre die selbst unsere wilden Tobetiger "runterfährt" und aufs Schlafengehen einstimmt. Auch ich selbst höre sie immer wieder gerne. Es ist faszinierend auf diese Weise zu erleben, dass Eltern auf der ganzen Welt ihre Kinder gleichermaßen lieben und sich für sie so unterschiedliche, aber immer wunderbare Musik ausgedacht haben.


Seite: 1