Profil für Jessica Jaeger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jessica Jaeger
Top-Rezensenten Rang: 1.473.229
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jessica Jaeger "jsd"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Battle Cry of the Tiger Mother (English Edition)
Battle Cry of the Tiger Mother (English Edition)
Preis: EUR 2,68

1.0 von 5 Sternen Reingefallen!, 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider war mir der englische Buchtitel des ursprünglich gewünschten Buches ("Battle hymn of the tiger mother von Amy Chua) nicht mehr richtig in Erinnerung und aus Versehen habe ich dieses Buch geladen. Eine Frechheit! Die Autorin kopiert Fragmente aus Amy Chuas Buch und vermischt diese zu ihrer eigenen, wirren Geschichte, erzählt vom Mord an Ehemann und dass sie auf Anraten ihres Anwaltes nichts sagen dürfe....
Äußerst fragwürdig!
Das Buch hat auch nur 15 Seiten (was schlimm genug ist) und ist die rund 3,00 € im Leben nicht wert! Hände weg!
Amazon, bitte nehmen Sie dieses Buch aus Ihrem Angebot.


The Pariah, the Parrot, the Delusion
The Pariah, the Parrot, the Delusion
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 9,16

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "The pariah, the parrot, the delusion", 14. Juni 2009
Nach vier Jahren bringen Dredg nun endlich den Nachfolger zu "Catch without arms" auf den Markt, "The Pariah, the parrot, the delusion". Beim ersten Durchhören fällt auf, dass die Musik vielleicht etwas massentauglicher oder sogar "poppiger" geworden ist und der eine oder andere Titel auch ohne Weiteres im Radio gespielt werden könnte (zumindest bei einigen Spartensendern oder Alternative-Formaten).
Dennoch mindert das (bei mir zumindest) nicht die Begeisterung, die diese Platte nach jedem erneuten Durchlauf hervorruft, denn Dredg können etwas: richtig gute Songs schreiben.
Die sehr schönen Melodien treffen auf tolle Gesangslinien, mal sind die Songs eher groovig, dann ruhig und schon fast melancholisch. Samples und experimentelle Klänge sind auch mit an Bord, aber nicht mehr so vorherrschend wie z.B. auf "El cielo". Einige Titel sind sogar recht rockig ausgefallen, andere wiederum schon radiotauglich.
Das erste Durchhören war zugegebenermaßen von etwas Skepsis geprägt, aber mittlerweile hat "The pariah..." echtes Suchtpotential entwickelt und läuft seither so gut wie permanent!
Anspieltips: "Ireland", "Lightswitch", "Gathering Pebbles", "Information", "Savior", "Quotes"


Question,the
Question,the
Preis: EUR 24,91

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschung gelungen, 17. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Question,the (Audio CD)
Was ich kaum für möglich gehalten hätte ist eingetreten: Emery haben ein Album veröffentlich ist, das dem Vorgänger "The Weak's End" in nichts nachsteht und sogar noch einen draufsetzt: "The Question"! Etwas poppiger vielleicht als der Vorgänger ausgefallen, wissen die 6 Herren bestens, schöne Melodien und die notwendige Portion Härte zu verbinden. Den Gesang möchte ich besonders hervorheben - Toby Morell und Devin Shelton harmonieren stimmlich hervorragend miteinander und schaffen eine unglaubliche Atmosphäre mit ihren Vocals.
Anspieltips: alle!!


The Weaks End
The Weaks End

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Speerspitze des Screamo, 17. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: The Weaks End (Audio CD)
Emery sind zurecht die Speerspitze ihres Genres. Toll arrangierte mehrstimmige Gesangslinien treffen auf harte Gitarrenparts, wunderschöne Melodien und aggressive Screams und ergeben eine beachtliche Mischung aus Emo, Alternative und Rock, der mich wirklich bewegt. Absolut empfehlenswert, da künstlerisch extrem wertvoll.
Anspieltips: "Walls", "The Ponytail Parades", "As your voice fades" und "The secret".


Nightmare Before Christmas - Special Edition [Special Edition]
Nightmare Before Christmas - Special Edition [Special Edition]
DVD ~ Tim Burton
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 9,40

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial!, 4. Dezember 2003
Mit "Nightmare before Christmas" ist Tim Burton ein absolutes Meisterwerk gelungen. Die rührende Geschichte um den "König von Halloween", Jack Skellington, der seinen Mitbürgern in Halloween Town das Weihnachtsfest näherbringen möchte, überzeugt mit vielseitigen Charakteren, wunderschöner Musik und tollen Bildern. Das Besondere an diesem Film: alle Darsteller sind Puppen! Burton schafft es hervorragend, sie zum Leben zu erwecken. Kaufen!
Tip: Die Kurzfilme "Vincent" und "Frankenweenie" anschauen!


Seite: 1